Franz Aigner

Beiträge zum Thema Franz Aigner

Bedanken sich bei den Scheibbsern für ihre großzügigen Spenden: Bürgermeister Franz Aigner, Gemeinderat Zoltan Tuzson und Stadtrat Joseph Hofmarcher

Spendenübergabe
Viele Scheibbser spendeten für in Not geratene Familie

In Scheibbs wurde für Familie Obermann gespendet, nachdem die Mutter im Alter von 37 Jahren verstorben war. SCHEIBBS. Am 12. September verstarb die Scheibbserin Lucy Obermann nach kurzer, schwerer Krankheit, aber doch unerwartet im Alter von nur 37 Jahren. Sie hinterließ Gatte Thomas und vier Kinder im Alter von 17, zehn und sechs Jahren sowie einem einjährigen Baby. Um sich in dieser schweren Zeit ganz den Kindern und deren Betreuung widmen zu können, kann Gatte Thomas Obermann derzeit keiner...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die freiwilligen Helfer freuen sich nach dem Aufstellen des Gipfelkreuzes auf dem Greinberg in Scheibbs über ihr vollbrachtes Werk.
2

Stadt Scheibbs
Ein Gipfelkreuz für den Greinberg

An einem der schönsten Aussichtpunkte in Scheibbs wurde ein Kreuz aufgestellt. SCHEIBBS. An einem der schönsten Aussichtspunkte der Stadt Scheibbs – am 846 Meter hohen Greinberg – wurde von den Mitgliedern des Kameradschaftsbunds ein vier Meter hohes Lärchenholzkreuz aufgestellt, das Alois Bergmann hergestellt hat. Am Greinberg bestand von 1892 bis etwa 1935 die Greinbergwarte. Deren Reste, die sichtbare runde Steinmauer, wurde von den Schweiger-Brüdern saniert. Langwierige Verhandlungen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
scheibbs.IM.PULS Obmann Walter Windpassinger, Stadtrat Johann Huber, Bürgermeister Franz Aigner, Stadträtin Alena Fallmann, Vizebürgermeister Martin Luger, StadtratJoseph Hofmarcher und Stadtrat Franz Jagetsberger
Aktion 2

Bürgerbeteiligung
Scheibbs fragt bei den Bürgern nach

"Scheibbs fragt – und alle reden mit": Bürgerbeteiligung für das neue Stadtentwicklungskonzept SCHEIBBS. Da seit dem letzten Stadtentwicklungsprojekt im Zuge der Landesausstellung 2015 schon wieder fast sieben Jahre vergangen sind, sind sich alle Fraktionen des Scheibbser Gemeinderats einig, dass eine Neuorientierung erfolgen und klare Zielsetzungen erarbeitet werden müssen. Daher wird nun eine dritte Phase gestartet und ein langfristiger Entwicklungsprozess über mehrere Jahre angeschoben, der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gerhard Nenning, Franz Aigner, Siegfried Rabl sen., Johann Vieghofer, Johann Schagerl und Martin Luger im Scheibbser Rathaus.

Ehrungen
Bund und das Land zeichnen verdiente Scheibbser aus

Ehrungen an drei verdiente Scheibbser durch Bund und Land SCHEIBBS. Drei verdienten Scheibbsern wurden besondere Ehrungen zuteil. So verlieh Bundespräsident Alexander Van der Bellen den Berufstitel "Professor" an den Scheibbser Stadtarchivar Johann Schagerl. Johann Vieghofer, langjähriger Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Scheibbs-Mostviertel, wurde das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ verliehen. Und Siegfried Rabl sen., langjähriger Kapellmeister der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Grenzlandtheater Waldhausen, Obmann Franz Aigner, Verena Aschauer, Simone Aschauer und Stellvertreterin Petra Zeh.
2

Verena & Simone und ein nackter Fensterputzer

WALDHAUSEN. Verena und Simone, zwei Newcomerinnen, und ein nackter Fensterputzer sorgen garantiert für frischen Bühnenwind und beste Unterhaltung. Das Team vom Grenzlandtheater Waldhausen ist mit Hochdruck bei den Probearbeiten. Vereinsobmann Franz Aigner: „Der Herbst soll wieder ein Jahr werden, wo wir das Publikum zum Lachen bringen dürfen. Lachen ist die beste Medizin.“ Die neuen Produktion „Der nackte Fensterputzer“ ist eine Verwechslungskomödie mit viel Situationskomik in zwei Akten von...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Gemeindebund-Präsident Hannes Pressl (2.v.r.) mit den Bürgermeistern Helmut Emsenhuber, Franz Aigner und Walter Seiberl in Neubruck

NÖ Gemeindebund
Bürgermeister-Treffen im Neubrucker Schloss

Gemeindebund-Präsident Hannes Pressl begab sich auf Tour. Im Bezirk Scheibbs machte er in Neubruck Halt. NEUBRUCK. Ardaggers 51-jähriger Bürgermeister Hannes Pressl folgte im Juni Alfred Riedl als Präsident des NÖ Gemeindebunds nach. Als Vertreter der ÖVP-Gemeinden traf im Zuge seiner Amtsantrittstour quer durch das Land NÖ im Töpperschloss Neubruck auf die Bürgermeister der Volkspartei im Bezirk Scheibbs. Dort lud Hannes Pressl mit Gemeindebund-Bezirksobmann Franz Aigner aus Scheibbs zum...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bonuspunkte sammeln, spenden und Bäume pflanzen: Der Scheibbser Bürgermeister Franz Aigner und EVN-Gemeindebetreuer Ronald Kahri

EVN-Spendenaktion
Mehr Bäume für die Stadt Scheibbs

Die EVN ruft dazu auf, Bonuspunkte zu sammeln und zu spenden, um damit in Scheibbs Bäume zu pflanzen. SCHEIBBS. Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Scheibbs startete die EVN die Aktion "Mehr Bäume für meine Gemeinde". Dabei kann seit Juni jeder EVN Kunde ganz einfach, in Form seiner gesammelten Bonuspunkte, einen positiven Beitrag leisten. Mit den gespendeten Erträgen werden heimische Baumarten erworben und auf dem Gemeindegebiet gepflanzt. Erholungsräume auf lokaler Ebene "Wir möchten mit dieser...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Freuen sich auf das neue Physio-Institut: Die künftigen Betreiber Christian Endl und Herbert Mandl mit Bürgermeister Franz Aigner
Aktion 4

ÖVP frohlockt, Opposition legt sich quer
Streit um neue Privatklinik in Scheibbs

Neues Physio-Institut soll bis Jänner kommenden Jahres in Scheibbs entstehen. Die Meinungen sind gespalten. SCHEIBBS. In Scheibbs soll mit einem neuen Physio-Insitut bis zum Jänner des nächsten Jahres eine neue Privatklinik mitten im Stadtzentrum entstehen. Obwohl der Beschluss für den Einzug der Firma Meta Beteiligungs GmbH in das ehemalige Postgebäude in der Bahnhofstraße in Scheibbs bereits beschlossene Sache ist, regt sich dagegen noch immer heftiger Widerstand in der Bezirkshauptstadt. Mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Unterschriftenlisten in der Galerie bei Joseph Hofmarcher
Aktion 4

Unterschriftenaktion
Wirbel in Scheibbs um die alte Brücke

Eine Unterschriftenaktion zum Erhalt der alten Heuberg-Brücke wurde in Scheibbs ins Leben gerufen. SCHEIBBS. Der ehemalige Gemeinderat Robert Lehner-Teufel hat im Archiv der Stadtgemeinde gestöbert und herausgefunden, dass beim Bau der alten Heuberg-Brücke in Scheibbs 1943 Kriegsgefangene eingesetzt wurden. Nun hat er eine Unterschriftenaktion gestartet, um die alte Brücke, die nach der Fertigstellung einer neuen Brücke über die Erlauf abgerissen werden soll, als Mahnmal zu erhalten....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Standler des Scheibbser Wochenmarkts freuen sich mit Bürgermeister Franz Aigner, Vizebürgermeister Martin Luger und Stadtrat Johann Huber über die neue Ausstattung.

Stehtische und Co
Scheibbser Wochenmarkt bekommt eine neue Ausstattung

Was alt ist, mach neu. Dieses Motto wird jetzt auch beim Scheibbser Wochenmarkt beherzigt. Da die bisherige Ausrüstung schon stark in die Jahre gekommen ist, wurde eine neue angeschafft.  SCHEIBBS. Angekauft wurden unter anderem neue Biertischgarnituren, Stehtische, Sonnenschirme und Schirmständer bei der Firma Griessler in Scheibbs sowie Tischtücher, Beachflags, Transparente und Plakate. Sie sollen vor allem für mehr Aufmerksamkeit sorgen. Neue Zeltpavillons werden noch folgen. Unterstützt...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Das ehemalige Gerichtsgebäude bietet Platz für Kunstschaffende. (c) Raidl
12

Sowohl der Theater- als auch der Kunst- und Kulturverein freuen sich reger Beteiligung
Die Kunst und Kultur kommt nie zu kurz

KIRCHBERG. „Die Kunst- und Kulturszene soll mehr in den Vordergrund treten.“, plant Franz Aigner, Obmann vom Verein Kunst Kultur Kirchberg. „Mit der Transformation des alten Gefangenenhauses in einen Raum für Kunstschaffende, sind wir auf einem guten Weg.“ Mit großer Kontinuität werden Projekte und Ausstellungen im ehemaligen Bezirksgericht und im alten Gefängnis, das lange Zeit als „Anstalt für Erziehungsbedürftige“ genutzt wurde, durchgeführt. Im Theaterverein gibt es große Jubiläen und...

  • Tulln
  • Claudia Raidl
Vizebürgermeister Martin Luger und Bürgermeister Franz Aigner surfen gespannt durch die neue App.
3

Erfahrung
Neue meinbezirk espresso App: "Als News-Quelle unschlagbar!"

Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso"-App (für iPhone und Android Handys). Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im Bezirk – oder auch in mehreren – abgeht. Auch der Bürgermeister von Scheibbs, Franz Aigner, und Vize Martin Luger haben sich prompt von der digitalen Newsvariante überzeugt. BEZIRK. "Ich bin ja sowieso genau der Typ, der mit dem Handy beim Morgenkaffee sitzt. Als Newsquelle ist das einfach unschlagbar", sagt Luger. Sein Ersteindruck...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bürgermeister Franz Aigner, Vizebürgermeister Martin Luger, Kulturamtsleiter Bernhard Hofecker und Sarah Riegler bei der App-Vorstellung

Kostenlos
"Gem2Go": Scheibbs hat nun eine eigene Gemeinde-App

Wann kommt die Müllabfuhr? Wo ist der nächste Wirt? Und wie sieht es derzeit mit Veranstaltungen aus? All diese Fragen soll die neue Gemeinde-App "Gem2Go" von und für Scheibbs beantworten können.  SCHEIBBS. "Mit der Möglichkeit, Push-Nachrichten zu verschicken, können wir gezielt und schnell Informationen für bestimmte Bereiche kommunizieren. Gibt es beispielsweise einen Wasserrohrbruch, kann man die betroffenen Straßenzüge direkt mittels Push-Nachricht darüber informieren", erzählt...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Alpenland begann hier bereits mit Bodenuntersuchungen. Da dies ohne Vorwarnung passierte, sind die Anrainer schockiert.
17

Neue Feldgasse-Wohnungen
Alpenland sorgt in Scheibbs für Wirbel

Das Bauvorhaben in der Feldgasse – ein vierstöckiges Wohngebäude – sorgt für viel Aufregung bei den Anrainern. Besonders "schlimm" ist für sie die fehlende Transparenz seitens der Alpenland.  SCHEIBBS. "Wir hätten als Anrainer gerne gewusst, was kommt da auf uns zu? Wir leben hier in Angst und Schrecken!", sagt eine Bewohnerin der Feldgasse in Scheibbs. Hier soll ein neuer Wohnbau der Alpenland errichtet werden. Keine Freude für die Anrainer: "Alles wird zubetoniert und eliminiert. Deshalb...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
SPÖ-Bezirksvorsitzender Andreas Danner und Bürgermeisterin Renate Rakwetz üben harte Kritik an der Regierung.
1 2

SPÖ vs. ÖVP
Harte Kritik für den Test-Plan der Scheibbser Gemeinden

Über Massentests in den Gemeinden des Bezirk Scheibbs und fehlende Impfdosen für Leute über 80: Bürgermeisterin von Gaming Renate Rakwetz (SPÖ) kritisiert die Wege der Bundesregierung – Franz Aigner, Bürgermeister von Scheibbs (ÖVP), hält klar dagegen. BEZIRK. Was die SPÖ am meisten kritisiert, ist die Tatsache, dass die Gemeinden selbst die Massentestungen in die Hand nehmen müssen. "Sowohl beim Testen als auch beim Impfen holen die Gemeinden für die Bundesregierung die Kastanien aus dem...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Das Verhandlungsteam der Stadtgemeinde Scheibbs: Stadtrat Johann Huber, Vizebürgermeister Martin Luger, Bürgermeister Franz Aigner und Stadtrat Joseph Hofmarcher.

Statement
Das sind die möglichen Lösungen für Scheibbs' Ärztesituation

Das Thema "Ärzte" sorgt derzeit in Scheibbs für viel Aufregung. Die Leute sind sich nicht sicher, wie es nun weiter geht und was wirklich rund um Ärztezentrum, Hausarztambulanz und Co. geplant ist. Das Verhandlungsteam in dieser Sache – bestehend aus Stadtrat Johann Huber, Vizebürgermeister Martin Luger, Bürgermeister Franz Aigner und Stadtrat Joseph Hofmarcher – möchte die Verwirrung nun etwas mildern.  SCHEIBBS. "Tatsache ist, dass seitens der Stadtgemeinde Scheibbs und dem Verhandlungsteam...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bei der Gemeinderatssitzung gab es viel Gesprächsstoff. Inzwischen ist auch der Standort des neuen Primärversorgungszentrums klar.
5

Primärversorgungszentrum
Update: Scheibbs bleibt auf der Ärztesuche

Mit Anfang des Jahres gehen in Scheibbs zwei praktische Ärzte in Pension: Paul Kupelwieser und Karl Heinrich Exinger. Die Nachfolger werden immer noch gesucht. Dafür ist inzwischen klar, wo das Primärversorgungszentrum hinkommen wird.  SCHEIBBS. Ursprünglich hatte es sogar schon eine willige Nachfolgerin für Exingers' Praxis gegeben – Elke Müller. Schon länger hat sie in seiner Praxis stets die Vertretung übernommen und wollte diese nach dessen Pensionsantritt nahtlos übernehmen. Diese Chance...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Geschäftsführender Gemeinderat Franz Aigner aus der Gemeinde Kirchberg am Wagram

Befragung noch bis zum 30. November

Online-Befragung zum ländlichen Raum: Was kann die EU für meine Region tun? BEZIRK TULLN (pa). Ländliche Regionen haben eine eigene Dynamik in der Entwicklung. Die europäische Kommission startet daher mit einer neuen Initiative eine europaweite Online-Befragung für Menschen in ländlichen Regionen. Eine breit angelegte Meinungsumfrage aus Brüssel widmet sich den Themen des demografischen Wandels, der örtlichen Anbindung in den Gemeinden, dem Einkommensniveau und dem Zugang zu Dienstleistungen....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Christian Lassacher aus Tamsweg (li.) ist der einzige Wagner-Berufsschullehrer in ganz Österreich; und Nico Höfl aus Krakau (re.), der hier gerade mit dem Gesellen Franz Aigner (Mitte) dabei ist, einen Schlitten anzufertigen, ist der im ganzen Land einzige Lehrling dieser selten gewordenen Zunft. Wir haben die drei „Holzwürmer“ besucht und ein wenig  beim Werkeln zuschauen dürfen.
2

Ein Meister und sein Schüler
"Immer zu Zweit sie sind"

Ein Meister und sein Schüler: Österreichs einziger Wagner-Lehrling und einziger Lehrer werken im Lungau. Der Lehrer macht übrigens derzeit auch eine Lehre. TAMSWEG. "Immer zu zweit sie sind", würde Meister Yoda aus dem weltbekannten Kino-Blockbuster "Krieg der Sterne" (Starwars) wohl über Christian Lassacher (Wagner) und seinen Lehrling Nico Höfl sagen. Die Einzigen weit und breit Österreichweit ist der 17-jährige Mann aus Krakau, Höfl, nämlich der einzige Wagner-Lehrling; und sein Chef und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Katharina Rauch von der EVN mit Stadtchef Franz Aigner

Kraftwerksbau
Auf der Baustelle in Scheibbs-Heuberg wird fleißig gearbeitet

Lokalaugenschein für die Bevölkerung auf der Kraftwerksbaustelle im Scheibbser Vorort Heuberg. SCHEIBBS. In Scheibbs wird zurzeit fleißig an einem neuen EVN-Kraftwerk in Heuberg gebaut, durch welches sich die produzierte Energie gegenüber dem alten Kraftwerk von 1,1 auf 3,3 Gigawattstunden verdreifachen wird. Das neue Kraftwerk wird nach seiner Fertigstellung 1.000 Haushalte mit Öko-Strom versorgen können. Außerdem wird eine neue Brücke über die Erlauf errichtet, die die Vororte Heuberg und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Fordert den Lehenhof-Kauf: Umweltstadtrat Joseph Hofmarcher (BUGS) in seinem Architekturbüro in der Scheibbser Hauptstraße
2 3

Lehenhof-Verkauf
Opposition fordert Kauf des Lehenhofs in Scheibbs

Gemeinde Wien bietet Lehenhof zum Verkauf an, Opposition will mitbieten, ÖVP weigert sich. SCHEIBBS. Der Lehenhof in Scheibbs wurde als Gehöft bereits 1336 erstmals urkundlich erwähnt. Das heutige Schlossgebäude wurde aber erst in den Jahren 1835 bis 1845 in der Zeit des Biedermeier errichtet, diente als Sommersitz des Schriftsteller-Ehepaares Albrecht von Wickenburg und seiner Gattin Wilhelmine und steht heute unter Denkmalschutz. 1939 wurde es von der Gemeinde Wien gekauft und bis vor zehn...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Baustellenbesichtigung: Landesvize Stephan Pernkopf, Stadtchef Franz Aigner und EVN-Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz
2

Brandstatt-Kraftwerk
Mehr Öko-Energie für die Scheibbser!

Die Stadt Scheibbs setzt auf Ökostrom und errichtet ein neues Kraftwerk. Doch auch Proteste werden laut. SCHEIBBS. Die Nutzung der Wasserkraft geht bereits mehrere Hundert Jahre zurück. Nach dem Einbau der ersten Turbine im Jahr 1911 und dem Erwerb des Wasserkraftwerks durch die EVN Naturkraft im Jahr 2012 ist es nun an der Zeit, das Wasserkraftwerk Brandstatt zu modernisieren. Verdreifachung der Leistung Statt bisher mit einer Francis-Turbine und einer Leistung von etwa 150 Kilowatt soll das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bürgermeister Ferdinand Aigner (Mitte), mit Fraktionsobmann Martin Plackner (GRÜNE), Gemeindevorstand Franz-Patrick Baumann, Fraktionsobmann Herbert Hamader (ÖVP), Vizebürgermeisterin Maria Staufer, Gemeindevorstand Friedrich Hofinger, Fraktionsobmann Wolfgang Eder (SPÖ), Fraktionsobmann Hermann Haberl (FPÖ) und Gemeindevorstand Franz Schneeweiß (v.l.).

St. Georgen hält zusammen
Gemeinde startet Gutscheinaktion für Haushalte und Wirtschaft

Mit einer Gutscheinaktion wird in St. Georgen der Corona-Krise sozial und wirtschaftlich entgegengehalten. Die Gutscheine für die Haushalte können bis Ende September in lokalen Betrieben eingelöst werden.   ST. GEORGEN. Corona-Zeiten sind besondere Zeiten. "Die aktuelle Krise hat uns wirtschaftlich und sozial dramatisch eigeschränkt, und sie wird uns noch einige Zeit beschäftigen", heißt es in der Gemeindeinfo zu der am 19. Mai  vom Gemeinderat beschlossenen Gutscheinaktion. Mit Gutscheinen im...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Franz Aigner, Obmann der Region Wagram
3

Corona-Krise zeigt auf
Regionalität und soziales Miteinander wieder wichtiger

Regionalität, lokales Handeln und ein nachhaltiger Lebensstil prägen die Region Wagram seit 20 Jahren KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). ie Region Wagram setzt seit zwei Jahrzehnten auf einen regionalen und nachhaltigen Lebensstil. Der Obmann der Region Wagram, Franz Aigner, sagt: „Durch langjähriges Vertrauen auf lokale ProduzentInnen, Arbeiten an der Energieautarkie und gezielter Wissensvermittlung an Klimaschulen, was indirekt den Wirtschaftsstandort stärkt, gibt es bestehende Strukturen, um die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.