Erster Mai

Beiträge zum Thema Erster Mai

1 2 3

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
OBERWALTERSDORF: SPÖ Oberwaltersdorf verteilte rote Nelken bei Billa und Spar 30.4.2021

OBERWALTERSDORF: SPÖ Oberwaltersdorf verteilte rote Nelken bei Billa und Spar 30.4.2021 SPÖ Oberwaltersdorf: Ein Hoch auf den 1. Mai ! 🤩 Schon das zweite Mal, dass wir leider keine große Feier am Europaplatz veranstalten können! 😢 Zwar mit Abstand, aber trotzdem sind wir für Euch da, heute Freitag von Uhr 16.00-19.00 beim SPAR und BILLA! Wir freuen uns! 👋 Es gibt Nelken, 1. Mai Abzeichen, unser neuestes Infoblatt und die Möglichkeit die BürgerInneninitiative „Joboffensive - Aktion 40.000“ zu...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Zum zweiten Mal steht der Erste Mai im Zeichen der Corona-Krise. Vieles findet im Internet statt.
10

Mayday
Das läuft trotz Corona am 1. Mai in Linz

Corona macht vielen traditionellen Veranstaltungen zum ersten Mai auch heuer einen Strich durch die Rechnung. Während die SPÖ ins Internet ausweicht, findet der alternative Maiaufmarsch unter strengen Auflagen jedoch statt. LINZ. Zum zweiten Mal hintereinander wird es keinen Maiaufmarsch der Linzer SPÖ geben. "Auch, wenn es schmerzt und rechtlich möglich gewesen wäre: aus Verantwortung füreinander und für die Gesundheit verzichten wir auch in diesem Jahr auf die Kundgebung am Linzer...

  • Linz
  • Christian Diabl
„Der 1. Mai ist der wichtigste Feiertag für die Sozialdemokratie und den lassen wir uns auch von Covid-19 nicht wegnehmen", so SP-Bezirksparteivorsitzender Thomas Antlinger. Die Kundgebung der SPÖ findet darum heuer online statt.

Online-Kundgebung
SPÖ Bezirk Grieskirchen/Eferding feiert den 1. Mai online

Die SPÖ Grieskirchen/Eferding lädt am 1. Mai zu ihrer Kundgebung – diese findet heuer online statt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. „Hoch der 1. Mai“ unter diesem Motto lädt die SPÖ Grieskirchen/Eferding ihre Mitglieder dieses Jahr zu einer Online-Kundgebung. Mit Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nationalrat Max Lercher und Bernd Dobesberger konnten drei hochkarätige RednerInnen für die Online-Kundgebung gewonnen werden. Für Thomas Antlinger ist klar: „Der 1. Mai ist der wichtigste Feiertag für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
28 20 3

Herzlichen Dank für Eure Geburtstagswünsche!
Geburtstag am Tag der Arbeit und im Zeichen von Corona

Da mein Geburtstag auf den ersten Mai fällt, war er für mich schon in meiner Kindheit etwas Besonderes- ich hatte immer schulfrei!  Zu diesem Anlass gab es immer mein Lieblingsessen und natürlich eine schön verzierte Torte mit Kerzen zum Auspusten. In den letzten Jahrzehnten feierten wir meinen Geburtstag mit der Familie, die leider immer kleiner wurde, in einem feinen Lokal. Heuer, zur Zeit der Coronakrise, war Kochen angesagt. Mit meinem Lebensgefährten gemeinsam bereitete ich das...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
Nationalrat Laurenz Pöttinger, Landtagsabgeordneter Peter Oberlehner und Arbeiterkammer-Rat Leopold Hofinger die AMS Bezirksstelle in Grieskirchen um sich bei den MitarbeiterInnen für die ihre Arbeit zu bedanken.
10

Aktion "Tag der Arbeit"
OÖVP in den Bezirken Grieskirchen und Eferding sagt "Danke"

Heuer wurden von den ÖVP-Abgeordneten in den Bezirken Grieskirchen und Eferding als Wertschätzung für die Mitarbeiter, die rund um die Uhr im Einsatz sind, eine kleine süße Aufmerksamkeit – aus Sicherheitsgründen vor der Tür – übergeben. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Traditionell besucht die OÖVP am 1. Mai die Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. „Gerade angesichts der aktuellen Krise stehen für uns heute mehr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
In ein sattes Blumenmeer ist das Urfahraner Rathaus getaucht worden und es erweckt den Anschein, als wäre Urfahr das Tor zum Auenland.
1 19

BILDERGALERIE
Auf Streifzug durch Linz und Urfahr II

LINZ (rei). Vielerorts erwacht die Stahlstadt dort,  wo in den letzten Wochen nur vereinzelt Personen anzutreffen waren. Der 1. Mai, der in Linz traditionell viele Arbeiter auf den Hauptplatz lockt, war heuer zur Pause gezwungen, doch stolz zierten Fahnen die Häuser in Linz und Urfahr. Neue Wege gehen So manch findiger Gastronom kann den Restart im Beisl-Milieu gar nicht mehr erwarten und kündigt schon eine "corona.ade"-Party an. Und für all jene, die sich den himmlischen Genüssen rund um das...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Bürgermeister Michael Göschelbauer und Vizebürgermeister Daniel Kosak freuen sich über die vielen Beiträge der Bürger, die an der Tafel des Maibaumes ausgestellt sind.
2

Gemeinde Altlengbach
Ein Maibaum zu Ehren der Bürger

Mit einem großen öffentlichen Fest konnte auch in Altlengbach der Erste Mai nicht gefeiert werden. Ein Maibaum zum Dank der Bürger gab es jedoch trotzdem. ALTLENGBACH. Eine ungewöhnliche Maifeier gab es heuer, aufgrund des Coronavirus, in Altlengbach. "Wir hatten eigentlich vor, ein großes Maifest der Gemeinde zu veranstalten", sagt Bürgermeister Michael Göschelbauer. "Das ist natürlich aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich gewesen. Das Aufstellen eines Maibaumes wollten wir uns aber...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
2

Weil traditionelles "Maiblasen" heuer nicht möglich ist:
MMK spielt Maiständchen heuer digital

Der erste Mai ist nicht nur Staatsfeiertag und Tag der Arbeit sondern auch Tag der Blasmusik! In der üblichen Form ist es aber heuer wegen des Coronavirus nicht möglich das Ständchen zum 1. mai der Bevölkerung zu überbringen. Deshalb haben sich die Musikerinnen und Musiker der Marktmusikkapelle Lambach-Edt während der Ausgangssperre virtuell zusammen getan und für Sie den "Lambacher Schützen Marsch" von Johann Holzinger eingespielt. Das Ergebnis sehen und hören sie selbst hier. Wenn alles nach...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Huber
Der Musikverein Stadl-Paura hofft schon bald wieder für Sie spielen zu dürfen!
1

Musikalischer Grüß zum 1. Mai voraussichtlich im Herbst 2020
Ein Update zu den Terminen des MV Stadl-Paura

Eingeschränkter Betrieb beim MV Stadl-Paura wegen COVID-19-Ausbruch Mit Beginn der Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, hat auch der Musikverein Stadl-Paura die Vereinsaktivitäten ausgesetzt. Proben können daher ebenso wenig stattfinden, wie Konzerte, Frühschoppen oder andere Auftritte. Wir bedauern, momentan weder gemeinsam musizieren, noch für unser Publikum auftreten zu können. Selbstverständlich unterstützt der MV aber alle Maßnahmen, um die weitere Verbreitung des Virus zu...

  • Wels & Wels Land
  • Musikverein Stadl-Paura
Eine 1.Mai Feier wie im Bilderbuch. Herrlicher Sonnenschein, gutes Essen, Musik mit Tanz und gut gelaunte Gäste.
122

Familär und aktiv am 1. Mai
MAYbaumfeiER in Rekawinkel

Der 1. Mai 2019 war ein idealer Tag zum Wandern, Feiern und es sich einfach gut gehen lassen. Um  die Batterien wieder aufzuladen, waren die Bänke und Tische im Freien vor dem Gasthaus Mayer gerade recht. Da hieß es " Der Maibaum wurde erfolgreich bewacht, deshalb gibt es was zu feiern" Dazu kam aus dem Mostviertel die Musikergruppe FOAST und anschließend die ANZBACHER TANZGEIGER, die mit Walzer, Polka und Boarische zum Tanzen einluden. Erstmals wurde der Tanzboden auch für die jüngsten Gäste...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
V.l.: Christian Deleja-Hotko, Franz Stefan Karlinger, Hermann Krist, Markus Scherzinger und Stefan Bauer.
2

Familienfest in Enns
SPÖ lud am 1. Mai auf den Hauptplatz

Das Team der SPÖ Enns hatte am 1. Mai zum Familienfest auf den Hauptplatz geladen. Trotz der kühleren Temperaturen fanden sich zahlreiche Ennser Familien am Hauptplatz ein. ENNS. Nach den Festansprachen von Vizebürgermeister Markus Scherzinger und Nationalrat Hermann Krist gab es das Maibaumaufstellen durch den Trachtenverein. Durch das gemeinsame Anpacken der Abordnungen diverser Vereine und Gemeinderäten wurde der Maibaum unter musikalischer Begleitung der Ennser Stadtkapelle, innerhalb von...

  • Enns
  • Michael Losbichler
VP-Pfurtscheller lobt den Pflegestrukturplan der Landesregierung.

1. Mai
VP-Pfurtscheller rückt "Care-Arbeit" in den Vordergrund

TIROL. Den Tag der Arbeit nutze auch VP-Pfurtscheller, um auf bestimmte Themen aufmerksam zu machen. Es solle nicht nicht nur den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für ihre Erwerbsarbeit gedankt werden, sondern vor allem auch jenen, die die sogenannte „Care-Arbeit“ leisten. Fokus auf Pflege von AngehörigenDie Care-Arbeit definiert vor allem Arbeit, die ohne Entgelt gemacht wird. Dies betrifft besonders die Pflege von Angehörigen zuhause. Umso mehr Zustimmung bringt Pfurtscheller der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Christian Zöchmeister gab eine Tour durch das Hofgelände und beantwortete Fragen der Besucher.
10

Der erste Mai in Großhöflein
Tag der offenen Tür beim Zöchmeister

Am 1. Mai öffnete Christian Zöchmeister seine Türen und lud zur Verkostung seiner Produkte ein. GROSSHÖFLEIN. Am Tag der Arbeit fand nicht nur der berühmte Maiaufmarsch in Wien statt, auch in Großhöflein tummelten sich einige Genussmenschen. Grund dafür war Christian Zöchmeisters Veranstaltung, bei dem es unter anderem Brände, Liköre und Whisky zu verkosten gab - gutes Essen durfte da natürlich nicht fehlen. Mit hauseigenen Produkten, nämlich Weinbrand und Weichsellikör wurde gekocht. Über das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Daniel Buchegger und Martin Maier bringen den Maibaum sicher zum vorgesehenen Platz.
8

Maibaumaufstellen in Salzburg – eine lange Tradition

Ein Fest und Spektakel für Jedermann – das Maibaumaufstellen. Vielerorts zeigt sich dafür die Landjugend verantwortlich. Das Aufstellen des geschmückten Baumes hat eine lange Tradition und soll sichtbares Sinnbild für Liebe, Fruchtbarkeit, Leben und Wachstum sein. Die Geschichte des Maibaums geht lange in die Vergangenheit zurück. Historisch gesehen bedeutete früher das Aufstellen des Maibaums ein Betretungsverbot auf landwirtschaftliche Flächen. Ab diesen Zeitpunkt durfte das Wachstum auf...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
v.l. Benjamin Plach, Stephan Bertel, Selma Yildirim, Philip Wohlgemuth, Elisabeth Mayr, Georg Dornauer, Theresa Muigg, Tina Bielowski, Karin Brennsteiner, Helmuth Groschup.
2

1. Mai bei der SPÖ
SPÖ gibt sich zum Tag der Arbeit kämpferisch

TIROL. Den 1. Mai nahmen sich die Sozialdemokraten zum Anlass, um ihre Leitlinien zu betonen, gerade in Zeiten einer türkis-blauen Regierung. "Die aktuelle Politik braucht wieder ein soziales Gewissen und klare rote Linie, wenn es um Sozialabbau, Rechtsextremismus und sozialen Frieden geht", so Parteivorsitzender Dornauer bei den Feierlichkeiten.  Sozialdemokraten stehen vereintDie Gerüchte um eine "rote Spaltung" dementierte Dornauer und betonte: "Wir Genossinnen und Genossen lassen uns nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Startpunkt war der Landhausplatz
39

Friedliche Mai-Demo
Über 1500 Menschen zogen durch Innsbruck

Die Alternative Liste Innsbruck feierte den Tag der Arbeit mit der traditionellen Demonstration zum 1. Mai, die von zahlreiche Vereinen und Organisationen veranstaltet wird. An der diesjährigen Demonstration, die unter dem Motto "für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung und Ausgrenzung" stand, nahmen über 1500 Menschen teil. Die Demonstranten versammelten sich auf dem Landhausplatz und zogen dann über die Maria-Theresien-Straße durch die Altstadt bis zum Landestheater.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
4

Bezirksvorsitzender Richard Pregler freut sich über den Besuch zweier Abgeordneter
Traditionelle SPÖ-Bezirksmaifeier heuer in der Bezirkshauptstadt

Der niederösterreichische EU-Spitzenkandidat und Landtagsabgeordnete Dr. Günther Sidl haltet die Festrede bei der Bezirksmaifeier der SPÖ. Die Weinviertler Nationalratsabgeordnete Melanie Erasim und der Bürgermeister der tschechischen Stadt Znaim/Znojmo werden sich ebenso die Ehre geben. Die traditionelle Kundgebung findet am Mittwoch, 1. Mai 2019, in Hollabrunn am Hauptplatz statt. Der Festzug trifft sich um 15.00 Uhr am Bahnhofplatz und marschiert mit musikalischer Begleitung der...

  • Hollabrunn
  • Stefan Hinterberger
Mit vereinten Kräften wurde der Maibaum mit fünf Wipfeln in Nestelbach im Ilztal aufgestellt.

Maibaum mit fünf Wipfeln steht in Nestelbach

Die Dorfgemeinschaft Nestelbach stellte einem jungen Ehepaar einen ganz besonderen Maibaum. NESTELBACH IM ILZTAL. Die Dorfgemeinschaft der Ortschaft Nestelbach im Ilztal (Marktgemeinde Ilz) unter der Dirigentschaft von Maibaumdirektor Hans Brandl stellt alljährlich bei Ehepaaren, die sich im Vorjahr das Ja-Wort gaben, traditionsgemäß einen Maibaum. Heuer wurde dem Ehepaar Dominika und Laurent Chane-Yene aus Nestelbach im Ilztal die Ehre zuteil. Der zuvor von den Damen des Dorfes dekorierte...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Stundenlang begeisterten die St. Margarethener Musikanten
3

Ein Hoch dem 1. Mai – Veranstaltungen in Siegendorf und St. Margarethen

SIEGENDORF/ST. MARGARETHEN. Mit Musik und guter Laune wurde der Tag der Arbeit im Bezirk gefeiert.  In Siegendorf wurden LR Astrid Eisenkopf und die ehemalige SPÖ BM Pamela Rendi Wagner begrüßt. Letztere genoss auch den Fackelumzug durch der Gemeinde. Am Tag darauf war Musik schon früh am Morgen zu hören, als der Musikverein des Orts zum „Weckruf“ ausrückte. Nicht nur in Siegendorf – auch in St. Margarethen ging es für die Musikanten früh Morgens los. Beim „Torewöll“ wurde unter anderem ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Thomas Punkenhofer
3

Bezirksmaiaufmarsch der SPÖ

RIED/RIEDMARK. Ein Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt zeigte die SPÖ am 1. Mai beim Bezirksmaiaufmarsch in Ried. „Schön, dass ich mit Heimvorteil vor mehr als 1.000 Teilnehmern meine erste Mai-Festrede halten durfte“, freute sich Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz über die erfolgreiche Veranstaltung. Schatz fand klare Worte gegen die Landesregierung: „Unter dem Deckmantel der Schuldenbremse wird ein unsoziales Sparprogramm auf Kosten von Kindern, Älteren und Frauen durchgezogen, wie...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
1

Maibaumsetzen: Hier feiern Amstettner "Tag der Arbeit"

BEZIRK AMSTETTEN. Am Samstag, 28. April, findet die Maifeier in der Stadt Amstetten statt. Um 17:45 Uhr marschiert der Festzug vom Kinderfreundeheim zum Hauptplatz, wo um 18 Uhr das Maibaumsetzen stattfindet. Am Sonntag, 29. April, laden die Neustadtler um 17 Uhr zur Maifeier beim Haus Schaffner im Markt. Am Dienstag, 1. Mai, findet um 10 Uhr bei der Festhalle in Rosenau das Maibaumsetzen statt. Zur selben Zeit wird auch beim Kinderfreundeheim Neufurth, beim Volksheim in Allersdorf, beim...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Freude an der Bewegung: Landesrat Christopher Drexler (M.) mit Bgm. Johann Winkelmaier (2.v.r.) und LAbg. Franz Fartek (1.v.r.).
3

Sternfahrt mit Ziel in Feldbach

Beim Anradeln auf dem Raabtal-Radweg wurde fleißig gesportelt. Über 1.000 Radfahrer nahmen an der Radio-Steiermark-Radsternfahrt mit Ziel in Feldbach teil. Von St. Ruprecht, Jennersdorf, Bad Gleichenberg und Fehring aus ging es über den Raabtal-Radweg R11 und gesicherten Strecken zum Feldbacher Hauptplatz, wo unter der Moderation von Erich Fuchs bei Musik, Kulinarik der Raabtal-Radlwirte und einem Gewinnspiel der Genussradtag seinen Abschluss fand. Vor der Abfahrt in Fehring konnten die Radler...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Der 36 Meter lange Maibaum vor dem Aufstellen.
3

Musik, Tracht und jede Menge Spaß

PLAINFELD (jrh). Tolles Wetter, fröhliche Menschen und gute "Kraxler". Beste Bedingungen also für das Maibaumfest in Plainfeld. Die circa 500 Besucher bekamen neben dem 36 Meter hohen Maibaum auch noch Trachtenmusik vom Feinsten geboten. "Das war ein weiterer Beweis für das Dorfleben", sagte Trachtenvereinsobmann Franz Kittl.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
ÖAAB-Bezirksobmann Hannes Humer (m.) zu Besuch in der Neukirchner Polizeistelle.

ÖAAB besuchte fleißige Arbeitnehmer am "Tag der Arbeit"

BEZIRK. Der „Tag der Arbeit“ am 1. Mai steht beim ÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB traditionell im Zeichen des Dankes an alle tüchtigen Arbeitnehmer im Land. „Statt bei Aufmärschen Klassenkampf zu betreiben, haben wir auch heuer jene mit einer kleinen Stärkung überrascht, die an diesem Tag Dienst haben und so zum Funktionieren unserer Systeme auch an Feiertagen beitragen“, erklärt ÖAAB-Bezirksobmann und Bürgermeister Hannes Humer beim Besuch des Polizeiposten Neukirchen. „Ihnen und allen weiteren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.