Franz Schabetsberger

Beiträge zum Thema Franz Schabetsberger

Die für 22. bis 24. Jänner geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun soll eine andere, dauerhafte Lösung her.
3

Corona-Krise
UPDATE: "Massentests wird's keine mehr geben" – fixe Teststationen stehen fest

Die fürs kommende Wochenende geplanten Massentests wurden abgesagt. Nun kommen fixe Einrichtungen. Die Standorte dafür stehen fest. BEZIRK SCHÄRDING 13.000 Schärdinger haben beim ersten Massentest im Dezember mitgemacht. Damit blieb man laut Gemeindebundpräsident Johann Hingsamer unter den Erwartungen. Für die geplanten Tests an diesem Wochenende hätte sich Hingsamer eine noch geringere Teilnahmezahl erwartet. Sind die Schärdinger etwa Corona-müde? "Die Bevölkerung ist verunsichert, weil...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Riedaus Bürgermeister Franz Schabetsberger.

Franz Schabetsberger
Besinnlicher Plausch mit Riedaus Gemeindeoberhaupt

Weihnachtszeit bedeutet für mich … ... Hektik und Besinnlichkeit Ich schenke gerne … ... Zeit Christkind oder Weihnachtsmann … .. .Christkind, mag aber auch den Weihnachtsmann Das perfekte Geschenk ist für mich … ... wenn ich jemanden glücklich machen kann Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … ... Zufriedenheit und Harmonie einkehren Meinen Bürgern verspreche ich für 2021 … ... mit ganzer Kraft für Riedau zu arbeiten Stark macht mich … ... die positive Entwicklung von Riedau Zu einem...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeister Franz Schabetsberger und Rot-Kreuz Ortsstellenleiter Josef Desch stellten sich beim Blutspenden in Riedau als Spender ein.
2

Blutspenden Riedau
Sogar Bürgermeister ließ sich anzapfen

84 Spender kamen zum Blutspende-Termin in Riedau am 5. Februar – machen auch Sie jetzt mit beim Blutspende-Marathon 2020.  RIEDAU (juk). Am 5. Februar fand in Riedau ein Blutspendetermin des Roten Kreuzes statt. Insgesamt ließen sich 84 Spender von Rot-Kreuz-Mitarbeitern Blut abnehmen, um darauf Blutkonserven zu gewinnen. Rund 50.000 solcher Konserven werden jährlich in oberösterreichischen Spitälern verbraucht. Blickt man auf ganz Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Riedauer Kinder feierten am Gemeindeamt 30 Jahre Kinderrechtskonvention.
7

Kinderrechte
Riedauer Kinder feierten 30 Jahre Kinderrechtskonvention

30 Jahre Kinderrechtskonvention – diesen Geburtstag feierten Riedauer Kinder am 20. November gemeinsam mit den Kinderfreunden sowie Bürgermeister Franz Schabetsberger am Gemeindeamt. RIEDAU (ebd). Gemeinsam wurde eine Fahne vor dem Amtsgebäude gehisst, um die Bürger auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. "Wenn ich möchte, dass ich und meine Rechte respektiert werden, dann muss ich auch meine Mitmenschen und ihre Rechte respektieren. Das gilt unter Kindern, das gilt aber auch zwischen...

  • Schärding
  • David Ebner
Anton Reiniger (mi.) bei seiner Ehrung im Gasthaus Wohmuth.

Imkerbund
Imkermeister Anton Reitinger geehrt

ZELL/ PRAM. Seit über 40 Jahren ist Anton Reitinger Obmann des Imkervereins Zell an der Pram. Für diese Treue wurde der Imkermeister, von Imkerbundpräsident Johann Gaisberger, geehrt. Im Anschluss an die Imkerdankmesse bekam Reitinger die "Professor Hutsteiner Ehrennadel und Urkunde". Die Bürgermeister, Matthias Bauer und Franz Schabetsberger, bedankten sich ebenfalls für sein vierzig jähriges Wirken als Imkerobmann.

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
1

Bezirks-SPÖ und deutsche SPD
Freundschaftstreffen der Sozialdemokratischen Frauen

RIEDAU. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich im Sommer sozialdemokratische Frauen aus dem Bezirk Schärding und aus der Region Passau zu einem „Tag der Kultur und Politik“. Dieses Mal waren die SPÖ Frauen Schärding mit der Bezirksfrauenvorsitzende Brigitte Rienesl und die ASF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) mit ihrer Vorsitzenden Katja Reitmaier nach Riedau eingeladen. Gemeinsam mit dem Riedauer Bürgermeister nahmen die Frauen an der Führung durch das Holz-Museum Lignoram teil....

  • Schärding
  • Judith Kunde
1 34

Neues Gebäude für Lehrlingsausbildung
Leitz eröffnet seine "Zukunftswerkstatt"

"Die Lehrwerkstatt ist ein Hingucker geworden", zeigte sich Leitz-Geschäftsführer Christian Zahn bei der Eröffnung begeistert. RIEDAU (juk). Am vergangenen Freitag eröffnete der Werkzeughersteller in Riedau die neu gebaute Lehrwerkstätte für seine derzeit 39 Lehrlinge. Schon 1963, drei Jahre nach Gründung, wurde in Riedau der erste Lehrling aufgenommen. Was heute ein ganzes Gebäude in Anspruch nimmt, war früher eine kleine Lehr-Ecke mit Werkbank. Hier gehts zum Video von der Eröffnungsfeier bei...

  • Schärding
  • Judith Kunde
13

Sandkisten-Test
Sandkistenproben aus Bezirk waren alle tiptop

BEZIRK, OÖ (wink/juk). Es fanden sich weder Schwermetalle noch die krebserregenden polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe in gesundheitsbedenklichem Ausmaß. Und nur in einer der 72 Proben entdeckten die HTBLA-Schüler Wurmeier, die durch Hunde- oder Katzenkot übertragen werden – diese stammt nicht aus dem Bezirk Schärding. "Umweltschutz hat sich deutlich gebessert" Für den Abteilungsvorstand für Chemieingenieurwesen der HTBLA Wels, Markus Eibl, kein erwartbares Ergebnis: "Ich bin...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Franz Schabetsberger (l.), Erich Rippl (Lengau) und Fritz Hosner (Geiersberg).

„Uns fehlt die Luft zum Atmen“

Die Ertragsanteile der Gemeinden sind seit dem Jahr 2013 um 12,4 Prozent gestiegen – heißt es. RIEDAU. Dennoch ergeben sich in den Gemeinden hohe Ausgaben für Krankenanstalten und die Mindestsicherung. Für die drei SPÖ-Bürgermeister Erich Rippl (Lengau), Fritz Hosner (Geiersberg) und Franz Schabetsberger (Riedau) ist ein Ungleichgewicht auf Kosten der Gemeinden festzustellen. "Um den von Kurz und Strache eingeführten Familienbonus umsetzen zu können, werden allein den oberösterreichischen...

  • Schärding
  • David Ebner
SPÖ Bürgermeister Franz Schabetsberger.
1 1

Ortschef streicht FPÖ Politiker von Gästeliste

Bürgermeister Franz Schabetsberger streicht FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek von seiner Ehrengast-Liste. RIEDAU. Grund dafür sind Podgorscheks Aussagen im Rahmen seines Besuchs bei der AfD in Thüringen. Im Exklusiv-Interview mit der BezirksRundschau spricht Schabetsberger nun Klartext. Herr Schabetsberger, stimmt es, dass Sie Podgorschek nicht mehr zu offiziellen Veranstaltungen nach Riedau einladen werden? Schabetsberger: Ja. Warum? Der Auftritt und die Aussagen Podgorscheks waren absolut tief...

  • Schärding
  • David Ebner
Bürgermeister Franz Schabetsberger aus Riedau stellt sich bei der Bezirkskonferenz des SPÖ Gemeindevertreterverbandes in Rainbach der Wahl zum Vorsitzenden.

SPÖ-Bezirkskonferenz im Zeichen des neuen Schwungs

RAINBACH. Unter dem Motto „Starke Partner! Starke Gemeinden“ findet am Samstag, dem 28. Februar, um 10 Uhr eine Bezirkskonferenz des SPÖ-Gemeindevertreterverbandes in Rainbach, Gasthaus Wirt z`Hanslau, statt. Sie steht im Zeichen des neuen Schwunges der SPÖ und verschiedener Neuerungen. Bei der Konferenz findet auch eine Neuwahl statt. Der Wahl des GVV-Bezirksvorsitzenden stellt sich Bürgermeister Franz Schabetsberger aus Riedau. Schabetsberger will mehr Wertschätzung, mehr Demokratie und mehr...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
In diesem ehemaligen Lagerhaus soll noch heuer ein Bauhof für Riedau entstehen.
3

"Alles für Riedau": In der Gemeinde tut sich was

"Günstiger" Bauhof, Stromsparen mit LED-Straßenbeleuchtung und neue Heizung für den Kindergarten. RIEDAU (ska). Im fünften Monat ist er nun, sagt der neue Riedauer Bürgermeister Franz Schabetsberger mit einem Schmunzeln. Noch nicht lange genug, um Resümee über das bisher Geleistete zu ziehen, wie er meint. Aber auf jeden Fall lange genug, um berichten zu können, dass sich Schabetsberger in seinem Amt enorm wohl fühle und sehr gut aufgenommen wurde. Geplanter Bauhof mit Zell: 600.000 gespart...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Der neu gewählte Gemeinderat in Riedau: ÖVP zehn Mandate, SPÖ (Bürgermeisterpartei) sieben Mandate, FPÖ sieben Mandate, die Grünen ein Mandat.

Credo: Parteiübergreifend Lösungen finden

Im Riedauer Gemeinderat hat keine Partei die absolute Mehrheit RIEDAU (ska). Unterschiedliche Anschauungen gebe es natürlich. Aber trotzdem sind alle Fraktionen bemüht, parteiübergreifend Lösungen zu finden, freut sich Bürgermeister Franz Schabetsberger. Seit der Wahl im Herbst des vergangenen Jahres hat seine Partei, die SPÖ, sieben Mandate im Gemeinderat inne. Die ÖVP erreichte zehn Mandate, die FPÖ sieben. Die Grünen sind mit einem Mandat im Gemeinderat vertreten. ÖVP Riedau: Verlust der...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

"Verhältnis ist etwas angespannt"

Zweiter Vizebürgermeister in Riedau sorgt für "dicke Luft" RIEDAU (ebd). Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde auf Antrag der FPÖ auch ein zweiter Vizebürgermeister installiert. Während SPÖ und FPÖ sowie die Grünen dafür votierten, waren bis auf einen ÖVP-Mandatar die restlichen neun dagegen. Sieben ÖVPler stimmten dagegen, zwei enthielten sich der Stimme. Auf die Frage, nach dem Warum, meinte ÖVP-Vizebürgermeister Klaus Mitter zur BezirksRundschau: "Weil wir der Meinung sind, dass...

  • Schärding
  • David Ebner
4

Neuer Riedauer Ortschef will mit Demut zum Erfolg

Die Stichwahlen am vergangenen Sonntag endeten mit einer Riesenüberraschung – aber nicht nur das. BEZIRK (ebd). Für die größte Überraschung sorgte der Bürgermeisterwechsel in Riedau. So konnte Franz Schabetsberger von der SPÖ gegen die amtierende Bürgermeisterin Berta Scheuringer (ÖVP) gewinnen. Überrascht sei er darüber nur bedingt gewesen, wie er zur BezirksRundschau sagt: "Wir haben insgeheim gehofft, weil die Vorzeichen positiv waren. Aber damit rechnen kann man natürlich nicht." Vor allem...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Gemeinderat Riedau diskutiert heute, ob ein Teil des Kirchenvorplatzes zu einer Straße umfunktioniert werden soll.

UPDATE: Debatte um Straße am Kirchenplatz erhitzt weiter die Gemüter

Kichgänger sollen nicht auf der Straße stehen – Bürgerbefragung steht im Raum RIEDAU. Wie berichtet, hadern die Riedauer Parteien um die Gestaltung des Marktplatzes im Bereich der Kirche. Im Bauausschuss sei die Idee entstanden einen Teil des Platzes in eine einspurige Straße umzuwandeln – die ÖVP ist strikt dagegen (siehe unten). In der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde die Entscheidung darüber vertagt. Nun steht eine Bürgerbefragung im Raum. "Wir arbeiten alle an einer optimalen Lösung",...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Es musste letzten Endes die SPÖ sein

Elisabeth Jäger wurde zur neuen SPÖ-Parteiobfrau gewählt. Die 47-Jährige hat sich viel vorgenommen. RIEDAU. Im Interview spricht Jäger über die nicht immer einfach Zusammenarbeit in der Gemeinde und darüber, was sie mit einer Million Euro anfangen würde. Seit wann sind Sie politisch tätig – und warum haben Sie sich überhaupt dazu entschlossen? Seit 1. Jänner 2004 . Damals wurde ich gefragt ,ob ich in der Gemeinde etwas verändern und im Gemeinderat mitarbeiten möchte. Was sich jetzt ergab war...

  • Schärding
  • David Ebner
Das neue Führungsteam der SPÖ-Riedau: Franz Arthofer, Elisabeth Jäger und Franz Schabetsberger (v. l.).
2

SPÖ Riedau: "Eine Ära geht zu Ende"

"Vorstand-wechsle-dich" bei Riedaus Sozialdemokraten RIEDAU (ebd). Um sich für die Wahlen 2015 neu aufzustellen, hat die Riedauer SPÖ einen Vorsitzwechsel vorgenommen. Demnach übergibt der bisherige Parteiobmann Franz Arthofer die Führung an Elisabeth Jäger. Arthofer wurde einstimmig zum neuen Fraktionsobmann gewählt. Der bisherige Fraktionsobmann Franz Schabetsberger bleibt zur Unterstützung als stellvertretender Obmann dem Team erhalten. Er wird sich im Wahljahr auf die Bürgermeisterwahl...

  • Schärding
  • David Ebner
3

Verein Riki jubelt über größte Photovoltaikanlage Österreichs

RIEDAU (ebd). Am Montag, 22. Juli ist in Riedau Österreichs größte vollintegrierte Inndachanlage in Betrieb gegangen. Und zwar am Dachstuhl des RIKI-Nebengebäudes. "Durch die notwendig gewordene Renovierung des Dachstuhles wurde vom Vereinsvorstand beschlossen, eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung zu installieren", sagt RIKI-Kassier Franz Schabetsberger. 2Durch diese Investition ist es möglich, die Bauarbeiten zu finanzieren und zum Umweltschutz beizutragen." Gebäude für Jugendliche...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.