Freibäder

Beiträge zum Thema Freibäder

Das Augartenbad wird ab September 2020 saniert.

Forderung: Freibäder im Herbst geöffnet lassen

Gemeinderätin Manuela Wutte fordert in einem Antrag, dass die Holding Graz die Freibäder in Graz auch im Herbst geöffnet lässt. "Durch den Klimawandel ist es in den Herbst hinein sehr warm und auch im September gibt es richtige Sommertage", fordert Grünen-Gemeinderätin Manuela Wutte, dass die Grazer Freibäder auch nach den Sommerferien noch geöffnet bleiben: "Man sollte flexibler auf das Wetter reagieren." Als Beispiel nennt Wutte das Bad Straßgang: "Dort wurde einmal im September für ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Ein Freibad für Familien: Susanne und Aurelia Schoder mit Anika und Lea Schoder in Steinakirchen am Forst.
 1   3

Unsere Bäder im Bezirk
Ein Bad für die ganze Familie in Steinakirchen

Badespaß für Familien im Kleinen Erlauftal: Das Freibad in Steinakirchen als "Treffpunkt der Generationen". STEINAKIRCHEN. Der Sommer ist da, doch die Corona-Krise hat vielen einen Strich durch die geplante Urlaubsrechnung gemacht. Deshalb haben wir in den Bezirksblättern einen Freibäder-Check gestartet. Im vierten Teil geht's nun ins Freibad in Steinakirchen. Ein Bad für alle Generationen Das Freibad in Steinakirchen am Forst, das der Gemeindeverband Kleines Erlauftal betreibt,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Durch die Corona-Maßnahmen heißt es heuer in den Freibädern Abstand halten.
  3

Corona-Krise
Deutlicher Besucherrückgang bei Bädern im Bezirk Oberpullendorf

Die Freibäder und Badeseen im Bezirk Oberpullendorf verzeichneten bislang ein deutliches Besucherminus durch die Corona-Krise. BEZIRK (ms). Aufgrund der Corona-Krise ist auch der Badespaß in diesem Sommer Einschränkungen unterworfen. Die Freibäder und Badeseen haben später geöffnet und auch die Besucherzahlen hinken deutlich hinterher - im Vergleich zu den Vorjahren. Die Bezirksblätter hörten sich bei einigen Gemeinden im Bezirk Oberpullendorf um, wie die Situation konkret aussieht. Mehr...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
37,2 Grad wurden in der Wiener Innenstadt am Dienstag gemessen.
 1

Bisher heißester Tag des Jahres
Hitzerekord lag bei 37,2 Grad

Der Dienstag war hierzulande der bisher heißeste Tag des Jahres. In der Wiener Innenstadt wurden 37,2 Grad gemessen. ÖSTERREICH. Im Vergleich zum Vorjahr verläuft der Sommer dieses Jahr wechselhaft. Am Dienstag fiel gegen 17 Uhr mit 37,2 Grad dann aber der diesjährige Hitzerekord. Der lag bis dahin bei 35,5 Grad, die am 10. Juli ebenfalls in Wien gemessen wurden.  Bei rund 200 von insgesamt 280 Wetterstationen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wurden am Dienstag mehr als...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Die Bademeister Mario Steiner (l.) und Markus Feierfeil (r.), Reinigungskraft Karin Kammerer und Kassadame Elfriede Wagner
  3

Unsere Freibäder im Bezirk
Vielseitiges Bad in Wieselburg

Im Wieselburger Freibad wird für die Jugend viel geboten. Aber auch ältere Gäste kommen voll auf ihre Kosten. WIESELBURG. Der Sommer ist da, doch die Corona-Krise hat vielen einen Strich durch die geplante Urlaubsrechnung gemacht. Deshalb haben wir in den Bezirksblättern einen Freibäder-Check gestartet. Im dritten Teil geht's ins Freibad in Wieselburg. Viel Action für die Jugend Das Freibad in Wieselburg besticht durch seine Vielseitigkeit. Auf insgesamt 1.225 Quadratmetern...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Natur pur: Die Enns bietet ein Badeparadies vor der Haustüre an zahlreichen Badeplätzen. (Region Enns)
 1   14

Geheimtipps
Die schönsten Naturbadeplätze & Freibäder Oberösterreichs

Die Badesaison ist eröffnet, die Freibadsaison geht los. Viele bevorzugen jedoch einen ruhigen Badeteich oder einen naturbelassenen Badesee. Neben zahlreichen größeren und kleineren Freibädern gibt es in Oberösterreich auch wunderschöne Naturbadeplätze. Einige davon haben wir hier als BezirksRundschau-Geheimtipps zusammengefasst. Braunau Freibad Braunau Adresse/Anfahrt: Auf der Haiden 80, 5280 Braunau am Inn Öffnungszeiten: täglich 9 bis 19 Uhr Darum ist es unser Geheimtipp: Das...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
LAbg Bgm Christoph Kainz, Präs. NÖZSV; Markus Schimböck, Präs. NÖ Wasserrettung; Thomas Hauser, Landesgeschäftsführer NÖZSV
  2

Sommer 2020
„Neue Partnerschaft für einen sicheren Badesommer in NÖ“

NIEDERÖSTERREICH (pa). Die NÖ Katastrophenschutzfamilie mit dem NÖ Zivilschutzverband und der NÖ Wasserrettung arbeiten jetzt Hand in Hand. Schlagzeilen wie „Kind aus Pool gerettet und wiederbelebt“ oder „2 Menschen im Badesee ertrunken“ will kein Medium bringen müssen. Es soll sie in Niederösterreich in Zukunft auch noch seltener geben müssen. Denn mit dem NÖZSV und der NÖ Wasserrettung haben sich zwei große Organisationen im Rahmen einer Partnerschaft noch enger zusammengeschlossen, um...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Badretter in Scheibbs: Eva Hottenroth und ihr Ehemann Walter Haslinger übernehmen freiwillig die Aufsicht im Freibad.
 2  1   2

Unsere Freibäder im Bezirk
Die Retter der "Wanne" in Scheibbs

Neue Serie: Freibäder im Bezirk Scheibbs. Im ersten Teil stellen wir die Badretter in der Bezirkshauptstadt vor. SCHEIBBS. Der Sommer ist da, doch die Corona-Krise hat vielen einen Strich durch die geplante Urlaubsrechnung gemacht. Deshalb starten wir in dieser Ausgabe mit einem großen Freibäder-Check im Bezirk Scheibbs. Los geht's mit der "Wanne" in der Bezirkshauptstadt. Die Retter des Allwetterbads Vor drei Jahren musste das Scheibbser Allwetterbad, das auch liebevoll als "die Wanne"...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Urlaub vor der Haustür:
Mit Badner Bahn und Bus zum Badespaß

Die Sommerferien haben begonnen und das bedeutet auch in Zeiten von Corona: ab an den Badesee und rein ins kühle Nass. BEZIRK BADEN (red). Viele machen heuer wegen der unsicheren Corona-Situation Urlaub vor der eigenen Haustüre statt am Meer. Dem sommerlichen Bade- und Freizeitspaß steht dennoch nichts im Wege. Mit der Badner Bahn und den Bussen der Wiener Lokalbahnen ist die Sommerfrische am Schwimmteich oder im Freibad rasch und bequem auch von Wien aus erreichbar. Aber wichtig: Bitte in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Titelseite - Sonderausgabe Freizeit /Bezirk Kufstein.
 1

Waldwanderkulturevent - Teil 3
Freizeit Sonderausgabe der Bezirksblätter Kufstein/Tirol

Freizeit Kufstein Reiseführer mit interessantem Inhalt, Berichten und Vorschlägen im Bezirk Kufstein. Die Sonderausgabe in dieser Woche per Post direkt in ihrem Haushalt mit Top Ausflugs- und Freizeitangeboten im Bezirk Kufstein. Der Reiseführer über - Freibäder, Badeseen, Kufsteiner Festung, Wildschönauer Rad- und Wanderwege, Kaiserradrunde, Wanderhotspot Ellmau, Bikerrunden im Alpbachtal, Sanierte Wanderwege, Museum Tiroler Bauernhöfe und Kramsacher Bademöglichkeiten.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Das Erlebnisbad in Eibiswald wird demnächst wieder voller Leben sein, wie auch die vielen anderen Badedestinationen im Bezirk.

Ab 29. Mai
Unsere Freibäder starten in die neue Saison

Die Freibäder des Bezirks präsentieren sich ab sofort wieder von ihrer schönsten Seite – mit Abstand. Sommer, Sonne, Badespaß – dem Sprung ins kühle Nass steht nichts mehr im Wege, wenn die Freibäder des Bezirks wieder ihre Pforten öffnen. Großzügige Kinderspielbereiche, attraktive Sportmöglichkeiten, gepflegte Grünanlagen und vielseitige Badebereiche für Groß und Klein lassen dabei keine Wünsche offen. Besondere Regelungen Aufgrund der Corona-Pandemie gelten jedoch auch in unseren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Mit 15.000 Quadratmetern Liegefläche und insgesamt sechs Becken ist das "Apumare" im Freizeitzentrum Attnang-Puchheim das größte Freibad im Bezirk Vöcklabruck.
 1   2

Badespaß gesichert
Am Wochenende öffnen Bäder ihre Pforten

Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz gehören auch im Freibad und am See zu den Grundregeln. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit knapp einem Monat Verspätung öffnen die 13 Freibäder und die 14 Strandbäder an den Seen mit 29. Mai ihre Pforten. Coronabedingt gelten für die großen und kleinen Wasserratten jedoch mehrere Regeln. Allem voran steht Abstand halten, wodurch die Zahl der Badegäste in den Anlagen geregelt wird. Pro Badegast müssen zehn Quadratmeter Liegefläche zur Verfügung stehen. Größtes...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Natternbach wird die Badesaison Mitte Juni 2020 eröffnet.
  3

Badesaison 2020
Mit Sicherheitsabstand ins Freibad

Ab 29. Mai 2020 öffnen die meisten Freibäder im Hausruckviertel. Neben Badehose oder Bikini muss auch Mund-Nasen-Schutz mit. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Der Sicherheitsabstand gilt laut Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit, Soziales, Pflege und Konsumentenschutz nicht nur auf den Freiflächen, sondern ebenso im Wasser. Badegäste müssen einen Abstand von mindestens einem Meter – Stichwort "Babyelefant" – einhalten sowie Mund-Nasen-Schutz im Eingangsbereich, bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
 1

Murau/Murtal
Welche Ausflugsziele wann aufsperren

Die Sehenswürdigkeiten der Region stehen in den Startlöchern. MURAU/MURTAL. Stressige Tage müssen die Mitarbeiter der Fohnsdorfer Therme Aqualux derzeit absolvieren. "Aber die Vorfreude überwiegt - wir sehen das Licht am Ende des Tunnels", sagt Direktor Hans Christian Schautzer. Die Therme öffnet am Freitag, dem 29. Mai, wieder ihre Tore, natürlich mit strengen Auflagen. Tickets online Zum Start wird es etwa eine begrenzte Anzahl an Gästen geben, der Saunabereich bleibt vorerst komplett...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das Team des Freibads Kremsmünster steht bereits in den Startlöchern und will am 29. Mai wieder aufsperren.
  2

Im Corona-Modus
Zu Pfingsten startet die Badesaison

Vom Freibad über den See bis hin zum Hallenbad: Ende Mai dürfen die Bäder aufsperren. Wie in anderen Bereichen des täglichen Lebens gelten spezielle Auflagen für Betreiber und Besucher. BEZIRK KIRCHDORF. "Auf der Liegefläche müssen zehn Quadratmeter pro Gast zur Verfügung stehen, im Wasser sechs ", erklärt Bademeister Werner Graßegger vom Freibad in Klaus. Es öffnet am 30. Mai seine Tore. Die Abstandsregeln sieht er nicht als großes Problem an, "weil sich eh die wenigsten Gäste Decke an...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi is doch a Adonis, oda?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jo, mi gibt's nau. Dass i net jede Woch'n aus da Zeitung loch is, weil i täglich spurtl, damit i rechtzeitig fia'd Freibod-Saison mei Adonis-Figur wieder kriag.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In der Schloßbergbahn kann Manfred Molnár bald wieder Gäste begrüßen.
  2

Freizeitöffnung: Grazer Bäder und Bahnen rüsten sich für die Gäste

Spät, aber doch, starten die von der Holding Graz betriebenen Freizeiteinrichtungen in die Sommersaison: Am 29. Mai öffnet das Margaretenbad seine Pforten, mit 15. Juni folgen Augartenbad, Auster, Stukitzbad und Bad Straßgang. Auch die Schloßbergbahn ist ab Freitag wieder in Betrieb, tags darauf bringt dann die Schöckl-Seilbahn Wanderer wieder auf den Grazer Hausberg. In den Badeeinrichtungen gibt es aufgrund der Coronakrise heuer aber ein Besucher-Limit und angepasste Öffnungszeiten. Kein...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Schönkirchner Parkbad eröffnet demnächst, ebenso wie die Bäder Matzen und Neusiedl.

Bädersaison
Freibäder eröffnen: Der Sommerurlaub daheim kann beginnen

BEZIRK GÄNSERNDORF. Wenn die große Urlaubsreise dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise ausfällt, fahren wir mit dem Rad in den Urlaub. In Matzen, Schönkirchen-Reyersdorf und Neusiedl kommt in den nächsten Tagen Ferienstimmung auf, denn die Freibäder eröffnen. In Neusiedl startet man ambitioniert am Freitag vor Pfingsten, am 29. Mai. "Für 1200 Gäste ist Platz, die Besucherzahlen der letzten Jahre haben gezeigt, dass wir uns keine Sorgen machen müssen, zu wenig Platz für unsere Badegäste zu...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
In Steinach lockt heuer kostenloses Badevergnügen – für die, die hineinkommen, denn wo sich normalerweise an die 1.000 Personen pro Tag tummeln, darf es heuer nur gut ein Viertel davon sein.
  2

Stubai-Wipptal
Gratis schwimmen heuer in Steinach!

STUBAI/WIPPTAL. Die Freibäder dürfen mit 29. Mai aufsperren. Der heurige Badesommer bringt im Stubai- und Wipptal große Veränderungen mit sich. Mindestabstände, Maskenpflicht in Innenräumen, Beschränkungen der Besucherzahlen und des Angebots sowie Kartenvorverkäufe stehen auf der einen Seite. Mehr Platz für Badende und gratis schwimmen in Steinach auf der anderen. Aber der Reihe nach! StuBay öffnet nur Freibadbereich Gleich am Freitag werden im Freizeitcenter StuBay das Restaurant...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ab 29. Mai beginnt endlich die Badesaison.
 1

Corona-Regeln im Schwimmbad
10 Quadratmeter Liegefläche pro Person

Am 29. Mai dürfen endlich auch die Bäder wieder öffnen. Aufgrund der Hygiene- und Schutzmaßnahmen kommt es aber zu einigen Einschränkungen. BURGENLAND. Die wichtigsten Bestimmungen des Gesundheitsministeriums betreffen vor allem die Anzahl der Badegäste sowie die Abstandsregeln. 6m2 Wasserfläche pro PersonIn Freibädern, Bädern an Oberflächengewässern und Kleinbadeteichen sind 10 m2 Liegefläche pro Person vorgesehen. Auch in Hallenbädern müssen 10m2 Liegefläche pro Person zur Verfügung...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Im Freibad Payerbach wurden rund 350.000 Euro in die Erneuerung der Technik und in die Badsanierung investiert. Im Bild: Vizebgm. Jochen Bous, Bauhofmitarbeiter Thomas Berger ( Bädertechniker der Marktgemeinde Payerbach), GGR Franz Perner  und Bauhofmitarbeiter Sarkisyan Hajrik.
 1

Bezirk Neunkirchen
Corona: Baden mit Limits

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schwimmen, Seele baumeln lassen, Sonnetanken: die Freibadsaison beginnt. Keien Saisonkarten, dafür niedrigere Preise BEZIRK. In der Bezirkshauptstadt werden Becken eifrig befüllt, damit für den Start am 29. Mai alles fertig ist. Der Saisonkartenverkauf läuft bereits. Anders hält es Ternitz. Bürgermeister Rupert Dworak: "Es wird heuer keine Saisonkarten geben, weil nicht garantiert werden kann, dass Saisonkartenbesitzer ins Bad dürfen, wenn das Gästelimit erreicht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die heurige Badesaison startet am 29. Mai – mit Empfehlungen des Gesundheitsministeriums.

Badesaison im Bezirk Oberpullendorf
Diese Freibäder und Badeseen öffnen am 29. Mai

Der Start in die Badesaison erfolgt heuer einen Monat später als üblich und mit Empfehlungen des Gesundheitsministeriums zur Verhinderung der Covid-19-Verbreitung  BEZIRK OBERPULLENDORF. Die Einhaltung eines Mindestabstands gilt vor allem an den Beckenrändern und in Nichtschwimmerbecken. Unterstützend ist ein Mund- und Nasenschutz (MNS) in den meisten Innenbereichen zu verwenden. Möglichen Schmierinfektionen über Gegenstände oder Flächen soll durch verstärkte Reinigungs- und Hygienemaßnahmen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
 Die Tiroler Freibäder machen dem Corona-Virus den Garaus. Ulrich Mayerhofer (Berufsgruppenobmann der Tiroler Bäder, Barbara Traweger-Ravanelli (GF IMAD) und Bernhard Wanner (Fachgruppengeschäftsführer der Tiroler Bäder) (v.l.).

Badespaß mit vielen Regeln

INNSBRUCK. Die Badesaison 2020 startet am 29. Mai. Zahlreiche Herausforderungen und neue Regelungen sowohl für Betreiber als auch Gäste prägen die Sommersaison. „Die Anzahl der Besucher zu beschränken, zählt zu den wichtigsten Maßnahmen und sorgt bei den Betroffenen für Kopfzerbrechen. In den Freibädern wird die Regelung aber voraussichtlich nicht existenzbedrohend sein, da meist große Grünflächen zur Verfügung stehen und so werden nahezu alle Freibäder am 29. Mai öffnen. Düsterer sieht es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
  4

Bezirk Perg
Badespaß heuer mit Corona-Einschränkungen

Etwas verspätet dürfen Freibäder und Badeseen heuer die Saison eröffnen – mit Einschränkungen. BEZIRK PERG. Lange war es ungewiss, ob die Badesaison in den Freibädern wegen der Corona-Situation nicht komplett ausfällt. Dann die frohe Botschaft: Ab 29. Mai dürfen Freibäder öffnen. Wie sich der Badespaß dieses Jahr angesichts vorgeschriebener Abstands- und Hygieneregeln gestaltet, ist allerdings noch nicht restlos geklärt. Höchstens ein Badegast pro zehn Quadratmeter Liegefläche soll die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.