Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Der Umgang der Gemeinde Hallein mit der Kinderbetreuung hat zuletzt für Kritik gesorgt.

Hallein
Maßnahmen in der Kinderbetreuung sorgen für Kritik

Ein Brief des Halleiner Bürgermeisters Alexander Stangassinger (SPÖ), in dem er die Eltern um die Betreuung der Kinder bittet, sorgt für Kritik in der Stadt. HALLEIN. In der Aussendung des Bürgermeisters an die Eltern empfahl Alexander Stangassinger die Kinder ab drei Jahren – falls es beruflich vereinbar sei – daheim zu betreuen. Eltern, die zumindest die Hälfte der Betreuungszeit übernehmen könnten, werde ein Teil der Gebühren rückerstattet. Der Bürgermeister schreibt auch, dass es nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Andreas Ploner an seinem Schreibtisch im Gemeindeamt in Krispl, das derzeit außenseitig generalsaniert wird.
2

Krispl
Sommergespräch mit Bürgermeister Andreas Ploner

Bürgermeister Ploner ist optimistisch: Wenn "Frau Holle" mitspielt, geht es wieder bergauf mit dem Skigebiet. KRISPL. Seit 2013 ist Andreas Ploner (ÖVP) nun schon Bürgermeister der Gemeinde Krispl. Im Bezirksblätter-Sommergespräch zeigt sich der Ortschef optimistisch über die Zukunft des Skigebiets Gaißau, spricht über die Projekte seiner Gemeinde und erzählt uns über seine Lieblingsmusik. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bürgermeister, bei Ihnen wird derzeit viel umgebaut. ANDREAS PLONER: Das stimmt,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Aus dem Brunnen vor dem Gemeindeamt in Abtenau wird schon bald das berühmte "Heilwasser" sprudeln.
2

Sommergespräche
Abtenau: "Sind schon wieder bestens gebucht"

ABTENAU. Bürgermeister Johann Schnitzhofer im Bezirksblätter Sommergespräch über die Stärken seiner Gemeinde, zukünftige Projekte und die Herausforderungen der Coronazeit. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bürgermeister, wie geht es Ihrer Gemeinde jetzt? SCHNITZHOFER: Wir sind bisher glimpflich davongekommen, Krankenhaus und Seniorenheim haben die Lage gut überstanden. Ich bin stolz auf meine Gemeinde, es sind Lieferdienste organisiert worden, es gab viel nachbarschaftliche Hilfe. Die Krise hat die Menschen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Harald Wasserbacher (r.) ist von Bürgermeister Alexander Stangassinger als neuer Stadtrat angelobt worden. Er folgt auf Marco Sampl.
3

Hallein
Neue Gemeindevertreter wurden angelobt

Erstmals seit dem Beginn der Corona-Krise trat in Hallein die Gemeindevertretung wieder zusammen.  HALLEIN. Der bisherige Jugendstadtrat Marco Sampl (ÖVP) ist zurückgetreten. Da sein Hauptwohnsitz mittlerweile in Elsbethen liegt, steht er damit nicht mehr zur Verfügung. Ihm folgt nach der parteiinternen Abstimmung Unternehmer Harald Wasserbacher als Stadtrat nach. Außerdem wurden zwei neue Gemeindevertreter angelobt: Der Pädagoge Christian Bruckmüller (Grüne) folgt Christine Helene Seemann. Für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer (ÖVP).

Oberalm
Starterwohnungen in ehemaligem Flüchtlingsheim geplant

Das Budget für 2020 steht fest, Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer setzt auf die Ortskerngestaltung, Sanierungen und neue Wohnungen im ehemaligen Flüchtlingsheim. OBERALM. Die umfangreiche Ortskerngestaltung wurde mit 
1.165.000 Euro veranschlagt, für die Gestaltung der umliegenden Bereiche im Jahr 2021 weitere 1.445.000 Euro eingeplant. 
Im Ortsteil Kahlsperg soll eine vereinsunabhängige Freizeitanlage errichtet werden, dafür wurden 15.000 Euro für Planungskosten im Jahr 2020 beschlossen....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Alexander Stangassinger (SPÖ) und Bürgermeister Maximilian Klappacher (ÖVP).
5 12

Gemeinderatswahl 2019
So wählt der Tennengau 2019; Stichwahl Hallein und Oberalm ist fix

Die 13 Gemeinden im Bezirk Hallein stimmen heute in der Gemeinderatswahl ab. TENNENGAU. Sonntag ist Wahltag und die Bezirksblätter sind live dabei. Ab 16 Uhr gibt es hier laufend Aktualisierungen und eine interaktive Karte zur Wahl. Wer hat in meiner Gemeinde gewonnen? Wie viele Stimmen sind schon ausgezählt? Das und viele Informationen mehr gibt es laufend in diesem Beitrag. Das Besondere dabei: Unsere Zahlen spiegeln den tatsächlichen Auszählungsgrad wieder und sind keine Hochrechnung. Kuchl...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Abschlussabend des Agenda 21-Projektschmiede Lehrganges in St. Koloman, im Bild: LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Anita Eder (Agenda 21-Beraterin für Gemeinden) mit den Absolventinnen.

Projekte für die Gemeinde
"Agenda 21" bringt St. Koloman an die Spitze

Agenda 21 hat sich zur Projektschmiede für St. Koloman entwickelt. ST. KOLOMAN.  Vom Erlebnis-Bauernhof über ein Kinderferienprogramm bis hin zum Generationentheater reicht die Palette an Ideen, die Salzburger im Vorjahr mit Hilfe der Agenda 21-Projektschmiede verwirklicht haben. „Wer ein Konzept in die Tat umsetzen will, ist hier bestens beraten. Im April startet bereits die nächste Runde im Raum Hallein“, betonte gestern Umweltreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn bei...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Wahl 2019
Welchen Bürgermeister wollen die Halleiner?

Wir möchten uns für eine falsche Statistik zur Gemeinderatswahl entschuldigen. HALLEIN. Den Bezirksblättern ist leider ein Fehler unterlaufen: Die Statistik über die Bürgermeister-direktwahl in unserer Printausgabe war fehlerhaft. Hier sehen Sie die korrekte Statistik zur Wahl in Hallein 2019.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bei der Projektpräsentation im Bild von links: Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber mit dem neuen Bürgermeister Karl Huemer, der seit kurzem im Amt ist, sowie Jonas Plot (Salzburg Wohnbau), Pfarrer Winfried Bachler, Thomas Maierhofer (Salzburg Wohnbau), Helmut Mödlhammer (Aufsichtsratsvors. Kommunal Service Salzburg), Vizebürgermeister Matthias Kraft und Altbürgermeister Josef Grasl.

Ab 2020
Geförderte Mietwohnungen für Rußbach

RUSSBACH. In der Gemeinde Rußbach plant die Salzburg Wohnbau ein zukunftsweisendes, generationenübergreifendes Projekt im Bereich „Betreutes Wohnen“ zu realisieren, das vor kurzem präsentiert wurde. Auf einem rund 750 Quadratmeter großen Grundstück, das vom Stift St. Peter im Baurecht zur Verfügung gestellt wird, sollen insgesamt elf geförderte Mietwohnungen sowie ein Gemeinschaftsraum errichtet werden. Die Wohnungen werden alle barrierefrei sein und voraussichtlich über zwei- oder drei-Zimmer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Herbert Walkner (l.) freut sich schon auf das Gemeindeamt, Willi Wallinger auf seine Alm.
2

Ab auf die Alm
Ein Abschied und ein Neuanfang in St. Koloman

ST. KOLOMAN. Sie waren elf Jahre Bürgermeister, was waren die Highlights ihrer Amtszeit? WILLI WALLINGER: Es gab viele Projekte in der Zeit, wir haben zum Beispiel das Feuerwehr-Musikhaus neu gebaut. Wichtig war auch der Bau des betreuten Wohnheims, für eine kleine Gemeinde ist das nicht selbstverständlich. Ein besonderes Anliegen war mir der Nachmittagskindergarten bereits für Kinder ab eineinhalb Jahren, das ist vor allem für junge Familien sehr wichtig. Was jetzt noch kommt, voraussichtlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Peter Mitterlechner.

FPÖ Hallein
Peter Mitterlechner wird 2019 antreten

HALLEIN. Die Freiheitlichen nominieren Peter Mitterlechner (55) als Bürgermeisterkandidaten für Hallein in der kommenden Gemeinderatswahl. Vor allem die Infrastruktur ist ihm ein Anliegen. „Wenn wir uns die aussterbende Altstadt in Hallein ansehen, dann darf uns das nicht nur nachdenklich, sondern muss uns auch ehrgeizig machen“, erklärt der Bürgermeisterkandidat. Peter Mitterlechner ist gelernter Betriebstechniker und Werkmeister für industrielle Elektrotechnik.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
In Anlehnung an das günstige Jahresticket (hier inklusive Region) fordert Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl ein Halbjahresticket als Alternative zu den teureren Einzel- und Monatstickets.
2

366-Euro-Jahresticket ist ein Verkaufsschlager – Absatz hat sich fast verdoppelt

Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl fordert vergleichbares Halbjahresticket für Wintermonate Ein günstiges Halbjahresticket für den öffentlichen Verkehr – analog zum 366-Euro-Jahresticket – fordert Bürgerlisten-Gemeinderat Bernhard Carl. "Das käme all jenen zugute, die in der wärmeren Jahreszeit mit dem Rad in der Radhauptstadt Salzburg unterwegs sind, aber zwischen Oktober und April ihr Fahrrad dann lieber stehen lassen", ist der Ganzjahres-Radfahrer Carl überzeugt. Innsbruck und Graz haben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
Informationsabend im Voglauerhof - "Asylantenheim Voglau"
28

40 Asylbewerber in der Gemeinde Abtenau untergebracht.

Vorerst werden nur 40 Flüchtlinge aus Syrien im Lammertal Resort untergebracht! Bürgerversammlung Eine Bürgerversammlung wurde gestern von Bürgermeister Ing. Johann Schnitzhofer einberufen, gekommen sind am gestrigen Abend rund 500 Abtenauer/Innen um gemeinsam über eine Lösung für die Gemeinde und den Ortsteil Voglau zu finden, und wie es hier weitergehen soll. Es gab gemischte Gefühle bei der Bürgerversammlung im Voglauerhof, das Lokal war bis oben hin voll und jeder hörte sich den Stand der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Helmut Kronewitter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.