Flatzer Wand

Beiträge zum Thema Flatzer Wand

Lokales
2 Bilder

Blick in die Vergangenheit
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei Kletterfreunden genießt die Flatzer Wand als "kleiner Bruder" der Hohen Wand einen hervorragenden Ruf. Der Doppelsteig wurde seinerzeit wie heute gerne erklommen und gewährt Tiefblicke auf Flatz und Umland.

  • 08.05.19
Lokales
Titelbild: Frühling im Naturpark Sierningtal-Flatzer Wand
58 Bilder

KG Flatz, Stadtgemeinde Ternitz, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Frühling im Naturpark Sierningtal-Flatzer Wand

Frei nach dem Motto "carpe diem" beschlossen wir am vergangenen, sonnigen Wochenende, den warmen Frühlingstag im Naturpark Sierningtal zu genießen. Schon bei unserer Ankunft beim Parkplatz Waldbauer am Fuß der Flatzer Wand wurden wir von den ersten Frühlingsimpressionen vor Ort beglückt; ... die erfreulichen Eindrücke dieses wunderschönen Frühlingstags im Naturpark Sierningtal habe ich in dieser Fotodokumentation zusammengefasst. Zuerst verläuft die von uns gewählte Wanderroute gemäß der...

  • 29.03.19
  •  59
  •  25
Lokales
Titelbild: Aussichtspunkt am Gösing mit Schneebergblick
38 Bilder

KG Flatz, Stadtgemeinde Ternitz, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Gutensteiner Alpen – Naturpark Sierningtal-Flatzer Wand - Der Gösing

Die Naturparkgemeinde Ternitz liegt eingebettet zwischen Schwarza und Sierning, genau am Übergang vom pannonischen zum alpinen Klima, im unteren Schwarzatal am Beginn des Steinfeldes im südlichen Niederösterreich. Mit der Gösing-Hochberg-Gruppe bildet das Gemeindegebiet von Ternitz die nördliche Umgrenzung der Buckligen Welt am Alpenostrand. Der Gösing ist ein 898 m ü.A. hoher Berg der Gutensteiner Alpen und liegt nordwestlich von Ternitz im Naturpark Sierningtal–Flatzer Wand. Nördlich des...

  • 12.02.19
  •  54
  •  22
Lokales

Verletzt
Großeinsatz auf der Flatzer Wand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Abend des 19. Jänner blitzte das Blaulicht in Flatz durch die Nacht. Grund war ein Großeinsatz für Feuerwehr und Bergrettung. Eine Frau erlitt beim Abstieg am Flatzer Anger Kopfverletzungen und musste ins Tal transportiert werden.

  • 19.01.19
Lokales
Ortseinfahrt von Flatz
44 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Naturpark Sierningtal - Flatzer Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal geht unsere Fahrt von Weigelsdorf über Wiener Neustadt nach Neunkirchen und Mahrersdorf, danach bis zur Ortschaft Flatz. Bei der Ortstafel kann man schon die Flatzer Wand erkennen. In Flatz gelangt man über die Wandgasse zu einem öffentlichen Parkplatz (Waldbauer), der als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen dient. Hier gibt es neben einem Kinderspielplatz auch eine Grillstätte mit einer Hütte, außerdem eine große...

  • 13.12.18
  •  41
  •  14
Sport
15 Bilder

Erste Klettererfahrungen am Fels
Wenn man über jeden Trittpunkt glücklich ist

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aller Anfang ist schwer. Das gilt für alles. Auch für das Sportklettern im Fels. Das musste auch Bezirksblätter-Redaktionsleiter Thomas Santrucek bei seinen ersten Versuchen auf der Flatzer Wand erfahren. Gemeinsam mit dem Ternitzer Thomas Kratzer (Bergretter in Puchberg) ging es zur sogenannten Plattenfeh (5 bzw. 6) und zu Karlis Traum (4). "Eine Prüfung für den Kopf" "Das ist schon völlig anders als am Stahlseil in einem Klettersteig zu ziehen und mit den Füßen...

  • 08.11.18
Lokales
2 Bilder

Schmuckstück & Schandfleck

Auch Sie haben im Bezirk etwas Schönes oder Hässliches bemerkt? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Solange es noch einigermaßen warm ist, tummeln sich auf der Flatzer Wand noch kleine Eidechsen. Manche sind gar nicht scheu und kommen bis zur Hütte. PFUI Dieser Anblick ist leider keine Seltenheit. In der Wiese hinter dem Ternitzer Freibad "blub" landet immer wieder Unrat.

  • 13.09.18
Lokales
3 Bilder

Welche Idioten werfen Glasscherben in den Wald?

Unverständnis herrscht auch bei den Vereinsmitgliedern auf der Flatzer Hütte. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nähert man sich vom E60-Klettersteig der Flatzer Hütte, muss man mit unliebsamen Überraschungen am Boden rechnen. An verschiedenen Stellen sind (scharfe) Glasscherben zwischen Erdreich und Grün zu sehen. Es heißt also besonders aufpassen. Weist man die ehrenamtlichen Hüttenwirte, gestellt von den Neunkirchner Naturfreunden darauf hin, so wissen die genau, wem die Scherben zu verdanken sind:...

  • 09.09.18
Lokales

Wer hat seine Hose verloren?

Am Weg zur Flatzer Wand lag eine Hose im Gebüsch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu heiß oder versehentlich abgestreift? Eine violette Hose lag am 3. Juni neben dem Fußweg (Richtung E60) auf die Flatzer Wand.

  • 03.06.18
Lokales

Suchaktion auf der Flatzer Wand mit Happy End

Wandererin (52) war unversehrt. Nur ihr Handy war kaputt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurz nach 18 Uhr lief am 1. Juni eine Suchaktion der Bergrettung Puchberg auf der Flatz an. Eine Frau (52) wurde vermisst gemeldet. Nur wenige Minuten später konnte die Personensuche beendet werden. Die als vermisst gegoltene Wandererin ist von selbst, unversehrt, wieder aufgetaucht. Sie konnte kein Lebenszeichen von sich geben, weil das Handy kaputt war.

  • 02.06.18
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute

Auch Sie haben historische Aufnahmen aus der Region und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer auf die Flatzer Wand marschiert, erhascht herrliche Tiefblicke ins Tal. Mehrere (unschwierige) Steige führen die Flatzer Wand hoch. Das historische Bild ist vermutlich vom Jubiläumssteig aus geschossen worden und zeigt Flatz und die Verbindungsstraßen nach Ternitz.

  • 17.11.17
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 25./26. Oktober – natürlich kostenlos. Wie viele Prozent erreichte die SPÖ bei der Nationalratswahl in der Heimatgemeinde von SPÖ-Kandidatin Sylvia Kögler? Wie viele Straßenkilometer trennen Schwarzau/Geb. und Seebenstein? Wie heißt der neue Bürgermeister von Puchberg am Schneeberg? Auf welchem Steig auf der Flatzer Wand kam ein Taxi-Unternehmer zu Tode? Wer beschlagnahmte 1947 das Schloss Aspang?

  • 20.10.17
Lokales
2 Bilder

Flatzer Wand-Tour endete für Wr. Neustädter Taxi-Unternehmer tödlich

Vermisster (55) wurde im Bereich des Doppelsteiges tot aufgefunden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Sonntagabend lief eine groß angelegte Suche nach einen vermissten Mann aus Neudörfl im Burgenland im Bereich der Flatzer Wand (die BB berichteten). mehr dazu hier Die Suchaktion nahm leider kein glückliches Ende. Der 55-Jährige wurde von den Suchtrupps tot beim sogenannten Doppelsteig aufgefunden. Er dürfte in dem Gelände, das in Bergführer-Literatur als "Genusskletterei mit Schwierigkeitsgrad 2"...

  • 16.10.17
Lokales

Personen-Suche auf der Flatzer Wand

55-jähriger Mann aus Neudörfl (Burgenland) wird vermisst. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit suchen Einsatzkräfte der Feuerwehren Raglitz, Flatz und Mahrersdorf sowie Polizei und Bergrettung nach einer vermissten Person im Bereich der Flatzer Wand. Wie bekannt wurde, ist der Mann (55) aus Neudörfl im Burgenland seit heute früh unterwegs. Seine Frau schlug schließlich Alarm. Das Auto des Mannes wurde gefunden, von ihm fehlte aber bis in die späten Abendstunden des 15. Oktober jede Spur. Bleiben Sie...

  • 15.10.17
Lokales

Mit 13 Flüchtlingen ging's auf die Flatzer Wand

Wanderung zum Naturfreundehaus. BEZIRK NEUNKIRCHEN (fasan). Einen gelungenen Wandertag mit – vor allem syrischen – Flüchtlingen verbrachten einige Betreuer von „Neunkirchen hilft“ auf der Flatzer Wand. Die Initiative entwickelte sich vor allem aus einer Gruppe, die einen Deutschkurs für Fortgeschrittene besucht. Eine lustige Runde Die vier Betreuer Susanne Beisteiner, Robert Göschl, Renate Wedl und Daniel Feike führten in Begleitung von Neunkirchens Vizebürgermeister Martin Fasan fünf...

  • 28.07.17
  •  1
Lokales
4 Bilder

Training für den Ernstfall

Übung auf der Flatzer Wand BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Flatzer Wand übten am 1. April Mitglieder der Bergrettung Puchberg gemeinsam mit Einsatzkräften der Feuerwehr Flatz. Dabei galt es unter anderem einen Verletzten zu bergen und zu versorgen.

  • 01.04.17
Lokales
Foto: Das engagierte Team des Naturparks Sierningtal – Flatzer Wand: GR Andreas Schönegger, Josef Ofenböck, Franz Kurz, Peter Plochberger , Friedrich Fallenbüchl, Robert Kofler, Franz Ofenböck und Kurt Eisenkölbl mit Obmann Bgm. LAbg. Rupert Dworak und Vorstandsmitglied Robert Unger.

Ein Naturparadies vor der Haustüre

Bezirk Neunkirchen (Red.). Wanderwegbeschilderung Naturpark Sierningtal – Flatzer Wand. Der Naturpark Sierningtal – Flatzer Wand inmitten des Landschaftsschutzgebietes ist mit seiner Vielzahl an Besonderheiten, Naturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten ein Geheimtipp für Naturfreunde. Um diese landschaftlichen Schönheiten für Gäste besser erlebbar zu machen, hat sich ein engagiertes Team des Vereines in den vergangenen Monaten intensiv mit der Pflege und Neubeschilderung der Wanderwege...

  • 22.03.17
Lokales

Klettersteig muss saniert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer sich vorgenommen hat, in den letzten schönen Herbsttagen des Jahres den Klettersteig E60 auf der Flatzer Wand (teilweise Schwierigkeit C) zu absolvieren, muss sich gedulden. Der Steig ist derzeit wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Der E60 wurde 2001 anlässlich des 60. Geburtstages des Neunkirchner Naturfreundeobmanns Franz Eigner angelegt.

  • 14.10.16
Lokales

In die Flatzer Wand mit den Kneippern

GÄNSERNDORF. Die Kneipper wandern am Samstag, den 24 Oktober nach Ternitz, in die Flatzer Wand. Treffpunkt: Bahnhof Gänserndorf Abfahrt: um 07.12 Uhr für Kneipp-Mitglieder kostenlos, Führung für Nichtmitglieder 3 Euro pro Person. Von der Bahnhaltestelle Ternitz beginnt die ca. 15 km lange Wanderung mit ca 500 Hm. Mittagsrast im Naturfreundehaus Flatzer Wand, anschließend geht es zurück nach Ternitz Bahnhof. EINFACH-RAUS-TICKET. Bitte um Anmeldung unter 0664/3870180 ...

  • 15.10.15
Lokales

Biker (65) starb bei Flatzer Wand

WÜRFLACH. Ein Moutainbiker (65) war über Würflach bei der Flatzer Wand unterwegs. Plötzlich begann er schwer zu atmen, kippte vom Rad. Der mitfahrende Sohn leistete Erste Hilfe. Das Enkelkind verständigte beim Naturfreundehaus Hilfe. Doch der 65-Jährige verstarb vermutlich an einem Herz- oder Lungeninfarkt.

  • 13.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.