Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Nach einer Verfolgungsjagd konnte der Flüchtende doch noch geschnappt werden.

Polizeimeldung
Flucht endete für Führerscheinlosen Lenker in Straßengraben

Nach einer winterlichen Verfolgungsjagd in Saalfelden, bei der der flüchtende Autolenker vorerst entkommen konnte, wurde sein Wagen in einem Straßengraben vorgefunden. SAALFELDEN. Am 3. Dezember gegen 22.50 Uhr wurde eine Polizeistreife in Saalfelden auf einen auf einem Parkplatz eines Kaufhauses stehenden PKW aufmerksam. Das Fahrzeug stand mit eingeschaltetem Abblendlicht am Parkplatz und Spuren im Schnee ließen auf eine nicht sachgemäße Verwendung des Autos schließen. Lenker flüchtete Nach...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Polizeimeldung
Urkundenfälschungen im Pinzgau

37 Personen wollten gefälschte Führerscheine auf gültige österreichische Lenkberichtigungen umschreiben lassen. ZELL AM SEE. Polizisten aus Zell am See sowie des Landeskriminalamtes konnten in Zusammenarbeit mit der Bezirkshauptmannschaft im Zeitraum von Sommer 2016 bis Frühjahr 2019 insgesamt 37 Personen wegen Urkundenfälschung zur Anzeige bringen. Die Täter wollten durch Vorlage der ge- oder verfälschten Führerscheine, zur Umschreibung auf österreichische Lenkberechtigungen, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Müde und bekifft – in Saalfelden wurde ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Pinzgau angehalten.

THC
22-jähriger Autofahrer in Saalfelden angehalten

Am Mittwoch wurde ein Autofahrer (22) in Saalfelden angehalten. Eine Fahruntüchtigkeit aufgrund von Übermüdung und THC wurde festgestellt.   SAALFELDEN. Am Nachmittag des 28. Augusts fuhr ein 22-Jähriger laut Polizei zu schnell und in Schlangenlinie. In Saalfelden wurde er von Beamten der Landesverkehrsabteilung angehalten. "Ein durchgeführter Speicheltest ergab eine Beeinträchtigung durch THC", so die Polizei. Führerschein abgenommen Der Pinzgauer musste ins Krankenhaus, wo eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bei einer Verkehrskontrolle in Saalfelden hielt die Polizei heute drei Männer ohne Führerschein auf.

Polizeimeldung
Drei Lenker ohne Führerschein in Saalfelden

SAALFELDEN. Bei Verkehrskontrollen am 13. August in Saalfelden hielt die Polizei drei Lenker ohne gültige Lenkberechtigung auf. "Die drei Männer, ein 40-jähriger Saalfeldener, ein 26-jähriger Leoganger sowie ein 19-Jähriger aus St. Johann in Tirol, werden bei der BH Zell am See angezeigt", so die Landespolizeidirektion. "Der 19-jährige Tiroler war überdies mit einem nicht zugelassenen Motorrad unterwegs."

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Der Mann war der Polizei gegenüber geständig.
1

Polizeimeldung
"Dauernde Sachentziehung" in Zell am See

Im Zuge eines Streites warf ein 33-jähriger Mann aus Zell am See am 15. Juni die Handtasche seiner Ex-Freundin in den Schmittenbach. ZELL AM SEE. Aufgrund der damaligen starken Strömung trieb die Tasche in den Zeller See, wo sie bis heute nicht gefunden werden konnte. In der Tasche befanden sich neben einem Handy auch Bargeld, Führerschein, Kreditkarte und ein Schlüsselbund. Der Mann ist geständig und möchte den Schaden wieder gut machen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Pressaussendung der Polizei
Einsatz von Pfefferspray gegen Betrunkene

SAALFELDEN. Heute in der Nacht wurde eine Polizeistreife zu einem Einsatz gerufen, der mit Widerstand gegen die Staatsgewalt endete. Die Beamten kamen zu einem Wohnhaus in Saalfelden, wo zwei betrunkene Personen mit ihren PKW wegfahren wollten. Beim Eintreffen der Polizei saßen beide Fahrzeuglenker in ihren Autos. Bei einem PKW lief bereits der Motor während beim zweiten PKW die Zündung eingeschaltet war. Aggressive ReaktionIn einem PKW befand sich ein 40-jähriger Mann der mit dem Kopf am...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Er kann stolz auf sich sein: Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun.
2

Österreichfinale "Junior Sales Champion"
Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun steht am Stockerl

KAPRUN / ÖSTERREICH. Beim Österreichfinale des 16. „Junior Sales Champion“ belegte Stefan Ronacher aus Zell am See den dritten Platz. Für ihn hat sich der Erfolg besonders ausgezahlt, denn er bekommt von seinem Arbeitgeber den Führerschein gesponsert. Insgesamt 18 Teilnehmer im Finale Selbstbewusst, kompetent und freundlich: So präsentierten sich die 18 Teilnehmer, die sich bei den Landesausscheidungen im Vorfeld qualifiziert hatten, dem Publikum beim Bundeswettbewerb für Einzelhandelslehrlinge...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Am 14. März 2018 soll ein 30-jähriger türkischer PKW-Lenker im Zuge einer Verkehrskontrolle einen gefälschten polnischen Führerschein vorgewiesen haben. Das Dokument wurde sichergestellt und dem Lenker die Weiterfahrt untersagt. Er wird der Staatsanwaltschaft Salzburg und der BH St. Johann zur Anzeige gebracht.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger

Falsche Kennzeichen und kein Führerschein

Am Abend des 4. Juni 2017 entwendete ein 26-jähriger Einheimischer die beiden Kennzeichentafeln seines Nachbarn in Maishofen und brachte diese an seinem Fahrzeug an. Er fuhr daraufhin zum Bahnhof Zell am See, um dort einen Freund abzuholen. Im Zuge einer routinemäßigen Polizeikontrolle gestand der Pinzgauer den Beamten sofort, die beiden Kennzeichentafeln gestohlen zu haben, keinen Führerschein zu besitzen und dass sein Auto nicht zugelassen wäre. Die beiden Kennzeichentafeln wurden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Bruck/Glstr.: Alkoholisierte Fahrzeuglenkerin angehalten

Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK. Gestern, am 14. Mai 2017 (Muttertag) um ca. 21.30 Uhr wurde im Ortsgebiet von Bruck an der Großglocknerstraße eine allgemeine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Anhaltezeichen missachtet Eine PKW-Lenkerin missachtete die deutlich sichtbaren Anhaltezeichen und setzte ihre Fahrt fort. Die Beamten konnten die PKW-Lenkerin im Zuge der Nachfahrt anhalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterziehen. Aufgrund der festgestellten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Saalfelden: Alkoholisierte Frau verursachte einen Frontalzusammenstoß

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Auf einer Gemeindestraße in Saalfelden kam es am gestern, am 20. Jänner 2017 gegen 21.05 Uhr, trotz geringer Fahrgeschwindigkeit zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Eine schwer alkoholisierte Kellnerin übersah den ihr entgegenkommenden PKW eines 40-jährigen Einheimischen. Ein durchgeführter Alkotest bei der 23-Jährigen ergab 1,52 Promille. Der Führerschein wurde der Frau abgenommen. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Die PKW...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Maishofen: Ein Alko-Lenker kollidierte mit einem Rot-Kreuz-Fahrzeug

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MAISHOFEN. Gestern, am 2. Oktober 2016 gegen 21.15 Uhr, ereignete sich in Maishofen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 48-jähriger aus dem Bezirk lenkte seinen PKW von einer Firmenausfahrt in die Zellerstraße und kollidierte mit einem Fahrzeug des Roten Kreuzes. An beiden Fahrzeugen erstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Alko-Vortest: 1,98 Promille - Anzeige Ein bei dem PKW-Lenker durchgeführter Alko-Vortest ergab einen Wert von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Neukirchen: Ein betrunkener Autolenker touchierte eine Verkehrsinsel

NEUKIRCHEN. Heute, am 16. Juli 2016 gegen 02.40 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet von Neukirchen am Großvenediger ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Sekundenschlaf - 2,48 Promille Ein 45-jähriger Pinzgauer lenkte sein Fahrzeug von Bramberg kommend in Richtung Krimml und touchierte laut eigener Aussage aufgrund von Sekundenschlaf eine Verkehrsinsel. Dabei riss er mehrere Verkehrsschilder sowie Leitpflöcke aus der Verankerung. Ein Alkovortest ergab einen Atemalkoholgehalt von 2,48...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
1

Verkehrsunfall in Saalbach - Kollision mit nahezu zwei Promille

Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALBACH HINTERGLEMM. Am 22. Jänner 2016 um 17.50 Uhr fuhr ein 51-jähriger einheimischer Pkw Lenker von Zell am See kommend auf der Glemmtal Landesstraße Richtung Saalbach. In einer Rechtskurve geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden 58-jährigen Pkw Lenker aus Zell am See. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und abgeschleppt. Das Ergebnis des Alkotest beim 51-Jährigen ergab einen Wert von nahezu zwei Promille. Leichte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Zell am See: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht und Alkoholisierung

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. In der Nacht auf 30. April 2015 fuhr ein 39-jähriger in Zell am See lebender portugiesischer Staatsangehöriger mit dem PKW seines Bruders von Maishofen in Richtung Zell am See. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und beschädigte diese massiv. Ohne anzuhalten fuhr er mit dem stark beschädigten PKW weiter. Aufgrund des stark beschädigten PKW, musste er aber das Fahrzeug abstellen. 2,38 Promille Die durch andere Verkehrsteilnehmer gerufene...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Günstiger Mopedführerschein

Laut AK-Erhebungen macht man im Pinzgau den Mopedführerschein in der "Foaschui Mittersill" (195 Euro) am günstigsten.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Moser

Mopedausweis nur noch bis 1. September ohne Prüfung

Übergangsfrist endet für Führerscheininhaber ändert sich nichts Bei Autofahrerclubs und Fahrschulen kann noch bis 1. September ein Mopedausweis beantragt werden ohne Fahrausbildung und Prüfung. Wer danach weder Mopedausweis noch Führerschein besitzt, muss zurück in die Fahrschule. OÖ (cdw). Seit zwei Jahren ist das Lenken eines Mopeds, eines vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuges (inklusive Quads bis 45 km/h) sowie eines Invalidenkraftfahrzeuges nur mehr mit Ausweis erlaubt. Wer bereits davor Moped...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Führerschein kostet was

Fahrschulen verschweigen Kosten für Führerschein

Arbeiterkammer nimmt Oberösterreichs Fahrschulen unter die Lupe Die Differenz zwischen der teuersten und der billigsten Fahrschule beträgt in OÖ rund 510 Euro. Einige Fahrschulen machen aus den Preisen ein Geheimnis, sagt die Arbeiterkammer. OÖ (das). Im Landesdurchschnitt kostet der B-Führerschein 1190 Euro und der L-17-Führerschein 1305 Euro. Das ergab eine Fahrschultarif-Erhebung der Arbeiterkammer OÖ. Die teuersten Bezirke beim B-Führerschein sind Gmunden, Steyr und Vöcklabruck. Beim...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.