Franz Gumpenberger

Beiträge zum Thema Franz Gumpenberger

Lokales
Die Poxrucker Sisters, Stefanie, Christina und Magdalena,  wurden für ihr musikalisches Wirken weit über die Region hinaus, mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg ausgezeichnet.
48 Bilder

Singende Schwestern
Poxrucker Sisters erhielten Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg

Ihr erfolgreiches musikalisches Schaffen sowie die Verbreitung des Mühlviertler Dialekts weit über die Region hinaus waren Gründe für die Auszeichnung mit dem 32. Kulturpreis der Stadtgemeinde und der Raiffeisenbank Rohrbach. ROHRBACH-BERG, ST.ULRICH (hed). „Die Poxrucker Sisters machen, was ihnen Freude macht. Das zeichnet ihre Musik aus. Sie lassen sich in keine Kategorie einordnen“, schilderte Stefanie Hinterleitner von der Katholischen Jugend Oberösterreich, eine langjährige...

  • 13.09.19
Leute
Franz Gumpenberger (r.) beim literarischen Nachmittag.

Referent Franz Gumpenberger
Literarischer Nachmittag des Seniorenrings

BEZIRK. Unter dem Motto „A wenig zan Denga, vü zan Locha“ folgte Franz Gumpenberger der Einladung des Seniorenrings des Bezirkes Rohrbach in den Gasthof Haudum. „Ich freue mich, dass wir Franz Gumpenberger nach 2017 nun zum zweiten Mal bei einer Veranstaltung von uns begrüßen durften“, berichtet Seniorenring-Obmann Harald Markwirth. Ebenfalls unter die Besucher mischte sich die Freiheitliche Bürgermeisterkandidatin Ulli Wall.

  • 02.04.19
Leute
„Guanabnd beinand“, so begrüßte Franz Gumpenberger gerne zu seinen Sendungen „Bei uns dahoam“, „Musikanten, spielt’s auf“ und „G’sungen und g’spielt“.
4 Bilder

Volkskultur
Franz Gumpenberger ist in „ORF- Pension“

BEZIRK (hed). "Guadn Abend beinand" – So begrüßte Franz Gumpenberger die Zuhörer gerne zu seinen Sendungen. Seine „Erdigkeit“, sein Nicht-abgehoben-Sein, das macht ihn als Radiosprecher und Mensch sympathisch und schafft Nähe und Geborgenheit. Gumpenberger wuchs bei der „Irbaun Familie“ in St. Oswald auf. Die Mitarbeit am elterlichen Hof prägte seine Kindertage. Der Sprache war er schon immer zugetan. „Ich habe gerne und viel geredet“, schmunzelt er, „aber für mei Stimm kann i nix, die hat ma...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
Von links: Radiomoderator Franz Gumpenberger, Trachtenschneiderin Rita Netzberger und Drehorgelspieler Franz Schwentner.

Den Blaudruck ins Licht gerückt

FREISTADT. Die finsteren Abende rund um Martini nützte die Trachtenschneiderin Rita Netzberger, um Bekannte und Freunde des Blaudrucks zu einem besinnlichen Abend in die Konditorei Lubinger einzuladen. Radiomoderator Franz Gumpenberger las Gedichte, Legenden und Episoden über den Heiligen Martin, der auch Patron der Schneider ist. „Schließlich musste den Mantel wieder jemand zusammennähen, nachdem ihn Martin mit dem Schwert geteilt hatte“, erklärte Gumpenberger das Patronat des Heiligen...

  • 19.11.18
Leute
6 Bilder

Windhaag als Epizentrum der Volkskultur

WINDHAAG. Windhaag war vergangenes Wochenende das Epizentrum der oberösterreichischen Volkskultur. 10.000 Besucher folgten der Einladung zum "Fest der Volkskultur". Drei Tage lang konnten Besucher hautnah miterleben, was Volkskultur in Oberösterreich in ihrer ganzen Vielfalt ausmacht. Alle Generationen und Regionen des Landes waren bei diesem Fest willkommen. Von Blasmusik bis Dämmerschoppen Besondere Stimmung machten die Volkstanzgruppen am Samstag. Grenzüberschreitende Wanderungen, Gesang...

  • 18.09.18
Lokales
Maria Stelzer und Veronika Katzlinger verraten gerne die Geheimnisse der Knechtkammer. Besucher können im Bett des Knechtes auch "Probeliegen".
3 Bilder

Der Unterkagererhof lockt mit Attraktionen

Probeliegen in der Knechtkammer. Für Schul- und Jugendgruppen gibt es Zusatzangebote.AUBERG (hed). Ab sofort gibt es am Unterkagererhof wieder Führungen für Gruppen und Schulklassen. „Bei unseren Führungen machen wir das Alltagsleben unserer Vorfahren begreifbar“, erklärt Maria Stelzer vom Museumsteam. Ein Highlight: Die Knechtkammer: „Unbegreifbar, dass der Knecht in einer so kleinen, unbeheizten Kammer auch im Winter verweilen musste“. Im Bett des Knechtes können Besucher auch „Probeliegen“....

  • 23.05.18
  •  2
Freizeit
"Die Innviertler Strudelgeiger" versprechen beim Gstanzlsinga Taktgefühl.

Gstanzlsinga zum Josefitag am 16. März 2018

Richtig zünftig wird es beim traditionellen Gstanzlsinga zum Josefitag. Am Freitag, 16. März sorgen die "Innviertler Strudelgeiger", die Landlmusi und der Volksliedchor Gallspach für jede Menge gute Musik. Moderiert wird das Event von Franz Gumpenberger. Eintritt ist 15 Euro – Karten in der Gästeinfo Gallspach erhältlich: 07248/62375 oder gallspach@vitalwelt.at Wann: 16.03.2018 19:00:00 Wo: Kursaal, ...

  • 05.03.18
Freizeit

Josefisingen

Josefisingen im Kurhaus Bad Aussee Seit vielen Jahren ist das Josefisingen ein Fixpunkt für alle Volksmusikfreunde aus Nah und Fern und ein Garant für eine hochkarätige Veranstaltung. Am Samstag vor Josefi, am 17. März, laden das Kulturreferat der Stadtgemeinde Bad Aussee und die Ausseer Bradlmusi wieder zu dieser beliebten Veranstaltung in das Kurhaus Bad Aussee ein. Dr. Franz Gumpenberger vom ORF-Oberösterreich, der in Aussee schon mehrmals für beste Unterhaltung gesorgt hat, konnte als...

  • 18.02.18
Freizeit
Die Lesung findet am Rosenmontag statt.

"Lustige Faschinglesung" mit Gumpenberger, Egger, Hinterhölzl und Springer

ROHRBACH-BERG. Am Rosenmontag, 12. Februar, 17 Uhr, organisieren KIM und der Stelzhamerbund eine „Lustige Faschingslesung“ im Pfarrsaal Rohrbach. Franz Gumpenberger, Walter Egger, Hermann Hinterhölzl und Martin Springer werden eigene Texte lesen, Musik gibt es von der Stubenmusi Aigen-Schlägl. Der Reinerlös unterstützt die Renovierung der Stadtpfarrkirche Rohrbach. VVK: 10 Euro (Raiffeisenbanken Bezirk Rohrbach, Trafiken Kolenc und Lehner, kim@centro-rohrbach.at), AK: 12 Euro.  ...

  • 30.01.18
Lokales

Vertrieben! Erste Weihnachten "herüben"

WEITERSFELDEN. Zu einem besonderen Nachmittag lädt das Weihnachtsmuseum Harrachstal am Samstag, 16. Dezember, um 13.30 und 16 Uhr ein: Ehemalige Sudetendeutsche erzählen über ihre Schicksale unter dem Titel: "Die ersten Weihnachten herüben". ...

  • 15.11.17
Lokales
Eröffnung neues Rathaus, Rohrbach-Berg, Oktober 2017
38 Bilder

"Ein selbstbewusstes Gesicht für Rohrbach-Berg": Das generalsanierte Rathaus wurde eröffnet

ROHRBACH-BERG (anh). "Eine Gemeinde, das ist nicht nur eine Verwaltungseinheit, sondern es ist das Zuhause vieler Bürger. Es ist ein Ort, mit dem sie sich identifizieren und wo sie sich wohlfühlen", sagt Bürgermeister von Rohrbach-Berg, Andreas Lindorfer. Und für ein gutes Zuhause sei es nicht nur wichtig, dass die Kräne ständig aktiv seien, um die Stadt stetig weiterzuentwickeln, sondern es bedürfe auch der notwendigen Rahmenbedingungen, damit die vielfältigen Talente und Neigungen der...

  • 22.10.17
Freizeit

"A weng zan denga" mit Franz Gumpenberger

PRAMET. Zur letzten offiziellen Veranstaltung der heurigen Saison des Kulturhauses Stelzhamermuseum Pramet kommt der allseits bekannte ORF-Moderator Franz Gumpenberger nach Pramet. Er wird am Samstag, 9. September, um 19.30 Uhr für gute Unterhaltung sorgen, bei der sicherlich auch die Gegensätze Innviertel Mühlviertel eine Rolle spielen werden. Der Mühlviertler Autor Franz Gumpenberger wird Heiteres aus seinem bewegten (Berufs-) Leben vortragen. Der gelernte Jurist, der zuletzt...

  • 05.09.17
Leute
Franz Gumpenberger (Mitte) wurde für sein jahrzehntelanges Engagement bei den Reichenauer Heimattreffen geehrt.

Deutsch Reichenauer Heimattreffen: Ein Blick in die Vergangenheit

DEUTSCH REICHENAU, BEZIRK. Das 32. Deutsch Reichenauer Heimattreffen fand kürzlich in der Patengemeinde St. Oswald statt. Beim Festabend in der Furtmühle konnte Bürgermeister Paul Mathe rund 120 Teilnehmer begrüßen. Fritz Bertlwieser stellte als Moderator die gesamte Veranstaltung unter das Motto „20 Jahre seit der Kirchweihe St. Thoma 1997“. Film-Szenen zeigten Ausschnitte von den Renovierungsarbeiten von 1991 bis 1997 des Arbeitstrupps um Johann Bertlwieser sowie von der Glocken- und...

  • 22.08.17
Freizeit
Volksmusik im Schloss Neupernstein

"5/4 hat s'Landl"

KIRCHDORF (sta). Ensembles der Landesmusikschule Kirchdorf laden am 12. Mai 2017 (19.30 Uhr) im Schloss Neupernstein zu einem gemeinsamen Abend mit Moderator Franz Gumpenberger (bekannt als Moderator der Sendung "G'sungen und g'spielt"). Der bereits zur Tradition gewordene Volksmusikabend bietet auch dieses Jahr Volksmusik vom Feinsten. Eintritt: Freiwillige Spenden.

  • 19.04.17
Freizeit
Franz Gumpenberger liest in Buchers weihnachtliche Texte.

Adventmarkt und Konzert in Buchers

BUCHERS (CZE), WALDBURG. Der Bucherser Heimatverein lädt am Samstag, 17. Dezember, zum Bucherser Advent ein. Ab 15 Uhr präsentieren verschiedenste Aussteller ihre selbstgefertigten und köstlichen Produkte am Adventmarkt. Ab 19.30 Uhr eröffnen dann die Waldburger Weisenbläser stimmungsvoll das schon traditionelle Bucherser Adventkonzert. ORF-Moderator Franz Gumpenberger liest weihnachtliche Texte und wird dabei musikalisch von der Lachta Musi, vom Waldburger Männerviergsang, von den Schülern der...

  • 23.11.16
Leute
283 Bilder

Beste Stimmung bei G´sunga,tanzt und g´spüt

Zahlreiche Besucher kamen zur 35. Jahre Feier der VTG Schwaming in den Mehrzwecksaal Garsten. Unter dem Motto " G´sunga,tanzt und g´spüt" zeigten die VTG Schwaming und Losenstein Ihr Können. Für die musikalische Unterhaltung sorgten das Mühlviertler Quintett, D´Heilignstoana, das Dumfart Trio und D´Ischler. Moderiert wurde die Jubiläumsveranstaltung von Franz Gumpenberger, der mit seinen Sagern, das Publikum immer wieder zum Lachen brachte. Obmann Berthold Huemer konnte bei seiner Begrüßung...

  • 14.11.16
Freizeit
Dirigent Stefan Fleischanderl und seine Musikanten.
2 Bilder

Musikalische Leckerbissen auf der Speisekarte

LEOPOLDSCHLAG. Der Musikverein Mardetschlag lädt zu einem besonderen Frühlingskonzert mit musikalischen Leckerbissen aus dem böhmisch-mährischen Liederarchiv. Am Samstag, 9. April, 20 Uhr, im Saal des Gasthauses Pammer in Mardetschlag, servieren Dirigent Stefan Fleischanderl und seine Musikanten Schmankerl für die Ohren. Durch das Programm führt Franz Gumpenberger, bekannt aus dem Radio Oberösterreich. Für einen melodischen Ausklang sorgt die “Mitschiband” aus Mardetschlag. Der Eintritt ist...

  • 31.03.16
Lokales
3 Bilder

Volksmusikabend am 16. April 2016 im GH Ziegler

Taiskirchen im Innkreis Zum „5. Taiskirchner Volksmusikabend“ lädt die Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis am 16. April 2016 sehr herzlich ins Gasthaus Ziegler ein. Die Marktmusikkapelle möchte mit dieser Veranstaltung beweisen, dass junge Zuhörer auch im „Elektronik-Zeitalter“ noch mit echter Volksmusik zu begeistern sind. Dr. Franz Gumpenberger vom ORF OÖ wird Sie an diesem Abend gemeinsam mit den „Unterhartberger Musikanten“ und dem „Bratl in da Rein 3-Xaung“ in gewohnt...

  • 30.03.16
Leute
Toskiringa Blechbradler
3 Bilder

Volksmusikabend am 16. April 2016 im GH Ziegler

Zum „5. Taiskirchner Volksmusikabend“ lädt die Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis am 16. April 2016 sehr herzlich ins Gasthaus Ziegler ein. Die Marktmusikkapelle möchte mit dieser Veranstaltung beweisen, dass junge Zuhörer auch im „Elektronik-Zeitalter“ noch mit echter Volksmusik zu begeistern sind. Dr. Franz Gumpenberger vom ORF OÖ wird Sie an diesem Abend gemeinsam mit den „Unterhartberger Musikanten“ und dem „Bratl in da Rein 3-Xaung“ in gewohnt humorvoller und lustiger Art durch...

  • 30.03.16
Lokales
Singrunde Gramastetten
11 Bilder

Adventkonzert

Die letzte Veranstaltung im Gramastettner Kulturherbst war ein besinnliches Adventkonzert. Die Besucher füllten den Gramaphonsaal bis auf den letzten Platz. Mitwirkende waren die von Margarete Madlmayr 1986 gegründete Singrunde Gramastetten unter der musikalischen Leitung von Konsulent Hans Pertlwieser. Mit Liedern wie "Hiatz kimmt a wunderbare Zeit", "Advent is a Leuchtn", "Die stillste Zeit", "In einer kalten Winternacht" wurde Adventstimmung im Saal verbreitet. Abwechslung in das...

  • 06.12.15
Lokales
3 Bilder

Adventkonzert im Gramaphon Gramastetten

Weihnachtliche Stimmung am zweiten Adventsonntag, 6. Dezember, um 15 Uhr. Durch den Nachmittag führt Franz Gumpenberger. GRAMASTETTEN. Im weihnachtlich dekorierten Panoramasaal des Gramaphon wird traditionelle, klassische und moderne Musik geboten. Die Singrunde Gramastetten unter der Leitung von Johann Pertlwieser, der Stubenmusik „Leonfeldner Spoachanmusi“, von Akkordeonschülern (Klasse Elfriede Schahpar) und dem Blechbläser Ensemble „Blechlawine“ unter der Leitung von Karl Glaser jun. der...

  • 27.11.15
Lokales
Die Churchhill-Stompers sind an diesem Abend dabei.
4 Bilder

Drei Heimatabende warten in Kirchberg

KIRCHBERG. Nach vier Jahren Pause geht heuer der „21. Kirchberger Heimatabend“ über die Bühne. Dafür gibt es drei Termine: Am Samstag, 14. November, 20 Uhr und Sonntag, 15. November um 14 Uhr und 20 Uhr. Ttypisch für den Kirchberger Heimatabend, gestalten buntgemischt einheimische Gruppen und Gastgruppen wieder einen unterhaltsamen Abend Mit dabei sind diesmal die Musikgruppe LEINÖL aus Julbach, der Acapella-Chor SINGAPUR aus Neufelden, die Kirchberger-Jugend Teak-Wondo Truppe und natürlich...

  • 29.10.15
Lokales

Musik die unter d’Haut geht

Arien und Weisen mit Franz Gumpenberger GROSSRAMING. Die Großraminger Weisenbläser, böse Zungen reden dabei von den „drei Glotzad’n“, haben sich in den letzten Jahrzehnten ein Repertoire von über 130 Weisen erarbeitet. Da das Cantabile – also das „Gesangliche“ beim Weisenblasen wesentlich ist, werden Weisenbläser auch als die „Sänger“ unter den Instrumentalisten genannt. Am Freitag, 11. September, ab 20 Uhr, laden die Großraminger Weisenbläser zu einem gemütlichen „Bezirksweisenblasen“ mit...

  • 27.08.15
Lokales
Das Konzert findet am 10. Mai am Roadlhof statt.

Muttertagskonzert am Roadlhof

OÖ. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Mühlviertler Dreier in Zusammenarbeit mit dem Volksliedwerk Oberösterreich ein Muttertagskonzert mit alpenländischer Volksmusik am Roadlhof in Wintersdorf. Der Dreigesang aus dem Mühlviertel – mit Johanna Dumfart, Reinhard Gusenbauer und Theresa Lehner – wird dabei selbst mit Liedern und verschiedenen musikalischen Besetzungen das Konzert gestalten. Als Gäste werden dieses Jahr zudem die Starnberger Fischerbuam den Nachmittag musikalisch umrahmen....

  • 06.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.