Alles zum Thema Erdgeschoßzone

Beiträge zum Thema Erdgeschoßzone

Lokales
In der viel befahrenen Liechtensteinstraße stehen viele Lokale leer. Hier gleich zwei nebeneinander.

Leere Geschäfte
Das Lichtental kämpft mit dem Leerstand

Seit dem Auszug der Bank Austria aus dem Franz-Josefs-Bahnhof stehen einige Lokale im Lichtental leer. Das Grätzel braucht dringend einen Aufschwung. ALSERGRUND. Schon 2017 stellte die Wirtschaftskammer Wien (WKW) eine Analyse des Althangrunds auf. Der Abzug der Bank Austria wurde als großes Risiko eingestuft, wobei das neue Althan Quartier mit 2.000 neuen Arbeitsplätzen dem gegensteuern könnte. Nach den vielen Diskussionen wackelt der rechtzeitige Baustart allerdings. Immer noch wird auf...

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

Erste Arbeiten am neuen Wohnbau

In der Jägerstraße 58 entstehen nun neuen Wohnungen, Geschäfte und ein Kindergarten. Nach drei Jahren Vorlaufzeit und mehrmaligen Änderungen des letztlich von Architekt Josef G. Knötzl entworfenen Gebäudes sind nun die ersten Tätigkeiten für den Wohnbau in der Jägerstraße 58 zu sehen. Die Montagehalle des Reifenhändlers Engelhard & Co wurde demontiert und verkauft. Der Abriss der weiteren Gebäude und Probebohrungen für die Fundamentierung folgen. Die rechtskräftige Baubewilligung für Bauherrn...

  • 20.10.15
Politik
"Immobilien-Eigentümer sollen entgegenkommend sein, auch wenn die neuen Mieter nicht so viel zahlen wie die Wettlokale", wünscht sich SP-Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer.
2 Bilder

Nahversorger statt Glücksspiellokale

Anfang des Jahres liefen die Konzessionen für Spielautomaten aus. Das war auch das Ende für das "kleine Glücksspiel" im 17. Bezirk. Nun sollen die leerstehenden Lokale für ein lebendiges und attraktives Hernals weitervermietet werden. "Ich bin froh, dass die Automatencasinos weg sind", sagt SP-Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer. "Sie haben nicht nur die Geschäftsstraßen verschandelt, sondern auch unzählige Spieler in die Sucht getrieben und Existenzen zerstört." Sorge ums Stadtbild In der...

  • 06.02.15
  •  2
  •  3
Lokales
SP-Bezirkschef Markus Rumelhart vor einem der acht Mariahilfer Raumpartner, dem Lokal Schaltwerk in der Luftbadgasse.

Hier gibt es Platz für Ideen

Das Projekt Raumpartner bringt Bewohner und Geschäftsleute zusammen und belebt das Grätzel. MARIAHILF. Eine Straße wirkt nur dann lebendig, wenn die Lokale in der Erdgeschoßzone genutzt werden. Der Bezirk und die Gebietsbetreuung haben nun ein Projekt geschaffen, um wieder Leben in einst schlafende Bezirksteile zu bringen. Die Idee: Räume teilen Immer wieder fallen Lokale von Gewerbetreibenden, Dienstleistungsbetreiben, Vereinen aber auch Gastronomiebetriebe auf, die nicht ständig...

  • 29.01.15