Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl 2020

Politik
ÖVP und Grüne einigten sich in Vösendorf (im Vordergrund der designierte Bürgermeister Hannes Koza und Vizebgm. Alexandra Wolfschütz)

Neue Koalition
VP-Bürgermeister in Vösendorf

Grüne und ÖVP einigen sich auf Zusammenarbeit in den nächsten 5 Jahren. BEZIRK MÖDLING. Es hat sich bereits nach der Wahl abezeichnet, nun ist es offiziell: In Vösendorf kommt es zu einem Wechsel im Bürgermeisteramt. ÖVP (Liste Miteinander Vösendorf) und Grüne einigten sich auf eine Zusammenarbeit, neuer Vösendorfer Bürgermeister wird Hannes Koza (ÖVP), Vizebürgermeisterin wird Alexandra Wolfschütz (Grüne). Erste Kernthemen Bei der Wahl im Jänner war das Rennen um Platz 1 denkbar knapp,...

  • 17.02.20
Gedanken
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Grüne vor der Selbstdemontage

WIENER NEUSTADT. Das müssen die Grünen der Bevölkerung und ihren Wählern einmal klar machen. Da ziehen sie mit Pauken und Trompeten ins Rathaus ein, verdoppeln ihre Mandate, hätten erstmals seit Bestehen die Chance in einer Regierung mitzuwirken und geben dann dem ÖVP-Bürgermeister eine Abfuhr. Könnte man mit einem aufstrebenden Fußballtalent vergleichen, das sich mit einem Bankerlplatz zufrieden gibt. Die Erklärung der Grünen-Frontfrau Windbüchler-Souschill finden sie auf den Seiten 8 und 9,...

  • 04.02.20
  •  1
Lokales
Ebreichsdorfs Bgm. Wolfgang Kocevar: "Kein Wahlbetrug!"

"Wahl-Skandal" in Ebreichsdorf

In Ebreichsdorf wurden 14 vermeintlich gültige Stimmzettel auf einer Toilette gefunden, die BL wittert Wahlbetrug. EBREICHSDORF. Aufregung in Ebreichsdorf nachdem eine Funktionärin der Ebreichsdorfer Bürgerliste nach Auszählung der Wahl Stimmzettel in einem Mistkübel im Ebreichsdorfer Rathaus gefunden haben soll. Laut Fraktions-Obmann der Bürgerliste, Josef Pilz, handle es sich um gültige Stimmzettel überwiegend für ÖVP und die BL. Ein Wahlbetrug? Ortschef bestätigt "Ich kann die Meldung...

  • 04.02.20
Politik
Jubel in Mauerbach: Peter Buchners ÖVP holt die Absolute.
2 Bilder

Wahlsieger und -verlierer im Wienerwald

REGION. Die Gemeinderatswahlen sind vorbei und die Ergebnisse liegen vor. In Mauerbach kann die VP mit Bürgermeister Peter Buchner kräftig zulegen und erreicht 53,5 Prozent. Zweiter Wahlgewinner sind die Grünen mit 21,47 Prozent. Die SPÖ hingegen verliert und hält bei 20,35 Prozent. Die FPÖ unter neuem Obmann Oliver Fritz erreicht 4,68 Prozent. "Danke für diese klare Entscheidung. Wir sind überwältigt und werden mit aller Demut die kommenden fünf Jahre nutzen um Mauerbach noch lebenswerter zu...

  • 28.01.20
Politik
Die Grünen Biedermannsdorf haben auch die befreundete Ortsgruppe aus Vösendorf eingeladen, um gemeinsam ihre Wahlergebnisse zu feiern.
2 Bilder

Einzige Partei mit Zugewinn
Grüne Überraschung in Biedermannsdorf

Biedermannsdorf - Die Auszählung der Stimmen in der im Bezirk Mödling gelegenen 3.300 Einwohner-Gemeinde endete Sonntag Abend mit einer Überraschung. Nachdem die Grünen Biedermannsdorf im Jahr 2015 erstmalig in der Marktgemeinde antraten und auf Anhieb 21,01% der Stimmen (4 von 21 Mandaten) erreichten, konnten diesmal 26,28 % der Stimmen (6 von 21 Mandaten) erreicht werden. Somit haben sie als einzige Partei einen Zugewinn erreicht und werden zweitstärkste Kraft im Gemeinderat sein.  Die...

  • 27.01.20
Politik
Josef Pöchhacker (ÖVP) holt den Bürgermeistersessel in St. Georgen am Reith zurück.
2 Bilder

St. Georgen am Reith
Kopf an Kopf-Rennen: ÖVP dreht St. Georgen am Reith

41 Stimmen entschieden: Birgit Krifter (SPÖ) unterliegt Josef Pöchhacker (ÖVP) im Bürgermeisterrennen. ST. GEORGEN AM REITH. Die an Einwohnern (549) kleinste Gemeinde des Bezirks war einer der Hotspots der Gemeinderatswahl. Hier entschieden 41 Stimmen (Krifer: 216 Stimmen, Pöchhacker: 257 Stimmen) das Ergebnis. Die ÖVP erhält acht Mandate, SPÖ kommt auf sieben Sitze im Gemeinderat. Bürgermeisterin Birgit Krifter dazu: "Ich sehe das Ergebnis mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir...

  • 27.01.20
Politik
Die Purkersdorfer Grünen feierten im Kulturhaus Respect.
9 Bilder

Gemeinderatswahl Purkersdorf
Steinbichler verliert absolute Mehrheit

PURKERSDORF (bw). Seit 1990 regierte die SPÖ in Purkersdorf mit absoluter Mehrheit. Diese Zeiten sind jetzt vorbei. In Purkersdorf musste die SPÖ am Sonntag den Verlust von acht Mandaten verkraften. Trotzdem war Bürgermeister Stefan Steinbichler über das Ergebnis seines ersten Antretens bei einer Gemeinderatswahl zufrieden und erleichtert: "Die SPÖ hat um 24 Prozent mehr Stimmen bekommen als bei der Nationalratswahl. Meine Familie ist glücklich, dass die Wahl endlich vorbei ist. Jetzt fahren...

  • 27.01.20
Politik
Auszählungsstand von 18:59 Uhr.
3 Bilder

Gemeinderatswahl Niederösterreich 2020
Alle Ergebnisse zur Gemeinderatswahl im Überblick - mit Grafiken.

Niederösterreich. Unser Wahl-Channel ist direkt mit den Servern der Landeswahlbehörde verbunden. Sobald Ergebnisse vorliegen, sehen Sie diese ohne Verzögerung hier in unserer interaktiven Karte am Ende des Beitrages. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20" nachlesen - einfach klicken. Dort können Sie die Beiträge nach Ihrem gewünschten Bezirk filtern und sehen so auf einen Blick, was sich alles in Ihrer Gemeinde abspielt. Die Markantesten...

  • 26.01.20
  •  1
Politik
Reinhard Knobloch, Bürgermeister von Bad Fischau-Brunn, vor dem Wahllokal.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020 im Bezirk Wiener Neustadt
Bad Fischaus Bürgermeister Reinhard Knobloch den ganzen Tag eingeteilt

BAD FISCHAU-BRUNN. Als Wahlkommissionsvorsteher hat Bad Fischau-Brunns Bürgermeister Reinhard Knobloch (ÖVP) den ganzen Sonntag genug zu tun. Nur für ein schnelles Pressefoto ließ er sich von seinem Vize Klemens Sederl ablösen, über die Wahlbeteiligung in seiner Gemeinde war er sich am Sonntagvormittag noch nicht ganz sicher: "Schwer zu sagen, aber es müsste noch eine Steigerung geben." Im Kindergarten von Bad Fischau herrschte dennoch reges Treiben - man trifft sich zur Wahl!

  • 26.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Die Ergebnisse aus dem Großraum Schwechat

BEZIRK. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13 Uhr bei uns live mitverfolgen. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20"- einfach klicken.

  • 26.01.20
Politik
Neun Gemeinden, neun Ergebnisse. So sieht es im Unteren Traisental aus.

Gemeinderatswahlen 2020
Das Untere Traisental hat gewählt

UNTERES TRAISENTAL. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. Hier lesen Sie die Ergebnisse für den Raum Herzogenburg/Traismauer. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel...

  • 26.01.20
Politik
Freudentag für die VP Wilhelmsburg mit  Bezirksgeschäftsführer Simon Obermayer (2. v. li.).
8 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Ergebnisse zum Wahltag im Bezirk St. Pölten – Überraschungen und Ausreißer

BEZIRK ST. PÖLTEN. An diesem Sonntag wurde in Niederösterreichs Gemeinden gewählt.  Eine Überraschung gab es in Wilhelmsburg, wo die SPÖ ihre absolute Mehrheit abgeben musste. In Böheimkirchen konnte sich nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen die SPÖ hingegen mit neuer Mehrheit durchsetzen. Böheimkirchen Mit Spannung erwartet wurde das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Böheimkirchen. Mit nur einem Mandat Vorsprung ging Bürgermeister Johann Hell für die SPÖ in die Wahl. Nach...

  • 25.01.20
Gedanken

"Große Idee" statt "kleiner Spatenstich"

Erinnern Sie sich noch? In früheren Jahren kam es vor Wahlterminen zu gehäuften Spatenstichen. Sie waren ein beliebtes Wahlkampf-Stilmittel, um "politische Fleißigkeit" zu demonstrieren. Das ist jedoch immer mehr passé. Denn jetzt sind es zunehmend die "großen Ideen", die uns im Wahlkampf skizziert werden. Sie lassen sich in unserer Bilderwelt gut verbreiten. Wunderschöne Videos und Visualisierungen künftiger Bauwerke dringen in die Mailordner der Redaktionen ein - und finden dort gewiss mehr...

  • 24.01.20
Politik
Die ersten Wahlergebnisse werden analysiert: Stephan Pernkopf, Sonja Halbartschlager, Katja Hochebner und Anton Erber (ÖVP)
7 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Der Bezirk Scheibbs hat gewählt: Alle Ergebnisse aus den Gemeinden

BEZIRK SCHEIBBS. Es ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. Hier war es richtig spannend im Bezirk Hier sind drei der Hotspots: Lunz am See: Nur ein Mandat Vorsprung hatte Neo-Bürgermeister Josef Schachner auf die SPÖ. Und: Erstmals trat auch die FPÖ an und könnte bei der Bürgermeisterwahl das Zünglein an der...

  • 24.01.20
  •  4
  •  1
Politik
Nur ein Symbolfoto eines Getränks nach der Méthode champenoise

Wahl"empfehlungen" Gablitz
FPÖ-Listennummer 3: Petra Reichhardt, die Frau für "Lokale" Unternehmen

BEZIRK PURKERSDORF. So so, Frau Reichhardt möchte also die regionalen Unternehmen stärken ? Wenn ich mir ihren Facebooktitel-Slogan "Mehr Champagner braucht die Welt" anschaue, so müssen die heimischen Unternehmen dann aber ihr Sortiment wohl erstmal "aufrüsten"! Aber laut Steckbriefzitat tut sie damit ja auch etwas für die Umwelt, wenn sie sagt "Save Water! Drink Champagne". Zumindest ein umweltschonender Treibstoff, selbst bei höherem Verbrauch. Aber sie ist ja auch gegen jegliche...

  • 23.01.20
PolitikBezahlte Anzeige
FPÖ-Spitzenkandidat GR Walter Gall möchte mit seiner Fraktion auch in den nächsten 5 Jahren als einzige starke Oppositionskraft Verantwortung im Gemeinderat übernehmen dürfen!
26.01.2020: FPÖ ❌ Liste 2 💙
Weil Theresienfeld es uns wert ist!

Wahlaufruf der FPÖ-Theresienfeld
Es braucht eine echte starke Oppositionskraft im Gemeinderat!

Werte Theresienfelderinnen, werte Theresienfelder!Machen wir am 26.01.2020 aus Theresienfeld einen Ort der gelebten Demokratie! Denn nur wer von seinem Stimmrecht gebrauch macht, kann auch mitbestimmen, wie es in den nächsten 5 Jahren in Theresienfeld weiter gehen soll. ⚠️ Wollen Sie weiterhin, dass eine übermächtige Partei alle Fäden in der Hand hat? Nein? ⚠️ Wollen Sie eine Partei stärken, die mit einem falschen Spiel von einer fünfjährigen Untätigkeit im Gemeinderat ablenken will?...

  • 23.01.20
PolitikBezahlte Anzeige
Vorzugsstimme für Spitzenkandidat Gemeinderat Walter Gall - damit endlich Schluss ist mit diesem falschen Spiel!
26.01.2020: FPÖ ❌ Liste 2 💙 
MIT SICHERHEIT FÜR THERESIENFELD!

Damit endlich Schluss mit dem falschen Spiel ist
Grundwasserschutzgebiet auf Theresienfeld ausweiten!

Damit endlich Schluss ist mit dem falschen Spiel! Daher fordert FPÖ-Spitzenkandidat Walter Gall, dass endlich das gesamte Gemeindegebiet der Marktgemeinde Theresienfeld in das Grundwasserschutzgebiet der Mitterndorfer Senke aufgenommen wird! SCHÜTZT UNSER WASSER! Damit nicht "zufälligerweise" wieder kurz vor der nächsten Gemeindratswahl 2025 eine Abfallbehandlungsanlage in Theresienfeld geplant wird! 26.01.2020: FPÖ ❌ Liste 2 💙 MIT SICHERHEIT FÜR THERESIENFELD!

  • 22.01.20
Politik

GRW 2020, Hofstetten-Grünau
FPÖ Hofstetten-Grünau ist bereit für die Gemeinderatswahlen

FPÖ: Tierschutz ist eine Herzensangelegenheit HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). „Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit“, sagte einst Albert Schweitzer. "Wer mich kennt, weiß, dass Tierschutz für mich seit jeher eine ganz besondere Herzensangelegenheit ist. Meine zahlreichen vierbeinigen Mitbewohner kommen durchwegs aus Heimen oder schwierigen Verhältnissen", so Julia Nußbaumer (FPÖ Hofstetten-Grünau). Als „Hundemama“ weiß sie, wie wichtig soziale Kontakte auch für unsere Fellnasen sind. Deshalb...

  • 22.01.20
Politik

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP setzt im Bezirk St. Pölten auf Partnerschaft und Leidenschaft

Vor der Gemeinderatswahl im Bezirk St. Pölten heißt es Rückschau zu halten. BEZIRK ST. PÖLTEN. Programme, Bilanzen und Kampagnen stellte kürzlich die ÖVP für den Bezirk St. Pölten vor. VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch sowie Bürgermeister Georg Ockermüller aus Eichgraben, Spitzenkandidat Franz Brunthaler aus Nußdorf ob der Traisen, Spitzenkandidat Franz Singer aus Kirchberg an der Pielach, Bürgermeister Franz...

  • 22.01.20
Gedanken
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Im Wahlkampf sind auch die Medien gefordert

WIENER NEUSTADT. Gleich vier Mal wurde das leicht ergraute Format "Elefantenrunde" im Gemeinderatswahlkampf bemüht. Eine Klimagruppe, ein Jugendkulturhaus, ein Fernsehsender und eine Wochenzeitung brachten die Leithammeln aller Parteien an einen Tisch bzw. auf ein Podium und stellten ihre Fragen. Bis auf den TV-Sender (der erst bei Ausstrahlung) setzten alle auf Publikumsbeteiligung. Wunderbar, doch die Wahlversprechen oder das in der vergangenen Amtsperiode "Geleistete" sind ohnehin selbst...

  • 22.01.20
Politik
Der Baum als Zentrum des Hauptplatzes. Für Selina Prünster sind es viel zu wenig Bäume.
10 Bilder

Ein Innenstadtspaziergang mit Selina Prünster
Das ist die "neue" Grüne

Insidern ist das Energiebündel ja bereits länger bekannt, nicht zuletzt durch den forschen Auftritt für die Ziesel in der Nova City oder bei Demos am Hauptplatz. Aber nicht ganz "so grün" ist Selina Prünster den Wiener Neustädtern, die das politische Geschehen hauptsächlich im Wahlkampf verfolgen. WIENER NEUSTADT. Mit den Bezirksblättern spazierte die Unternehmerin durch die Innenstadt, die nicht nur Klaus Schneebergers "Wohnzimmer" ist. Treffpunkt Spielplatz"Wiener Neustadt war immer...

  • 22.01.20
Politik
In der Marktgemeinde Pyhra könnte bei der Gemeinderatswahl das Rennen um Platz zwei spannend bleiben.

Gemeinderatswahl 2020
Pyhra – NEOS erzielten in Pyhra auf Anhieb vier Mandate

Absolute Mehrheit der ÖVP, NEOS wieder mit dabei. PYHRA (pw). Gleich sieben neue Kandidaten präsentiert Bürgermeister Günter Schaubach für die ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2020 in Pyhra. Auch in der rund 3.500 Einwohner zählenden Gemeinde hält die ÖVP seit geraumer Zeit die absolute Mehrheit. Bei der Gemeinderatswahl 2015 musste im Vergleich zu 2010 ein Verlust von 11,65 Prozent hingenommen werden. Die "Alleinherrschaft" mit 55,72 blieb allerdings gesichert. Um Platz zwei matchten sich 2015...

  • 22.01.20
Politik
Bei der Nationalratswahl 2019 siegte die ÖVP als stimmenstärkste Partei in Wilhelmsburg. Was bringt die Gemeinderatswahl?

Gemeinderatswahl 2020
Wilhelmsburg – Absolute Mehrheit und ein lustiges Hoppala der SPÖ

Von Wahlplakaten bis hin zu regionalen Schmankerln. WILHELMSBURG (pw). Mit einer kreativen Idee im Gemeinderatswahlkampf zu punkten versucht die ÖVP. Und zwar in Sachen Regionalität. So wurden neben Säften, Marmeladen und Honig mit der Milch von 20 bäuerlichen Betrieben aus Wilhelmsburg über 3.500 Stück Streichkäse produziert und anschließend an die Bewohner verteilt. Und am 18.1 lädt die VP-Wilhelmsburg alle Bürger zum netten Beisammensein mit Feuerflecken und Getränken ein. Ein peinliches...

  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Politik
Das Gemeindeamt in Karlstetten wird in weniger als zwei Wochen einen neuen Bürgermeister beherbergen.

Gemeinderatswahl 2020
Karlstetten – Bürgermeister tritt heuer nicht mehr an

Derzeit hält die ÖVP die absolute Mehrheit in der Marktgemeinde. KARLSTETTEN (pw). In der 2.192 Einwohner zählenden Gemeinde werden die Karten neu gemischt. Wie der amtierende Bürgermeister Anton Fischer im Herbst mitteilte, wird er bei der Gemeinderatswahl in weniger als zwei Wochen nicht mehr antreten. Für die ÖVP als Spitzenkandidat ins Rennen gehen wird Vizebürgermeister Thomas Kraushofer. Bei der Wahl 2015 konnten die Schwarzen ihre absolute Mehrheit um 3,36 Prozent auf 60,53 Prozent...

  • 22.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.