Günther Kostan

Beiträge zum Thema Günther Kostan

Gleichenfeier am Solarweg in Seeboden mit Mitarbeitern von VKS, Porr und Gemeinderat
7

20 Wohnungen
Gleichenfeier für Seebodner Wohnanlage am Solarweg

VKS und Gemeinde Seeboden errichten 20 barrierefreie und günstige Mietwohnungen am Solarweg. SEEBODEN (ven). Unter Beisein des Vorstandsteams der "Vorstädtischen Kleinsiedlung" (VKS) Günther Kostan, Bernd Sengseis und Thomas Kuschnig sowie Bürgermeister Wolfgang Klinar, Vize Christian Triebelnig und zahlreichen Mitgliedern des Seebodener Gemeinderates wurde die Gleichenfeier für 20 Wohnungen am Solarweg begangen. Qualität an erster Stelle "Ich freue mich immer über Gleichenfeiern, man sieht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Schlüsselübergabe an neue Mieter in Sachsenburg. v.li.n.re: Günther Kostan (VKS), Peter Gratzer (Bezirksgeschäftsführer SPÖ), Vizebürgermeister Dietmar Bauer, Wohnbaureferentin Gaby Schaunig

Schlüsselübergabe an neue Mieter in Sachsenburg

Neun geförderte Mietwohnungen der VKS errichtet. SACHSENBURG. In Sachsenburg wurden neun geförderte Mietwohnungen der Siedlungsgenossenschaft Vorstädtische Kleinsiedlung (VKS) ihrer Bestimmung übergeben werden und die neuen Mieter erhielten im Beisein von Wohnbaureferentin Gaby Schaunig und Vizebürgermeister Dietmar Bauer ihre Schlüssel . Startschuss für das Bauvorhaben war März 2017, die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 1,4 Mio. Euro. Drei Geschoße Modernität und Funktionalität zeichnen den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Am Solarweg in Seeboden entstehen 20 geförderte Mietwohnungen der VKS

20 neue Wohnungen für die Seebodener

Vorstädtische Kleinsiedlung beginnt mit Bau von Mietwohnungen am Solarweg. SEEBODEN (ven). Im Beisein von Vorstand der Vorstädtischen Kleinsiedlung (VKS) und Bürgermeister Wolfgang Klinar fand der Spatenstich für 20 neue und geförderte Wohnungen am Seebodener Solarweg (die WOCHE berichtete) statt.  Ungewöhnliche Lage "So ein Projekt in dieser Lage in unmittelbarer Nähe zum See ist ungewöhnlich. Umso mehr freut es mich, dass wir es realisieren konnten", so VKS-Obmann Günther Kostan. Er ist auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gemeindevertreter und Mieter bei der offiziellen Schüsselübergabe

Arnoldstein: Schlüsselübergabe an die Mieter

ARNOLDSTEIN. Mit dem Projekt „Neu für Alt“ in der Schrotturmstraße in Arnoldstein geht es zügig voran. So konnten kürzlich die ersten Wohnungen an die Mieter übergeben werden. Viele der Mieter wohnen schon seit Jahrzehnten in der Schrotturmstraße, da die bestehenden Häuser aber in die Jahre gekommen und eine Sanierung unrentabel war, entschloss sich das Kärntner Friedenswerk mit Geschäftsführer Günther Kostan und Geschäftsführerin Gerlinde Peyker für die Variante, ein neues barrierefreies...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Vertreter von Gemeinde und VKS beim Spatenstich in Sachsenburg. Neun geförderte Mietwohnungen entstehen hier um 1,4 Millionen Euro
3

Sachsenburg bekommt neue Wohnungen

Spatenstich für neun geförderte Mietwohnungen in zweiter Baustufe erfolgt. 1,4 Millionen Euro werden investiert. SACHSENBURG. Sachsenburg bekommt neun neue geförderte Mietwohnungen. Die VKS - Vorstädtische Kleinsiedlung investiert bis Sommer 2018 rund 1,4 Millionen Euro. Zweite Baustufe Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordneter Alfred Tiefnig, Bürgermeister Wilfried Pichler und weiteren Vertretern der Gemeinde sowie Vorstädtischen Kleinsiedlung fand der Spatenstich zur 2....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
11

Schlüsselübergabe im Wohnheim Sittersdorf

Mit einer Feier wurde die Schlüsselübergabe im neuen Wohnheim beim Kreisverkehr in Sittersdorf umrahmt. Das Wohnheim verfügt über 15 barrierefreie Wohnungen für das sogenannte "betreute wohnen" für die ältere Generation. Weiters gibt es im zweiten Trakt zwei Wohngruppen mit je sechs Zimmern für beeinträchtigte Menschen. Günther Kostan, Geschäftsführer der "Vorstädtischen Kleinsiedlung" berichtete in seiner Rede auch über die Schwierigkeiten, die dieses Projekt mit sich brachte:"Die Kombination...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Kurt Hirsch - Vorstandssprecher der HIRSCH Servo Gruppe, eine der neuen Mieterfamilien - Familie Knaller, Obmann der Vorstädtischen Kleinsiedlung Herr Günther Kostan, der Bürgermeister von Glanegg Guntram Samitz, Labg. Herwig Seiser

Pilotprojekt „Grünes Wohnen“ in Glanegg – Schlüsselübergabe

Erstmalig wurde in Kärnten ein öffentlicher Wohnbau mit Porozell-Schalungssteinen errichtet. Diese Bauweise garantiert maximalen Wohnkomfort, niedrigste Energiekosten und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Porozell-Schalungssteine für Glanegg Insgesamt 15 Wohnungseinheiten zwischen 57 m2 und 87 m2 wurden am 20. April 2011 an ihre neuen Mieter übergeben. Das mehrgeschossige Niedrigenergiehaus in einer zukunftsweisenden Bauart bietet den Mietern höchsten Wohnkomfort bei gleichzeitig niedrigem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.