Europaballett St. Pölten

Beiträge zum Thema Europaballett St. Pölten

3

St. Pölten
Hochkarätiges Eröffnungswochende im SommerTheaterPark

Der neue Open Air Kulturschauplatz St. Pöltens „SommerTheaterPark“ wurde am 2.7. mit dem Barockmysterium Farinelli eröffnet. Es tanzten das Europa- und Sopron Ballett. Für den Gesang sorgte der bravouröse Countertenor Kevin Elsnig. ST. PÖLTEN. Trotz beginnenden Regen und niedrigen Temperaturen harrten die Gäste mutig aus und zeigten stürmische Begeisterung bis zur Pause. Danach musste die Darbietung leider aufgrund der Wettersituation unterbrochen werden. Am 10.7. findet eine weitere...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Cirque Danse, Solus Amor (c) Tam´as Réthey-Prikkel
13

Theater feierte 200 Jahre und Museen öffnen mit vielfältigen Ausstellungen
Comeback unserer Kulturszene

BEZIRK. "Kultur wird 2021 wieder vielen Menschen Freude bereiten", betont Landeshauptfrau Mikl-Leitner. "Challenge angenommen" lautet das Motto des 5. Kulturvermittlungssymposiums, welches via Livestream stattfindet. Als Kooperation der NÖKU-Gruppe und der Kultur.Region.NÖ findet das Event vom 28. bis 30. Jänner statt. Das Vortragsangebot zeigt das breite Spektrum der Kulturvermittlung auf. Ausstellungen boomen Am 27. Februar eröffnet im Museum NÖ die Ausstellung "I wer' narrisch - Das...

  • St. Pölten
  • Claudia Raidl
Das Europaballett bereitet sich auf die kommenden Veranstaltungen im Jahr 2021 vor.

St. Pölten
Das Europaballett probt weiter

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns müssen alle Veranstaltungen bis 06. Jänner 2021 abgesagt werden. Dies ist eine große Herausforderung für das Europaballett. ST. PÖLTEN (pa). "Sie beweisen uns immer wieder mit zahlreichen Anrufen und Mails Ihre Loyalität und Ihr Interesse am Fortbestand des Europaballetts. Das gibt uns Kraft in dieser schwierigen Zeit und dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken. Unsere Tänzerinnen und Tänzer trainieren und proben natürlich weiter, um sich auf die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Europaballett St. Pölten startet die Saison 2020/2021

Herbstgala
Europaballett St. Pölten startet die Saison

Das Europaballett St. Pölten startet die Saison 2020/2021 mit der Herbstgala am 22. und 23.10.2020. Natürlich auch, wie alle anderen Kulturbetreiber, mit reduzierten Sitzplätzen und einem durchdachten Präventionskonzept. Gerade heute, in dieser für die Kunst herausfordernden Zeit, ist unser Leitsatz umso wichtiger: Musik in Verbindung mit Tanz ist grenzenlos verständlich und verbindet Menschen aller Kulturen. Und ja, unser Angebot wird angenommen, Ballettbegeisterte Gäste freuen sich darauf,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Ballett-Profi und Zweifach-Mama: Anastasia Irmiyaeva.
3

Schloss Thalheim
"Die Kunst ist ein Teil von mir"

Anastasia Irmiyaeva ist neue Künstlerische Leiterin auf Schloss Thalheim. Am 3. Juli startet ihr Sommerfestival. KAPELLN (pw). Seit Dezember 2019 ist Anastasia Irmiyaeva die neue Künstlerische Leiterin für "Ballett & Tanz" und das Sommerfestival "La Rose". Ganz nebenbei ist die ehemalige Ballett-Tänzerin Mutter von zwei Kindern: Leonard (zwei Jahre alt) und Polina (fünf Monate). BEZIRKSBLÄTTER: Welche Rolle spielt das „Frau-Sein" in Ihrem Beruf? ANASTASIA IRMIYAEVA:  Wenn man an die Kunst des...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

St. Pölten
Trainings beim Europaballett wieder möglich

ST. PÖLTEN. Noch ist die Bühne des Europaballetts St. Pölten verwaist und dunkel. Wie allen Kulturschaffenden wurde auch dem Europaballett der Boden unter den tänzerischen Füßen weggezogen. Doch das gesamte Team blickt nach vorne und freut sich auf die Zeit, in der das "Theater des Balletts" wieder zum Leben erweckt wird. Auch während der Corona-Auflagen wurde mittels Online-Unterstützung trainiert und seit 18. Mai sind auch wieder Einzeltrainings möglich. Was bedeutet, dass ein Tänzer im...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Hermann Nitsch wird in der Landeshauptstadt selbst auf der Orgel spielen.
2

Sensationsspektakel in St. Pölten
Hermann Nitsch macht Dom zu Mysterientempel

Ein Mysterium á la Nitsch: Die Landeshauptstadt wird zu einer Oase der Hermann-Nitsch-Kunst – sowohl bildlich, als auch musikalisch. ST. PÖLTEN (pw). Ein Abend der besonderen Art erwartet am 7. Juni die Besucher im Dom in St. Pölten. Künstler Hermann Nitsch beehrt die Landeshauptstadt. Mit im Gepäck: sein "Orgelmysterium." Im Rahmen der Konzertreihe Orgel Plus 2020 wird er gemeinsam mit Domorganist Ludwig Lusser, dem Domchor und dem Europaballett St. Pölten (in einer Choreografie von Renato...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
"Bühne frei" für die künftigen Tänzerinnen des Europaballetts St. Pölten. Der Ansturm an Bewerbern war groß.
13

Auditions
Bewerber-Ansturm beim Europaballett St. Pölten

ST. PÖLTEN. Der Andrang war groß: 660 Tänzerinnen (und natürlich auch Tänzer) aus aller Welt bewarben sich um einen der begehrten Plätze im Ensemble des Europaballetts St. Pölten. Rund 300 ballettbegeisterte junge Menschen wurden letztendlich ins Kulturhaus Wagram eingeladen. Am 20. Jänner war es schließlich so weit und das Theater des Balletts öffnete seine Pforten und es hieß „Bühne frei“. 110 Auserwählte präsentierten an diesem Tag ihr Können. 190 weitere Bewerber werden am 3. Februar...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Europaballett St. Pölten entführt in Ober-Grafendorf in eine Welt der Fantasie, des Tanzes und der Akrobatik.
7

"Soluna"
Ein Tanz-Spektakel voller Illusionen in Ober-Grafendorf

Das Europaballett St. Pölten und Artur Kolmakov entführen auf eine tänzerische Reise in die Welt der Magie. OBER-GRAFENDORF (pw). Ein Abend voll verzaubernder Ballett-Magie wartet am 13. Februar in Ober-Grafendorf. Choreograf Artur Kolmakov im Gespräch mit den Bezirksblättern. BEZIRKSBLÄTTER: Worauf darf sich das Publikum in Ober-Grafendorf freuen? ARTUR KOLMAKOV: Auf einen unvergesslichen Abend rund um die Liebe und verzauberte Traumwelten. Es wartet Ballett-Magie mit Akrobatik, Humor und...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Highlight des heurigen Hauptstadtballes: Bei der neuen Mitternachtsquadrille wurde von den Ballbesuchern das Tanzparkett gestürmt.
Video 54

St. Pölten
Highlights, Gäste und Tänze am Hauptstadtball 2020 (+ Video)

Rund 5.500 Besucher tanzten bis in die Morgenstunden. Die Mitternachtsquadrille war der Publikumsmagnet. ST. PÖLTEN (pw). Die Nacht der Nächte in der Landeshauptstadt ist geschlagen. Am Samstag ging es am Hauptstadtball in St. Pölten nicht nur um sehen und gesehen werden, es wurde auch ausgiebig getanzt, gelacht und gefeiert. Bei der temperamentvollen Balleröffnung verzauberte das Europaballett mit dem "Maskerade Walzer" (Choreografie: Michael Fichtenbaum), bevor die Debütanten der Tanzschule...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Europaballett St. Pölten tanzt den "Maskerade-Walzer" (Choreografie: Michael Fichtenbaum) in Kostümen von Elena Kalishevskaja.
6

St. Pölten
Der Hauptstadtball und seine Tänzer

Das Europaballett St. Pölten präsentiert zur Eröffnung einen stimmungsvollen Walzer mit viel Temperament. ST. PÖLTEN (pw). Am 11. Jänner tanzt in St. Pölten am Hauptstadtball wieder alles im Dreivierteltakt. Und auch heuer gibt es wieder ein vielfältiges Programm mit einigen Neuerungen. Das frisch herausgeputzte VAZ verwandelt sich wieder in den größten Ballsaal Niederösterreichs. Für eine spektakuläre Eröffnung der rauschenden Ballnacht wird auch heuer wieder das Europaballett St. Pölten...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Kulturhaus Wagram: Heimstätte des Europaballetts.
2

Europaballett St. Pölten
Investitionen in die Zukunft – "Es braucht die große Lösung"

Europaballett St. Pölten: Eine erfolgreiche Zukunft bedarf neuer Investitionen. ST. PÖLTEN (pw). Schon seit geraumer Zeit wird der Ruf nach einer adäquaten Wirkungsstätte für das Europaballett immer lauter. Im Gemeinderat wurde jetzt eine Subvention von 190.000 Euro beschlossen. Damit wurde die Fördervereinbarung für die Vereinstätigkeit im Jahr 2020 adaptiert. Gesamtpaket "Die Stadt St. Pölten hat seit 1997 gut in das Ballett als Gesamtes investiert. Die Früchte sind ja sichtbar. Das...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Profis am Werk: Sechs bis acht Stunden wird täglich trainiert. Bei der letzten Audition haben sich 340 Leute beworben.
36

Standortfrage
Beim Europaballett St. Pölten lautet das Motto Kreativität

Nicht nur im "Choreo Center Europe" braucht es vielfältige Ideen, sondern auch beim Haus des Europaballetts. ST. PÖLTEN (pw). Das Europaballett St. Pölten ist weltbekannt. Tourneen durch Amerika, Fernsehauftritte in Kanada, internationale Kooperationen, oder auch ein Auftritt beim renommierten Ballettfestival in Havanna bestätigen dessen tänzerisches Können. Der Wunsch nach einer adäquaten Wirkungsstätte wird dabei immer stärker. Denn der derzeitige Standort im Kulturhaus Wagram wird den...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Choreograf Peter Breuer, Florient Cador (Tänzer des Europaballetts), Choreograf Artur Kolmakov, Linda Linder (Tänzerin des Europaballetts), Michael Fichtenbaum.
3

Programmpräsentation
Europaballett St. Pölten bittet wieder zum Tanz

Auch in der neuen Saison darf man sich auf viele Highlights freuen. Auch die Kooperation mit Schloss Thalheim wird ausgeweitet. ST. PÖLTEN (pw). Beim Programm für die neue Saison greift das Europaballett auf Altbewährtes zurück. Los geht es, wie jedes Jahr, mit der Herbstgala am 25. Oktober in St. Pölten. Aber auch eine Tour durch Amerika und Kanada steht auf dem Programm. Seit mittlerweile zehn Jahren ist das Europaballett dort für seine Neujahrskonzerte berühmt. Mit Choreograf Peter Breuer...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
3

Europaballett St. Pölten
Wenn Tanz die Grenzen überwindet

Inklusion im Tanz veredelt. Mit "Tanz ohne Ende" fand kürzlich das erste internationale Treffen für Tänzer und Musiker mit besonderen Bedürfnissen statt. ST. PÖLTEN. Das Europaballett St. Pölten lud gemeinsam mit dem Choreo Center Europe (unter der Leitung von Renato Zanella) und der Musik- und Kunstschule zum ersten internationalen Treffen "Tanz ohne Ende" für Tänzer und Musiker mit besonderen Bedürfnissen. Renato Zanellas Ziel ist es, in St. Pölten eine neue Plattform für kulturellen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Florient Cador bedankt sich bei der Stadt mit einer fantastischen Interpretation seiner Choreografie „Out oft the woods“.
2

St. Pölten
Ausnahmetalent Florient Cador ertanzt sich Auszeichnung

Tänzer Florient Cador bekam im Rahmen von "Rock it Ballet" den Förderungspreis für Kunst und Wissenschaft verliehen. ST. PÖLTEN. Besondere Auszeichnung für ein Ausnahmetalent: Florient Cador bekam den Förderungspreis für Wissenschaft und Kunst von Bürgermeister Matthias Stadler verliehen. Der junge Tänzer aus Paris ist Künstler aus Leidenschaft und zeichnet sich nicht nur durch sein enormes Können sowohl im klassischen als auch im modernen Ballett aus. Er verfügt auch über ein immenses...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Kraftvoll bis in den kleinen Zeh: Florient Cador.
2

Open-Air
Schloss Thalheim: Ballett unterm Sternenhimmel

Beim Open-Air des Europaballetts St. Pölten auf Schloss Thalheim verzauberte nicht nur das Ambiente. ST. PÖLTEN (pw). Die gesamte Bandbreite seines Könnens präsentierte das Europaballett St. Pölten beim Open-Air im Schloss Thalheim. Von "Wolfgang Amade" über "Vivaldi" und "Gopak" bis hin zu "Broken Deal" war die Mischung wohl durchdacht. Sein Ausnahmetalent bewies Florient Cador mit "Out of the Woods". Seine tänzerische Kraft kommt aus seinem Innersten, die Bewegungen sind nicht aufgesetzt...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Florient Cador und Letitia Calvete trainieren für das Internationale Ballettfestival in Havanna.
3

St. Pölten
Europaballett ist kultureller Botschafter für völkerverbindende Vielfalt

Das Europaballett ist demnächst wieder international unterwegs. Felix Röper und Anastasia Ergorova tanzen beim International Inclusive Dance Festival in Moskau. Florient Cador und Letitia Calvete werden ihr Können beim Internationale Ballettfestival in Havanna zum Besten geben. ST. PÖLTEN (pa). Kulturelle Vielfalt und Inklusion schaffen eine reiche und vielfältige Welt, in der Toleranz, soziale Gerechtigkeit und gegenseitiger Respekt Bestand haben. Jene völkerverbindende Vielfalt erweitert den...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Europaballettchef Michael Fichtenbaum, Alfons Haider, Karina Sarkissova und ehemaliger Kulturstadtrat Siegfried Nasko.

Award-Verleihung
Europaballett St. Pölten zu Gast in Wien

In der Wiener Stadthalle fand am 29. September zum 25. Mal die Verleihung des Awards „Flair de Parfum“ statt. ST. PÖLTEN (pa).  Persönlichkeiten aus Film, Kultur, Wirtschaft, Sport, Mode und Medien, von Dagmar Koller über Otto Schenk bis Elisabeth Gürtler wurden seither für ihr achtsames und erfolgreiches Wirken in ihrem Genre ausgezeichnet. In Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten aus dem europäischen Kulturleben wurden fünf Stars vor den Vorhang gebeten, darunter als Ausnahmekünstlerin die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Der erste Auftritt des Europabealletts St. Pölten bei der diesjährigen Amerika-Tournee fand in der Symphony Hall in Boston statt.

Europaballet 'goes Amerika'

ST. PÖLTEN (red). Das Europaballett ist derzeit auf Amerika-Tournee in den USA und Canada. Dieses Jahr sind erstmals 30 Tänzer im Namen des Europaballetts unterwegs. Auch Karina Sarkissova und Rainer Krenstetter tanzen mit. Von Vancouver bis Providence Bei der Tournee durch Florida im Vorjahr war das Europaballett aus St. Pölten in zwei Gruppen mit insgesamt 12 Tänzern unterwegs. Aufgrund des großen Erfolges und der Nachfrage wurden heuer fünf Gruppen als Kulturbotschafter aus der...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
„Tchaikovsky“ mit Cassiano Rodrigues und Florient Cador

Saison-Auftakt: Herbstgala des Europaballetts

ST. PÖLTEN (red). Mit der beliebten Herbstgala gab das Europaballett St. Pölten am 21. Oktober  den Auftakt für die Saison 2017/18. Zu sehen war die gekonnte tänzerische Leistung des gesamten Ensembles. Mit verschiedenen Themen und Ideen sowie sehr gut gelungenen Choreografien, worunter besonders Renato Zanellas „La Chambre“ und Rainer Feistels “Bolero“ fallen. Die Gala war besonders gekennzeichnet durch ihren Abwechslungsreichtum, mit weiteren Inszenierungen von Peter Breuer und Artur...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
9

AUSTRIAN BALLET GALA IM NATIONALTHEATER OSIJEK - KROATIEN

„Tanz und Musik kennt keine Grenzen“ - das Motto der Euro Tournee.  Am 04. Juli 2017eröffnet das Europaballett St. Pölten vor mehr als 400 Gästen die völkerverbindende Tournee in Osijek - Kroatien. Durch Kroatien, Ungarn, Albanien, Italien und Deutschland tourt das Europaballett auf hohem Niveau mit seinem Programm. Initiiert wurde die Euro Tournee von den niederösterreichischen Ballettdirektoren Michael Fichtenbaum und  Michael Kropf. Musikalisch-szenische Darbietungen und anspruchsvolle...

  • St. Pölten
  • Europaballett St. Pölten

GOLD & SILBER III

„Gold & Silber“ - am 23. Juni 2017 - im Theater des Balletts – die Erfolgsstory von Wolfgang Gratschmaier mit dem Europaballett St. Pölten Wenn der Entertainer Wolfgang Gratschmaier die Bühne betritt, wissen die Besucher, ein unterhaltsamer Abend ist gesichert. Er erzählt Geschichten aus Operninszenierungen von "Le nozze di Figaro" und singt keine drei Sekunden später die schönsten Melodien aus der Operette "Die lustige Witwe". Mit Geist und Humor stellt er seine „Special Guests“ vor, und ist...

  • St. Pölten
  • Europaballett St. Pölten
Bei der Probe
4

Weltpremiere: Operndiva Natalia Ushakova singt und tanzt mit Europaballett St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Am 27. Mai um 19 Uhr singt und tanzt Natalia Ushakova gemeinsam mit dem Europaballett im Theater des Balletts. Eine Weltpremiere für die international bekannte Sopranistin Natalia Ushakova. Sie wird mit dem Europaballett tanzen und gleichzeitig ihr Publikum mit neuen Variationen aus der Opern- und Operettenwelt begeistern. Moderiert von Entertainer Wolfgang Gratschmaier eröffnet der erste Akt mit der Ouvertüre aus „Rusalka“, gefolgt von „Song to the moon“. Fortgesetzt wird mit...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.