Alles zum Thema Energie

Beiträge zum Thema Energie

Wirtschaft
Der Bezirk Scheibbs hat eine tolle Energiebuchhaltung vorzuweisen.

Energiebilanz
Energiebuchhaltung mit "Vorbildwirkung" im Bezirk Scheibbs

Sechs Gemeinden aus dem Bezirk Scheibbs wurden für ihre vorbildliche Energiebuchhaltung ausgezeichnet. REGION. Die Gemeinden Gresten-Land, Lunz am See, Scheibbs, Steinakirchen am Forst, Wieselburg und Wieselburg-Land wurden von der Energie- und Umweltagentur eNu beim Energiebeauftragten-Forum in St. Georgen am Ybbsfelde für ihre vorbildliche Energiebuchhaltung ausgezeichnet. Energieverbräuche müssen überwacht werden Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienz-Gesetz verpflichtet,...

  • 14.01.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

Jetzt zum Heizungs- und Energieexperten
Vor dem Winter ist nach dem Winter

Im Frühling oder Sommer wäre eigentlich der richtige Zeitpunkt eine alte, ineffiziente Heizung gegen ein modernes sparsames Heizsystem zu tauschen. Theoretisch. Mit steigenden Temperaturen sinkt aber der Druck, hier etwas zu ändern. „Einen Winter geht´s sicher noch.“ Und jetzt, da die Temperaturen unter Null rutschen, ist das Problem wieder am Tisch. Hoher Ölverbrauch oder das Schleppen von Kohle, schlechter Bedienkomfort, hohe Energiekosten oder eine kalte Wohnung, wenn man nach Hause kommt...

  • 05.11.18
WirtschaftBezahlte Anzeige

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung

Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Sie wollen Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage senken? Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung. Mehr auf www.evn.at/energieberatung

  • 21.09.18
Wirtschaft
Alles für Häuslbauer: "Bau & Energie" in Wieselburg.

Die "Bau & Energie" steigt in Wieselburg

WIESELBURG. Von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. September geht die "Bau & Energie" in Wieselburg über die Bühne. Das Messegelände steht ganz im Zeichen der Themen Hausbau, Renovierung, Heizung und Energie, Einrichtung, Sanitär & Wellness, Bautischlerarbeiten, Finanzierung, Solar und Photovoltaik. Großes Augenmerk wird auf ein fachlich hochstehendes Vortrags- und Rahmenprogramm gelegt. Rund 200 Aussteller werden mit ihren Produkten und Dienstleistungen vertreten sein. Am Messefreitag (28....

  • 17.09.18
  •  1
Lokales
Franz Hintermayer überprüft die Gasleitungen im Bezirk.
2 Bilder

Gasleitungen werden nun in der Region getestet

Seit Anfang September sind die Gasspürtrupps der Netz NÖ im Bezirk Scheibbs unterwegs. BEZIRK SCHEIBBS. Seit Anfang September sind die Gasspürtrupps der Netz NÖ – einer Tochter der EVN AG – unterwegs und machen die Gegend im Bezirk Scheibbs sicher. "Mithilfe von hoch empfindlichen Gasspürgeräten überprüfen wir die Gasleitungen zuverlässig auf Dichtheit", erklärt Gasspürer Franz Hintermayer. 60 Kilometer werden geprüft Insgesamt werden rund 60 Kilometer geprüft. Geprüft wird bis zum...

  • 11.09.18
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige

EVN startet mit joulie in die Energiewelt von Morgen

Mit dem Online Photovoltaik Komplettangebot werden Kunden zu wertvollen Stromerzeugern in Niederösterreich. Niederösterreich ist das Bundesland des Sonnenstroms. Eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach ist daher eine sinnvolle Investition in eine erneuerbare Energiezukunft. Bisher fehlte am Markt ein einfaches und intuitiv bedienbares Beratungs- und Konfigurationsportal für Einfamilienhaus-Besitzer. Welche PV-Anlage passt zu mir und meinem Haus? Welche Verbraucher eigenen sich zur...

  • 29.06.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die EVN Energieberater sind Ihre kompetenten Ansprechpartner für alle Energiethemen.

EVN Energieberatung. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

Mit einer ausführlichen, kompetenten Beratung lassen sich viele Fehler gleich von Anfang an vermeiden. Kostenlose Hotline: 0800 800 333 Für alle, die konkrete Antworten und Unterstützung rund ums Thema Energie suchen, hat die EVN eine eigene, kostenfreie Service-Nummer eingerichtet: Unter 0800 800 333 können Sie rasch und einfach kompetente Antworten auf Ihre Energiefragen einholen. Jeweils Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr steht Ihnen das Expertenteam der EVN Energieberatung...

  • 25.05.18
  •  1
Gesundheit
Frühjahrsmüdigkeit trifft vor allem Frauen.

Frühling macht die Frauen müde

Von der Frühjahrsmüdigkeit sind nicht zuletzt Frauen oft betroffen. Wenngleich sich die meisten Menschen über wärmere Temperaturen freuen, kann uns der Wetterumschwung manchmal ganz schön zusetzen. Vor allem Frauen klagen oftmals über eine ausgeprägte Frühjahrsmüdigkeit, weil sich der Körper erst auf die längeren Tage einstellen muss. Für mehr Energie kann man unter anderem mit regelmäßiger Bewegung sorgen. Ausdauersportarten wie Joggen oder Nordic Walking beleben den Kreislauf, ohne uns zu...

  • 26.04.18
  •  2
Leute
Stefan Szyszkowitz, Peter Engelbrechtsmüller, Mariella Deinhofer, Stephan Pernkopf, Herbert Greisberger und Franz Angerer.

Wieselburgerin gewinnt ein Thermenwochenende in Laa

WIESELBURG. Unter dem Motto "Jedes Los gewinnt" ergatterten Messebesucher bei den Ständen der Energieberatung NÖ zwischen 1. Oktober 2017 und 31. Jänner 2018 mit jedem verteilten Energie-Rubbellos kostenlose Energieberatungen. Zusätzlich wurden vier Mal ein Wochenende mit einem E-Auto sowie ein Thermenwochenende in Laa an der Thaya verlost. Stefan Szyszkowitz, Vorstandsdirektor der EVN, Peter Engelbrechtsmüller, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Herbert Greisberger,...

  • 19.03.18
Leute
Mehr Power für Gresten: Erich Buxhofer, Sabine Edith Braun und Martin Wenighofer.

Gebietskrankenkasse sorgt für mehr Power in Gresten

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land organisierten gemeinsam mit Martin Wenighofer von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse in der Neuen Mittelschule bei Direktor Erich Buxhofer einen kostenlosen Workshop zum Thema "deepWork" – einem neuartigen Ganzkörpertraining mit Sabine Edith Braun.

  • 01.03.18
Wirtschaft
Der Energiebeauftragte Thomas Lichtenschopf aus Wieselburg (2.v.l.).

Energiemanager für den Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. 25 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz NÖ dürfen sich über den Abschluss des ersten Lehrgangs zum Kommunalen Energie- und Umweltmanager freuen. Beim viertägigen modularen Lehrgang der Energie- und Umweltagentur NÖ erhielten die Teilnehmer Einblicke in bereits umgesetzte Praxisbeispiele. "Ich werde in unserer Gemeinde mein Bestes geben, um einen wesentlichen Teil zur Erreichung weiterer Umweltziele beizutragen. Die Ausbildung hat mir auf alle...

  • 19.02.18
  •  1
Wirtschaft
Auf "Heiztour" in Wieselburg: Herbert Greisberger, Stephan Pernkopf, Thomas Waldhans und Anton Erber mit zwei Kundinnen.
8 Bilder

Landesvize heizt dem Bezirk Scheibbs nun so "richtig ein"

Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit großer Beratungstour zum Thema Heizen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit einer großen Beratungstour zum Thema Heizen ins neue Jahr. Quer durch Niederösterreich konnte man sich in zahlreichen Einkaufszentren hilfreiche Tipps zum Energiesparen beim Heizen holen. Auch im Bezirk Scheibbs waren die Energieberater vor Kurzem unterwegs. Seit 2015 erzeugt NÖ bereits 100 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien....

  • 08.01.18
Gesundheit
Energietiefs sind manchmal sehr hartnäckig.

Mehr Energie im Alltag

Wer sich genug bewegt und auf die richtigen Lebensmittel setzt, kann Energielöchern im Alltag entkommen. Es gibt Zeiten, die uns so richtig zu schaffen machen. Dann wollen dringende Arbeitsprojekte einfach nicht fertig werden und auch in der Beziehung läuft es nicht rund. Derartiger Stress im Berufs- und Privatleben kann mitunter ganz schön stark an unseren Kraftreserven nagen. Gerade in den kalten Jahreszeiten sind regelrechte Energietiefs, schlechter Laune inklusive, oft nur schwer zu...

  • 16.11.17
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen Energieformen, haben Sie mit dem NÖ Installateur einen kompetenten Ansprechpartner.

Vor dem Winter zum Heizungs- und Energieexperten

Neue Technik beziehungsweise gut gewartete Geräte sparen Energie und damit Heizkosten. Was vor fünf Jahren gerade noch zeitgemäß war, kann heute hoffnungslos veraltet sein. Alles auf dem neuesten Stand? Ist Ihre Anlage tatsächlich noch auf dem neuesten Stand? Lässt es sich nicht vielleicht umweltfreundlicher heizen? Oder schlummert gar großes Sparpotential in der vorhandenen Anlage? Für Wartungsarbeiten bei Heizanlagen bzw. einen Heizkesseltausch, aber auch bei Fragen zu alternativen...

  • 11.10.17
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
"Mit einem durchgeplanten Bad sieht die Welt ganz anders aus. Vertrauen Sie auf Ihren NÖ Installateur!“

Traumbad soll kein Traum bleiben!

Oft genug ist die Badezimmereinrichtung ein Kompromiss. Doch auf Dauer stellt sich kein Wohlbefinden ein, wenn neben der Wanne die Waschmaschine rattert. Mit einem durchgeplanten Bad sieht die Welt ganz anders aus, wir helfen als Profis gerne mit. Entspannen Sie sich einfach und geben Sie Ihrem Installateur den Schlüssel. Er koordiniert alle Professionisten und setzt Ihr Vorhaben wunschgemäß um. Das geht ganz einfach, etwa während Sie Urlaub machen. Das Traumbad wartet nach dem...

  • 06.07.17
Politik
Stephan Pernkopf mit Vertretern der Ökoenergie Wolkersdorf und Bürgermeisterin Ewa Lindstrand in Ljustorp. Dieser unbewohnte Bergrücken am Meer bietet optimale Bedingungen für 62 Windturbinen, die 200.000 Haushalte mit Ökostrom versorgen werden.
2 Bilder

(N)Ökostrom: Niederösterreich baut Windpark in Schweden

Die Pioniere der "Ökoenergie Wolkersdorf" errichten in Mittelschweden einen Windpark mit 62 Turbinen. Ein Lokalaugenschein mit Ökobilanz. Wenn der Österreicher an Schweden denkt, dann oft mit großer Bewunderung. Die Skandinavier gelten als Musterland im Sozialbereich, bei Bildung und Umweltstandards. Jüngst gab Schweden bekannt, beim Heizen bis 2020 völlig auf fossile Energien verzichten zu wollen. Bis 2030 soll auch der Verkehr ohne Erdöl ablaufen. Hohe Ziele in der Theorie Bei einer...

  • 26.06.17
  •  1
Politik
"Gegen Atommüll, für die Zukunft": Angeführt von Johanna Mikl-Leitner und Stephan Pernkopf, setzt Niederösterreich, nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion gegen den Ausbau des AKW Dukovany im vergangenen Herbst, nun ein nächstes Ausrufezeichen in Richtung Tschechien.

"Für unsere Zukunft" – Niederösterreich startet Unterschriftenaktion gegen Atom-Endlager

Klare Worte der niederösterreichischen Landesregierung: "Setzen wir uns gemeinsam für unsere Kinder und für unsere Zukunft, gegen drohende Endlager an unserer Grenze und für die Sicherheit der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher ein", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Niederösterreich sagt "Nein" zu drohenden Atommüllendlagern in Tschechien: Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf startet am 15. Juni eine landesweite...

  • 15.06.17
  •  2
  •  6
Wirtschaft

Blockchain-Technologie: Neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft?

Seit Jahren befindet sich die Energiewirtschaft in einem Veränderungsprozess, der durch die Energiewende, regulatorische Umgestaltungen, technologische Innovationen und ein gestärktes Kundenbewusstsein vorangetrieben wird. Vor allem die Blockchain-Technologie, welche im Finanzsektor schon weit verbreitet ist – zu der bekanntesten Anwendung zählt die Kryptowährung „Bitcoin“ – sorgt im Energiesektor für großes Aufsehen. Kein Wunder, denn die Technologie verfügt aufgrund des direkten...

  • 20.03.17
Freizeit
In Steinakirchen am Forst dreht sich alles um die Themen "Energie und Umwelt".

Energie und Umwelt im Kleinen Erlauftal

STEINAKIRCHEN. Von Donnerstag, 23. März bis Samstag, 25. März erfährt man bei den Energie- und Umwelttagen in Steinakirchen alles über Naturgärten, Energieberatung und E-Mobilität. Los geht's am Donnerstag um 19.30 Uhr mit einem Vortrag über pestizidfreies Gärtnern und Nützlinge im Garten mit Bernhard Fiedler im Restaurant "Zum Gassl". Am Freitag gibt's um 8 Uhr am Gemeindeamt Infos zur Eigenheimförderung, Energieberatung und zur eNu-Förderberatung. Am Samstag stehen ab 9 Uhr beim...

  • 19.03.17
  •  1
Wirtschaft
Auch Bundesminister Andrä Rupprechter und Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf unterstützen die Kampagne „Raus aus dem Öl- Rein in die Zukunft!“ der Niederösterreichischen Energie- und Umweltagentur. Durch verschiedenste Aktionen und Förderungen ist Niederösterreich Vorreiter in ganz Österreich. Weg von fossilen Energieträgern hinzu erneuerbaren Energien ist die Devise.
2 Bilder

LR Pernkopf und Bundesminister Rupprechter: "Raus aus dem Öl - Rein in die Zukunft!"

Bundesminister Andrä Rupprechter und Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf unterstützen die Kampagne "Raus aus dem Öl- Rein in die Zukunft!" der Niederösterreichischen Energie- und Umweltagentur. 20 Prozent weniger Ölheizungen wurden in den letzten 10 Jahren installiert, das ist auf ein starkes Plus bei der Nahwärme und den vermehrten Einsatz von Wärmepumpen zurückzuführen. Die Preisentwicklung ist hier bei Heizöl und Gas ebenfalls ein Aspekt. Die Preise steigen stetig und Öl und Gas sind somit...

  • 27.01.17
  •  2
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
3 Bilder

Gehört die Zukunft dem SmartHome?

Die Energiewende ist ein wesentlicher Teil unseres zukünftigen Lebens. Sie wird getragen durch unsere innere Einstellung und den Einsatz erneuerbarer Energien. Wie funktioniert ein Smart Home? Wie groß muss eine Photovoltaikanlage sein? Welche Aufgaben hat ein Energiepspeicher? Wann macht der Einsatz einer Wärmepumpe Sinn? Wozu benötigt man eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung? Dipl. Ing. (FH) Alfred Pichsenmeister Dipl. Consultant f. Erneuerbare Energie...

  • 27.01.17
Menü

Stress lass nach! – Mit Kräuter und ätherischen Ölen die uns dabei unterstützen

Vital, gesund und ausgeglichen, voll Freude und Lebensenergie so möchten wir sein. Pulsierendes Leben braucht Anspannung und Entspannung, für jeden Menschen im richtigen Maß. An diesem Abend werden Sie Kräuter und ätherische Öle zum entspannen kennen lernen, praktische Anwendungsmöglichkeiten z.B. für einen gesunden Schlaf erfahren. Wir nutzen die Kraft von Kräuterbilder und stellen uns einen persönlichen "Gute Laune" Spray her. Kosten: 30 Euro (inkl. Spray und Unterlagen) Mehr...

  • 27.01.17