Fageralm

Beiträge zum Thema Fageralm

Lokales
Bei Vollmond rauf zur Fageralm, eine besondere Tour.

Unser Forstau
Vollmond Schitouren für Jedermann

FORSTAU. Auch 2019 werden Skitouren bei Vollmond zur Fageralm kostenlos angeboten. Der individuelle Aufstieg erfolgt immer ab 17 Uhr von der Talstation der Fageralm zur Skihütte Premhütte (685 Höhenmeter) oder ganz hinauf bis zur Skihütte „Trinkeralm“ auf 1.780 Meter Seehöhe (840 Höhenmeter). Auf die Teilnehmer warten in den Hütten Musik und tolles Essen. Termine für die Touren sind der 21 .Jänner, 19. Februar und 21. März.

  • 14.01.19
Leute
Vertreter der Fageralm Bergbahnen, Geschäftsführer und Betriebsleiter übergeben mit herzlichen Grußworten die Spende an Markus und Anni Resch.

Spendenübergabe "Grill Pool Challenge Fageralm"

Im Rahmen der "Grill Pool Challenge" wurde nun die Spende an Markus Resch übergeben FORSTAU. Die Fageralm in Schladming wurde für die "Grill Pool Challenge 2018" nominiert. Diese Herausforderung wurde natürlich gerne angenommen und am höchsten Punkt der Fageralm, bei der Goliath-Genuss-Oase, eine gemütliche, wasserreiche Grillparty veranstaltet. Dieser Tage wurde die Spende an Markus Resch aus Forstau bei einem gemütlichen Nachmittag übergeben. Dies soll ein kleiner Beitrag zu Markus' neuem...

  • 18.05.18
Sport
Christian Wonder, Mateusz Kalwa, Michal Kalwa

Schi Tullnerfeld in Salzburg erfolgreich !!!

Beim 11. Alois Rohrmoser Gedenkrennen  auf der Fageralm//Hinterfager/Salzburg erreichten die Schi Tullnerfelder Mateusz Kalwa den ersten Platz mit 36,46, vor Tobias Zwisler (Skiclub Forstau) 38,67 und Sebastian Arnolf (Skiclub Sparkasse Radstadt) 38,77. Bei den U9 erreichte Christian Wonder den zweiten Platz mit 34,88 vor seinen Vereinskollegen Michal Kalwa (dritter Platz) mit 35,55. Sieger wurde Fabian Neumayer 34,78 (Skiclub Sparkasse Radstadt). Der vierte Starter aus NÖ...

  • 01.04.18
Lokales
3 Bilder

Stallgebäude brennt in Forstau nieder

Bauernhaus und Appartementhaus in der Nähe konnten von der Feuerwehr geschützt werden. Am Mittwoch, den 28.02.2018, um 00:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Forstau von der Landeswarnzentrale Salzburg zu einem Brandeinsatz alarmiert. Noch bei der Anfahrt wurde vom ausgerückten Tanklöschfahrzeug auf Alarmstufe 2 erhöht. Ein Stallgebäude in Frostau stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand und die Flammen drohten auf die nahen Wohngebäude überzugreifen. Die Tiere waren schon...

  • 28.02.18
Wirtschaft

Fageralm tätigt Investitionen in die Beschneiung

"Die Fageralm, das Skigebiet in Forstau, ist mit perfekten Bedingungen und Vollbetrieb in den Winter gestartet. Es freut uns besonders, dass vermehrt Gäste aus dem Ennspongau, Salzburg-Stadt und Land das erholsame Angebot der Fageralm genießen", sagt Geschäftsführer Daniel Berchthaller auf die Anfrage der Bezirksblätter. "In den nächsten Jahren wird im Bereich der Beschneiung eine große Investition umgesetzt, damit die bekannte Schneesicherheit der Fageralm noch besser abgesichert wird", ...

  • 12.01.18
  •  1
Freizeit

Vollmond Skitour auf die Fageralm

FORSTAU. Die letzte „Vollmond-Skitour“ für Jedermann/frau auf die Trinkeralm findet am Donnerstag, 13. April ab 17:00 Uhr statt. Individueller Aufstieg von der Schischule Resch (Talstation Fageralm). Der Weg führt über die Heideggalm (380Hm), Premhütte (685Hm) bis zur Trinkeralm (Goliathschaukel) und wieder zurück. Auf der Trinkeralm erwartet Sie tolle Stimmung mit einer Live-Musik sowie eine Verlosung wertvoller Warenpreise. Die Teilnahme ist gratis. Wann: ...

  • 05.04.17
Sport
Mondscheintour Fageralm
4 Bilder

Skitouren bei Vollmond auf die Fageralm in Forstau.

„Vollmond-Skitour“ für jedermann/frau auf die Fageralm. Forstau (ga). Ein Event das man sich nicht entgehen lassen sollte, Die „Vollmond-Skitour“ für jedermann/frau auf die Fageralm ist kein Rennen, sondern ein gemeinsamer Aufstieg, je nach persönlicher Fitness! Individueller Aufstieg ab 17.00 Uhr von der Schischule Resch (Talstation Fageralm). Der Weg führt über die Heideggalm (Mittelstation) 380HM/ Gehzeit ca. 1 Stunde, über die Premhütte (Vorderfager) 685 HM/ Gehzeit ca. 1,5 Stunden bis zur...

  • 11.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.