Johann Kaufmann

Beiträge zum Thema Johann Kaufmann

Anzeige
St. Stefan im Rosental mit dem Gesundheitszentrum im Vordergrund aus der Vogelperspektive.
6

Ortsreportage St. Stefan im Rosental
Eine Gemeinde mit Weitblick

St. Stefan im Rosental im Nordwesten des Steirischen Vulkanlandes liegt verkehrstechnisch gut erschlossen unweit von Feldbach, Leibnitz und Graz. Aber die knapp 4.000 Einwohnerinnen und Einwohner zählende Gemeinde hat ohnehin alles, was man zum Leben und Arbeiten braucht. ST. STEFAN. Gerade was die Versorgungssicherheit in so gut wie allen Bereichen betrifft, stellt sich die Gemeinde St. Stefan im Rosental proaktiv den Herausforderungen der Zeit. "Dabei sind eine langfristige Vorschau und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bgm. Johann Kaufmann, Vbgm. a.D. Fritz Pferschi, NAbg. Agnes Totter, Erwin Solar und Vbgm. Manfred Walter (v.l.) beim Ortsparteitag in St. Stefan im Rosental.
2

St. Stefan im Rosental
100 Prozent für Parteiobmann Johann Kaufmann

Im Rahmen des Ortsparteitages wurde Bürgermeister Johann Kaufmann als ÖVP-Obmann in St. Stefan im Rosental wiedergewählt. ST. STEFAN. Bürgermeister Johann Kaufmann wurde beim St. Stefaner ÖVP-Ortsparteitag mit  100 Prozent zum Obmann wiedergewählt. Der neue Vizebürgermeister Manfred Walter ist jetzt Obmannstellvertreter. Weitere Obmannstellvertreter:innen sind Gemeinderätin Waltraud Rauch und Gemeinderat Roland Ettl. Neu im Ortsparteivorstand sind Frauenreferentin Gemeinderätin Christina Pucher...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Johann Kaufmann, Agnes Totter, Gerhard Obendrauf, Waltraud Rauch und Karl Pfeiler laden zum Songcontest in die Rosenhalle.
1

St. Stefan im Rosental
Der Song Contest gastiert in der Rosenhalle

Aus einer launigen Faschingsidee von Musikschuldirektor Karl Pfeiler wird nun ein schul- und länderübergreifender Song Contest. Volks-, Mittel- und Musikschule machen gemeinsam mit der Partnerschule in Kroatien gemeinsame Sache und bringen die besten Songs der Eurovisions-Song-Contest-Geschichte auf die Bühne. Alles live gespielt Am 12. Und 13. Mai um 19 Uhr in der Rosenhalle und am 28. Mai im Rahmen eines durch das Förderprogramm „Erasmus Plus“ ermöglichten internationalen Austausches in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Es geht um die Zukunft Europas: Bürgermeister Johann Kaufmann sowie die Gemeinderäte Christoph Perner und Nikolaus Bösch-Weiss sind in St. Stefan auf der Suche nach Ideen und Anregungen aus der Bevölkerung.
Aktion

St. Stefan
Europa beginnt in der Gemeindestube

Spätestens seit Ausrufung der Konferenz zur Zukunft Europas durch die Europäische Kommission am 9. Mai dieses Jahres sind die Europagemeinderäte gefordert. Sie nehmen jetzt von den Bürgern Wunschzettel entgegen. In St. Stefan im Rosental wollen Bürgermeister Johann Kaufmann (ÖVP) und die Gemeinderäte Christoph Perner (Neos), Nikolaus Bösch-Weiss (SPÖ) und Stefan Narath (FPÖ) auch in ihrer Gemeinde einen Beteiligungsprozess einleiten. Europagemeinderäte sind wichtige Ansprechpartner, wenn es um...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bürgermeister Johann Kaufmann, Carina Scherr und Tanja Rappold, Manfred Walter vom Wirtschaftsbund und Gemeindekassier Johann Tropper (v.l.) bei der Eröffnung von ScherrRa-Fit in St. Stefan im Rosental.
2

St. Stefan
Fit mit Carina und Tanja

ST. STEFAN. Im ehemaligen Medizinischen Trainingszentrum (MTZ), am Parkring in St. Stefan im Rosental, eröffneten Carina Scherr und Tanja Rappold "ScherrRa-Fit", ein Fitnessstudio der besonderen Art. Das Programm ist mit Ausdauertraining, Krafttraining, Jumping, Pilates, Piloxing, Übungen am Thera-Band, Turnen für Aktive über 60 Jahren, Kinderturnen oder Kids-Jumping vielfältig und auf alle Altersgruppen abgestimmt. Aber auch Kinderanimation und Geburtstagsfeiern haben Carina Scherr und Tanja...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Johann Kaufmann (4.v.l.) unter anderem mit Franz Fartek (2.v.r.) und Josef Ober (2.v.l.).
2

Vulkanlandschwein
Ein Sommerfest mit viel Geschmack

Fleischhof Raabtal lud zum Vulkanlandschwein-Sommerfest nach Auersbach ein.  AUERSBACH. Mit dem Vulkanlandschwein-Sommerfest hat der der Fleischhof Raabtal rund um Geschäftsführer Johann Kaufmann nun bei Vulcano in Auersbach eine Werbekampagne gestartet, bei der das „Dry Aged Karree“ vom Steirischen Vulkanlandschwein im Mittelpunkt steht. Mit dem Vulkanlandschwein wird versucht, einen qualitativ hochwertigen Gegenpol zum ausländischen Schweinefleisch zu setzen. „Dazu ist es notwendig, dass...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Johann Schleich
Wünschen sich einen angemessenen Preis: LAbg. Franz Fartek, Landesrat Johann Seitinger, Johann Kaufmann und Karl Buchgraber (v.l.).
Aktion

Vulkanland-Schweinebauern
Wenig Lohn für nachhaltige Innovation

Vulkanland-Schweinebauern punkten mit Nachhaltigkeit und Dry-Aged-Karree. Prekär ist aber die Marktsituation. BERNDORF. Unsere regionalen Vulkanlandschweine-Bauern sind wesentlich dafür mitverantwortlich, dass das Steirische Vulkanland aufblüht – und zwar mit dem Bienenweidenprojekt, das vor rund fünf Jahren ins Leben gerufen worden ist. Wie Johann Kaufmann, Geschäftsführer vom Fleischhof Raabtal in Berndorf und Vulkanlandschwein-Markenverantwortliche, nun verkündete, hat man 2020 im Gebiet der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der offizielle Spatenstich mit Vertretern der Gemeinde, Politik, Bildung und an der Sanierung beteiligten Firmen.
3

Sanierung der Kirchbacher Halle
Synergieeffekte über Gemeindegrenzen hinaus

Kirchbach: Halle für Mehrfachnutzung wird umfassend saniert.  KIRCHBACH. Im Jahre 1981 ist die Kirchbacher Halle unter dem damaligen Bürgermeister Alois Stix eingeweiht worden. Ihre Nutzung ist vielfältig. So tummeln sich darin die Schüler der Mittelschule und Polytechnischen Schule, Sportvereine und die Bevölkerung bei Veranstaltungen. Neuer Look vom Boden bis zum Dach Die letzten vier Jahrzehnte haben natürlich ihre Spuren hinterlassen bzw. haben sich die Anforderungen an eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In unserer kleinstrukturierten Landwirtschaft garantieren Erntehelfer, dass die notwendige Arbeit rechtzeitig erledigt werden kann.
Video

Erntehelfer
Neues Landarbeitergesetz macht harte Arbeit leichter

Einheitliches Gesetz für Landarbeiter bringt verbesserte Arbeitsbedingungen. SÜDOSTSTEIERMARK. Erntehelfer sind für die Landwirtschaft essenziell. Je nach Saison sei der Bedarf laut LK-Bezirkssekretär Johann Kaufmann im Obstbau, Gemüsebau aber auch Weinbau gegeben. Der Großteil der Helfer stamme aus dem Ausland. Silvia Ornigg, LK-Referentin für Steuer und Soziales, erklärt, dass die Ostblockstaaten freien Zugang zum heimischen Jobmarkt haben. Berufspendler aus dem Ausland, so auch Erntehelfer,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Erst aus der Luft lässt sich das neue Zentrum neben dem Gemeindeamt in seiner vollen Dimension ausmachen.
7

Für Patienten und für Kunden

Das neue Zentrum in St. Stefan im Rosental bietet Service für Patienten, Kunden und Bürger. Ein plakativer Name muss erst gefunden werden, als Gesundheits- und Verwaltungszentrum wurde er jedenfalls errichtet. Der Zubau zum Gemeindeamt von St. Stefan im Rosental ist so gut wie fertig. Einige Mieter, wie Allgemeinmediziner Wolfgang Lechner als einer der ersten am 15. Juli, sind bereits in den modernen Gebäudekomplex eingezogen oder übersiedelt. Auf den fast 2.000 Quadratmetern auf drei Ebenen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Für den Kauf vor Ort: Johann Kaufmann, Günther Rauch, Thomas und Theresia Weinhandl, Maria Matzhold und Magdalena Siegl (v.l.).
2

Heimische Landwirtschaft
Jeder Euro sichert Jobs vor Ort

Landwirtschaftskammer betont, wie unser Konsumverhalten den Jobmarkt beeinflusst. Die "Woche der Landwirtschaft" der Landwirtschaftskammer hat sich heuer aufgrund der Situation rund um Corona in den Herbst verschoben. Vertreter der Bezirkskammer rund um Obmann Günter Rauch machten nun am Areal der Weinhandlmühle in Dirnbach u.a. auf die Bedeutung des Agrar- und Lebensmittelsektors für den regionalen Arbeitsmarkt aufmerksam. So zeigt Rauch auf, dass die 6.394 Jobs in jener Branche 20 Prozent...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Für ein besseres Image setzen sich Johann Kaufmann, Maria Matzhold, Günther Rauch und Josef Trummer (v.l.)  ein.

Landwirtschaft
Eine Bühne für unsere Landwirtschaft

Landwirtschaftskammer macht auf die essenzielle Funktion der Bauern für unsere Gesellschaft aufmerksam. REGION. Wie wichtig die Landwirtschaft für unsere Gesellschaft ist bzw. dass die Bauern u.a. auch während der Corona-Krise die Lebensmittelversorgung sichern, verdeutlicht die Landwirtschaftskammer nun im Zuge einer steiermarkweiten Imagekampagne. Im Bezirk werden 30 Plakatwände zu sehen sein. Bauer deckt den Tisch"Unsere Bauern decken mehrmals am Tag den Tisch", erklärt LK-Bezirksobmann...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stolz auf die Bienenwiese: Johann Kaufmann und Spar-Geschäftsführer Christoph Holzer (v.l.)

Eine Bienenwiese für die Spar-Zentrale

Spar setzt sich in Graz schon seit Jahren für den Schutz der Bienen ein und hat bereits zahlreiche Bienenstöcke aufgestellt. Nun werden neben der der Spar-Zentrale in Puntigam nicht nur weitere Bienenstöcke aufgestellt, sondern es entsteht dort auch in Kooperation mit den Landwirten des Steirischen Vulkanlandschweines auf 10.000 Quadratmetern eine neue Blumenwiese, die den Bienen im Umkreis als Nahrungsquelle dienen wird. Zudem verschenken Spar und die steirischen Vulkanlandbauern 7.000...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Den Bedarf an Erntehelfern können Betriebe derzeit auf einer Onlineplattform melden.

Landwirtschaft
Plattform hilft Erntehelfer zu finden

Plattform www.dielebensmittelhelfer.at hilft Ausfälle bei Erntehelfern zu kompensieren.  REGION. Von der aktuellen Situation rund um Corona ist natürlich auch unsere heimische Landwirtschaft betroffen. Die WOCHE hat sich beim regionalen Landwirtschaftskammer-Bezirkssekretär Johann Kaufmann erkundigt, wie man nun die Situation mit den Erntehelfern handhabt. "Der Bedarf an Saisonarbeitskräften und Erntehelfern beginnt jetzt zu steigen, da in den Gemüsebaubetrieben, speziell beim Spargel, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Beim Spatenstich für den neuen Firmenkomplex von "Dini Tech" im Wirtschaftspark von St. Stefan packten symbolisch alle an.

E-Mobilität
Ladeprobleme sind von gestern

"Dini Tech" wächst in St. Stefan und damit die Chance für die E-Mobilität. E-Autos überall laden, wo's Strom gibt – was illusorisch klingen mag, könnte längst Realität sein. Das Produkt gibt's am Markt, das Unternehmen "Dini Tech" in St. Stefan fertigt mobile Ladeeinheiten der Marke "NRGkick". Als Start-up klein begonnen ist Gründer Dietmar Niederl mittlerweile Weltmarktführer. Freilich, das Firmengebäude im Ortszentrum ist längst zu klein geworden, im neuen Komplex im Wirtschaftspark Nord soll...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Zahlreiche Ehrengäste ließen sich die Teilnahme am Vulkanlandschwein-Partnerabend nicht nehmen – darunter auch Johann Seitinger.
2

Fleischhof punktet mit Herkunft
Vulkanlandschwein geht vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Die Herkunft gewinnt an Bedeutung.

Die Stimmung am Vulkanlandschwein-Partnerabend war in Anbetracht der Preissituation gut. Kein Grund zum Feiern, mahnte Johann Kaufmann vom Fleischhof Raabtal: „Wir bewegen uns auf dünnem Eis.“ Kaufmann spielte auf die Schweinepest an, die den Preis von einem Tag auf den anderen in den Abgrund stürzen könnte. "Statt über Preise sollten wir darüber nachdenken, wie wir unser Schweinefleisch besser positionieren können“, so Kaufmann weiter. Aus seiner Marktanalyse zum Fleischhof folgerte Kaufmann:...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
u.a. Bgm Johann Kaufmann, Vize-Bgm. Nikolaus Bösch-Weiss, DI Konrad Geldner, Amtsleiter Josef Krisper, Dr. Wolfgang Lechner

Spatenstich für die Gesundheit

St. Stefan i.R. schafft mit einem neuen Gesundheits- und Bürozentum Infrastruktur für die Zukunft. Bgm. Johann Kaufmann stellte beim Spatenstich den geplanten Neubau vor. Der Bau wird von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Höhe von 1,3Mio € in Form von Berdarfszuweisugsmitteln gefördert. Starke Gemeinden und starke Regionen seien das erklärte Ziel der Landesregierung und dafür brauche es zukunftsorientierte Investitionen in die Infrastruktur, so Schützenhöfer, der zum Spatenstich leider...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Anna Konrad
Vertreter der Gemeinde St. Stefan rund um Bürgermeister Johann Kaufmann (l.) mit den drei Diskussionspartnern.

EU-Wahl
Europäische Grundsatzfragen in St. Stefan im Rosental

Bürgermeister Johann Kaufmann, Vizebürgermeister Nikolaus Bösch-Weiss, Vorstandsmitglied Franz Schwarzl und EU-Gemeinderat Franz Valentin Löffler hatten seitens der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental zu einer überparteilichen Informationsveranstaltung rund um die EU-Wahl eingeladen. Als Diskussionspartner waren Bauernbund-Direktor Franz Tonner (ÖVP), Elisabeth Koch (SPÖ) und Thomas Maier (FPÖ) zu Gast. In Kleingruppen diskutierte man u.a. die Themen Umweltschutz, Mobilität, Sicherheit und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Wildblumen für den eigenen Garten: Michael Fend, Franz Fartek und Initiator Johann Kaufmann (v.l.).

Bienenweiden für Zuhause
Die Bienenweide vor der eigenen Haustür

Nun gibt's für Private Saatgutmischungen für ein Bienenparadies im eigenen Garten. "Bienenweiden helfen die Welt retten", so Projektinitiator Johann Kaufmann, er ist auch Markenverantwortlicher für das Vulkanlandschwein. Nachdem erstmals Landwirte Bienenweiden an Ackerrändern angebaut haben, hat sich die Fläche für die Weiden im letzten Jahr vervielfacht (siehe unten). Konsequenterweise geht man nun den nächsten Schritt: Ab sofort ist die Saatgutmischung auch für Private in kompakten Mengen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Kann sich sehen lassen:  St. Stefan im Rosental ist in allen Bereichen gut aufgestellt. In Sachen Infrastruktur punktet man in sämtlichen Belangen – die Wirtschaft boomt.
2

Ortsreportage St. Stefan
Gemeinde strahlt Kraft aus

Wohnlich, familienfreundlich und voller Wirtschaftskraft – all das ist St. Stefan. "Hier blüht und gedeiht alles – besser als in der Toskana", so St. Stefans Bürgermeister Johann Kaufmann. Es blühen aber nicht nur bald die Rosen im Rosarium, dem örtlichen rund 10.000 Quadratmeter großen Freizeitpark, auch die Marktgemeinde wächst und gedeiht in gesundem Maße. Dies lässt sich schon alleine aus der Statistik rauslesen. Auf 4.000 Einwohner kommen 1.400 Arbeitsplätze vor Ort, rund 40 Vereine sorgen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Einen gelungenen Start feierte Felix Semikin (2.v.r.)

St. Stefan im Rosental
Offizieller Start für "Nova"

Aus der "Novelle" beim Freibad wurde in St. Stefan im Rosental nach dem Umbau das Lokal "Nova". Die offizielle Eröffnung feierte Pächter Felix Semikin u.a. mit den an der Modernisierung beteiligten Professionisten und Bgm. Johann Kaufmann. Zugeprostet wurde unter anderem mit Tropfen vom Weingut Hutter, die von Franz Hutter und Gattin Ingrid Hutter höchstpersönlich eingeschenkt wurden. Für die Betreuung der Gäste zeichnete ein Team der Tourismusschulen Bad Gleichenberg mitverantwortlich. Für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Johann Kaufmann übergibt wie jede Woche ein Fleischpaket an Sigrid Wimmer.

Soziales
20 Tonnen Fleisch für Vinzimarkt

Kurz vor Weihnachten übergab der Geschäftsführer des Fleischhofes Raabtal, Johann Kaufmann, wie jede Woche Fleisch an Vinzimarkt-Leiterin Sigrid Wimmer.  Seit inzwischen zehn Jahren bekommt der Vinzimarkt Woche für Woche Fleisch von dem Betrieb in Berndorf in der Gemeinde Kirchberg an der Raab zur Verfügung gestellt. Damit sind im letzten Jahrzehnt insgesamt 20.000 Kilogramm Fleisch zusammengekommen. Fleischhof Raabtal

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ökologischer Fußabdruck des Vulkanlandschweins: Christian Krotscheck, Michael Fend, Johann Kaufmann, Franz Fartek (v.l.).

Vulkanlandschwein
Ökologischer Fußabdruck des Vulkanlandschweins

Die Dachmarke "Steirisches Vulkanlandschwein" umfasst 207 bäuerliche Betriebe. Diese beliefern den Fleischhof Raabtal, im Umkreis von maximal 40 Kilometern gelegen. Um den ökologischen Fußabdruck, dabei handelt es sich um einen Nachhaltigkeitsindikator, zu ermitteln, wurde nun vom Vulkanland eine umfangreiche Datenerhebung und -analyse durchgeführt. Dabei betrug die Rücklaufquote 67% bei den Produzenten beachtliche 67%. Für die Auswertung und Analyse verantwortlich zeichnet Christian Krotschek,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Organisator Hans Christian Stranzl (3.v.r.) und Fachschuldirektor Franz Patz (2.v.l.) u.a. mit Steiermarks LK-Präsident Franz Titschenbacher (5.v.l.).
2

Südoststeirische Maisernte
"Kleiner" Preis für Topmais

Topstimmung gab's beim Maistag in Hatzendorf. Trüb ist aber die Marktlage. Hans Christian Stranzl von der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf startete in seiner Rolle als Organisator vom 28. Hatzendorfer Maistag mit einem klaren Ziel in den Tag: ein neuer Besucherrekord soll her. Dies sollte auch gelingen. Rund 5.500 Gäste strömten aufs Gelände. Geboten wurde heuer wieder einiges. So führten z.B. 18 Gerätehersteller 10 Grubber, 9 Schweibeneggen, 13 Häcksler, 9 Kreiseleggen, 2...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.