Alles zum Thema Götter in weiß

Beiträge zum Thema Götter in weiß

Freizeit
3 Bilder

Medizinisches Theatervergnügen mit dem LTC

Einen satirischen Szenereigen rund um die "Götter in Weiß" präsentiert der Linzer Theater Club. "Der/Die Nächste bitte" feiert am 19. Jänner Premiere. Vorstellungen gibt es bis 10. Februar, immer donnerstags und freitags um 20 Uhr im Scenario in der Linzer Mozartstraße 17. Karten gibt es im neuen Ticketbüro Veritas in der Harrachstraße 5 (Tel.: 0732/776401) sowie an den Spieltagen an der Abendkasse (Tel.: 0732/771113).

  • 12.01.17
Lokales

Kommentar: Wie man Ärzte ins Burgenland holt

"Wo sind die Götter in Weiß geblieben?", fragen wir uns im Burgenland schon lange. Hausärzte werden zur Seltenheit, beim Warten auf einen Facharzt-Termin wird man alt und grau, während der Wartezeiten kann man ganze Romane lesen. Als Patient fühlt man sich wie Massenware. Österreichweit sind 70 Stellen unbesetzt. Unattraktive Verträge, unbequeme Arbeitszeiten und die anrollende Pensionierungswelle hätten die Politik schon seit Langem zum Handeln auffordern müssen. Über Geld spricht man...

  • 10.10.16
Lokales
Silvia Sonnleitner: gleichberechtigter Dialog zwischen Arzt und Patienten

"Götter in Weiß" im Fokus

Vortrag in Stainz von Primarius Peter Lechleitner. Die Ärzteschaft, oft als Götter in Weiß bezeichnet, stellt der Vortrag von Univ.-Prof. Peter Lechleitner, dem Leiter der Internen Abteilung am Landeskrankenhaus Lienz, in den Mittelpunkt. Der Primarius hat ein Buch zum Thema verfasst, in dem er kritisch die Finger in offene Wunden des heimischen Gesundheitswesens legt, Probleme offen anspricht, aber auch klare Antworten gibt. Der Vortrag am Montag, 7. März, um 19 Uhr in der „Hofer Mühle“ kommt...

  • 14.02.16
Leute

Götter in Weiß ...

Ärzte, ich zolle ihnen großen Respekt, ein gewisses Maß an Höflichkeit kann man allerdings auch von ihnen erwarten: Mir wurde eine Ultraschalltherapie verordnet, so habe ich mich beim vorgeschlagenen Arzt gemeldet. Um mir höflich mitzuteilen, dass dies in seiner Praxis nicht möglich sei, hörte ich „Setzen Sie doch die Brille auf und lesen Sie genau welcher Name dort steht … es sei nicht möglich, dass er angeführt ist … lesen Sie doch genau und bitte alles“… ohne mich nochmals zu Wort...

  • 05.08.15
Gesundheit

BUCH TIPP: Eine Ermunterung für Patienten

Der Arzt Peter Lechleitner bündelt hier seine mehr als 30-jährige Erfahrung, spricht offen Themen an, die jeden betreffen, der schon einmal Orientierung in der Medizin gesucht hat. Viele Fragen werden erörtert: Muss ich als Patient alles „schlucken“? Wann ist es Zeit, sich einen anderen Arzt zu suchen? Diagnose Krebs: Was nun? Der Mediziner ermuntert jeden, seine Bedürfnisse zu kommunizieren. Molden Verlag, 208 Seiten, 19,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 28.04.14