FCG

Beiträge zum Thema FCG

ÖAAB Ortsgruppenobmann Gerhard Luczu bei seiner „Empfehlung-Tour“ im Steir. Zentralraum (GU+VO). Hier bei den Verkehrsknotenpunkte Gratwein-Straßengel.
2 2 15

FCG Steirischer Zentralraum
FCG-StZR & ÖAAB-GU empfiehlt die Stopp-Corona App

Sie ist ein wichtiger Baustein im Kampf gegen das stark umgreifende Corona-Virus Täglich erreichen uns Berichte über horrende und steigende Zahlen in der Corona Pandemie. Die Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten stößt bereits an ihre Kapazitätsgrenzen. Dies ist bereits ein deutliches Signal, die Eigenverantwortung jedes Einzelnen zu überdenken. Dass, ist auch ein Zeichen für die Verantwortlichen der Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG), die in Beschäftigung befindlichen Damen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Peter Kirchengast
BSU Obfrau Cheyenne Jehsenko , mit BSU Geschäftsführer Jozef Brna (l) und FCG Vors. Franz Gosch

Berufsschülerunion mit neuer Obfrau

„Den Lehrlingen und Berufsschülern zu helfen, wo sie alleine nicht weiter kommen und wo der Mut fehlt, für seine Anliegen aufzustehen“: Das will Cheyenne Jehsenko, die neue Landesobfrau der Berufsschülerunion (BSU) Steiermark. Beim Landestag der BSU in Graz wurde sie gemeinsam mit dem neuen Landesgeschäftsführer Jozep Brna und dem neuen Landesvorstand mit hundert Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Bei Fragen und Anliegen können sich Lehrlinge jederzeit melden:...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
v.l. Bundesvorsitzender FCG GBH Helmut Kendelbacher, Neuer Tiroler Landesvorsitzender FCG GBH Brunner Josef JUN., alt Tiroler Landesvorsitzender FCG GBH Sieghard Wachter

Wechsel bei der Landes-FCG Bau Holz:
Brunner Josef löst Wachter Sieghart ab

KUFSTEIN. Der Landesvorstand der Fraktion Christlicher Gewerkschafter Bau Holz Tirol (FCG Bau Holz) bedankte sich kürzlich im Rahmen einer Feierstunde bei Bgm. Wachter Sieghart aus Musau, der über viele Jahre mit größtem Engagement als Landesvorsitzender der FCG Bau Holz Tirol und als Bundesvortstandsmitglied tätig gewesen ist. Zum Nachfolger wurde in einer hervorgehenden Klausur, der Betriebsrat der Ing. Hans Bodner Baugesmbh. & Co KG, Josef Brunner aus Kufstein einstimmig gewählt. Der FCG...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Josef Brunner jun.
Machen sich für Mitarbeiter im Homeoffice stark: Franz Gosch und Peter Amreich von den Christgewerkschaftern.
2

Regelungsbedarf
Christgewerkschaft fordert dauerhaften Versicherungsschutz für Homeoffice

Im März, zu Beginn des Lockdowns musste alles ganz, ganz schnell gehen: Seit 11. März sind auch all jene Arbeitsunfälle, die sich im Homeoffice ereignen, durch die Unfallversicherung geschützt. Möglich gemacht hat das damals eine Notverordnung, was allerdings die wenigsten wissen: Diese läuft spätestens am 31. Dezember dieses Jahres wieder aus. Dauerhafter Schutz fürs Homeoffice Hier treten jetzt die steirischen Christgewerkschafter (FCG) mit ihrer Doppelspitze Peter Amreich und Franz Gosch...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Fordern die Beibehaltung der "Telefonrezepete": Franz Gosch und Peter Amreich

Appell: Rezept per Telefon fortführen

Seit Beginn der Coronakrise ist es möglich, Papierrezepte durch elektronische Rezepte zu ersetzen. Oft genügt ein Anruf beim Arzt, der das Rezept dann per e-Medikation, e-Mail oder Fax an die gewünschte Apotheke übermittelt. Der Geschäftsführende Vorsitzende der FCG Steiermark und Arbeiterkammerrat Peter Amreich, fordert die dauerhafte Fortsetzung dieser besonders für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer praktischen Regelung. „Gerade für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die dauerhaft auf ein...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Anzeige
Arbeiterkammerrat Christian Struger
3

AK Vollversammlung (4. Juni 2020)
ÖAAB-Struger: Rot/Blau blockiert Kampf gegen rechtswidriges Tätigkeitsbemessungssystem der Post AG

Utl: Rot und Blau wechseln politisches Kleingeld auf Kosten der Postbediensteten. Durch eine ÖAAB/FCG-Antragszuweisung an den AK Vorstand verschleppen sie dringende Rechtsaufforderungen an die Österreichische Post AG. Klagenfurt, 04.06.2020 - Dem ÖAAB-Antrag, welcher die Beendigung derrechtswidrigen Arbeitsaufzeichnungen bei der Österreichischen Post AG beinhaltet, wurde von der FSG/FPÖ-Mehrheit in der Arbeiterkammer-Vollversammlung nicht zugestimmt, sondern dem AK Vorstand zugewiesen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Struger
Franz Gosch und Peter Amreich (r.) gegen Kaufkraftabfluss in den heimischen Regionen und fordern CO2-Abgabe für Multis.
3 2

Forderung
ÖVP-Gewerkschafter will CO2-Steuer für Amazon, Zalando und Co.

Auch wenn im Weihnachtsgeschäft der stationäre Handel gut unterwegs ist – übers Jahr sind die Online-Händler im Vormarsch. Vor allem der multinationale Handel rund um Amazon und Co. profitiert davon, laut einer Wirtschaftskammerstudie geht dem heimischen Handel in diese Richtung rund 1 Milliarde Euro verloren. Und: Mit den umfangreichen Paketlieferungen wird der Online-Handel immer stärker zur Umweltbelastung. "CO2-Steuer soll die Multis treffen, nicht die Steirer" Deshalb prescht jetzt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

ÖAAB-Villach neu aufgestellt
ÖAAB Bezirkstag stand unter dem Motto „Brücken Bauen“ und bestätigte AK-Fraktionschef GR Christian Struger als Bezirksobmann

Ganz unter dem Motto „BRÜCKEN BAUEN“ fand am Dienstag den 26. September der Bezirkstag des Österreichischen Arbeitnehmerinnen und Angestelltenbundes - Villach statt. Zahlreiche Delegierte und Ehrengäste fanden sich in der Hotel Palais 26 am Hauptplatz ein. Die Ehrengäste ÖAAB-Bundesarbeiterkammervorstand KR Günther Ruprecht, ÖAAB-Landesobfrau Angelika Kuss-Bergner, ÖVP Stadtparteiobmann Mag. Peter Weidinger, sowie der ÖAAB-Landesgeschäftsführer Markus Mischensky konnten in der gefüllten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christian Struger
Spitzenkandidat Robert Kugler
2

Sensationelles Ergebnis bei den PV Wahlen 2019
Sensationelles Ergebnis von Robert Kugler und seinem Team der Unterrichtsverwaltung bei den PV Wahlen in NÖ!

Das „Team Kugler“ mit dem Spitzenkandidaten Robert Kugler aus Hollabrunn hat in Niederösterreich in der Unterrichtsverwaltung erstmals alle Mandate für die Wählergruppe der Fraktion Christlicher Gewerkschafter geschafft. „Das Ergebnis von vor 5 Jahren nochmals zu toppen hätte ich niemals geglaubt! Waren 85 % schon viel, aber jetzt auf über 87% zu kommen und ein 6:0 an Mandaten – einfach ein Wahnsinn! Ich bin sehr demütig aber auch stolz!“ Dies ist eine Belohnung für das gesamte Team aber auch...

  • Hollabrunn
  • Robert Kugler
Freuten sich gemeinsam über das hervorragende Ergebnis: LH Günther Platter, GÖD-FCG Tirol Vorsitzender Gerhard Seier und FCG-Polizeigewerkschafter Reinhold Siess.

Personalvertretung
FCG verteidigt absolute Mehrheit

TIROL. Die Tiroler Fraktion Christlicher Gewerkschafter konnte bei den Personalvertretungswahlen im öffentlichen Dienst mit 67% ihre absolute Mehrheit verteidigen. Zur klaren Bestätigung als Vorsitzender gratuliert auch LH Platter Gerhard Seier. 20.000 öffentlich Bedienstete wählten PersonalvertretungDie Wahlen zur Personalvertretung in Tirol für öffentliche Bedienstete fanden am vergangenen Mittwoch und Donnerstag statt. Fast 20.000 öffentliche Bedienstete konnten an den Wahlen teilnehmen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bgm. Franz Glock, Landesvorsitzender Hannes Luef, neuer Vorsitzender Günther Kamlander mit seinem Stellvertreter Michael Hartl, LAbg. Gerhard Schödinger und Bgm. Johann Köck.

Gewerkschaft
Günther Kamlander ist Wahlsieger der Fraktion Christlicher Gewerkschafter

GÖTTLESBRUNN. Kürzlich fand nach fünf Jahren wieder die Bezirkswahl der "Fraktion Christlicher Gewerkschafter" Kameradschaft der Exekutive Österreich in Göttlesbrunn statt. Unter den zahlreichen Mitgliedern befanden sich auch LAbg. Gerhard Schödinger, Bgm. Franz Glock, sowie Bezirksobmann des Gemeindebundes Bgm. Johann Köck. Von der Landesorganisation besuchte der Vorsitzende der FCG-KdEÖ Hannes Luef die Veranstaltung. Alter und neuer Vorsitzender Zur Wahl stellte sich der seit 2009...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Stadt Wels ist seit 2015 unter blau-schwarzer Regierung, die Verwaltung inklusive Rathaus aber bleiben rot.

Personalvertretungswahl
Roter Sieg im Magistrat

WELS (mb). Bei der Wahl zur Personalvertretung (PV) in der Stadtverwaltung sicherte sich die Sozialdemokratische Gewerkschaft (FSG) mit 86,86 Prozent (+5,36 Prozent) der Stimmen die absolute Mehrheit und baute die Zahl ihrer Mandate um zwei aus. 32 von 36 MandatenInsgesamt wählten 1.071 von 1.662 Wahlberechtigten rot. Die FSG hält jetzt 32 von 36 Mandaten. Die „Aktion Unabhängiger und Freiheitlicher“ (AUF) kommt – trotz Abwerbung zweier roter Gewerkschafter, wir berichteten – auf 8,03...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
So wählten die Arbeitnehmer im Bezirk Deutschlandsberg bei der AK-Wahl 2019.
1

AK-Wahl
Dritthöchste Wahlbeteiligung im Bezirk Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG. Unverändert bleibt das Ergebnis der steirischen Arbeiterkammer-Wahl 2019 auch nach Auszählung der Briefwahlstimmen: Die Sozialdemokratischen Gewerkschafter (FSG) mit sind der klare Gewinner mit einem Plus von 6,7 Prozentpunkten. Insgesamt erreichte das Team um AK-Präsident Josef Pesserl 64,4 % aller Stimmen. Dahinter landeten ÖAAB-FCG (ÖVP) mit 14,1 % (-3,0), FA-FPÖ mit 11,6% (-2,9) und AUGE/UG (Grüne) mit 4,7 % (-1,0). Nur die GLB-KPÖ erreichte noch ein kleines Plus. Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Sprachrohr für burgenländische Arbeitnehmer in der Steiermark: Vizepräsident Franz Gosch (r.) mit Bgld.-Sprecher Gerald Weber.

AK-Wahl
Sprachrohr für burgenländische Pendler in der Steiermark

FÜRSTENFELD. Gerald Weber, Betriebsratsvorsitzender der Firma Nidec in Fürstenfeld, soll Vertreter für burgenländische Arbeitnehmer in der Steiermark werden. "So geht Kammer", ist das Motto von AK-Vizepräsidenten Franz Gosch für AK-Wahl, die am 28. März in der Steiermark startet und bis 10. April läuft. Gosch der seit 25 Jahre als Obmann der Pendlerinitiative tätig ist, hat nun ein Angebot an alle Burgenländer die in der Steiermark arbeiten. „Die ÖAAB-FCG-Fraktion hat mit Gerald Weber einen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zu Gast im "Das genusswerk" in Raaba-Grambach: Heinz Hainzl, Peter Kirchengast, Franz Gosch, Küchenchef Sascha Koman und Franz Haberl
1 2

AK-Wahl 2019
"Zusätzlicher Tag als Feiertag"

Vor AK-Wahl: Franz Gosch war auf Bezirkstour in Graz-Umgebung. Der Vizepräsident der Arbeiterkammer (AK) Franz Gosch (ÖAAB/FCG) war vergangene Woche auf Bezirkstour in Graz-Umgebung. Im Rahmen eines Pressegesprächs ging er auf seine Forderungen für den bevorstehenden AK-Wahlkampf ein. So fordert Gosch keine Steuer auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld, einen leichteren Zugang zur Schwerarbeiterpension, die volle Anrechnung der Karenzzeiten, eine bessere Elternteilzeit sowie eine Modernisierung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der "Schutzherr" der Pendler: Franz Gosch (im Gespräch mit der WOCHE) zieht für die Christgewerkschafter in die AK-Wahl.
4

AK-Wahlkampf
Franz Gosch, der Mann mit den grünen Schuhen

Wenn Franz Gosch den Raum betritt, schaut man zwangsläufig einmal wie gebannt auf seine Schuhe: Knallgrün stiefelt der Spitzenkandidat der Christgewerkschafter (FCG) bei der heurigen Arbeiterkammerwahl daher, die Botschaft kommt gleich hinterher: "Erstens stehe ich als Pendlerobmann für sanfte, grüne Mobilität. Zweitens wissen wir, wo die Arbeitnehmer der Schuh drückt. Und drittens wissen wir, was die richtigen Schritte sind, um die steirische Arbeiterkammer (AK) fit zu machen." Ziemlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

AK-Wahl
ÖAAB will zweitstärkste Kraft bleiben

Die AK-Wahl findet in Oberösterreich von 19. März bis 1. April statt. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund (ÖAAB) und die Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter (FCG) treten gemeinsam als "Team ÖAAB-FCG" an. Ziel sei, mehr Mandate zu bekommen und zweitstärkste Kraft zu bleiben. OÖ. "Die wichtigsten Themen sind meiner Meinung nach die Entlastung der Familien und arbeitenden Menschen sowie ein Upgrade der Lehre", so Bezirksobfrau Elisabeth Manhal. Spitzenkandidatin Cornelia...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Die Detailergebnisse der AK Wahl liegen nun auch für die Tiroler Bezirke vor.
1

AK Wahl 2019
Bezirk Landeck als "Zangerl-Hochburg"

TIROL/BEZIRK LANDECK (otko). Die Arbeiterkammerwahlen in Tirol sind geschlagen und nun liegen alle Ergebnisse vor, auch jenes aus dem Bezirk Landeck. Gutes Abschneiden von Erwin Zangerl in Landeck Im Bezirk Landeck schnitt die "Liste Erwin Zangerl" deutlich besser als im Bundesland, wo er 61,4% der Stimmen bekam, ab. 67,5 Prozent der Wähler konnte der alte und neue Arbeiterkammer-Präsident im Bezirk Landeck auf sich vereinen. Die Liste "FSG" erreichte im Bezirk Landeck 19,6 Prozent, das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
NÖAAB-Bezirksobfrau Margit Göll mit den Kandidaten Patrick Layr, Alois Dolezal, Jürgen Trsek, René Schmid und Herbert Zimmel.

AK-Wahl
René Schmid ist NÖAAB-FCG-Spitzenkandidat im Bezirk Gmünd

Fraktion stellt Spitzenkandidaten für die am 20. März beginnenden Arbeiterkammer-Wahlen vor BEZIRK GMÜND (red). „Manche halten die AK-Wahl für nicht wichtig, wir aber wissen, dass es um das Arbeitnehmer-Parlament geht, das nicht weniger als 549.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt. Die NÖAAB-FCG-Fraktion hat sich immer stark gemacht für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sei es bei der Anrechnung der Karenzzeiten oder die Erhöhung des Kilometergeldes. Wir treten auf...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
ÖAAB-Bezirksobmann Bürgermeister Stefan Majer, Bezirkssitzenkandidatin AK-Rätin Marianne Kraxberger und ÖAAB-FCG-Spitzenkandidation Cornelia Pöttinger.

Arbeiterkammerwahl 2019
Marianne Kraxberger führt Bezirksliste an

BEZIRK RIED. Alle fünf Jahre wird mit der Arbeiterkammerwahl das Parlament der Arbeitnehmer neu gewählt.  Von 19. März bis 1. April ist es wieder so weit. Zur Wahl stellen sich dabei die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG), die Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG), die Alternativen und Grünen Gewerkschafter (Auge), die Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) und der Gewerkschaftliche Linksblock (GLB). Als erste Fraktion des Bezirkes Ried stellte die ÖAAB-FCG ihre Spitzenkandidaten...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
15 Jahre lang war Franz Ebster Kammerrat der Freiheitlichen Arbeitnehmer in der Tiroler AK. Nun trat er aus der FPÖ aus und gibt eine Wahlempfehlung für Erwin Zangerl ab.
2

Freiheitliche Arbeitnehmerfraktion aufgelöst
Franz Ebster: "Kein Schachzug, sondern Überzeugung"

Politischer Paukenschlag im Tiroler Arbeiterkammer-Wahlkampf: Die Fraktion Freiheitlicher Arbeitnehmer (FA) in der Tiroler AK, sie stellt derzeit noch vier Kammerräte, hat ihre Auflösung verkündet und unterstützt im Wahlkampf die Liste von AK-Präsident Erwin Zangerl (AAB/VP). Zwei Kitzbüheler Ex-Freiheitliche kandidieren auch auf Zangerls Liste. Der Ebbser Noch-Kammerrat Franz Ebster sprach mit den BEZIRKSBLÄTTERN über die Beweggründe zur Abkehr von der FPÖ. BEZIRK (nos). Bis zur AK-Wahl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
AK als Vorreiter in der Digitalisierung – das fordert Christgewerkschafter Franz Gosch.
2

AK-Wahlkampf
Christgewerkschafter Franz Gosch will AK zu digitalem Kompetenzzentrum machen

„Wir sitzen zwar im Digitalisierungszug, aber nicht in der ersten Klasse, sondern im hinteren Teil.Und der Reiseleiter fehlt.“ So pointiert beschreibt Franz Gosch, AK-Vize und Spitzenkandidat der ÖAAB-FCG-Fraktion für die Arbeiterkammerwahl im Frühjahr 2019 die aktuelle Situation. AK als KompetenzzentrumEr fordert die Arbeiterkammer (AK) auf, künftig verstärkt eine innovative „Leitfunktion“ einzunehmen, geht es nach ihm, soll sie zum "digitalen Kompetenzzentrum“ ausgebaut werden. "Durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Landes-Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger und Hermann Linkeseder.
2

Arbeiterkammerwahl
Hermann Linkeseder an der Spitze des „Team ÖAAB-FCG“ in Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Vom 19. März bis zum 1. April finden in Oberösterreich Arbeiterkammerwahlen statt. Auf der Kandidatenliste des „Team ÖAAB-FCG“(Gemeinschaftsliste des Arbeitnehmerbundes der ÖVP und der Fraktion Christlicher Gewerkschafter) sind neun Kandidaten aus dem Bezirk Rohrbach vertreten. An der Bezirksspitze steht Hermann Linkeseder. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auch weiterhin alles für eine familienfreundliche, menschliche und moderne Arbeitswelt zu tun. Und das mit einem...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Helmut Gaal ortet unterschiedliche Handhabe bei Direktorenbestellungen einzelner Schulen.

Schulen
FCG kritisiert "Unregelmäßigkeiten bei Schulleiter-Besetzungen"

BGLD. „In der Bildungsdirektion Burgenland gibt es in letzter Zeit fragwürdige Entscheidungen betreffend der Besetzung von Schulleitern. Einerseits wird die Polytechnische Schule (PTS) Stegersbach mit zwei Klassen mit einem Leiter betraut, andererseits mutete man im Vorjahr einer Leiterin im Bezirk Neusiedl am See zu, fünf Schulen auf einmal zu leiten. Solche Entscheidungen sind für mich nicht nachvollziehbar!“, kritisiert der Vorsitzende der FCG – APS Helmut Gaal. „Gibt es im Burgenland...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.