FF St. Martin

Beiträge zum Thema FF St. Martin

11

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf der B143 in Ort im Innkreis

ORT IM INNKREIS (zema). Am Freitagnachmittag den 06. März  gegen 13:30 Uhr kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B143 in Ort im Innkreis. Neben der Feuerwehr Ort im Innkreis und St. Martin im Innkreis stand die Rettung und Polizei in Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Über den Unfallhergang und ob Personen verletzt wurden, konnte die Polizei noch keine genauen Angaben machen. Die Feuerwehren konnten nach der Bergung der Fahrzeuge und der Säuberung der Fahrbahn,...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Im Gemeindeamt von St. Martin wurden bereits wieder einige Projekte geplant.
4

Großes Projekt und viele Maßnahmen

Das Jahr 2020 wird für die Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg ein wichtiges. Johann Hansbauer: Mit dem Neubau und der Einweihung des Rüsthauses sind wir mitten in einem der größten Projekte der letzten Jahrzehnte, denn das alte Rüsthaus war einfach nicht mehr zeitgemäß und für die ständig steigenden Anforderungen der Feuerwehr zu klein. Seit Ende Juli wird gebaut, der Termin der Eröffnungsfeier wurde mit 15. August fixiert. Wir schauen bei der Errichtung auf die größtmögliche Funktionalität....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Übergabe in St. Martin:  Das Fahrzeug wurde im Beisein von Vertretern der Stadtgemeinde Feldkirchen in Empfang genommen.
2

Feuerwehr
Neues Einsatzfahrzeug für FF St. Martin

Das neue Jahr beginnt in St. Martin gut: Neues Einsatzfahrzeug ist da. ST. MARTIN (fri). Die Feuerwehr St. Martin hat kürzlich ihr langersehntes neues Einsatzfahrzeug bekommen. Dabei handelt es sich um ein Tanklöschfahrzeug – TLFA 2000. "Wir haben lange auf das Fahrzeug gewartet", so der Kommandant der FF St. Martin OBI Horst Dionisio. "Die Finanzierung wird aufgeteilt. Rund 300.000 Euro hat das neue Fahrzeug gekostet. 120.000 Euro wurden von der Stadtgemeinde Feldkirchen übernommen. 40...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Beim Rote Nasen Lauf waren auch kostümierte Sportler mit dabei
1 125

Für die gute Sache
Rote Nasen Lauf in Klagenfurt

Laufevent für den guten Zweck. Rund 120 Läuferinnen und Läufer. 5 km langer Parcour. MARIA LORETTO (bk). Die FF St. Martin und der Sportverein TRISPOAT veranstalteten auch heuer wieder den Rote Nasen Lauf in Klagenfurt. „Seit fünf Jahren“, so TRISPOAT-Obmann Gerfried Weisensteiner, „führen wir gemeinsam mit der FF St. Martin mit Kommandant BR Lukas Arnold dieses Laufevent im Dienste der guten Sache durch“. Das Besondere an diesem Lauf ist, dass nicht die Zeit ausschlaggebend ist, sondern wie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
(Von Links nach Rechts) Salvadore, Vize-Bürgermeister Josef Tschakl, Bereichsfeuerwehrkommandant Christian Leitgeb, Bürgermeister Johann Hansbauer, OBI 
Gosch Martin, HBI Klug Konrad Josef, Kassier Erwin Riedl
7

Aus alt mach neu

Nach diesem Motto wurde der erste Spatenstich für den Bau des neuen Rüsthauses der FF St. Martin am Wöllmißberg, am Samstag dem 27.07 gesetzt. Der Komplette Holzbau soll von Grinschgl Holzbau übernommen werden, die gesamten Baukosten, die rund 1 Millionen betragen, werden zu rund 3/4 vom Land finanziert und der Rest durch freiwillige Spenden und Festeinnahmen aufgebracht werden. Dass das Rüsthaus neu gebaut werden soll ist schon lange Thema, da zwar die Geräte in den letzten Jahren immer auf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Roman Reiter

Spendenübergabe
Im Gewerbepark wurde ein Sommerfest gefeiert

Zur Grillerei gab es neue Helme und einen Kommandokoffer für die St. Martiner Florianis. GLAN. Im Kaffee-Grill-Bar "Park's" im WIGO Gewerbepark wurde kürzlich zu einem Sommerfest geladen. Mit live Musik und Grillspezialitäten wurden die Besucher bestens versorgt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der FF St. Martin von Robert Huber und Peter Moser zwei neue Einsatzhelme und ein Kommandokoffer überreicht. Kommandant Stv. Andreas Rössler und seine Kameraden bedankten sich recht herzlich für...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Die Jugendlichen freuen sich auf ihre Zeit in der Schweiz.
2

Feuerwehr St. Martin
Jugend ist bereit für die Weltmeisterschaft im schweizerischen Martigny

ST. MARTIN. Als Vizeweltmeister startet die Jugendgruppe von 14. bis 21.  Juli bei der WM in Martigny in der Schweiz. „Wir wollen jene Leistung umsetzen, die wir im Stande sind, zu laufen. Dann schauen wir, was rauskommt“, so die Trainer Herbert Lanzersdorfer und Josef Kepplinger über ihre Devise. Beim wöchentlichen Training geben sie den zehn äußerst motivierten Burschen den letzten Feinschliff. Diese haben zumindest schon einmal jede Menge Spaß beim Trainieren. Zuerst wird das Bewerbsgerät...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
2

Wohnhausbrand in Kleinzell
Acht Feuerwehren löschten das Feuer

KLEINZELL. In der Nacht von Samstag, 6. Juli, auf Sonntag, 7. Juli, wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Plöcking um 2.58 Uhr zum vierten Mal innerhalb weniger Tage zu einem Einsatz alarmiert. Diesmal handelte es sich um einen Brand eines Wohnhauses in Etzleinsberg. Noch sieben weitere Wehren mit insgesamt 100 Feuerwehrmitgliedern eilten zum Einsatzort. Ausgegangen war der Brand vermutlich von einem Heizungskamin, im Anschluss daran breiteten sich die Flammen auf das Dachgeschoß...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Der Kinder Riegel nicht nur in der TV-Werbung, sondern live in St. Martin.
2

FF St. Martin/W.
Feuerwehr-Fasching mit Maskenprämierung

Der Fasching treibt es bunt in St. Martin am Wöllmißberg. Bereits am 23. Februar findet ein Kindermaskenball im St. Martiner Hof statt. Die "Großen sind dann zehn Tage später an der Reihe. Denn beim Feuerwehr-Fasching am 2. März geht es wieder rund, schon im Vorjahr hatten die Teilnehmer im St. Martiner Hof eine Riesengaude. Schöne Preise Um 20 Uhr geht es los, da spielt "Audioexpress" zum Tanz auf. Der Höhepunkt dieser Nacht ist um 23.30 Uhr die große Maskenprämierung, hierk hat die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So wird das neue, zweckmäßige Rüsthaus in St. Martin am Wöllmißberg aussehen.
3

St. Martin am Wöllmißberg
Das neue Rüsthaus soll heuer noch stehen

Das große Vorhaben der Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg ist das neue Rüsthaus der FF St. Martin. Denn das alte Haus stammt aus dem Jahr 1981 und ist für die drei Fahrzeuge (Tanklöschfahrzeug, Berglöschfahrzeug und Mannschafts-Transportfahrzeug) zu klein geworden. Außerdem ist die Feuerwehr unter HBI Konrad Klug auf 40 Mitglieder gewachsen, daher herrscht gleich in mehrerlei Hinsicht Platzbedarf. Sehr viel Holz Ziviltechniker Salvatore Valeskini übernahm die Planung des neuen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gelöscht wurde unter schwerem Atemschutz.
8

Wohnhausbrand
St. Martiner Florianis verhinderten Schlimmeres

ST. MARTIN. Dem beherzten Eingreifen zweier Kameraden der Feuerwehr St. Martin ist es zu verdanken, dass ein Wohnhausbrand nahe des Ortszentrum glimpflich ausgegangen ist.  Die Beiden waren kurz nach sieben Uhr zu eben diesem Brand alarmiert worden. Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus kamen sie an dem brennenden Objekt vorbei. Ihnen wurde mitgeteilt, dass sich noch jemand im Gebäude befindet. "Sie wollten dann in das Haus gehen, ihnen kam aber die gesuchte Person schon bei der Haustüre entgegen....

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Gemeinsam wurde das Katastrophenszenario abgearbeitet.
2

Verkehrsunfall und vermisste Person in Untermühl: Einsatzkräfte übten Ernstfall

ST. MARTIN. "Verkehrsunfall und vermisste Person bei Kläranlage in Untermühl" lautete kürzlich das Thema für eine Übung. Angenommen wurde, dass sich im in den Unfall verwickelten Fahrzeug zwei Personen befanden hatten, wobei eine davon eingeklemmt war und die zweite, der Lenker, abgängig war und somit gesucht werden musste. Die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus-Untermühl alarmierte bei der Übung die Wehren Plöcking, St. Martin und Kleinzell. Der Pkw musste gesichert, und die zwei verletzten...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Einsatzkräfte hatten am Sonntag Abend alle Hände voll zu tun, um Schlimmeres zu verhindern.

Auto in Flammen - Feuerwehren verhinderten Waldbrand

Die FF St. Martin/W. und die FF Krems konnten einen Waldbrand bei der Kleinwöllmißstraße gerade noch stoppen. Nachdem am Sonntag Abend ein 38-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg von der Kleinwöllmißstraße in Richtung Teigitschgraben gegen einen Baum geprallt war, fing das Fahrzeug Feuer. Ein unmittelbar nachfolgender 33-Jähriger verständigte die Rettungskräfte, diese konnten den 38-jährigen Lenker und seine 26-jährige Beifahrerin aus dem Fahrzeug befreien. Die beiden Schwerverletzten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Stärke bewiesen einmal mehr die Florianis des Bezirkes Rohrbach.

Vier Landessiege für Florianis aus dem Bezirk Rohrbach

BEZIRK. Beim Landesbewerb in Rainbach (Bezirk Freistadt) gingen mehr als 1.900 Jugend- und Aktivgruppen aus Oberösterreich an den Start. Die Rohrbacher Florianis holten konnten dabei gleich vier Siege einfahren: Die Gruppe "St. Martin 1" gewannen in der Kategorie Bronze, die Hinterschiffler sicherten sich den Bewerb in Silber und die Julbacher Damentruppe holte zum dritten Mal in Folge einen Doppelsieg in Bronze und Silber. "Der vierfache Landessieg ist ein Wahnsinn", ist...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
106

Bildergalerie: 120 Jahr-Feier der FF St. Martin am Wöllmißberg

Feier - 120 Jahre FF St. Martin am Wöllmißberg Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der 120 Jahre Feier der FF St. Martin am Wöllmißberg live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Weitere...

  • Rohrbach
  • René Lederer
143

Bildergalerie: Fotoausstellung 120 Jahre FF St. Martin am Wöllmißberg

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fotoausstellung 120 Jahre FF St. Martin am Wöllmißberg Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der Fotoausstellung 120 Jahre FF St. Martin am Wöllmißberg live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • René Lederer

120 Jahre FF St. Martin

Am Freitag, dem 29. Juni, eröffnet die Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg um 20 Uhr am Dorfplatz die Fotoausstellung "120 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Martin/W.". Ab 20.30 Uhr hält Dr. Ernst Lasnik eine Einführung, die Kameraden der FF St. Martin präsentieren die erste Spritze der FF aus dem Jahr 1898, die noch funktionstüchtig ist. Bei Schlechtwetter in der Freizeitanlage.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Kameraden mussten eine Personenrettung trainieren.
3

St. Martiner Feuerwehrleute übten Unglück am Urwaldfestgelände

ST. MARTIN. Das Szenario der diesjährigen Frühjahrsübung war ein Unglück am Urwaldfestgelände. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit Brandentwicklung und vermissten Personen. Der Einsatzleiter gab die Befehle zur Personenbergung, Brandbekämpfung und Personensuche. Danach musste auch noch eine Zubringleitung zum Tank hergestellt werden. Ein Güllefass sorgte für Löschwasser, dass von einer Pumpe zum TLF befördert wurde. Herausforderung Schaulustige Die Rettungssanitäter mit insgesamt vier...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mit den neuen Helmen sind die Florianis der FF St. Martin bei ihren Einsätzen bestens geschützt
3

Neue Helme für die St. Martiner Florianis

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Martin gehen mit neuen Helmen gut geschützt in den Einsatz. ST. MARTIN. Der persönliche Schutz des Feuerwehrmitgliedes ist bei einem Einsatz von besonderer Bedeutung. Großzügige Unterstützung Bereits im Vorjahr haben die Freiwillige Feuerwehr St. Martin mehrere Firmen, Vereine und Institutionen aus dem Raum Feldkirchen – und zwar Haslinger Stahlbau GmbH, Sparkasse Feldkirchen, 
MO-Transporte GmbH, Sonnenresort Maltschacher See, Swietelsky...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die FF St. Martin feiert heuer ihr 120-jähriges Jubiläum. Im nächsten Jahr soll das neue Rüsthaus stehen.

Neues Rüsthaus für die FF St. Martin

Ein großes Vorhaben steht in St. Martin am Wöllmißberg an. Die Freiwillige Feuerwehr St. Martin mit HBI Konrad Klug feiert heuer ihr 120-jähriges Bestehen, denn die Gründungsurkunde ist mit 1898 datiert. Passend zu diesem "runden" Geburtstag wird ein großes Vorhaben in die Tat umgesetzt. Die Gemeinde mit Bgm. Johann Hansbauer an der Spitze wird ein neues Rüsthaus errichten. Das alte Rüsthaus ist zwar "erst" 35 Jahre alt, doch aufgrund des immer größer werdenden Fuhrparks bekam die Feuerwehr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
4

Verkehrsunfall in St. Martin

ST. MARTIN. Auf der Landshaager Bezirksstraße im Bereich der Einmündung des Güterwegs zur Brauerei Hofstetten kam es Dienstag Nachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Details sind derzeit noch nicht bekannt.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Kommandantenwechsel: Markus Gierlinger (l.) übernimmt die Wehr von Herbert Wagner.
2

Markus Gierlinger ist neuer Kommandant in St. Martin

ST. MARTIN. Auf ein arbeitsreiches Jahr mit 62 Einsätzen blickte Feuerwehrkommandant Herbert Wagner zurück. Insgesamt leisteten die Kameraden rund 27.000 ehrenamtliche Stunden für die Bevölkerung. Jugendbetreuer Leopold Pühringer, blickte nochmals auf das erfolgreichste Jahr in der Feuerwehr zurück. Für den Vizeweltmeistertitel wurde die Jugendgruppe von der Marktgemeinde mit Eintrittskarten für den Besuch des „Masters of Dirt“ belohnt. Highlights des Jahres waren sicher der WM-Titel der...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

FF St. Martin barg abgerutschtes Fahrzeug

ST. MARTIN/ZEIL. Am 29. 12. wurde die FF St. Martin zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Zeil alarmiert. Aufgrund der Schneeglätte auf einer Hauszufahrt, war ein Lieferant mit seinem Transporter ins Rutschen gekommen, über eine steile Böschung gefahren und an einer Mauer hängen geblieben. Durch diese missliche Lage war es notwendig, "Kran Weitra" um Unterstützung zu rufen. Durch die sehr gute Zusammenarbeit von Seilwinde und Kranfahrzeug konnte der Lieferwagen schonend angehoben und wieder...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Feuerwehrball der FF St. Martin

ST. MARTIN. Die Feuerwehr St. martin veranstaltet am 5. Jänner im Gasthof Weninger in St. Martin ihren Feuerwehr Ball. die Musik kommt vom Grenzland-duo. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt: Freie Spende.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.