Alles zum Thema fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik
V.l.n.R.: Landtagsabgeordneter Erich Hafner, Bezirkshauptmann Rüdiger Taus und Bezirksparteiobmann Patrick Derler.

Antrittsbesuch
Neuer Bezirksparteiobmann bei Bezirkshauptmann in Weiz

Am Montag besuchten Landtagsabgeordneter Erich Hafner und Bezirksparteiobmann Patrick Derler den Bezirkshauptmann Rüdiger Taus. Erich Hafner stellte Patrick Derler als seinen Nachfolger als Bezirksobmann der FPÖ Weiz vor und es wurde in einem angenehmen und konstruktiven Gespräch mit Rüdiger Taus über die weitere Vorgehensweise der FPÖ im Bezirk Weiz gesprochen.

  • 21.05.19
Politik
Innenminister Herbert Kickl will trotz Druck der ÖVP nicht zurücktreten.
2 Bilder

Nach Ibiza-Affäre
Kickl hält an Innenministerium weiter fest

Norbert Hofer und Herbert Kickl traten am Montagvormittag vor die Presse und kündigen eine Prüfung der Parteifinanzen an. In ihren Statements läßt sich bereits der Wahlkampfmodus erkennen. Der designierte Parteichef der FPÖ, Norbert Hofer, kündigte bei der Pressekonferenz an die Finanzen seiner Partei einer strengen Prüfung durch einen externen Prüfer unterziehen zu lassen. Auch die Spendenlisten sollen – mit geschwärzten Namen zum Schutze der Kleinspender – veröffentlicht werden.  Lob...

  • 20.05.19
  •  3
  •  4
Politik
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • 18.05.19
Politik
"Die FPÖ braucht aus meiner Sicht einen Selbstreinigungsprozess", sagt VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg.

Mahnende Worte
ÖVP-Geschäftsführer Eisel-Eiselsberg empfiehlt FPÖ "Selbstreinigungsprozess"

Das Klima wird zusehends rauer in der Politik,  die letzen Vorfälle rund um die FPÖ, Stichwort "Rattengedicht" haben die Stimmung naturgemäß nicht verbessert – auch nicht in der Steiermark, wo die nahende Landtagswahl ihre Schatten vorauswirft. "FPÖ braucht Selbstreinigungsprozess"Eine Entwicklung, die der steirische VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg mit Sorge betrachtet: "Ich bin jetzt über 25 Jahre in der Politik und ich will keinesfalls in den Chor jener einstimmen, die...

  • 30.04.19
Politik

Tag der offenen Tür des FPÖ Bezirksbüros

Kürzlich veranstaltete das FPÖ Bezirksbüro in Weiz zum ersten Mal einen „Tag der offenen Tür“. Ab 15 Uhr wurden die Besucher vom Bezirksbüro-Team herzlich empfangen. Neben Tee und Brötchen gab es auch für jeden kleine Geschenke wie Äpfel und Schoko-Nikoläuse. Es wurden wieder viele interessante Gespräche geführt sowie ausgiebig über aktuelle Themen diskutiert. Ein Thema davon war der „Familienbonus Plus“, zu dem auch beim FPÖ Adventstand am Weizer Hauptplatz, mit unserer...

  • 06.12.18
Politik
Fery Berger (mitte) mit Theres Raith-Breitenberger (DLG Weiz) und betreuten Flüchtlingen.

Österreich-Premiere : Vertreter der FPÖ im Gespräch mit Flüchtlingen

Zum ersten Mal traten Vertreter der Freiheitlichen Partei Österreichs zum gemeinsamen Gespräch mit Flüchtlingen (aus dem Bezirk Weiz) zusammen. Die FPÖ folgte damit einer Einladung des Asylnetzwerks Oststeiermark. Der Alltag und die Integration von Asylwerbern, rechtliche Rahmenbedingungen und das Parteiprogramm der Freiheitlichen Partei Österreichs waren Inhalt des Gesprächs. Die WOCHE war exklusiv vor Ort. Im Gespräch schilderten drei Flüchtlinge (aus dem Bezirk Weiz) den Vertretern der FPÖ...

  • 05.07.18
Lokales
Spendenübergabe an Stibis Hundeparadies: Joachim Dokter, Carina Kapper, Fritz Aigner und Erich Hafner (v.l.)

Tierfutterspende der FPÖ Weiz an den Verein Stibis Hundeparadies

Die Freiheitlichen des Bezirkes unterstützten mit einer Tierfutterspende den Verein Stibis Hundeparadies. Vom 3. bis 13. April sammelten die Freiheitlichen Hunde- und Katzenfutter für einen guten Zweck. Dabei hat sich der Einsatz von Bezirksobmann Erich Hafner und seinem Team, besonders dank der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung aus dem gesamten Bezirk, wahrlich gelohnt. Bei der Übergabe der Tierfutterspenden an den Verein Stibis Hundeparadies zur Unterstützung der Tiertafel in Gleisdorf...

  • 08.05.18
Politik
Erich Hafner (l.) bedankt sich für den Einsatz an Feiertagen, hier bei den Polizeibeamten in Ilz.
2 Bilder

Pralinen am Tag der Arbeit

Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann Erich Hafner bedankt sich bei allen arbeitenden Menschen im öffentlichen Dienst für deren Einsatz an Feiertagen. Bei jenen Menschen, die auch am 1. Mai im Einsatz waren, bedankte sich Erich Hafner mit Pralinen. Auch Mitarbeitern von Organisationen wie vom Roten Kreuz oder der Polizei stattete der FPÖ-Landtagsabgeordnete einen Besuch ab. Der Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann schaute in vier Polizeiinspektionen - darunter Ilz, Pischelsdorf, Markt Hartmannsdorf und...

  • 04.05.18
Politik
Am Bild: LAbg. BezPO Erich Hafner, GR Franz Wiederhofer, Hannes Kornberger, Markus Knaller, Evelin Herbst, Obmann GK Hannes Brunnhofer, Florian Heuberger, GR Thomas Höfler, Dominik Pagger und Günter Schinnerl (v.l.).

FPÖ-Ortsgruppe in Puch gegründet

PUCH. Im Wirtshaus Meißl fand die Gründung der "FPÖ-Ortsgruppe Puch bei Weiz" statt. Mit Hannes Brunnhofer als neugewählten Obmann an der Spitze und der neuen Ortsgruppe inkl. aller notwendigen Funktionäre möchte man die freiheitliche Gesinnung in die Gemeinde stärker einbringen, wie es vonseiten des FPÖ-Bezirksbüros Weiz heißt. Der eingebrachte Wahlvorschlag wurde einstimmig beschlossen und alle nominierten Funktionäre nahmen ihre Wahl an. 

  • 24.04.18
Politik
Vorreiterrolle der Steiermark gefordert: Klubobman

Steiermark: FPÖ fordert erste Schule für Begabte

Mit der Ersteinrichtung soll sich die grüne Mark als Bildungs- und Forschungsstandort weiter etablieren. Das neue Regierungsprogramm enthält die Absichtserklärung, in allen Bundesländern eine Schule für besonders Begabte zu schaffen. Deshalb fordert die FPÖ die steirische Landesregierung auf, die Initiative zu ergreifen und die erste Schule in der Steiermark – ganz nach dem Vorbild der "Sir Karl Popper-Schule", die in Wien Teil eines Gymnasiums ist, zu errichten. Dabei gilt es auf eine...

  • 30.01.18
  •  1
  •  2
Politik
Im Interview: FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann, neu im steirischen Landtag.
3 Bilder

FPÖ Steiermark: Klubobmann Stefan Hermann im großen Interview

Warum Familie, Mario Kunsaek und Zypern eine große Bedeutung im Leben des neuen Klubchefs haben. Er schnauft einmal tief durch, nachdem er sich zum Interview mit der Woche setzt: "Ja, die letzten Wochen waren schon ein Wellental der Gefühle", sagt Stefan Hermann, der neue Klubobmann der Freiheitlichen im steirischen Landtag. Bis zum Schluss der Koalitionsverhandlungen im Bund sei ja nicht klar gewesen, ob Mario Kunsasek Minister werden würde, ebenso unsicher war demnach die Zukunft seiner...

  • 16.01.18
Lokales
Für die Sicherheit im Bezirk Weiz wurde bereits im Vorjahr mehr Personal für die Polizeiplanstellen gefordert. Ob es zukünftig mehr wird, hängt von der Regierung ab.

Es gibt zu wenig Polizisten im Bezirk Weiz

Im Vorjahr wurde mehr Polizeipersonal gefordert. Aufstockung gab's aber kaum. Vor genau einem Jahr gab es große Aufregung, als sich Otmar Hiebaum, der Bürgermeister von Markt Hartmannsdorf, öffentlich darüber beschwerte, dass der Polizeiposten für Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen fast nie besetzt sei. Aber was hat sich seitdem getan? Gibt es inzwischen mehr Polizisten im Bezirk? Eine Planstelle mehr In Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen selbst hat sich die Lage verbessert. Vor...

  • 06.12.17
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Politik
Nationalratswahl 2017 - Die Wahlergebnisse aus der Südoststeiermark, Weiz und Hartberg-Fürstenfeld.

Nationalratswahl 2017: ÖVP und FPÖ legen stark zu

Die SPÖ hält die Verluste in der Oststeiermark in Grenzen, der Abwärtstrend scheint gestoppt. Die Gewinner sind trotzdem andere. Die ÖVP liegt in den drei Bezirken Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und Südoststeiermark vorne. Dahinter folgt die FPÖ auf Platz zwei vor der SPÖ. Während die SPÖ in Hartberg-Fürstenfeld und der Südoststeiermark leicht verliert, kann sie im Bezirk Weiz zulegen. ÖVP und FPÖ gewinnen überall stark zu. Damit spiegelt sich der bundesweite Trend auch im Oststeiermark-Ergebnis...

  • 15.10.17
Politik
Die Autogramme von HC Strache waren beim Landeswahlkampftauftakt in Leoben sehr begehrt.
25 Bilder

HC Strache: "Am 15. Oktober werden sich noch viele freuen"

Steirischer Landeswahlkampfauftakt der FPÖ auf dem Hauptplatz von Leoben mit Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache, Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesspitzenkandidat Hannes Amesbauer und dem Leobener Bezirksparteiobmann Marco Triller. LEOBEN. "Auf welchem Platz die Freiheitliche Partei bei der Nationalratswahl landet, das entscheiden am 15. Oktober die Wählerinnen und Wähler und keine manipulierten  Umfragen": FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache zeigte sich beim...

  • 02.09.17
  •  2
Lokales
Die glücklichen Gewinner des FPÖ-Preisschnapsens.

FPÖ-Preisschnapsen der Ortsgruppe Naas

Die FPÖ Ortsgruppe Naas veranstaltete bereits zum siebenten Mal ihr Preisschnapsen. Im GH Lindenwirt schnapsten sich die zahlreichen Teilnehmer die besten Plätze aus. Wie schon in den letzten Jahren ging es wieder um „das ganze Schwein“, welches heuer Manfred Hadler, Lindenwirt, gewonnen hat. Den zweiten Platz belegte Reinhard Leiner vor Michael Auer und Andreas Neuhold. Die zwei Fleischkörbe vom Schätzspiel gingen an Peter Pierer und Peter Neuhold. Als Ehrengäste konnte Gemeinderätin Elisabeth...

  • 07.02.17
Politik
FPÖ Portraits Landtagsabgeordnete am 13.09.2016 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ),  8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22,  Fax DW4,
e-mail :

FPÖ greift steirische Drogenpolitik an

Abg. Marco Triller: "Wir fordern einen steirischen Anti-Drogen-Gipfel" "Nimmt man 2011 als Ausgangspunkt, das Jahr der Veröffentlichung der steirischen Suchtmittelstrategie, und vergleicht die einstigen Statistiken mit jenen aus dem Jahr 2015, wird die Notwendigkeit einer Adaptierung der aktuellen Anti-Drogen-Linie immer deutlicher", meint der freiheitliche Landtagsabgeordnete Marco Triller." Seit damals sei die Anzahl an Anzeigen wegen strafbarer Handlungen nach dem Suchtmittelgesetz (SMG) in...

  • 07.11.16
  •  1
Lokales

Verkehrsbudget: Erhöhung umsetzen

Die Freiheitlichen forderten bereits im Vorjahr mit zwei Anträgen die umgehende Erhöhung des Verkehrsbudgets und vertreten seit Jahren den Standpunkt, dass die Mineralölsteuer wieder für das Straßennetz zweckgewidmet werden muss. „Der ÖVP-Wirtschaftsflügel wäre gut beraten, anstatt öffentlichkeitswirksam großmundig Forderungen aufzustellen, sich parteiintern für die Aufbringung der notwendigen Finanzmittel für die steirischen Straßen einzusetzen“, erklärt der freiheitliche Verkehrssprecher...

  • 04.08.16
Lokales
Sieger ESV Pischelsdorf:
vl: Fritz Marach, Hans Hammer, Elisabeth Kutschera, Wolfgang Sailer
2 Bilder

ESV Pischelsdorf gewann zweiten Kulmland-Cup

Der FPÖ-Gemeinderat Roman Wurm organisierte auch heuer wieder den Kulmland-Cup (Stocksportturnier). Nach fünf Spieltagen setzte sich der ESV Pischelsdorf durch. Auf den 2. Platz schaffte es der ESV Preßguts, Platz 3 und 4 belegten der ESV Schachen und „Wach auf Romatschachen“. Platz 5 ging an den ESV Ilztal. Wurm bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern für die Unterstützung sowie bei den Sponsoren.

  • 02.08.16
Lokales

Sonnwendfeier

Die FPÖ lädt zur Sonnwendfeier! Am Samstag dem 25. Juni wird beim Gasthaus Schuster in Arnwiesen 5, Gleisdorf, die Sonnenwende gefeiert. Ab 18 Uhr geht´s los. Speisen und Getränke gibt es vor Ort, wie auch eine Verlosung und ein Schätzspiel. Wann: 25.06.2016 18:00:00 Wo: Arnwiesen 5, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

  • 16.06.16
Politik
Arbeit und Familie als Schwerpunktthemen: Der "blaue Panther" Mario Kunasek
3 Bilder

Interview der WOCHE: Mario Kunasek, Chef der steirischen FPÖ im Gespräch

Der blaue Chef in der Steiermark über Erfolge, Pläne und Hobbys Die Stimmung ist gut, Mario Kunasek ist spürbar gut drauf: Seine Bewegung schwimmt gerade obenauf, auch persönlich sitzt er gut und sicher im Sattel, ein Jahr nach der erfolgreichen Landtagswahl: "Ja, dieses Jahr ist uns gut gelungen, wir haben den Takt vorgegeben", ist er überzeugt. Rund 260 Anträge im Landtag sprechen da zumindest quantitativ eine klare Sprache – "auch wenn ich weiß, dass davon vieles von ÖVP und SPÖ...

  • 14.06.16
  •  3
Politik
Erich Hafner (5.v.l.) bekam das Vertrauen geschenkt und wurde mit 85 % wieder zum Bezirksobmann gewählt.

Bezirksparteitag der FPÖ Weiz

GK Erich Hafner aus Gersdorf an der Feistritz wurde mit 85 % wieder zum Bezirksparteiobmann der FPÖ des Bezirkes Weiz gewählt. Die FPÖ Bezirk Weiz versammelte sich kürzlich beim Bezirksparteitag im Gasthof Allmer in Weiz. Neben den zahlreich erschienenen Delegierten konnte Erich Hafner auch Mario Kunasek, Stefan Hermann, Walter Rauch, Toni Kogler und Fritz Probst sowie den gesamten Bezirksvorstand begrüßen. Ablauf Nach der Eröffnung und Begrüßung, dem Totengedenken sowie den Grußworten...

  • 17.03.16
Leute
Erich Hafner, Seniorenobfrau Ingrid Summer und Anton Glettler gratulierten Alfred Summer (2.v.l.) recht herzlich.

FPÖ Ehrenobmann Alfred Summer feierte 90. Geburtstag

Alfred Summer, FPÖ Ehrenobmann und langjähriges Seniorenringmitglied, feierte im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag. Zu diesem Ereignis ließen es sich auch Erich Hafner und Ehrenobmann Anton Glettler nicht nehmen, besuchten den Jubilaren und überreichten ihm einen Zinnteller als Anerkennung für seine jahrelange Treue.

  • 04.01.16
Politik
V.l.: GR Patrik Derler, LAbg. Liane Moitzi, RFJ-Landesobmann Stefan Hermann, FPÖ-Bezirksparteiobmann Erich Hafner.

Pressefrühstück des RFJ: Heimatliebe und Förderung von Lehrlingsausbildungsbetrieben

Steiermarks jüngste Abgeordnete zum Landtag Liane Moitzi, Landesobmann Stefan Hermann und GR Patrik Derler präsentierten in Anwesenheit von Bezirksparteiobmann Erich Hafner jugendpolitische Zielsetzungen der Freiheitlichen und gaben Einblick in die Aktivitäten des RFJ. Wichtige Säulen der Organisation seien die Kameradschaft unter den rund 3000 steirischen Mitgliedern sowie Wertverbundenheit, Heimatliebe und gemeinsame Unternehmungen. "Wir sorgen uns wirklich um die Anliegen der...

  • 22.07.15
  •  1