Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Die erfolgreichen Jugendlichen Selina Berner, Christina Haschkovitz, Anja Gumpenberger und Jonas Amon (1. Reihe von links) mit den Feuerwehr-Führungskräfte Martin Berner, Reinhard Mathes, Christian Schuh, Stefan Molnar, Erich Amon und Markus Hoffmann (2. Reihe von links).

Langenlois
Gold für Feuerwehr-Jugendliche

LANGENLOIS (mk)  Im November fand in der Landesfeuerwehrschule in Tulln der Bewerb um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold statt - gern auch „Matura der Feuerwehrjugend“ genannt. Vier Mitglieder der Gemeinde Langenlois traten an: Selina Berner, Christina Haschkovitz und Jonas Amon von der Freiwilligen Feuerwehr Gobelsburg/Zeiselberg sowie Anja Gumpenberger von der Freiwilligen Feuerwehr Langenlois. Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an dieser „Matura-Prüfung“ sind die positive...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Das IR84 beim Abfeuern des Ehrensaluts: Obmann Dominik Scholz, Josef Schneider, Schriftführer Rüdiger Gruber, Ferdinand Erst, Michael Kleinböck.
1 5

Erbe der Stadtgarde: Traditionsschützenkorps IR 84
„Traditionsschützenkorps des ehemaligen Infanterieregimentes Nr. 84“: Ehrensalut bei Fronleichnamsfeier

Krems am 23. Juni: Im Zuge der Fronleichnamsfeier fand nach der Messe eine Prozession von der St. Paulskirche zum Feuerwehrmuseum in Weinzierl, Schulgasse 7, statt. Dieses Jahr war erstmals das Infanterieregiment Nummer 84 bei den Feierlichkeiten vertreten. Bevor das Feuerwehrmuseum feierlich eingeweiht und gesegnet wurde, konnte das IR84 einen Ehrensalut mit 3 Schüssen beim Kriegerdenkmal abfeuern. Das Traditionsschützenkorps ist ein Kremser Verein welcher sich der Pflege der Tradition...

  • Krems
  • Rüdiger Gruber
Johann Lackner, Gottfried Gießrigl, Karl Braun, Gerald Riegler, Josef Schübl, Johannes Lemmerhofer
22

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gföhl

GFÖHL. Die Freiwillige Feuerwehr Gföhl richtete anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens am 27. Oktober ein stimmungsvolles Fest in der Fahrzeughalle aus. Rund 300 Gäste, Unterstützer und Freunde der Feuerwehr kamen, um gemeinsam zu feiern. Man freute sich, auch zahlreiche Ehrengäste und das längstdienende Mitglied seit 1949, Ehrenoberbrandinspektor Felix Hameder, begrüßen zu dürfen. Als Einstimmung wurde ein acht-minütiger Film über die bewegte Geschichte der FF Gföhl gezeigt. Für festliche...

  • Krems
  • Katrin Pilz
v.l.n.r.: Harald Stanzl, Przemyslaw Kocjan, Josef Brunner, Claus Klein, Adelheid Brunner, Reinhard Koppensteiner, Josef Edlinger, Elisabeth Brunner, Elfriede Mayrhofer, Martin Boyer, Erich Dangl, Michaela Prandtner, Johann Hengstberger, Herbert Buchinger, Heinrich Mang, Herbert Prandtner, Franz Rumplmair
2

Neues Hilfeleistungsfahrzeug 2 für Weinzierl

Nachdem das alte Tanklöschfahrzeug 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Weinzierl am Walde auszutauschen war, konnte das neue Hilfeleistungsfahrzeug 2 nach 3-jähriger Anschaffungszeit im Rahmen des Feuerwehrfestes unter zahlreicher Beteiligung der Bevölkerung, Ehrengästen und Feuerwehrmitgliedern gesegnet werden. Erste Einsätze hatten die Feuerwehrmänner aus Weinzierl schon zu verzeichnen. Zu Beginn des 3 Tages Festes lud die gesamte Mannschaft am Freitagabend zur Fahrzeugsegnung....

  • Krems
  • Florian Stierschneider
23

Brandneues Feuerwehrhaus bald fertig

Im Rekordtempo wurde die Dachgleiche des neuen Gebäudes für die FF Egelsee erreicht: knapp mehr als vier Monate nach dem Spatenstich Ende Dezember des Vorjahres feierten Feuerwehrleute, Baufirmen und Vertreter der Kremser Stadtpolitik gemeinsam in der künftigen Fahrzeughalle. „Alleine dieser Raum ist so groß wie das jetzige Noch-Feuerwehrhaus“, freute sich Feuerwache-Kommandant Dominik Dobler. „Die Feuerwache Egelsee zeichnet sich durch eine besonders große Einsatzbereitschaft aus. Das neue...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller

Florianikirchgang

der FF Aggsbach Markt und FF Willendorf Wann: 01.05.2017 ganztags Wo: Pfarrkirche, Aschbach-Markt auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Lisa Mayerhofer

Maibaumaufstellen

der FF Gedersdorf Wann: 30.04.2017 16:00:00 Wo: FF-Haus, 3494 Gedersdorf auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Lisa Mayerhofer

OSTERTANZ der FF-Nöhagen

Am Ostersonntag findet wieder der alljährliche Ostertanz der FF-Nöhagen statt. Heuer erstmals mit Hardstyle Floor sowie Tanzmusik von den Dorfer Buam. Zusätzliche Highlights sind der Shot Corner und die gemütliche Weinbar. Für euer leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Beginn ist um 20 Uhr im VAZ. Wann: 16.04.2017 20:00:00 Wo: VAZ, Nöhagen, 3521 Nöhagen auf Karte...

  • Krems
  • Marion Wagesreither
FF-Kommandant Gerhard Schildböck mit Stellvertreter Thomas Lagler
9

Erster Ball für Feuerwehrwache

Es ist nicht das erste Mal, dass die Mitterarnsdorfer ihren Feuerwehrball feiern. Neu ist allerdings, dass der Veranstalter nicht die Freiwillige Feuerwehr sondern die Feuerwache des Orts ist. Diese ist seit kurzem organisatorisch Oberarnsdorf zugeteilt. Nach mehr als vierzig Jahren eine Neuerung für den Traditionsball, der zwischenzeitlich den letzten verbleibenden Feuerwehrball in der Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf darstellt. "Früher gab es bis zu fünf Bälle pro Saison, dazu ein Gschnasfest....

  • Krems
  • Heinz Riedmüller
Um die Einsätze der niederösterreichischen Feuerwehren zu vereinfachen, wird momentan eine exklusive Wetter-App der ZAMG getestet
1 3

"Retter-Wetter" - Exklusive App für Niederösterreichs Feuerwehren im Test

Exklusiv für die NÖ Feuerwehren hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband eine Applikation entwickelt, die den Feuerwehreinsatz unterstützt. Mit der Wetterapp namens "Retter-Wetter", kann man vorausschauend eine eventuell aufziehende Regenfront in die Einsatzplanung miteinkalkulieren, die die Löscharbeiten der Mannschaft unterstützen könnte. Um diese Applikation im Realeinsatz zu testen, ist soeben eine sogenannte...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Ernst Feichtinger, Gottfried Gießrigl (FF), Katja Schitzenhofer, Christina Riegler (Musikverein), Daniela O’Sullivan), SR Josef Haas, Bgm. Ludmilla Etzenberger, Margot Stastny-Braun, Tut gut!-Stefan Grassl, Vbgm. Jochen Pulker, Karl Simlinger (Polizei), SR Stefan Hagmann, Daniel Simlinger (RK).
48

Gemeinde mit ausgezeichneter Vereinskultur

Ein voller Stadtsaal, vom Querflöten-Duo Katja Schitzenhofer und Christina Riegle beeindruckend dargebrachte musikalische Untermalung, eine stolze Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger und ein mit den Besuchern ‚spielender‘ Gastreferent Dr. Stefan Grassl sorgten für eine mehr als stimmige Veranstaltung in Gföhl. Anlass: Der alljährlich stattfindende Vereinsempfang für all jene, die sich überwiegend ehrenamtlich ‚so ganz nebenbei‘ um das Funktionieren in den öffentlichen, sozialen, gesundheits-...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller
3

Bewerb ging in Paudorf über die "Wiese" - 36. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb

Einer der größten Bezirksbewerbe die im Bezirk Krems je abgehalten wurden ging zum 36. Mal in Paudorf am Sportplatz über die "Wiese". Rund 55 angemeldete Bewerbsgruppen und über 100 angemeldete Einzelbewerber forderten die Bewerter auf den Bahnen. Nach hissen der Bewerbsfahne und den Eröffnungsworten von Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Engelbert Mistelbauer und Präsident zum NÖ Landtag Ing. Hans Penz, wurde der Bewerb, der schon um 12 Uhr startete, fortgesetzt. Gegen 16 Uhr...

  • Krems
  • Florian Stierschneider

150 Jahr Jubiläum und Feuerwehrfest der FF Weissenkirchen

150-jähriges Bestandsjubiläum mit Abschnittsfeuerwehrtag und Feuerwehrfest Wann: 09.06.2017 17:00:00 bis 11.06.2017, 23:59:00 Wo: Feuerwehrhaus Weissenkirchen, Landstraße, 3610 Weißenkirchen in der Wachau auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Florian Stierschneider
4

Gloden: Festakt und Segnung des Mannschaftstransportfahrzeuges der Feuerwehr

Das Feuerwehrfest der FF Gloden bildete am 12. Juni den passenden Rahmen, um das neu angeschaffte Mannschaftstransportfahrzeug im Zuge eines Festaktes zu segnen und ihrer Bestimmung zu übergeben. Das Fahrzeug des Typs Opel Vivaro wurde angekauft, um die Einsatzbereitschaft der Wehr sicherzustellen. Es kann eine vollständige Löschgruppe aufnehmen und wird auch als zentrale Atemschutzsammelstelle und Einsatzleitungsfahrzeug in den verschiedensten Einsatzszenarien verwendet. Ebenso werden...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Die Feuerwehrmänner sowie die MitarbeiterInnen aus verschiedenen Betrieben in Lengenfeld haben die Prüfung zum Staplerfahrer mit Bravour bestanden.

BFI NÖ bildet StaplerfahrerInnen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lengenfeld aus!

Im Rahmen einer internen Schulung erwarben MitarbeiterInnen der Freiwilligen Feuerwehr sowie verschiedener Betriebe der Gemeinde Lengenfeld im Bezirk Krems-Land den Staplerschein. Die 21 TeilnehmerInnen konnten sich bei diesem Seminar die theoretischen und praktischen Fertigkeiten aneignen und bei der abschließenden Prüfung souverän unter Beweis stellen. „Der Technikbereich ist ein starkes Zugpferd des BFI NÖ. Zahlreiche namhafte niederösterreichische Unternehmen bilden ihre Fachkräfte,...

  • Krems
  • Hobiger
Im Bild das nunmehr komplette Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Großreinprechts mit Bürgermeister Andreas Pichler (links), 2. Kdt.-Stellvertreter Andreas Donabaum, Kommandant Mario Katterbauer, 1. Kdt.-Stellvertreter Martin Boyer, Leiter der Verwaltungs

Großreinprechts: Wahl des 2. Feuerwehrkommandant-Stellvertreters

Am 28. März 2016 fand die Wahl des 2. Kommandant-Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Großreinprechts im Gasthaus Katterbauer statt. In diese Funktion wurde mit Andreas Donabaum (Jahrgang 1993) ein junger Feuerwehrkamerad gewählt. Erster Kommandant-Stellvertreter der FF Großreinprechts ist seit der letzten Wahl im Jänner Martin Boyer, der aktuelle Feuerwehr-Bezirkskommandant. Die Wahl wurde von Bürgermeister Andreas Pichler geleitet.

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild von links: Bürgermeister Andreas Pichler, Kommandant Franz Wimmer, Stellvertreter Michael Baumgartner, Unterabschnittskommandant Franz Ulrich. Foto: Gemeinde Lichtenau.

Pallweis: Bisheriges Kommando bestätigt

OBI Franz Wimmer, seit 20 Jahren Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pallweis, wurde bei der diesjährigen Wahl in seiner Funktion bestätigt. BI Michael Baumgartner bleibt sein Stellvertreter. Diese Aufgabe erfüllt er bereits seit 10 Jahren, vorher war er 16 Jahre lang Verwalter. Auch der seit 2006 tätige Verwalter Franz Allinger wurde wieder bestätigt. Die Wahl wurde von Lichtenaus Bürgermeister Andreas Pichler geleitet. Der Unterabschnittskommandant Wolfgang Ulrich wohnte dem...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild von links: Bürgermeister Andreas Pichler (ist auch Mitglied der FF Obergrünbach), Kommandant Alexander Herndler, Stellvertreter Alexander Pernleitner, Verwalter Andreas Grötzl, Unterabschnittskommandant Wolfgang Ulrich. Foto: Gemeinde Lichtenau.

Obergrünbach: Kommando der Freiwilligen Feuerwehr unverändert

Keine Änderungen gab es bei der Kommandowahl der Freiwilligen Feuerwehr Obergrünbach. OBI Alexander Herndler, seit 2006 Kommandant, wurde neuerlich in seiner Funktion bestätigt. Sein Stellvertreter ist BI Alexander Pernleitner (ebenfalls seit 2006 tätig). Auch Andreas Grötzl wurde als Leiter des Verwaltungsdienstes (seit 2006) wieder mit dieser Aufgabe betraut. 10 Feuerwehren der Gemeinde Lichtenau wählten ihre Kommandos Mit der Wahl der Kommandos der Feuerwehren in Pallweis und...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild von links: Verwalter Markus Tomanek, Kommandant OBI Martin Öhlzelt, Kommandant-Stellvertreter BI Stefan Riegler, Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger.

Bilder: Ing. Leo Dick

Meisling: Bewährtes Kommando wiedergewählt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Feuerwehr Meisling wurde ein Rückblick von Kommandant Martin Öhlzelt über das abgelaufene Jahr gehalten. Durch Einsätze, Übungen, Schulungen und diverser sonstiger Arbeiten wurden insgesamt 1732 Stunden aufgewendet. Der größte Brocken für dieses Jahr ist die Anschaffung bzw. Finanzierung eines neuen Löschfahrzeuges. Wahl des Kommandos Unter Leitung von Frau Bürgermeister Ludmilla Etzenberger wurde die Neuwahl des Kommandos durchgeführt. Mit...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild von links: Bürgermeister Andreas Pichler, Verwalter Thomas Klemmer, Kommandant-Stellvertreter Martin Boyer, Kommandant Mario Katterbauer, bisheriger Kommandant Reinhard Steindl, bisheriger Stellvertreter Franz Kellner, Unterabschnittskommandant Wo

Großreinprechts: Neuer Feuerwehrkommandant

Mario Katterbauer, der bisherige Verwalter, wurde zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Großreinprechts (Gemeinde Lichtenau) gewählt. Sein Stellvertreter ist der amtierende Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Martin Boyer. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Thomas Klemmer bestellt. Große Verdienste des gewesenen Kommandos Das bisherige Kommando hat die Wehr viele Jahre in umsichtiger Weise geführt und sich große Verdienste erworben. Reinhard Steindl war 10...

  • Krems
  • Richard Rauscher
Im Bild von links: Bürgermeister Andreas Pichler, Kommandant-Stellvertreter Herbert Schnait, Kommandant Walter Allinger, Verwalter Markus Rauscher, Unterabschnittskommandant Wolfgang Ulrich.

Bild: Gemeinde Lichtenau

Taubitz: Feuerwehrkommando bestätigt

Das bisherige Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Taubitz (Gemeinde Lichtenau) wurde neuerlich in ihren Funktionen bestätigt. Kommandant ist OBI Walter Allinger (seit 2001), sein Stellvertreter BI Herbert Schnait (seit 2006). Markus Rauscher, seit 2011 Leiter des Verwaltungsdienstes, wurde ebenfalls in seiner Funktion bestätigt.

  • Krems
  • Richard Rauscher
Bild von links: Unterabschnittskommandant Wolfgang Ulrich, ausgeschiedener Kdt-Stv. Karl Wimmer, neuer Kdt-Stv. Christian Grimas, Kommandant Anton Rauscher, Leiter des Verwaltungsdienstes Stefan Grimas, Bürgermeister Andreas Pichler.


Bilder: Gemeinde Li

Gloden: Neuer Kommandant-Stellvertreter bei der Feuerwehr

Bei der Wahl des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr Gloden (Gemeinde Lichtenau) wurde OBI Anton Rauscher wieder zum Kommandanten gewählt. Er bekleidet diese Funktion seit 2011. Neuer Stellvertreter ist nun Christian Grimas, der den seit 2005 tätigen Karl Wimmer ablöst. Leiter des Verwaltungsdienstes bleibt Ing. Stefan Grimas (seit 2011 in dieser Funktion). Die nächste große Herausforderung für die FF Gloden ist die Organisation des Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbes, welcher am 11....

  • Krems
  • Richard Rauscher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.