Fachschule Hatzendorf

Beiträge zum Thema Fachschule Hatzendorf

Die Absolventen gemeinsam mit Fachschul-Direktor Franz Patz (vorne, M.) und Ehrengästen der Abschlussfeier.

Landwirtschaftliche Fachschule Hatzendorf
34 frischgebackene Fachkräfte für die Land- und Forstwirtschaft

An der LFS Hatzendorf gratulierte man 34 Absolventen der Ausbildung "Landwirtschaft plus".  HATZENDORF. An der LFS Hatzendorf hat man kürzlich die 34 frischgebackenen Absolventen der einjährigen berufsbegleitenden Fachschulausbildung "Landwirtschaft plus" gefeiert. Acht Absolventen erreichten gar eine Auszeichnung. Voraussetzung für die Ausbildung war bzw. ist eine abgeschlossene Berufsausbildung, Matura oder ein Studium. Dementsprechend bunt war die Palette der Vorbildung – so zählten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Rinderhalter Martin Fischer, Kammersekretär Johann Kaufmann, LAbg. Julia Majcan, Abteilungsleiter Eduard Zentner (LFZ Gumpenstein), Direktor Franz Patz, Obmann-Stellvertreter Bernhard Schirnhofer (Rinderzuchtverband), Organisator Johannes Brantner, Christian Fasching von der Forschungsabteilung Raumberg-Gumpenstein und Abteilungsleiter Thomas Wittek von der Veterinärmedizinischen Universität Wien (v.l.).

Landwirtschaft
Fachtagung für Rinderbauern in Hatzendorf

Am Rinderfachtag an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf gab es für die Landwirte der Region aktuelle Informationen aus erster Hand. Im Speziellen die neusten Technologien für den Rinderstall, wie etwa Fütterungsroboter, standen auf der Agenda der Expertenreferate wie auch die neuesten Belüftungsmethoden für ein gesundes Stallklima.  Hausherr Direktor Franz Patz begrüßte neben den Vortragenden und dem Publikum u.a. Landtagsabgeordnete Julia Majcan und den Geschäftsführer der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ein Goldenes Stamperl gab's für Margarete Gspaltl (5.v.r.).
5

Ab-Hof-Messe
Wieselburg war wieder eine Reise wert

In Wieselburg gab's für fünf regionale Produzenten einen der heiß begehrten Kategoriesiege. Für die Direktvermarkter sind die Prämierungen auf der "Ab Hof"-Messe im Wieselburg Jahr für Jahr ein Fixpunkt. Knapp 5.900 Proben wurden heuer verkostet. Neu dazu gesellt haben sich die Kategorien "Pasta-Kaiser" und das „Das goldene Blunz´nkranzl". Routiniers am PodestWie jedes Jahr zählten die regionalen Vertreter zu den Allerbesten. Routine mit dem Siegen hat Familie Haas mit ihrem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Organisator Hans Christian Stranzl (3.v.r.) und Fachschuldirektor Franz Patz (2.v.l.) u.a. mit Steiermarks LK-Präsident Franz Titschenbacher (5.v.l.).
2

Südoststeirische Maisernte
"Kleiner" Preis für Topmais

Topstimmung gab's beim Maistag in Hatzendorf. Trüb ist aber die Marktlage. Hans Christian Stranzl von der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf startete in seiner Rolle als Organisator vom 28. Hatzendorfer Maistag mit einem klaren Ziel in den Tag: ein neuer Besucherrekord soll her. Dies sollte auch gelingen. Rund 5.500 Gäste strömten aufs Gelände. Geboten wurde heuer wieder einiges. So führten z.B. 18 Gerätehersteller 10 Grubber, 9 Schweibeneggen, 13 Häcksler, 9 Kreiseleggen, 2...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die heimischen Vertreter  zeigten zum wiederholten Male auf, dass die Südoststeiermark für hervorragende Qualität im Sektor Kulinarik steht.

Die Fachjury liebte unsere Spezialitäten

Regionale Produzenten zeigten bei Spezialitätenprämierung, warum es sich eindeutig lohnt, daheim zu kaufen. Heimische Produzenten stellten sich der Bewertung für die Steirische Spezialitätenprämierung. 426 Produkte wurden eingereicht. 82 Prozent davon erhielten eine hervorragende Bewertung beim Sensoriktest und eine Prämierung. 30 Prozent der Fleisch- und 24 Prozent der Milchprodukte wurden mit der vollen Punktezahl bedacht. Jene Produkte haben eine Chance auf den Landessieg, über den beim...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Wieder ganz vorne dabei: Direktor Frau Patz (3.v.r.) und Michaela Temmel (4.v.r.) von der Fachschule in Hatzendorf.
4

Wieselburg: Vier große Siege für unsere Produzenten!

Regionale Vertreter räumten auf der Abf-Hof-Messe in Niederösterreich ab. In Wieselburg in Niederösterreich standen bei der Ab-Hof-Messe die heimischen Produzenten wieder im Rampenlicht. 33.000 Besucher ließen sich das Geschehen mit knapp 300 Ausstellern nicht entgehen. Bündnerfleisch wieder vorne Absoluter Höhepunkt waren wie jedes Jahr die Produktprämierungen in den zahlreichen Kategorien. Gewohnt gute Figur machten die heimischen Vertreter. Mit dem Bündnerfleisch krönte sich die Fachschule...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stolz: Die Familien Schlein und Haas, Franz Simon sowie Vertreter der Fachschule Hatzendorf.

Unsere Direktvermarkter sind Messestars

Bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg räumten unsere Erzeuger im großen Stil Preise ab. Die Ab-Hof-Messe in Wieselburg ist Jahr für Jahr der Höhepunkt für die heimischen Direktvermarkter. Mehr als 35.000 Besucher strömten bei der 22. Auflage auf das Messegelände. Sie begutachteten und verkosteten das Angebot von knapp 300 Ausstellern. Höhepunkt der Veranstaltung waren wie immer die Produktprämierungen in den verschiedenen Kategorien. Auszeichnungen wurden in den Bewerbssparten "Goldenes Stamperl",...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Rinderfachtag in der Fachschule Hatzendorf

Die Fachschule Land- und ForstwirtschaftHatzendorf lädt am 14. Jänner ab 9 Uhr zum Rinderfachtag. Wann: 14.01.2016 09:00:00 Wo: Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Hatzendorf, Hatzendorf 110, 8361 Hatzendorf auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • WOCHE Südoststeiermark
Roswitha und Karl Haas mit ihren Siegerprodukten. Neben zwei „Goldenen Birnen“ für die österreichweit besten Apfelweine in den jeweiligen Kategorien „regnete“ es noch viele Medaillen.
4

Goldener Glanz der Köstlichkeit

Produzenten aus der Region holten sich fünf Bundessiege und zahlreiche Medaillen. Für die regionalen Direktvermarkter brachten die Prämierungen im Rahmen der Ab-Hof-Messe in Wieselburg (Niederösterreich) Anerkennung und Bestätigung für ihre Arbeit und ihre Produkte: Eine „Goldene Honigwabe“, zwei „Speckkaiser“ und zwei „Goldene Birnen“ krönten die Besten der Besten in den jeweiligen Kategorien, 31 Goldene, 24 Silberne und 30 Bronzemedaillen konnten von 28 Produzenten aus der Region in Empfang...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles

Fest rund ums Geflügel

Die Bedeutung der Geflügelwirtschaft soll als kulinarische Botschaft erlebbar gemacht werden: Die Bezirkskammer Feldbach veranstaltet am 29. Mai das 2. Steirische Geflügelfest, den „Chicken Day“, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf. Kulinarik mit Geflügel steht im Mittelpunkt, die Besucher erwartet bei freiem Eintritt u. a. eine Riesen-Eierspeise, Kochpräsentationen, ein Promi-Grillen, die Schmankerlstraße der Feldbacher Bäuerinnen sowie viele Kostproben und Informationen rund ums...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roman Schmidt
Karl, Roswitha und Bernhard Haas mit der Goldenen Birne für den Bundessieg und „Medaillenbaum“.
4

Siege haben Geschmack

Regionale Direktvermarkter holten sich die höchste Auszeichnung bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg. Abgeräumt haben die bäuerlichen Direktvermarkter aus der Region bei der Ab-Hof-Spezialmesse in Wieselburg (Niederösterreich). Aus dem Vergleich mit eingereichten Produkten aus ganz Österreich und dem angrenzenden Ausland gingen heimische Spezialitäten in vier Kategorien als Sieger hervor: Neben Gold, Silber und Bronze für verschiedenste Produkte – vom Honig über den Speck bis zum Apfelschaumwein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles
Obmannwechsel im Absolventenverband: Willibald Schloffer folgt Alois Krenn als Obmann nach. Krenn selbst wurde zum Ehrenobmann ernannt

Neuer Obmann

Der Absolventenverband der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf wählte in seiner jüngsten Vollversammlung den neuen Vorstand. Der langjährige Obmann, Alois Krenn, Milchbauer und Käseerzeuger aus Raabau, legte seine Obmannschaft zurück. Ihm folgte Willibald Schloffer aus Schützing in der Gemeinde Kornberg. Alois Krenn wurde zum Ehrenobmann ernannt. Die Absolventenversammlung war wegen ausgiebigen Schneefalls spärlich besucht. Auch dem Gastreferenten Franz Josef Radermacher wurde die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roman Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.