Ewald Dworak

Beiträge zum Thema Ewald Dworak

Lokales
In der Stadtgalerie: Yvonne und Erich Nauschnig, Ewald Dworak, Bgm. Josef Wallner und Vize-Bgm. Toni Fabian.

Foto-Bundesmeisterschaften 2019 in der Stadtgalerie

In der Stadtgalerie Deutschlandsberg werden zurzeit die Ergebnisse der Foto-Bundesmeisterschaften 2019 aus der Fotogruppe der Naturfreunde ausgestellt. DEUTSCHLANDSBERG. Die Fotogruppe der Naturfreunde Deutschlandsberg präsentiert heuer bereits zum 20. Mal die Ergebnisse der Foto-Bundesmeisterschaften 2019. Die Ausstellung der Fotoarbeiten zum Thema „Hütten“ wurde in der Stadtgalerie Deutschlandsberg von Bürgermeister Josef Wallner gemeinsam mit Erich Nauschnig, Obmann der Fotogruppe,...

  • 10.09.19
Lokales
Am 12. September wird der weststeirische Kabarettist Ewald Dworak gemeinsam mit dem Hessen Armin Thiel das Duell "Piefke gegen Ösi" in der Stadtgalerie Deutschlandsberg vor Publikum zelebrieren.

Kultur
"Piefke gegen Ösi" in der Stadtgalerie Deutschlandsberg

Ewald Dworak hält in seinem zehnten Buch das schneidige Geplänkel zwischen Österreichern und Deutschen hoch. Dazu folgen Lesungen in der Stadtgalerie Deutschlandsberg und im Dachbodentheater Stainz. STAINZ/DEUTSCHLANDSBERG. Derzeit sind nicht nur die knackigen Karrikaturen des Kabarettisten Ewald Dworak in der Stadtgalerie Deutschlandsberg ausgestellt, am Donnerstag wartet der Ur-Stainzer auch mit einer kabarettistisch freundschaftlichen Lesung auf, nämlich aus einem "internetten...

  • 09.09.19
Lokales
Die Maturantinnen Nora Huss-Galli, Sandra Petz, Anna Safarik und Jasmin Wölfl (v.l.) laden am 5. Mai in das Bauernhausmuseum Herk.

Sagenhaftes Maturaprojekt in Freiland

Vier Maturantinnen laden zu einem sagenhaften Kulinarium nach Freiland. FREILAND. Anna Safarik, Nora Huss-Galli, Sandra Petz und Jasmin Wölfl sind vier Mädchen aus der 4. Klasse in der HLW Deutschlandsberg, die für ihr Reife- und Diplomprüfungsprojekt eine außerordentliche Veranstaltung auf die Beine stellen. Unter dem Motto "SAGENhaftes Freiland - kulinarisch, geschichtlich, traditionell" arrangieren die vier jungen Damen am 5. Mai um 15 Uhr beim Bauernhausmuseum Herk in Freiland ob...

  • 30.04.18
  •  1
Freizeit
Prof. Ewald Dworak ist ein Garant für eine lachintensive Lesung.

Ewald Dworak liest in der Bibliothek Lannach

Der pensionierte PÄDAK Professor Ewald Dworak wird am 25. Jänner für eine humorvolle Lesung in der Bibliothek Lannach sorgen. LANNACH. Für die alljährliche Faschingslesung konnte die Bibliothek Lannach diesmal den steirischen Kabarettisten und Buchautor Prof. Ewald Dworak engagieren. Am 25. Jänner liest Ewald Dworak um 19.30 Uhr in der Bibliothek Lannach Altbekanntes, Heiteres, aber auch neue, fast immer humorvolle, komische, witzige, aberwitzige, in jedem Fall lachintensive, leicht satirisch...

  • 09.01.18
  •  1
Freizeit
Die Familie Nöhrer und viele mehr sorgen im Schloss Stainz für einen stimmungsvollen Gang durch den Advent.

Zwei Mal Gang durch den Advent im Schloss Stainz

Das hat Tradition: Bereits zum 36. Mal findet heuer der Gang durch den Advent im Refektorium des Schlosses Stainz statt. Am Samstag, dem 16. Dezember laden die Volkstanzgruppe Stainz und der Kulturverein StainZeit ins Schloss zu zwei Aufführungen. Um 17 Uhr und um 19.30 Uhr gibt es jeweils ein volles Programm. Weihnachtliches Programm Empfangen werden die Gäste in einem mit Fackeln geschmückten Schlosshof. Im beheizten Refektorium eröffnet die Bläsergruppe des Musikvereins Stainz den Abend...

  • 07.12.17
Freizeit
Prof. Ewald Dworak mit seinem neuen Buch "Pepi, Punsch & Nikolaus."

Es weihnachtet mit dem neuen Buch von Prof. Ewald Dworak

Prof. Ewald Dworak präsentiert sein neues Weihnachtsbuch „Pepi, Punsch & Nikolaus!“ - mehr als ein Best of. STAINZ. Nachdem die beiden Bände des „Heiteren Advents“ schon seit längerer Zeit vergriffen sind, haben sich die treuen Leser des kabarettistisch – heiteren Weihnachtsgenres schon gefragt, wann es endlich wieder zur Veröffentlichung der neuesten Gedichte, Geschichten und Sketche kommt, die man teilweise schon bei einer der letzten Adventveranstal-tungen unter dem Motto „Heiterer Advent“...

  • 29.11.17
Lokales
Die Bibliothek Hitzendorf lädt zu einem literarisch-humorvollen Abend mit Ewald Dworak

Ewald Dworak liest in Hitzendorf

Mit „Pepi, Punsch und Nikolaus“ kann der Advent heiter werden. Am 23. November ist dessen Autor, der PÄDAK-Professor i.R. und Kabarettist Ewald Dworak Gast in der Bibliothek Hitzendorf und liest aus seinem jüngsten Buch kurzweilige, humorvolle und bisweilen auch ironische Geschichten über Advent und Weihnachten vor. Beginn ist um 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Wann: 23.11.2017 19:30:00 Wo: Bibliothek, ...

  • 21.11.17
Lokales
Doris Brunner und Gabriela Stieber machen auf die literarischen Neuerscheinungen in der Hitzendorfer Bibliothek aufmerksam.
2 Bilder

40 Jahre Bibliothek Hitzendorf

In Hitzendorf blickt die Bibliothek auf eine 40jährige Erfolgsgeschichte. Ihre Wurzeln gehen zurück auf einen Bürgermeister und einen Pfarrer: August Wolf und Peter Orthofer legten den Grundstein für eine Bibliothek, die in vier Jahrzehnten auf 18.000 Medien angewachsen ist und zudem über DigiBib den Zugang zu 30.000 elektronischen Medien ermöglicht. Im Dezember 1977 wurde das erste Buch verliehen, allein im Vorjahr zählten die Bibliotheksleiterinnen Dr. Gabriela Stieber und Doris Brunner...

  • 15.11.17
Lokales

Vorweihnachtliche Lesung in Leibnitz

Am Freitag, dem 10. November um 18 Uhr wird zur vorweihnachtlichen Lesung mit Ewald Dworak in Draxlers Büchertheke geladen. Dworak liest aus seinem Buch "Pepi, Punsch & Nikolaus". Um Platzreservierung wird unter der Telefonnummer 0664/4242789 oder per Mail an draxlers@buechertheke.at gebeten. Wann: 18.11.2017 18:00:00 Wo: Draxlers Büchertheke, Schmiedg. 12, 8430 Leibnitz ...

  • 31.10.17
Wirtschaft
Die weststeirische Delegation ist in Polen gut angekommen.
2 Bilder

Eine Polenreise mit Höhepunkten

Honorarkonsul Manfred Kainz reiste mit einer Wirtschafts- und Tourismusdelegation nach Polen. Vergangenes Jahr legte ein Schweiz-Besuch den Grundstein für die erfolgreiche Kooperation zwischen Wirtschafts- und Tourismusexperten aus der Region. In diesem Jahr wurde die Zusammenarbeit im Rahmen der Tourismusmesse in Opole/Polen intensiviert. Premiere als Honorarkonsul Für KR Manfred Kainz war es der erste Polenbesuch seit seinem Amtsantritt als Honorarkonsul. Als er im Jahre 2004 erstmals...

  • 01.06.17
  •  1
Lokales
Gespannt kann man auf das Duo Ewald Dworak und Michael Mandak am 26. November im Dachbodentheater Stainz sein.

"Merry Christkind, happy Clausi"

Michael Mandak und Ewald Dworak bringen Heiterkeit in den Advent STAINZ. Dieses musikalische, adventlich orientierte, weihnachtlich stimmungsvolle, aberwitzig satirische Programm unter dem Titel "Merry Christkind, happy Clausi" ist die Fortsetzung des "Heiteren Advents", das über zehn Jahre mit der Familienmusik Strunz überaus erfolgreich entwickelt worden ist, zu erleben am 26. November um 20 Uhr im Dachbodentheater Stainz Die Neuauflage mit Michael Mandak Dieses Mal ist der beste...

  • 18.11.16
  •  1
Lokales
Lesezeit beim Lesesesel in Gersdorf, auf dem Ewald Dworak trohnt.
2 Bilder

Lesezeit der Volksschule Bad Gams in freier Natur

Eine Leseausflug der Bad Gamser Volksschulkinder mit Ewald Dworak. BAD GAMS. Die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule Bad Gams haben gegen Schulschluss einen Vormittag in der Natur verbracht. Nach einer geselligen Wanderung zum übergroßen Lesesessel in Gersdorf, der im vergangenen Schuljahr von den Schulkindern gestaltet worden ist, verwöhnte die Familie vom Buschenschank Toni Peter die jungen Gäste auch kulinarisch. Lektüre mit Ewald Dworak Anschließend gab der „Schriftsteller“ Ewald...

  • 13.07.16
Lokales
Erwin Draxler (links) und Ewald Dworak.

Leibnitz: Dworak und Draxler im Leseduell

In „Draxlers Büchertheke“ in Leibnitz stellten sich der Stainzer Buchautor Ewald Dworak und der umtriebige Buchhändler Erwin Draxler einem humorigen Leseduell über einen originellen von Dworak verfassten „Briefwexel“ zwischen einem „Piefke und einem Ösi“. Darin geht es um eine Beschwerde des Österreichers wegen einer erlittenen Schikane durch ein deutsches Polizeiorgan, was den Gästen Schmunzeln und auch herzhaftes Lachen entlockte. – Autor Dworak empfiehlt seine Bücher – insgesamt gibt es acht...

  • 18.04.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

"Piefke gegen Ösi - das Duell!"

Ewald Dworak und Erwin Draxler laden am 15. April zur Lesung ein. "Piefke gegen Ösi - das Duell!" geht am Freitag, dem 15. April mit Beginn um 18 Uhr in draxlers buechertheke in der Schmiedgasse in Leibnitz in Szene. ist ein aus reinem Zufall, aus einer reinen Schikane einer Zollkontrolle am Frankfurter Flughafen heraus entstanden. Die Beteiligten sind zur einen Hälfte durch den bekannt aberwitzigen Briefwexl des Kabarettisten und Autors Ewald Dworak bekannt. Der andere - der Piefke - ist der...

  • 05.04.16
  •  1
Lokales

Kabarett in Wildon

Kabarettabend mit Ewald Dworak "Wie der Pepi Politiker geworden ist" im Musikheim. Musik: Quetschklampfa Wann: 10.10.2015 19:30:00 Wo: Musikheim, 8410 Wildon auf Karte anzeigen

  • 06.10.15
Lokales
Eine heitere Farbenpalette unter dem Regenschirm...
2 Bilder

„Heiterer Advent 2014“ Familienmusik Strunz und Ewald Dworak

Die Familienmusik Strunz und Ewald Dworak laden zum Farbenspiel ein. BAD GAMS. Ein besonderes Programm mit Stücken in Regenbogenfarben erwartet die Besucher beim "Heiteren Advent 2014" mit der Familienmusik Strunz und Ewald Dworak am 20. Dezember im GamsBad um 19.30 Uhr. Welche Stücke fallen Ihnen ein, die mit Farben zu tun haben? „White Christmas“? Können Sie im Blockflötentrio hören. Vielleicht grün? Das wird wohl ein kleiner Kaktus sein. Besonders amüsant: Ein gelbes U-Boot...

  • 11.12.14
  •  2
Lokales

Kabarett im Das Hartmann

"Kabarettistische Spitzbübereien" Ein literarischer Angriff auf die Lachmuskeln durch den bekannten Kabarettisten Ewald Dworak. Vom "Heiteren Briefwexl mit der Prominenz", über "Dem Pepi sein Gwirks mit dem lieben Gott" und dem "Lach- und Schmunzelbuch" unterhält der Autor mit schelmischem Augenzwinkern und aberwitzigem Humor im Das Hartmann! Veranstaltungsbeginn ist 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei! Wir bitten jedoch um Reservierung unter 03452/ 74 860, mahlzeit@das-hartmann.at oder...

  • 19.08.14
Lokales
Ewald Dworak und die Familienmusik Strunz sind ein Garant für heiteren Musikgenuss.

Heiterer Advent in Bad Gams

Für viele ist er ein Fixpunkt im vorweihnachtlichen Veranstaltungsreigen, der Heitere Advent mit der Familienmusik Strunz und Ewald Dworak. Heuer geht die Veranstaltung am 21. Dezember um 19.30 Uhr im GamsBad in Bad Gams über die Bühne nämlich unter dem Motto: "Irish-Steirisch" -zwei volksmusikalisch besondere Regionen, die sich hervorragend ergänzen. Kartenvorverkauf beim SPAR-Markt Farmer Rabensteiner unter Tel.: 0 34 63/488 69 und im GamsBad unter Tel.: 0664/4428 934.

  • 09.12.13
Lokales
Prof. Ewald Dworak in Aktion
4 Bilder

Lieber Herr Baumarkt

Wer kommt auf die Idee, einen Brief an den "Herrn Baumarkt" zu schreiben, weil sein Qualitäts-Hammer in Punkto Treffsicherheit an Qualität sehr vermissen lässt und er diesen daher gerne umtauschen möchte? Wer ihn kennt, der weiß: das kann nur Prof. Ewald Dworak sein. Und wer ihn noch nicht kannte, der konnte den humorvollen Kabarettisten bei seiner Lesung am 15. November in Oberfeistritz im Lokal "Die Glocke" kennen lernen. Herr Dworak begeisterte das Publikum mit seinem "heiteren Briefwexl"....

  • 16.11.13
  •  1
Lokales
Männerquartett Berger mit Prof. Ewald Dworak

Heiterer Briefwexl im Rauchstubenhaus

„Nach dreimaligem Aufenthalt in Rosenheim, lässt mich meine Frau jetzt nicht mehr dort hin fahren, weil sie im Fernsehen gesehen hat, dass dort wöchentlich ein Mord passiert. Und ihr ist es gar nicht recht, wenn ich bei den ‘Rosenheim-Cops‘ unfreiwillig die Hauptrolle spiel, sagt sie.“ Mit diesem Brief an die Frau Oberbürgermeister von Rosenheim eröffnete Prof. Ewald Dworak die Lesung der besonderen Art im Rauchstubenhaus. Dass bei diesen Gusto-Stückerln des Humors kein Auge trocken blieb,...

  • 09.05.13
  •  3
Lokales

Angerer Frühling - Lesung im Rauchstubenhaus

Neben diversen, zahlreichen kulturellen Aktivitäten wird seit mehr als 20 Jahren alljährlich in den Monaten Mai und Juni der Angerer Frühling veranstaltet. Diese Veranstaltungsreihe, die als Ziel die Verknüpfung der sogenannten "Hochkultur" mit der echten Volkskultur anstrebt, ist mittlerweile vor allem durch das Mitwirken hochkarätiger Künstler überregional bekannt geworden. Zum "Standard-Programm" der letzten Jahre gehörten Lesungen, Konzerte und Ausstellungen heimischer und nationaler bzw....

  • 02.05.13
  •  4
Lokales
Solcher Unsinn wird über das Altern erzählt

Ausklang des Stainzer Kabarettherbstes in „Friedhofs-blond“

Ausverkauftes Dachbodentheater: Ewald Dworak, Michael Mandak & Jörg Martin Willnauer als herbstliche Herren im Herbst. Es soll mehr Erntedank als Allerseelen sein, legte sich das Kabaretttrio die Latte hoch. Weil: Der „UHE“ (unter Heesters) von heute sei häufig im Fitnessstudio anzutreffen, ausgefallenen Sexpraktiken nicht abgeneigt und resistent gegen den degenerativen Zerfallsprozess. Aber sollte sich nicht das Publikum Sorgen um die Darsteller machen? Ewald Dworak als Reformkabarettist...

  • 29.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.