Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

Spargelfrittata
7

Schnelle Küche für die ganze Familie, Klassiker
Spargel-Frittata

Die Spargelsaison steht wieder vor der Tür und damit kommen auch wieder viele schmackhafte Gerichte mit dem edlen Gemüse auf den Tisch. Egal ob grüner, violetter oder weißer Spargel - es gibt zahlreiche verschiedene Rezepte. Angefangen von Suppen bis hin zu Salaten lassen sich verschiedenste Speisen mit dem Frühlingsgemüse zaubern. Dieses Spargelrezept ist vielleicht eine etwas neuere Idee, das gesunde Gemüse zu verarbeiten. Frittata ist ein italienisches Omelett und ist vielseitig abwandelbar....

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
1 3

Die Baumblüte im Obst-Hügel-Land erleben

Jetzt im Frühjahr verwandeln die Blüten der unzähligen Kirsch-, Birn- und Apfelbäume die Landschaft im Naturpark Obst-Hügel-Land in ein weißes Blütenmeer. Diese Zeit lockt besonders viele Wanderer oder Radfahrer in die Region, vor allem nach Scharten. Heuer ist die Baumblüte aufgrund der Witterung etwas verzögert im Vergleich zu den Jahren zuvor. Die Marillenbäume blühten bereits, haben aber leider durch die Wintereinbrüche im April zum Teil Schäden erlitten. Die Blüte der vielen Kirschbäume...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner
Direktorin LWFS Mistelbach Martina Fichtenbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Direktor LWBFS Waizenkirchen Walter Raab und Direktorin LWFS Bergheim Edeltraud Allerstorfer mit Schülern der LWBFS Waizenkirchen.
2

Hiegelsberger zu Besuch
Auftakt zur Salat-Saison in Waizenkirchens LWBFS

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger besuchte die LWBFS Waizenkirchen, um sich ein Bild von der ersten Salaternte der Saison zu machen. In zwei Jahren steht der Zusammenschluss von drei Fachschulen bevor. WAIZENKIRCHEN. Das landwirtschaftliche Schulwesen in Oberösterreich bietet eine breite Palette an Ausbildungen. Die Schüler profitieren von einem sehr praxisnahen und vielseitigen Unterricht. Pünktlich zum Frühlingsbeginn besuchte Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger die Landwirtschaftliche Berufs-...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Es muss nicht immer ein großer Garten sein - für das Setzen von manchen Gemüsepflanzen kann eine Blumenkiste vollkommen ausreichen.
2

Gartentipps
Frühlingserwachen im heimatlichen Garten

Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittener - mit den richtigen Tipps kann die Arbeit im Garten jedem Freude bereiten. ST. GEORGEN. Der Frühling nähert sich bereits in Riesenschritten und somit steht auch die Arbeit im heimatlichen Garten wieder vor der Tür. Natascha Sandberger von der Firma Haus und Garten Fee weiß, auf was es bei der richtigen Gartenpflege im Frühjahr ankommt. Zu der ersten Arbeit im Frühjahr zählen die Obstbaumschnitte. Dabei spielt die Außentemperatur eher eine...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
Spinatpalatschinken mit Radieschen-Schnittlauchcreme
2

Rezept Gründonnerstag
Spinatpalatschinken mit Radieschen-Schnittlauch-Creme

Traditionsgemäß seht am Gründonnerstag, wahrscheinlich bei den meisten von uns das klassische "Gründonnerstagsessen" Spinat mit Spiegelei und Kartoffeln auf den Tisch. Eine weitere "grüne" Rezeptidee gibt es heute in Form von pikanten Spinatpalatschinken, gefüllt mit einer frühlingshaften Creme aus Topfen, Radieschen und Schnittlauch. Ein einfaches aber interessantes und abwechslungsreiches Rezept, dass farblich perfekt zum  Gründonnerstag passt.  Zutaten (4-5 Stück): 250 ml Milch1 Ei4 gehäufte...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Motorradtouren sollten derzeit vermieden werden. (Symbolbild)

Corona-Virus in Oberösterreich
"Motorradtouren derzeit vermeiden"

„Obwohl zunehmend wärmere Frühlingstemperaturen Motorradfahrer auf die Straßen locken, sollten Motorräder aufgrund der Corona-Krise im Regelfall noch stehen bleiben“, sagt Verkehrslandesrat Günther Steinkellner. OÖ. Das Risiko, bei einem Motorradunfall schwer verletzt oder gar getötet zu werden, ist vier Mal höher als bei Unfällen mit Autos. Die Teilnahme am Straßenverkehr ist auch bei aktuell weniger Verkehr mit Risiken verbunden. Motorradfahrer sind daher vor allem im Sinne der...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Die aktuellsten Sonnenbrillentrends für dieses Jahr kennt Christa Gesswagner von Aigner United Optics in Grieskirchen.
6

Trends 2020
Vielseitige Sonnenbrillentrends

Die sonnigeren Tage sind bereits im Anmarsch. Um mit Sonnenbrillen nicht nur die Augen zu schützen, sondern auch modern unterwegs zu sein, gibt es hier die diesjährigen Sonnenbrillen-Trends.  BEZIRKE. Windsor, Browline, Two Tone. Die Trends unter den Sonnenbrillen sind dieses Jahr vielfältig und haben für jeden Geschmack etwas auf Lager. Vor allem Retro-Schmuckstücke sind ein wahrer Eyecatcher. Sogenannte Windsor-Brillen haben eine runde Form und einen dünnen Ring, der über die Augenränder...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
Ein guter Laufschuh gibt dem Fuß Halt, lässt den Zehen Raum und  dämpft auf hartem Untergrund.
2

Start in die Laufsaison
Fünf Tipps für richtiges Lauftraining

Mit den milden Temperaturen steigt die Lust, sich im Freien zu bewegen. Richard Neuper, leitender Physiotherapeut am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl, gibt fünf Tipps für richtiges Lauftraining.  OÖ. Laufen wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele. Regelmäßiges Lauftraining beugt Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vor, stärkt das Immunsystem, wirkt antidepressiv und senkt das Risiko für Krebs und Diabetes. Richard Neuper, leitender Physiotherapeut am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl, rät:...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Gartenarbeit
Das große Garteln kann wieder beginnen

Mit dem Frühling beginnt wieder der Start in die Gartensaison für alle Hobbygärtner und für jene, die solche noch werden wollen. BEZIRKE. Die Tage werden länger, die Temperaturen werden milder und die Freude daran, Zeit im Garten zu verbringen, steigt. Was man wie und wann anpflanzen und pflegen sollte, weiß der Gärtnermeister Albert Fürst aus Hinzenbach. Sobald es frostfrei ist, können Bäume und Sträucher zurück geschnitten werden. Der Rückschnitt sorgt für einen kontrollierten Wachstum und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Zu zweit fällt der Einstieg im Frühling noch leichter.

Endlich joggen
Gut vorbereitet in die Laufsaison

Im Freien ist es nun weder so kalt, dass das Erfrieren droht, noch erdrückt etwaige Hitze die Hobbysportler. Der Frühling eignet sich daher ideal, um in Sachen Joggen so richtig durchzustarten. Wer bislang noch wenig Erfahrung auf den Laufstrecken gesammelt hat, sollte zunächst auf das richtige Werkzeug achten. Eine Investition, die sich lohntLaufschuhe sind oft nicht billig, schonen aber langfristig den Bewegungsapparat. Am Anfang sollte man keinen Höchstleistungen erwarten und Rückschläge als...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Fleißig Hand angelegt haben die Waizenkirchner Jäger zu bei den Arbeiten für eine Wildhecke mit Zaun.
4

Waizenkirchen
Eine Wildhecke zum Schutze der Umwelt

In Waizenkirchen wurde eine Wildhecke in Auweidenholz errichtet. Die vom Land geförderte Aktion dient vor allem dem Schutz der Tier- und Umwelt. WAIZENKIRCHEN. In Auweidenholz betrieben Georg und Astrid Doppler, Grundeigentümer des Biohofs in Parzham, das Errichten einer etwa 750 Meter langen Wildhecke mit Zaun. Das Land förderte die Aktion. Die Jägerschaft mit Jagdleiter Josef Rabeder bot ihre Unterstützung an, beim Errichten und Anpflanzen. Das Team legte fleißig Hand an und setzte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
10

Frühlingserwachen
Bienenbesuch in Hartheim, Alkoven

Zur Frühlingszeit schwirren viele Bienen und Hummeln in den Gärten umher – so auch in Hartheim in der Gemeinde Alkoven. ALKOVEN. In einem Garten in Hartheim wurde ein blühender Strauch intensiv von Bienen und Hummeln besucht. An dem sonnigen Sonntag schwirrten die fleißigen, aber unbezahlten Frühlingsarbeiter emsig hin und her. Die Fotos stammen von Hermann Kollinger, der diese mit einem Makroobjektiv aufnahm.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Frühjahrsmüdigkeit trifft vor allem Frauen.
2

Frühling macht die Frauen müde

Von der Frühjahrsmüdigkeit sind nicht zuletzt Frauen oft betroffen. Wenngleich sich die meisten Menschen über wärmere Temperaturen freuen, kann uns der Wetterumschwung manchmal ganz schön zusetzen. Vor allem Frauen klagen oftmals über eine ausgeprägte Frühjahrsmüdigkeit, weil sich der Körper erst auf die längeren Tage einstellen muss. Für mehr Energie kann man unter anderem mit regelmäßiger Bewegung sorgen. Ausdauersportarten wie Joggen oder Nordic Walking beleben den Kreislauf, ohne uns zu...

  • Michael Leitner
Radieschen und Kresse tun in der Frühlingsküche gut.
2

Was im Frühling das Qi ankurbelt

Der Frühling ist die Zeit, in der die Lebensgeister wieder erwachen. Man hat mehr Lust nach draußen zu gehen und sich zu bewegen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entspricht diese Zeit dem Element Holz und den Organen Leber und Gallenblase. Auf dem Speiseplan sollten nun viele frische Kräuter, wie Kresse oder Bärlauch, sowie grüne Gemüsesorten stehen. Sprossen und leicht scharfe Gemüse wie Kohlrabi oder Radieschen helfen, die Leber anzuregen. Damit kommt das Qi – also die...

  • Margit Koudelka
Anzeige
3

Terrasse frühlingsfit machen - Experten-Tipp von Farben Morscher

Experten-Tipp von Farben Morscher: Auf in den Garten! Die Frühlingssaison steht in den Startlöchern - sobald es das Wetter zulässt, können wir uns dem Terrassenboden, den Balkonmöbeln, Gartenhäusern und Zäunen widmen - Achtung – fertig – chillen – LOS! Die Frühlingssaison ist für mich die spannendste Jahreszeit. Die Natur reagiert auf die steigenden Temperaturen, alles wächst und wird grün. Haben die Blumenzwiebeln im Beet überlebt? Welche Ziertöpfe, welche Dekosachen sind trendy? Und noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Der Frühling hat bereits warme Momente zu bieten.
2

Achtung vor der Frühlingssonne

Die UV-Belastung im Frühjahr wird von vielen Menschen gerne unterschätzt. Wohl keine Jahreszeit sorgt bei den Menschen für so starke Euphorie wie der Frühling. Die Strahlen der Frühjahrssonne sorgen für verbesserte Stimmung und versorgen uns mit dem so wichtigen Vitamin D, das wir im Winter schmerzlich vermissen. Moderate Bewegung an der freien Luft hilft daher, die Winterdepression endlich zu vertreiben. Bei all ihren Vorteilen darf aber auch das Risiko der frühlingshaften Strahlen nicht...

  • Michael Leitner
Foto Elkiz
1

Der Frühling liegt in der Luft

Am 16.03.2018 wurden in der Bastelwerkstatt "Blumenmobile" als Frühlingsdekoration gebastelt. Die Bastelwerkstatt wird von den Spielgruppenleiterinnen Prader Sabine und Madeleine Schmid geleitet. Die nächste findet am 13.04.2018 ab 15 Uhr statt. Thema: Steinmandala Wo: Eltern-Kind-Zentrum , Bruck 19, 4722 Peuerbach auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach Ingrid Parzer
Die Frühjahrssonne sorgt für große Euphorie, birgt aber auch Gefahren.
1

Frühjahrssonne schätzen, aber nicht unterschätzen

Wenn sich in den ersten Frühlingstagen endlich die Sonne blicken lässt, hat das viele Vorteile, aber auch seine Schattenseiten. Die ersten wärmeren Tage des Jahres sorgen üblicherweise für kollektive Erleichterung. Wenn sich die Sonne endlich mal wieder blicken lässt, sorgt das schließlich für bessere Stimmung. Im Winter sind viele Menschen, oft auch unbewusst, von einem Mangel an Vitamin D betroffen. Dieser kann sich etwa in Form starker Müdigkeit oder Antriebslosigkeit zeigen, aber auch...

  • Michael Leitner
Die Zeitumstellung ist für den Körper eine Herausforderung.
3 7

Gut schlafen trotz Zeitumstellung

Die Zeitumstellung ist unter Experten umstritten. Wer ein paar Tipps einhält, vermeidet den Frühlings-Jetlag. Am Sonntag, den 25. März, stellen wir die Uhren um eine Stunde nach vorne. Dann wird aus zwei Uhr morgens plötzlich drei Uhr und das Zeitgefühl vieler Menschen gerät durcheinander. Medizinische Experten äußern sich schon länger sehr kritisch zur Zeitumstellung, die für unsere innere Uhr eine große Herausforderung darstellt. Untersuchungen zufolge haben insbesondere Schüler damit zu...

  • Michael Leitner
Foto Prader Sabine

Wir basteln ein Blumenmobile

…Der Frühling bringt Blumen… Joghurtbecher und Eierkartons sind kein Abfall, sondern Material für dieses wunderschöne Blumenmobile Termin: Fr. 16.03.2018 15:00-17:00Uhr Kosten: € 09,00 / € 07,00* plus Materialkosten Ort: Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach Bruck 19/7, 4722 Bruck-Waasen Leitung: Madeleine Schmid und Sabine Prader (Spielgruppenleiterinnen) Anmeldung: 07276 / 29286 oder office@elkiz.at für Kids ab 5 Jahre ohne Begleitung Wann: 16.03.2018 15:00:00 Wo: Eltern-Kind-Zentrum , Bruck 19, 4722...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach Ingrid Parzer
Der Frühjahr hat viel frisches Gemüse zu bieten.

Die Vorzüge des Frühjahrs nutzen

Im Frühling bietet sich die Chance für eine kleine Umstellung. Es ist Februar und langsam aber sicher sind wir alle offiziell im neuen Jahr angekommen. Das heißt allerdings nicht, dass die Zeit für radikale Änderungen nun vorbei sind. Gerade in Sachen Ernährung bietet uns die aktuelle Jahreszeit Anreize, einige Dinge zu überdenken. Einerseits sorgt der langsam aufkommende Frühling dafür, dass die Auswahl an frischem Gemüse endlich wieder etwas bunter wird. Andererseits steht die Fastenzeit vor...

  • Michael Leitner
Anzeige
4

Frühlingsgefühle! Die passende Farbe für Ihren Wohnraum - Experten-Tipp von Farben Morscher

Frühlingsfarben wecken unsere Lebensgeister. Nicht nur in der Mode, sondern auch in unseren Wohnräumen. Die ersten Tulpen und Narzissen habe ich letzthin schon auf unseren Esstisch gestellt - Frühlingsgefühle im Winter. Die paar Farbtupfer brauche ich jetzt schon, obwohl das Rundherum noch voll auf Winter gepolt ist. Sobald es freundlicher wird, die Tage länger, die Abende heller, werde ich wohl die Kuscheldecken, flauschige Kissen und Kerzen wegräumen. Der Frühlingjahrsputz steht schon fast...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.