Friedensbrücke

Beiträge zum Thema Friedensbrücke

Autofahrer müssen vorübergehend über die Augarten-, die Roßauer- oder die Gürtelbrücke ausweichen.
1 2

Umfangreiche Bauarbeiten
Friedensbrücke ist vorübergehend für Autos gesperrt

Von 4. April bis 10. Mai wird die Friedensbrücke saniert. Einfluss hat dies auf die Straßenbahnlinien 5 und 33 sowie den Autoverkehr. ALSERGRUND/BRIGITTENAU. Auch in der Krise sind die Öffis für Wiener sehr wichtig. Damit diese weiterhin am Laufen bleiben, müssen sie regelmäßig instand gehalten werden. „Die Öffis sind die Lebensader einer Stadt. Sie müssen auch in Ausnahmesituationen einwandfrei funktionieren", so die Wiener-Linien-Geschäftsführer, Alexandra Reinagl und Günter Steinbauer....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Kathrin Klemm
Augartensteg, Grazer Augarten, Murufer, Bauabschnitt zwischen der Augartenbrücke und der Bertha-von-Suttner Friedensbrücke, Murkraftwerk, Speicherkanal, Naherholungsgebiete in Graz,
23 25 18

Erholen sich die Grazer in Zukunft am Murufer? So wie die Wiener, in der Lobau baden!

Als Grazerin kann ich mir gut vorstellen, mich eines Tages ans Ufer der Mur zu legen, um mich ein wenig zu entspannen. Die Wiener haben ein wunderschönes Naherholungsgebiet, mitten in der Stadt. Viele Bewohner fahren in die Lobau baden. Oder, gehen an der Donau spazieren und verbringen ihre Freizeit entlang vom Donaukanal. In Graz findest entlang der Mur nur Gestrüpp. Von einem alten Baumbestand und vielen Tieren, kann überhaupt keine Rede sein. Da werden höchstens noch Müllreste, über die...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Für das Sanierungsprojekt NEU4 werden seit 2014 umfangreiche Arbeiten auf verschiedenen Streckenabschnitten durchgeführt.
3

U4-Station Friedensbrücke: Bauarbeiten sind früher als geplant zu Ende

Ab 28. Mai bleibt die U-Bahn wieder in beide Richtungen in der Station stehen. Die nächsten Sperren betreffen die Stationen Roßauer Lände und Heiligenstadt. WIEN. Gute Nachrichten für die Alsergrunder und Brigittenauer, die sich seit Monaten mit Umwegen in Straßenbahn oder Bus über die Sanierung der U4-Station Friedensbrücke hinweghelfen: Die Station wird zwei Monate früher als erwartet wieder in beide Richtungen eingehalten, und zwar schon ab Montag, 28. Mai.  Seit vergangenem Oktober wurde...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Die Sanierung machte schon 2016 eine mehrmonatige Sperre im Westen Wiens notwendig. Nun sind die Arbeiten in den Norden gewandert.
5 2

U4 ist am 17. und 18. Februar zwischen Schottenring und Heiligenstadt gesperrt

Die Sanierung der Linie macht eine weitere Sperre notwendig - die Ersatzstraßenbahn E4 ist im Einsatz. WIEN. In Geduld müssen sich derzeit die U4-Passagiere üben, die die grüne Linie im Norden der Stadt, also in den Bezirken Alsergrund, Döbling und Brigittenau, nutzen. Nach wie vor wird nämlich die Station Friedensbrücke saniert, was bedeutet, dass Züge in Richtung Hütteldorf die Station durchfahren, ohne stehenzubleiben. Voraussichtlich am 19. Februar wechseln die Arbeiten für mehrere Monate...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Station Friedensbrücke: Die Züge in Fahrtrichtung Hütteldorf halten nicht.
2

U4-Station Friedensbrücke: Die Sanierung beginnt

U4-Modernisierung geht weiter: Arbeiten starten am Bahnsteig Richtung Hütteldorf - Züge durchfahren die Station. ALSERGRUND. Die U4-Modernisierung geht weiter: am 23. Oktober beginnt die Sanierung der U4-Station Friedensbrücke, die etwa bis Sommer 2018 dauern wird. Um die Einschränkungen für Fahrgäste möglichst gering zu halten, erfolgen die Arbeiten im laufenden Betrieb. Dennoch steht wegen der Arbeiten je ein Bahnsteig wechselweise für mehrere Monate nicht zur Verfügung. Die Arbeiten starten...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Bezirksvorsteherin Martina Malyar an der Rampe bei der Friedensbrücke, die zum Treppelweg führt: Im Herbst wird es hier endlich ausreichend Licht geben.
2

Mehr Licht am Weg zum Donaukanal

Die Leuchten bei der Friedensbrücke werden erneuert und sollen die Abendstunden angenehmer machen. ALSERGRUND. Während in ganz Wien bis zum Jahr 2020 alle 55.000 Seilhängeleuchten ausgetauscht werden, hat am Alsergrund schon jetzt ein Ausbau in Sachen Licht begonnen: Die Leuchtmasten am Abgang von der Friedensbrücke zum Donaukanal werden erneuert. "Besonders wenn die Tage kürzer werden, ist der Abgang über die Rampe zum Donaukanal schon ab 17 Uhr finster. Nach Einbruch der Dunkelheit müsste man...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Natur pur inmitten von Wien am Donaukanal bei der Friedensbrücke
22

Mitten in Wien

Wo: Friedensbrücke, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Alsergrund
  • Birgit Winkler
Der Alko-Lenker prallte gegen einen Pfeiler der Friedensbrücke

Betrunken gegen Brückenpfeiler: Beifahrerin im LKH

VILLACH. Heute, Montag, gegen vier Uhr morgen, verlor ein betrunkener 30-jähriger Villacher auf der Technologieparkstraße die Kontrolle über sein Auto. Er prallte in der Folge gegen die Betonmauer des südlichen Brückenkopfes der Friedensbrücke bei St. Magdalen. Verletzt im LKH Die im Fahrzeug mitgefahrene 23-jährige Freundin des Lenkers wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Dem Alko-Lenker wurde der Führerschein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Erneut abgebrochen: Sanierung der Friedensbrücke wird zur Lachnummer

VILLACH. Unglaublich, aber wahr: Die Sanierungsarbeiten auf der Friedensbrücke in Villach-St. Magdalen mussten erneut abgebrochen werden. Wie schon im Feber (Bericht hier) ist ein Dichtungsteil falsch angeliefert worden. Damit ist die Brücke nach zwei Gewährleistungsversuchen noch immer nicht fertig. Das Positive daran: Die Brücke ist wieder befahrbar. Das Negative daran: In ein paar Wochen folgt Teil 3 der Sanierung. Dann hoffentlich mit dem richtigen Ersatzteil. Keine Kosten Stadtrat Andreas...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Rund um die Friedensbrücke in Villach-St. Magdalen ist derzeit mit groben Verkehrsproblemen zu rechnen

Erneute Sanierung der Friedensbrücke: Stau-Alarm in Villach-St. Magdalen

VILLACH. Die WOCHE hat es bereits angekündigt, nun ist es soweit: Die Sanierungssarbeiten bei den Fahrbahnübergängen auf der Friedensbrücke in Villach-St. Magdalen gehen weiter: Daher wird es bis Samstag, den 7. Mai, zu wechselseitigen Sperren der Brücke kommen. Produktionsfehler Wie berichtet, wurden die Instandhaltungsmaßnahmen aufgrund eines falsch produzierten Bauteiles im Februar unterbrochen. Nun gehen die Arbeiten in die finale Runde. Der öffentlichen Hand entstehen keine Kosten, es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Wolfgang Kofler
Sanierung 2015, Sanierung 2016 – und jetzt auch noch eine   Unterbrechung der Sanierung: Die Friedensbrücke macht Ärger
1

Problem-Brücke: Nun musste sogar die Sanierung abgebrochen werden!

VILLACH. Tausende Villacher sind in den vergangenen Tagen mit den Staus konfrontiert gewesen, die durch die Sanierungearbeiten an der Friedensbrücke bei Villach-St. Magdalen entstanden sind. Der Ärger ist groß – auch, weil es nicht die erste Sanierung der noch jungen Brücke ist (Baujahr 2004). "Wird heute nur noch gepfuscht?", fragt ein WOCHE-Leser auf Facebook. Abbruch der Sanierung Die aktuellste Entwicklung ist zumindest nicht geeignet, diesen Verdacht zu entkräften: Denn nun musste die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Schön, aber ein wenig anfällig für Reparaturen: die Friedensbrücke in Villach

Sanierung der Friedensbrücke: Qualitätsprobleme sind Fall für die Gewährleistung

VILLACH. Die Sperre der Friedensbrücke bei Villach-St. Magdalen sorgt nicht nur für kilometerlange Staus, sondern auch darüber hinaus für Ärger: Wie kann eine Brücke, die erst 2004 in Beitrieb genommen worden ist, so oft saniert werden müssen? Erst im Vorjahr gab es ebenfalls Arbeiten, die erledigt werden mussten. Zumal die Brücke mit Kosten von sieben Millionen Euro ja kein Schnäppchen war. Gewährleistung "Bei der Stahlkonstruktion zwischen der Brücke und einem Wiederlager gibt es einen Defekt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Die Friedensbrücke bei St. Magdalen wird derzeit saniert. Das bedeutet: Straßensperren!

Sanierung der Friedensbrücke sorgt für Verkehrssperren

VILLACH. Derzeit werden die Fahrbahnübergänge auf der Friedensbrücke bei St. Magdalen in Stand gesetzt. Für die Autofahrer ein Ärgernis, denn die G.A.V. ist Richtung Norden, ab Höhe des ehemaligen Obi-Marktes, bis zum Kreisverkehr in St. Magdalen Magdalen, noch bis Mittwoch, 24. Februar, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Zufahrt bis zum Altstoffsammelzentrum ist jedoch möglich. Wechsel der Sperre Am Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Februar, wird die Gegenseite, ab dem Kreisverkehr,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Der Kreisverkehr in Villach-St. Magdalen, dahinter die Friedensbrücke

Nach Unfall im Kreisverkehr: Lenker ergriff zu Fuß die Flucht

VILLACH. Am Montag kam es in Villach-St. Magdalen zu einem Verkehrsunfall mit kurioser Rahmenhandlung. Zunächst das "Übliche": Um 10.20 Uhr übersah der Lenker eines Pkw in der St. Magdalener Straße beim Kreisverkehr das Vorschriftzeichen "Vorrang geben". Er kollidierte mit einem Richtung Technologieparkstraße fahrenden PKW, gelenkt von einem 69-jährigen Pensionisten aus Moosburg. Fahrer flüchtet Der Pkw des Pensionisten wurde Richtung Friedensbrücke geschleudert und blieb vor der Zufahrt zur...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Friedensbrücke: Polizei erhöht ihre Präsenz

Etliche Vorfälle haben sich in den vergangenen Wochen um die Friedensbrücke ereignet. Polizei reagiert. Aufgrund der Häufung von nächtlichen Vorfällen im Bereich der Friedensbrücke in Innsbruck kündigt Stadtpolizeikommandant Oberst Martin Kirchler verstärk-te Polizeipräsenz und Hochdruck bei den Ermittlungen an, relativiert jedoch die vermeintlichen Raubdelikte. "Dass es in und um Nachtlokale gelegentlich zu einschlägigen Delikten kommt, ist unvermeidbar. Bei diesen Delikten handelt es sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler

Tatort "Friedensbrücke": Zwei Vorfälle an einem Wochenende

Vergangenen Samstag gegen 01:20 Uhr, kam es nach einer verbalen Auseinandersetzung auf der Friedensbrücke in Pradl zwischen einem bislang unbekannten Täter und einem 16-jährigen Einheimischen aus Reutte. Der 16-Jährige wurde dabei durch einen Schlag ins Gesicht schwer verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter nicht ausgeforscht werden. Die Polizei Pradl hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Bereits am Freitag wurde ein 16-Jähriger auf der Friedensbrücke Opfer eines...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Bei der Friedensbrücke startet die Friedenstaube als Jugendprojekt und als Zeichen der Friedensorte in Wien: vl: Wehsely, Derfler, Lindenmayr, Mittermayr und Schüler der NMS Leipzigerplatz.
16

Friedenswege im 9. und 20. Bezirk

Startschuss für die Friedenswege durch Wien mit einer Friedensstaffel und dem symbolischen Start der Friedenstaube. ALSERGRUND/BRIGITTENAU. Frieden ist für jeden etwas anderes. Während für Darya, die vor fünf Jahren aus Afghanistan flüchten musste und jetzt die Klasse 1a der NMS Leipzigerplatz besucht, Friede keine Waffen bedeutet, ist es für ihre Klassenkameradin Betül: „Hilfsbereitschaft, ohne Gewalt und ohne Streit zu leben.“ Bezirksvorsteher der Brigittenau Hannes Derfler sieht Frieden als:...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Die Friedensbrücke der Friedensschule Seitenstetten-Biberbach als Zeichen des zwischenmenschlichen Zusammenhalts – kunstvoll angefertigt von Schülern aus den 4. Klassen mit Werklehrer Karlheinz Vinkov.
3

Brücke für Song-Contest

VÖLKERVERBINDEND / Die Wahlpflichtfachgruppe „Handwerk“ der Mittelschule Seitenstetten-Biberbach baute für den „Eurovision Youth Contest“ eine Friedensbrücke. Die Neue Mittelschule Seitenstetten-Biberbach hat sich erfolgreich am „Eurovision Youth Contest“ des ORF in Kooperation mit dem Landesschulrat und den ÖBB beteiligt. Die Schüler waren aufgerufen, sich projektmäßig mit dem Motto des diesjährigen Eurovision Song Contest, das „Building Bridges“ lautete, auseinanderzusetzen. Unter den...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
1 4

Wir brauchen konsumfreie Zonen

Es reicht ! Und wieder soll ein Gastronom öffentlichen Grund bekommen um damit viel Geld zu machen. Ein Ballermannlokal, braucht man unbedingt. Die Argumente reichen von neuen Arbeitsplätzen bis Aufwertung des Bezirks. In Wirklichkeit schafft man Gastroarbeitsplätze, sehr hochwertig und gut bezahlt! Anrainer werden Zwangsbeschallt und von den nächtlichen Gelagen bleiben Urin und Müll zurück. Lieferfahrzeuge und PKWs werden den Donaukanal benutzen, natürlich nur mit Genehmigung. Fußgänger dürfen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Gerhard H
Die Bezirksräte Ing. Franz Heher, Mag. Armin Hanschitz und Wolfgang Bauer sowie Bez.-Rätin Mag.a Katharina Luger möchten mehr Sicherheit für Radfahrer.
2

Wallensteinstraße: Radweg soll jetzt sicherer werden

BRIGITTENAU. Die Brigittenau soll für Radler sicherer werden. Nach einem Antrag der SP Brigittenau in der letzten Bezirksvertretungssitzung kommt vielleicht die Weiterführung des Radfahrstreifens von der Friedensbrücke bis zur Wallensteinstraße 2. Dafür soll ein Teil der Parkspur vor dem Haus aufgelassen werden. Das zuständige Magistrat für Verkehr (MA 46) prüft.

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.