Johann Kaufmann

Beiträge zum Thema Johann Kaufmann

Für den Kauf vor Ort: Johann Kaufmann, Günther Rauch, Thomas und Theresia Weinhandl, Maria Matzhold und Magdalena Siegl (v.l.).
2

Heimische Landwirtschaft
Jeder Euro sichert Jobs vor Ort

Landwirtschaftskammer betont, wie unser Konsumverhalten den Jobmarkt beeinflusst. Die "Woche der Landwirtschaft" der Landwirtschaftskammer hat sich heuer aufgrund der Situation rund um Corona in den Herbst verschoben. Vertreter der Bezirkskammer rund um Obmann Günter Rauch machten nun am Areal der Weinhandlmühle in Dirnbach u.a. auf die Bedeutung des Agrar- und Lebensmittelsektors für den regionalen Arbeitsmarkt aufmerksam. So zeigt Rauch auf, dass die 6.394 Jobs in jener Branche 20 Prozent...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Für ein besseres Image setzen sich Johann Kaufmann, Maria Matzhold, Günther Rauch und Josef Trummer (v.l.)  ein.

Landwirtschaft
Eine Bühne für unsere Landwirtschaft

Landwirtschaftskammer macht auf die essenzielle Funktion der Bauern für unsere Gesellschaft aufmerksam. REGION. Wie wichtig die Landwirtschaft für unsere Gesellschaft ist bzw. dass die Bauern u.a. auch während der Corona-Krise die Lebensmittelversorgung sichern, verdeutlicht die Landwirtschaftskammer nun im Zuge einer steiermarkweiten Imagekampagne. Im Bezirk werden 30 Plakatwände zu sehen sein. Bauer deckt den Tisch"Unsere Bauern decken mehrmals am Tag den Tisch", erklärt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stolz auf die Bienenwiese: Johann Kaufmann und Spar-Geschäftsführer Christoph Holzer (v.l.)

Eine Bienenwiese für die Spar-Zentrale

Spar setzt sich in Graz schon seit Jahren für den Schutz der Bienen ein und hat bereits zahlreiche Bienenstöcke aufgestellt. Nun werden neben der der Spar-Zentrale in Puntigam nicht nur weitere Bienenstöcke aufgestellt, sondern es entsteht dort auch in Kooperation mit den Landwirten des Steirischen Vulkanlandschweines auf 10.000 Quadratmetern eine neue Blumenwiese, die den Bienen im Umkreis als Nahrungsquelle dienen wird. Zudem verschenken Spar und die steirischen Vulkanlandbauern 7.000...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Den Bedarf an Erntehelfern können Betriebe derzeit auf einer Onlineplattform melden.

Landwirtschaft
Plattform hilft Erntehelfer zu finden

Plattform www.dielebensmittelhelfer.at hilft Ausfälle bei Erntehelfern zu kompensieren.  REGION. Von der aktuellen Situation rund um Corona ist natürlich auch unsere heimische Landwirtschaft betroffen. Die WOCHE hat sich beim regionalen Landwirtschaftskammer-Bezirkssekretär Johann Kaufmann erkundigt, wie man nun die Situation mit den Erntehelfern handhabt. "Der Bedarf an Saisonarbeitskräften und Erntehelfern beginnt jetzt zu steigen, da in den Gemüsebaubetrieben, speziell beim Spargel, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Beim Spatenstich für den neuen Firmenkomplex von "Dini Tech" im Wirtschaftspark von St. Stefan packten symbolisch alle an.

E-Mobilität
Ladeprobleme sind von gestern

"Dini Tech" wächst in St. Stefan und damit die Chance für die E-Mobilität. E-Autos überall laden, wo's Strom gibt – was illusorisch klingen mag, könnte längst Realität sein. Das Produkt gibt's am Markt, das Unternehmen "Dini Tech" in St. Stefan fertigt mobile Ladeeinheiten der Marke "NRGkick". Als Start-up klein begonnen ist Gründer Dietmar Niederl mittlerweile Weltmarktführer. Freilich, das Firmengebäude im Ortszentrum ist längst zu klein geworden, im neuen Komplex im Wirtschaftspark Nord...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Zahlreiche Ehrengäste ließen sich die Teilnahme am Vulkanlandschwein-Partnerabend nicht nehmen – darunter auch Johann Seitinger.
2

Fleischhof punktet mit Herkunft
Vulkanlandschwein geht vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Die Herkunft gewinnt an Bedeutung.

Die Stimmung am Vulkanlandschwein-Partnerabend war in Anbetracht der Preissituation gut. Kein Grund zum Feiern, mahnte Johann Kaufmann vom Fleischhof Raabtal: „Wir bewegen uns auf dünnem Eis.“ Kaufmann spielte auf die Schweinepest an, die den Preis von einem Tag auf den anderen in den Abgrund stürzen könnte. "Statt über Preise sollten wir darüber nachdenken, wie wir unser Schweinefleisch besser positionieren können“, so Kaufmann weiter. Aus seiner Marktanalyse zum Fleischhof folgerte Kaufmann:...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
u.a. Bgm Johann Kaufmann, Vize-Bgm. Nikolaus Bösch-Weiss, DI Konrad Geldner, Amtsleiter Josef Krisper, Dr. Wolfgang Lechner

Spatenstich für die Gesundheit

St. Stefan i.R. schafft mit einem neuen Gesundheits- und Bürozentum Infrastruktur für die Zukunft. Bgm. Johann Kaufmann stellte beim Spatenstich den geplanten Neubau vor. Der Bau wird von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Höhe von 1,3Mio € in Form von Berdarfszuweisugsmitteln gefördert. Starke Gemeinden und starke Regionen seien das erklärte Ziel der Landesregierung und dafür brauche es zukunftsorientierte Investitionen in die Infrastruktur, so Schützenhöfer, der zum Spatenstich leider...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Anna Konrad
Vertreter der Gemeinde St. Stefan rund um Bürgermeister Johann Kaufmann (l.) mit den drei Diskussionspartnern.

EU-Wahl
Europäische Grundsatzfragen in St. Stefan im Rosental

Bürgermeister Johann Kaufmann, Vizebürgermeister Nikolaus Bösch-Weiss, Vorstandsmitglied Franz Schwarzl und EU-Gemeinderat Franz Valentin Löffler hatten seitens der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental zu einer überparteilichen Informationsveranstaltung rund um die EU-Wahl eingeladen. Als Diskussionspartner waren Bauernbund-Direktor Franz Tonner (ÖVP), Elisabeth Koch (SPÖ) und Thomas Maier (FPÖ) zu Gast. In Kleingruppen diskutierte man u.a. die Themen Umweltschutz, Mobilität, Sicherheit und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Wildblumen für den eigenen Garten: Michael Fend, Franz Fartek und Initiator Johann Kaufmann (v.l.).

Bienenweiden für Zuhause
Die Bienenweide vor der eigenen Haustür

Nun gibt's für Private Saatgutmischungen für ein Bienenparadies im eigenen Garten. "Bienenweiden helfen die Welt retten", so Projektinitiator Johann Kaufmann, er ist auch Markenverantwortlicher für das Vulkanlandschwein. Nachdem erstmals Landwirte Bienenweiden an Ackerrändern angebaut haben, hat sich die Fläche für die Weiden im letzten Jahr vervielfacht (siehe unten). Konsequenterweise geht man nun den nächsten Schritt: Ab sofort ist die Saatgutmischung auch für Private in kompakten Mengen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Kann sich sehen lassen:  St. Stefan im Rosental ist in allen Bereichen gut aufgestellt. In Sachen Infrastruktur punktet man in sämtlichen Belangen – die Wirtschaft boomt.
2

Ortsreportage St. Stefan
Gemeinde strahlt Kraft aus

Wohnlich, familienfreundlich und voller Wirtschaftskraft – all das ist St. Stefan. "Hier blüht und gedeiht alles – besser als in der Toskana", so St. Stefans Bürgermeister Johann Kaufmann. Es blühen aber nicht nur bald die Rosen im Rosarium, dem örtlichen rund 10.000 Quadratmeter großen Freizeitpark, auch die Marktgemeinde wächst und gedeiht in gesundem Maße. Dies lässt sich schon alleine aus der Statistik rauslesen. Auf 4.000 Einwohner kommen 1.400 Arbeitsplätze vor Ort, rund 40 Vereine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Einen gelungenen Start feierte Felix Semikin (2.v.r.)

St. Stefan im Rosental
Offizieller Start für "Nova"

Aus der "Novelle" beim Freibad wurde in St. Stefan im Rosental nach dem Umbau das Lokal "Nova". Die offizielle Eröffnung feierte Pächter Felix Semikin u.a. mit den an der Modernisierung beteiligten Professionisten und Bgm. Johann Kaufmann. Zugeprostet wurde unter anderem mit Tropfen vom Weingut Hutter, die von Franz Hutter und Gattin Ingrid Hutter höchstpersönlich eingeschenkt wurden. Für die Betreuung der Gäste zeichnete ein Team der Tourismusschulen Bad Gleichenberg mitverantwortlich. Für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Johann Kaufmann übergibt wie jede Woche ein Fleischpaket an Sigrid Wimmer.

Soziales
20 Tonnen Fleisch für Vinzimarkt

Kurz vor Weihnachten übergab der Geschäftsführer des Fleischhofes Raabtal, Johann Kaufmann, wie jede Woche Fleisch an Vinzimarkt-Leiterin Sigrid Wimmer.  Seit inzwischen zehn Jahren bekommt der Vinzimarkt Woche für Woche Fleisch von dem Betrieb in Berndorf in der Gemeinde Kirchberg an der Raab zur Verfügung gestellt. Damit sind im letzten Jahrzehnt insgesamt 20.000 Kilogramm Fleisch zusammengekommen. Fleischhof Raabtal

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ökologischer Fußabdruck des Vulkanlandschweins: Christian Krotscheck, Michael Fend, Johann Kaufmann, Franz Fartek (v.l.).

Vulkanlandschwein
Ökologischer Fußabdruck des Vulkanlandschweins

Die Dachmarke "Steirisches Vulkanlandschwein" umfasst 207 bäuerliche Betriebe. Diese beliefern den Fleischhof Raabtal, im Umkreis von maximal 40 Kilometern gelegen. Um den ökologischen Fußabdruck, dabei handelt es sich um einen Nachhaltigkeitsindikator, zu ermitteln, wurde nun vom Vulkanland eine umfangreiche Datenerhebung und -analyse durchgeführt. Dabei betrug die Rücklaufquote 67% bei den Produzenten beachtliche 67%. Für die Auswertung und Analyse verantwortlich zeichnet Christian Krotschek,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Organisator Hans Christian Stranzl (3.v.r.) und Fachschuldirektor Franz Patz (2.v.l.) u.a. mit Steiermarks LK-Präsident Franz Titschenbacher (5.v.l.).
2

Südoststeirische Maisernte
"Kleiner" Preis für Topmais

Topstimmung gab's beim Maistag in Hatzendorf. Trüb ist aber die Marktlage. Hans Christian Stranzl von der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf startete in seiner Rolle als Organisator vom 28. Hatzendorfer Maistag mit einem klaren Ziel in den Tag: ein neuer Besucherrekord soll her. Dies sollte auch gelingen. Rund 5.500 Gäste strömten aufs Gelände. Geboten wurde heuer wieder einiges. So führten z.B. 18 Gerätehersteller 10 Grubber, 9 Schweibeneggen, 13 Häcksler, 9 Kreiseleggen, 2...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Meisterschaftsspieler des TC St. Stefan im Rosental gestalteten gemeinsam mit einigen Helfern die Feier.

Tennisclub St. Stefan feierte 50 Jahre Vereinsgeschichte

Im Dezember 1968 gründete Hubert Steiner den Tennisclub St. Stefan im Rosental. Das 50-Jahr-Jubiläum wurde nun in der Rosenhalle zelebriert. Dem Verein war es besonders wichtig, ehemalige Mitglieder sowie viele Tennisfreunde einzuladen. Als Ehrengäste fanden sich u.a. Obmänner von Vereinen aus Nachbargemeinden und St. Stefans Bürgermeister Johann Kaufmann ein. Obmann Robert Konrad präsentierte einen Rückblick auf die Vereinsgeschichte und erzählte auch über die Jugendarbeit im Verein. Im Zuge...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gemeindekassier Johann Tropper, Vizebürgermeister Fritz Pferschi, Zivilschutz-Regionalleiter Günter Macher, Bürgermeister Johann Kaufmann und Amtsleiter Josef Krisper (v.l.) informierten über aktuelle Projekte in St. Stefan im Rosental.

St. Stefan bekommt ein Gesundheitszentrum

Die Planung für zwei Ärzte, ein Ambulatorium und ein medizinisches Trainingszentrum in einem Komplex ist bald abgeschlossen. Im Rahmen einer öffentlichen Versammlung stellte Bürgermeister Johann Kaufmann die aktuellen Projekte in der Gemeinde St. Stefan im Rosental vor. Das größte Vorhaben dürfte demnach wohl der Bau eines Gesundheitszentrums sein. Derzeit stecke man mitten in der Planung, die schon bald ihren Abschluss finden soll. Das Gesundheitszentrum soll die zwei praktischen Ärzte, ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Wirtschaftsbundobmann Manfred Walter, Anni Pein, Inhaber Josef Pein, Bgm. Johann Kaufmann und Vizebgm. Fritz Pferschi (v.l.).

Neue Betriebe machen St. Stefan noch stärker

"PPK Alpenlift Mobilität GmbH" und "Bikes and More" haben mit einem großen Fest eröffnet. Josef Pein, seines Zeichens Inhaber von "PPK Alpenlift Mobilität GmbH" und "Bikes and More", lud an seiner neuen Wirkungsstätte beim ehemaligen Baumarkt Eder in der Gleichenberger Straße 2 in St. Stefan im Rosental zu einem zweitägigen Eröffnungsfest. Bei beiden Firmen dreht sich vieles rund um die Mobilität. Zum Alpenlift-Sortiment zählen beispielsweise E-Bikes, Arbeitsbühnen, Pkw- und Transportanhänger...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Rund ums Schwein wird am internationalen Markt viel gefeilscht. Das spüren unsere Bauern beim Preis.

Regionale Marken als Chance für unsere Schweinebauern

Die Schweinebauern haben es nicht leicht. Regionale Marken bringen teilweise Unabhängkeit vom internationalen Markt bzw. Preiskampf. In Paurach zog die "Schweinezucht Steiermark" rund um Obmann Blasius Gsöls und Geschäftsführer Raimund Tschiggerl in der Generalversammlung Bilanz über das Jahr 2017. Die Leistungsdaten in Sachen Zucht haben sich laut Tschiggerl in der Steiermark auf hohem Niveau stabilisiert. Im Verkauf gab es einen leichten Anstieg beim Verkauf der Edelschweineber, Rückgänge gab...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Johann Luttenberger, Johann Kaufmann, Fritz Pferschi (v.l.).

St. Stefan: Goldenes Ehrenzeichen für Landwirt

Ehrenzeichen für Johann Luttenberger: Der ehemalige Kammerrat und Gemeinderat sowie Bauernbundfunktionär wurde ausgezeichnet. St. Stefans Bürgermeister Johann Kaufmann und Vizebürgermeister Fritz Pferschi zeichneten Johann Luttenberger aus Dollrath mit dem Ehrenzeichen in Gold aus. Der langjährige Funktionär "ist ein großer Visionär und Pionier für die Land- und Forstwirtschaft" und denke immer in Alternativen für die krisengeschüttelte Branche, hieß es in der Dankesrede. Johann Luttenberger...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
In Kooperation mit dem Fleischhof Raabtal, Spar und Tann geben Vulkanlandschwein-Bauern den Bienen mehr Fläche.
1 2

50 Landwirte schenken Bienen Lebensraum

Unter Initiator Johann Kaufmann schufen Landwirte sieben Hektar Weidefläche für Bienen. 50 Landwirte entschlossen sich in Kooperation mit dem Fleischhof Raabtal, Tann und Spar, dem Bienensterben entgegenzuwirken. Seit Mai wurden an 70 Standorten der Region rund sieben Hektar Blumenwiese angesät. Diese sollen den Bienen als Nahrungsquelle dienen. „Wir haben uns für die ,Tübinger Mischung' entschlossen. Das gemischte Saatgut sorgt dafür, dass Bienen von Mai bis Oktober blühende Wiesen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Katrin Tasch
Abschnittschef Franz Roßmann (r.) und Co. mit der Anlage.

Neue Atemluftfüllanlage für Abschnitt St. Stefan

ST. STEFAN. Vor dem Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Stefan wurde im Beisein des Abschnittskommandanten Franz Roßmann und der Bürgermeister Viktor Wurzinger (Jagerberg) und Johann Kaufmann (St. Stefan) die neue Atemluftfüllanlage für den Feuerwehrabschnitt St. Stefan in Betrieb genommen. Die alte Anlage war bereits 25 Jahre im Einsatz bzw. der Kompressor 40 Jahre alt. Die neue Gerätschaft im Wert von 15.600 Euro wurde von den Gemeinden Jagerberg und St. Stefan sowie durch eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Vorstand der Kleinregion: Obmann-Stv. Viktor Wurzinger, Obmann Johann Kaufmann und Kassier Johann Schweigler (v.l.).

Kleinregion Saßtal vertraut auf bewährten Vorstand

REGION. Die Mitglieder des Kleinregion Saßtal trafen sich zur Verbandsversammlung mit Neuwahlen. Obmann Johann Kaufmann, Bürgermeister von St. Stefan im Rosental, wurde im Amt bestätigt. So auch Jagerbergs Bürgermeister Viktor Wurzinger als dessen Stellvertreter und Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler als Kassier. Gemeinsam blickte der Vorstand auf viele erfolgreich umgesetzte Projekte zurück. So etwa auf den Ausbau der Park and Ride-Flächen, die Einführung des Regionsgutscheins "Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Waltraud Rauch, Anna Tropper, Helmut Triebl, Johann Tropper sen., Johann Kaufmann, Franz Schwarzl und Fritz Pferschi (v.l.).

Altbürgermeister feiert 80er

Der St. Stefaner Altbürgermeister Johann Tropper feierte seinen 80. Geburtstag. Zur Feier im Kreise der Politiker kamen u.a. Bürgermeister Johann Kaufmann, die beiden Vizes Helmut Triebl und Fritz Pferschi sowie die Gemeinderäte Waltraud Rauch und Franz Schwarzl. Johann Tropper sen. war 19 Jahre Bürgermeister der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental. In seine Ära fiel der Bau der Rosenhalle, der Musikschule, des aktuellen Gemeindeamtes und des neuen Schwimmbades.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Gastgeber: Hatzendorfs Fachschul-Direktor Franz Patz (r.) mit den Diskussionsteilnehmern und Referenten.

Hatzendorf: Ausblicke in die Zukunft der Schweinehaltung

HATZENDORF. Über 300 Teilnehmer pilgerten zum Schweinefachtag in die Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule Hatzendorf. Sie verfolgten unter anderem eine Podiumsdiskussion mit Andreas Steidl (REWE), Johann Kaufmann (Fleischhof Raabtal), Johann Hebenstreit (Landwirt) und Steiermarks Tierschutzombudsfrau Barbara Fiala-Köck. Referentin Birgit Heidinger sprach über ein Projekt zur Entwicklung neuer Abferkelboxen bei den Muttersauen. Mit Spannung verfolgt wurden auch die Ausführungen von Konrad...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.