franz hutter

Beiträge zum Thema franz hutter

Kongress zur Lagenklassifizierung im Trauteum in Trautmannsdorf.
Video 14

Die große Lage als Bestnote für die steirischen Eruptions-Winzer (+Video)

Lage, Lage, Lage! Der Spruch gilt für bestes Wohnen, noch viel mehr für besten Wein. Die neun Eruptions-Winzer aus dem Vulkanland haben sich einem Klassifizierungsprozess verordnet, der einzigartig in Österreich ist. Bewertet werden die besten Lagen der einzelnen Weingüter. Einzigartig ist dieser privatrechtliche Qualitätsstandard zur Lagenweinklassifizierung. deswegen, weil sie von einem externen Unternehmen vorgenommen wurde.  Gut ist nicht gut genug, weshalb sich die Eruption Winzer vor...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Hackl
Der Ausgangspunkt für den Gussendorfer Bankerlweg befindet sich beim Feuerwehrhaus.
2

Groß St. Florian
Feuerwehr Gussendorf spendet Sitzbänke für Bankerlweg

Knapp ein Jahr nachdem die ersten Sitzgelegenheiten in der Katastralgemeinde Gussendorf von der örtlichen Feuerwehr aufgestellt wurden, konnte in der Marktgemeinde Groß St. Florian der sogenannte "Gussendorfer Bankerlweg" erweitert werden. GROSS ST. FLORIAN. Neben den bereits bestehenden fünf Bänken wurden etwa direkt beim Feuerwehrhaus oder beim Schloss Dornegg vier neue Bänke samt Foto-Points, die von Kindern aus dem Ort gestaltet wurden, befestigt platziert. Insgesamt gibt es im gesamten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
BR Josef Gaich, HBI Franz Hutter, der neue OBI Alois Lipp, HBM Markus Hetzl, Bgm. Alois Resch (v.l.)
2

Neuer Kommandant-Stellvertreter bei der FF Gussendorf
Besondere Wehrversammlung in besonderen Zeiten

Bei der diesjährigen Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gussendorf wurde der bisherige Schriftführer OLM d.V. Alois Lipp mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Oberbrandinspektor gewählt. Auch Ehrungen und Beförderungen standen am Programm. GROSS ST. FLORIAN. Eigentlich hätte die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gussendorf bereits Mitte März stattfinden sollen. Doch dann kam der coronabedingte Lockdown und die Versammlung musste auf unbestimmte Zeit verschoben...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
So wird es heuer zu Pfingsten nicht aussehen: Das 43. Gussendorfer Zeltfest findet erst 2021 statt.

Freiwillige Feuerwehr Gussendorf
Pfingsten wird heuer einmal anders

GUSSENDORF. Seit 42 Jahren müssen sich die Feuerwehrkameraden der FF Gussendorf keine Gedanken darüber machen, was sie zu Pfingsten planen. Das Gussendorfer Zeltfest lockt am Pfingstwochenende Jahr für Jahr zahlreiche Gäste in den kleinen Ort in der Marktgemeinde Groß St. Florian. Aufgrund der Corona-Pandemie ist heuer aber alles anders. Die Covid19-Bestimmungen des Bundes lassen keine Veranstaltung zu. „Die Vorbereitungen für unser 43. Pfingstzeltfest waren bereits voll im Gange. Natürlich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Eigene Feuerwehr-Polos gab es für die Kinder, die schon fleißig bei Veranstaltungen mithelfen.

Feuerwehr Gussendorf
Polos für die Feuerwehr-Kids

Die Feuerwehr Gussendorf um Feuerwehrkommandant Franz Hutter übergab kürzlich an die Kids im Ort eigens kreierte Feuerwehr-Polos. Obwohl die Kinder noch nicht Mitglieder der Feuerwehr sind, sind sie bei allen Festivitäten immer tatkräftig mit dabei.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Einen gelungenen Start feierte Felix Semikin (2.v.r.)

St. Stefan im Rosental
Offizieller Start für "Nova"

Aus der "Novelle" beim Freibad wurde in St. Stefan im Rosental nach dem Umbau das Lokal "Nova". Die offizielle Eröffnung feierte Pächter Felix Semikin u.a. mit den an der Modernisierung beteiligten Professionisten und Bgm. Johann Kaufmann. Zugeprostet wurde unter anderem mit Tropfen vom Weingut Hutter, die von Franz Hutter und Gattin Ingrid Hutter höchstpersönlich eingeschenkt wurden. Für die Betreuung der Gäste zeichnete ein Team der Tourismusschulen Bad Gleichenberg mitverantwortlich. Für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Am Pfingsamstag heizten „Die Grafen“ den Besuchern so richtig ein
2 2

Jubiläumszeltfest in Gussendorf war ein voller Erfolg

Das 40. Gussendorfer Zeltfest brachte mit Musik von "Die Grafen", Udo Wenders und der "Runden Oberkrainer" die Stimmung zum Sieden. GROSS ST. FLORIAN. Das diesjährige Gussendorfer Zeltfest stand ganz im Zeichen eines Jubiläums. Seit nunmehr 40 Jahren wird das beschauliche Gussendorf jedes Jahr zu Pfingsten zur Stimmungshochburg, so auch heuer: Während am Samstag „Die Grafen“ den vielen Besuchern so richtig einheizten, stand der Sonntag ganz im Zeichen des Schlagerstars Udo Wenders. Dass der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
v.l. Direktor der Berufsschule Mattighofen, Bernhard Leitgeb, Geschäftsleiter von BMW Hütter Franz Hütter, Geschäftsleiter-Stellvertreter Stefan Hütter, Berufsschulinspektor Friedrich Schneeweiß, BMW i Manager Marcus Weissina
4

BMW spendet Auto für Schulungszwecke

BMW Hütter spendete ein Elektroauto zu Schulungszwecken an die Berufsschule Mattighofen. MATTIGHOFEN (penz). BMW Hütter verhilft den KFZ-Schülern der Berufsschule Mattighofen mit einer Autospende zu einem brandneuen, vollautomatisierten BMW i3. Am Mittwoch, dem 16. November, übergaben BMW i Manager Marcus Weissina, Geschäftsfüherer von BMW Hütter Franz Hütter und Stefan Hütter im Beisein von Berufsschulinspektor Friedrich Schneeweiß das moderne E-Auto an den Direktor der Berufsschule, Bernhard...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Die Pfarrkirche von Neukirchen am Großvenediger.
1 2

Die Pfarrkirche bzw. die Pfarre in Neukirchen am Großvenediger

Die älteste Urkunde kirchlichen Inhaltes geht in Neukirchen auf das Jahr 1243 zurück, als die Herren Walter und Jakob von Nuwinkirchen (Neukirchen) beim Landtag eine "Erchtagmesse" (Dienstagmesse) stiften. Sie widmen dafür das Viertail oder Stockergut im Dorfe und gründen damit die älteste Messstiftung des Pinzgaues, die bis zum Jahre 1860 aufrecht erhalten bleibt. Der Dienst, der in Getreide, Holz und anderen Naturalien besteht, muss an den Pfarrer von Bramberg entrichtet werden, der für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Ein großes Weinsortiment bieten Franz und Ingrid Hutter in Reiting.

Eine Verführung in Rubinrot

Der Blaue Zweigelt vom Weingut Hutter begleitet das Wild. Den Maierdorfer Jägern mundet zu ihren Wildgerichten u.a. der Blaue Zweigelt 2010 vom Weingut Hutter in Reiting bei Feldbach. Den Weinliebhaber erfreut bei diesem klassisch ausgebauten und im Holzfass gelagerten Zweigelt ein dunkles Rubinrot im Glas und eine feine Fruchtnase, die an reife Kirschen erinnert. Am Gaumen zeichnet sich dieser Wein durch angenehme Tanninstruktur aus, er ist sehr weich und rund mit harmonischer Säure. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles

Eine dunkelrote Versuchung

Der Blaue Zweigelt vom Weingut Franz Hutter ist optimaler Begleiter. Renate Ladenhaufen vom Kulmberghof serviert zu den Schweinsmedaillons gerne einen Blauen Zweigelt vom Weingut Hutter in Reiting bei Feldbach. „Unsere Rotweine wachsen auf gut durchlüfteten, sandigen Lehmböden, wo sich der Blaue Zweigelt – ebenso wie Shiraz, Merlot und St. Laurent – wohlfühlen“, erklärt Franz Hutter. Der Blaue Zweigelt 2009 wurde klassisch ausgebaut und ist ein Jahr im großen Eichenholzfass gereift. Dieser...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.