GRW 2020

Beiträge zum Thema GRW 2020

Politik
Michael Sigmund und Josef Schmidl-Haberlechner und ihre Teams haben sich in konstruktiven Gesprächen rasch auf einen Koalitionsvertrag geeinigt.

Koalition fix
Schwarz und Grün das ist grad In

Am Freitag, 28. Februar, wird die neue Koalition im Pressbaumer Gemeinderat vorgestellt. Wir haben die Details. PRESSBAUM (ae). Verkehr, Umwelt, Soziales sowie Zentrumsgestaltung stehen im Mittelpunkt des Koalitionsvertrags, den ÖVP und Grüne für die Legislaturperiode bis 2025 unterzeichnet haben. Des Weiteren widmet man sich den Themen Digitalisierung, Zuzug und Ortsbild. Für alle größeren Projekte wird die Bürgerbeteiligung forciert. Neuauflage „Wir hatten von 2010 bis 2015 bereits...

  • 26.02.20
Politik
Spitzenkandidat Walter Eberl (Mitte) lässt die Abläufe rund um die Gemeinderatswahl in Allentsteig prüfen.

Eberl verteidigt Wahlanfechtung

ALLENTSTEIG. Die Bürgerliste WIR erreichte bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner statt der angestrebten drei Mandate zwar nur einen Sitz im künftigen Gemeinderat - dennoch zieht die Liste derzeit den Unmut von Bürgermeister Koppensteiner auf sich. Am Montag, 10. Februar 2020, wurde nämlich seitens der Unabhängigen Bürgerliste WIR, von Spitzenkandidat Walter Eberl, eine Wahlanfechtung eingebracht. Begründet wurde diese mit gewissen Unregelmäßigkeiten im Wahlablauf, welche aus Sicht der...

  • 17.02.20
Politik
Wer wird in Kirchberg an der Pielach Bürgermeister werden?
2 Bilder

Politik, Kirchberg an der Pielach
Termin für die Wahl des Bürgermeisters steht fest

Bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner wurden alle überrascht: Herbert Gödel (ÖVP) Listenplatz 6, wurde von den Wählern auf Platz 1 katapultiert. Somit wird die Bürgermeisterwahl eine spannende. Doch das alleine ist nicht genug: Nun meldet sich auch die SPÖ mit Neuigkeiten. KIRCHBERG (th). Die Bürgermeisterwahl in Kirchberg wird so oder so eine spannende. Doch jetzt kommt es noch besser: Auch die SPÖ Kirchberg spielt mit dem Gedanken einen Kandidaten für das Bürgermeister- bzw....

  • 16.02.20
Politik
Michael Sigmund Vizebürgermeister in spe, Josef Schmidl-Haberleitner, Bürgermeister gemeinsam mit Irene Wallner-Hofhansl zweite Vizebürgermeisterin.

Politik in Pressbaum
Neue Partnerschaft am Valentinstag

PRESSBAUM. (pa) „Eine Partnerschaft der positiven Kräfte für die nächsten fünf Jahre ist was wir wollen“, so Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner. Schmidl-Haberleitner bleibt Bürgermeister Gemeinsam mit den Grünen soll es für die kommende Legislaturperiode eine konstruktive Zusammenarbeit geben. Die Themen Zuzug, Umwelt, Verkehr, Nachhaltigkeit und Ortsbild stehen im Vordergrund des Koalitionsvertrags, welcher nächste Woche nach den notwendigen parteiinternen Beschlüssen gemeinsam...

  • 16.02.20
  •  1
Politik
Günter Wolf ringt um Fassung.

Schwarzau am Steinfeld
Traurig: eigene Partei-Kollegen hintergingen ihren SPÖ-Ortschef

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Hilfe von SPÖ-Gemeinderäten wurde Schwarzau am Steinfeld von einer roten in eine schwarze Gemeinde umgefärbt. "Am Dienstag im Parteivorstand wurde alles besprochen. Die Positionen waren klar festgelegt und mit den Mitgliedern akkordiert. Und am Wahltag ging es gegen mich, gegen die SPÖ und der Wahnsinn gegen die absolute Mehrheit", so ein sichtlich enttäuschter geputschter SPÖ-Bürgermeister a.D. Günter Wolf. Denn bei der Wahl des Bürgermeisters stimmten offenbar...

  • 14.02.20
  •  1
Politik
Am 7. Februar reichte die SPÖ in Langenrohr den Antrag auf Wahlanfechtung ein.

Gemeinderatswahl 2020
SPÖ Langenrohr stellt Antrag auf Wahlanfechtung

SPÖ Langenrohr reichte am 7. Februar den Antrag zur Wahlanfechtung in der Gemeinde Langenrohr ein. LANGENROHR. Bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner in der Gemeinde konnte die SPÖ aufgrund eines Formalfehlers nicht antreten. Die Zustimmungserklärungen der Kandidaten von der roten Partei fehlten. Bereits vor der Wahl sprach sich die SPÖ Langenrohr für eine Wahlanfechtung aus. "Die Chancen stehen sehr gut für uns. Da es Verfehlungen seitens der Gemeinde gegeben hatte. Natürlich haben wir auch...

  • 11.02.20
  •  1
Politik
Führen derzeit Verhandlungsgespräche: Josef Scharinger (SPÖ), Martina Sitz (ÖVP) und Hermann Hahn jun. (FP-Pertholz Aktiv).

Koalitionskarussell in Bad Großpertholz
"Das Gesamtpaket muss passen"

BAD GROSSPERTHOLZ. Nachdem die ÖVP mit Bürgermeisterin Martina Sitz in Bad Großpertholz die Absolute verloren hat, ist die politische Zukunft der Kurgemeinde noch ungewiss.  Mit einem Minus von 23,9 Prozentpunkten bei der Gemeinderatswahl verlor die ÖVP mehr als ein Drittel der Stimmen und rutschte von 13 Mandaten auf acht. Als Wahlsieger gilt die FP-nahe Liste "Pertholz Aktiv" um Hermann Hahn jun., die vier Mandate hinzugewann und nun fünf Mandatare stellt. Die SPÖ um Josef Scharinger kommt...

  • 07.02.20
Lokales
2 Bilder

Kommt Schwarz-Grün in Pressbaum?

PRESSBAUM. Nach ersten Sondierungsgesprächen mit allen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen gab Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner bekannt, dass ab nun exklusive Koalitionsverhandlungen mit den „Die Grünen Pressbaum“ geführt werden. Das ist nur logisch, als die Grünen nach ihrem fulminanten Zugewinn künftig die zweitstärkste Fraktion im Pressbaumer Gemeinderat stellen werden. Außerdem gibt es die meisten inhaltlichen Überschneidungen. „Unser Ziel ist es, eine stabile Stadtregierung für...

  • 07.02.20
Politik
Verhandlungsteam der VP Pressbaum: Irene Wallner-Hofhansl, Josef Schmidl-Haberleitner, Thomas Tweraser.

GRW20
Nach der Wahl: Stadtpolitiker auf Koalitionskurs

PRESSBAUM/PURKERSDORF. „Ein Minus ist immer unerfreulich. Wir haben in der Vergangenheit sicher auch Fehler gemacht. Das daraus Gelernte gilt es in die kommenden Koalitionsverhandlungen mitzunehmen“, so der Pressbaumer Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner. Präferenzen für eine Koalition gibt es keine. „Wir werden mit allen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen Gespräche führen. Unser Ziel ist es, für unsere Stadt zu arbeiten. Den dafür besten Partner werden wir suchen“, ergänzt der...

  • 04.02.20
Politik
Bürgermeister Rudolf Ameisbichler sieht sich bestätigt.
3 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Von Rücktritten und Fortschritten in Wilhelmsburg

Zurückgelegte Ämter und Rücktrittsforderungen: In Wilhelmsburg fordert die Wahl erste Konsequenzen. WILHELMSBURG (pw). Die Gemeinderatswahlen in NÖ sind geschlagen. In Böheimkirchen holte Johann Hell mit der SPÖ die absolute Mehrheit. Die Überraschung des Wahltages lieferte aber die ÖVP in Wilhelmsburg. Mit einem Stimmengewinn von rund zwölf Prozent (von 24,53 auf 36,45 Prozent) stürzten sie die absolute Mehrheit von Bürgermeister Rudolf Ameisbichler (von 51,24 auf 43,85 Prozent)....

  • 03.02.20
  •  1
Politik
Jubel in Mauerbach: Peter Buchners ÖVP holt die Absolute.
2 Bilder

Wahlsieger und -verlierer im Wienerwald

REGION. Die Gemeinderatswahlen sind vorbei und die Ergebnisse liegen vor. In Mauerbach kann die VP mit Bürgermeister Peter Buchner kräftig zulegen und erreicht 53,5 Prozent. Zweiter Wahlgewinner sind die Grünen mit 21,47 Prozent. Die SPÖ hingegen verliert und hält bei 20,35 Prozent. Die FPÖ unter neuem Obmann Oliver Fritz erreicht 4,68 Prozent. "Danke für diese klare Entscheidung. Wir sind überwältigt und werden mit aller Demut die kommenden fünf Jahre nutzen um Mauerbach noch lebenswerter zu...

  • 28.01.20
Politik
Maria Gugging
3 Bilder

GEMEINDERATSWAHL
Maria Gugging hat gewählt

Maria Gugging / Klosterneuburg 27.1.2020 (ph): Am 26.1.2020 fanden in NÖ Gemeinderatswahlen statt. Die Wahlbeteiligung in Klosterneuburg war, wie in anderen Umlandgemeinden von Wien, sehr gering. In Maria Gugging, wo die Bevölkerungszahl seit der letzten Wahl (lt. Statistik Austria) um 26% gestiegen ist (Stichwort IST-AUSTRIA), hat die Gemeinderatswahl 2020 überraschende Ergebnisse gebracht (Quelle: Stadtgemeinde Klosterneuburg) Bei der Gemeinderatswahl 2020 gab es im Ort Maria Gugging,...

  • 28.01.20
Politik
Die ersten fünf Kandidaten der Grüne Liste Gablitz erfreut über das Wahlergebnis.

Grüne Liste Gablitz
Für mehr Klimaschutz

Gablitz wählt mehr Klimaschutz GABLITZ. (pa) Mit 22,61 Prozent und sechs Mandaten erreichte die GRÜNE Liste Gablitz bei der gestrigen Gemeinderatswahl ihr historisch bestes Ergebnis. “Bei den vielen Gesprächen auf der Straße haben wir viel Rückenwind gespürt, aber dass wir mit sechs Mandaten zweitstärkste Kraft werden, hätten wir uns nicht einmal erträumt. Damit haben die Gablitzer ein ganz deutliches Zeichen für mehr Klimaschutz, Zusammenhalt und Kontrolle gesetzt - einen Auftrag, den wir...

  • 27.01.20
Politik
Martin Huber zieht mit "Plan B" in den Gemeinderat.

Gemeinderatswahlen 2020
Ex-FPÖ Geschäftsführer Martin Huber punktet mit "Plan B"

BLINDENMARKT. In Blindenmarkt blieb zwar das "große Erdbeben" aus – die ÖVP holte 59,31 Prozent und bleibt stärkste Kraft – aber voller Spannung blickte man auf das Ergebnis der neuen Liste von Ex-FPÖler Martin Huber, "Plan B". Dieser darf sich über fünf Mandate im Gemeinderat freuen. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir hatten nicht mit solch einem Resultat gerechnet", erklärt Huber. Trotz Skandal im Vorjahr – er postete zu Hitlers Geburtstag ein kryptisches Facebook-Posting – bleibt...

  • 27.01.20
Politik
Richard Hochratner ist der große Sieger in Emmersdorf.

Gemeinderatswahlen 2020
"Ortschef-Karten" sind in Emmersdorf neu gemischt

EMMERSDORF. Nicht nur vor der Wahl, sondern auch danach, stellt man sich in Emmersdorf die Frage: Wer wird der Nachfolger von Josef Kronsteiner als Bürgermeister? Das Ergebnis – ÖVP 45,51 Prozent, SPÖ 11,29 Prozent, Grüne 18,55 Prozent, BNE 24,65 Prozent – gibt zurzeit noch keinen Aufschluss. Das Vorrecht darauf hat auf jeden Fall die ÖVP. "Der Wähler hat sich so entscheiden. Wir werden uns nun besprechen und dann mit den anderen Parteien Gespräche führen", sagt Ortsparteichef Karl...

  • 27.01.20
Politik
Hans-Jürgen Resels VP konnte die Mehrheit behaupten.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
St. Leonhards Resel hält Absolute knapp

ST. LEONHARD. Mit Spannung wurde auf das Ergebnis aus St. Leonhard gewartet. Die Abspaltung einiger ÖVP-Politiker – sie kandidierten als "Vision Leonhard" (VL) – sorgte im Vorfeld für gehöriges Aufsehen. Trotz eines Verlustes von 12,22 Prozent hält die VP rund um Ortschef Hans-Jürgen Resel bei 51,43 Prozent. "Jeder hat gewusst, dass diese Wahl eine Herausforderung wird. Aber nach all den Tumulten im Vorfeld bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben weiterhin die Mehrheit und können wie...

  • 27.01.20
Politik
Thomas Gruber, Bettina Schneck, Patrick Strobl und Jürgen Eder.

Gemeinderatswahlen 2020
Melks Städtechefs halten die "Stellung"

BEZIRK. "Wir konnten das beste Ergebnis der ÖVP seit 1970 einfahren. Das ist ein wirklich sensationelles Ergebnis", ist der Melker Stadtchef Patrick Strobl überglücklich über den Ausgang der Wahl. Seine Partei konnte ein Plus von 5,2 Prozent einfahren und er ist damit der große Wahlsieger in der Bezirkshauptstadt. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sieht Bettina Schneck von den Grünen aufs Wahlergebnis (Minus 0,3 Prozent): "Die Latte ist hochgelegen, da wir vor fünf Jahren einen...

  • 27.01.20
Lokales
5 Bilder

Gemeinderatswahl 2020 im Bezirk Mödling
Knappe Rennen und Überraschungen

Die Gemeinderatswahlen 2020 sind Geschichte, so wurde in den Gemeinden des Mödlinger Bezirks gewählt. BEZIRK MÖDLING. Die Gemeinderatswahlen 2020 sind geschlagen und haben auch einige Überraschungen gebracht. Die größte wohl in Wiener Neudorf, wo ein knappes Rennen um Platz 1 erwartet wurde, die ÖVP um Bürgermeister Herbert Janschka aber sogar die absolute Mehrheit (49,30 % und laut aktuellem Auszählungsstand 17 von 33 Mandate) erreichen konnte, während die SPÖ, 2015 noch auf Platz 1, mit...

  • 27.01.20
Politik
Christian Nikodym, ULLAA
5 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Christian Nikodym halbiert SPÖ in Laa

Das Duell der Bürgermeisterinnen blieb statisch. Bewegung brachte ULLAA ins Rennen um Stimmen. LAA. Der Streit in der SPÖ Laa blieb nicht folgenlos: Christian Nikodym, der abgesetzte SPÖ Chef, holt beim ersten Antreten mit seiner Liste ULLAA um nur eine Stimme weniger als die SPÖ. Beide kommen nun auf 10,8 Prozent. "Es war eine Persönlichkeitswahl zwischen Nikodym und der SPÖ", ist der rote Spitzenkandidat David Reiff überzeugt. Trotz allem will er seinen Kurs mit dem erneuerten Team...

  • 27.01.20
  •  1
Lokales
Johann Zöhling von der Leobersdorfer Volkspartei (vorne sitzend) hat sein Wahlziel verfehlt und geht.
7 Bilder

Gemeinderatswahl
Triestingtal hat gewählt

In vielen Gemeinden gab es nur geringe Mandatsverschiebungen, mancherorts tat sich mehr. TRIESTINGTAL (mw). Dass Gemeinderatswahlen durchwegs von Bundestrends abweichen können, erwies sich in Enzesfeld-Lindabrunn. Über ein Plus von 13,84% erfreute sich die örtliche SPÖ-Liste mit Landtagsabgeordneter Karin Scheele an der Spitze. Das bringt 10 Mandate (bisher 6) und kostet Bürgermeister Franz Schneider und seiner gleichnamigen Liste die Absolute (12 Mandate statt bisher 14). ÖVP 3 (-1). Franz...

  • 27.01.20
Politik
Gespanntes Warten im Presseraum (kleiner Saal im 2. Stock des Rathauses von Klosterneuburg).

GEMEINDERATSWAHL 2020
Klosterneuburg wartet auf das offizielle Endergebnis

KLOSTERNEUBURG (ph): Gespanntes Warten im Presseraum des Rathauses von Klosterneuburg. Die Stimmenauszählung zur Gemeinderatswahl 2020 wurde kleinen Sitzungssaal des Rathauses im Kreise der Ahnenbilder der ehemaligen Bürgermeister von Klosterneuburg verfolgt. Vertreter von "Kleinparteien" und Bürgerlisten und Vertreter der Presse warteten gespannt auf das vorläufige Endergebnis der Gemeinderatswahl 2020, während im Großen Sitzungssaal nebenan eifrig noch gezählt wurde. Ab Wahlschluss zur...

  • 27.01.20
Lokales
Bgm. Jürgen Maier mit Andrea Dundler, Isabel Mang und Andreas Holzbrecher
4 Bilder

ÖVP baut Mandate weiter aus

BEZIRK HORN. Bgm. Jürgen Maier zeigt sich über die Ergebnisse überglücklich. In Horn hat die ÖVP 2 Mandate dazugewonnen und hält damit 21 von insgesamt 29 Sitzen. Die ÖVP feiert auch auf Bezirksebene. „Die Bezirksergebnisse sind sensationell. Die Prozentsätze zu halten und auf so hohem Niveau noch weiter auszubauen, meine Kolleginnen und Kollegen haben wirklich erstklassige Arbeit geleistet“, so Maier. Natürlich sei auch förderlich gewesen, dass es auf Regierungsebene keinen Gegenwind gab. ...

  • 26.01.20
  •  1
Politik
Anton Gruber verlässt die Gemeinderatspolitik und gibt seine Amt als Bürgermeister ab.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Marbachs Bürgermeister Anton Gruber nimmt seinen Hut

MARBACH. Nach 30 Jahren in der Politik (er war mit 21 Jahren bereits in den Gemeinderat eingestiegen) ist es vorbei für den Marbacher Bürgermeister Anton Gruber. Seine Partei, die SPÖ, musste bei der Wahl einen massiven Verlust von 15,71 Prozent hinnehmen und verliert nun mit 46,16 Prozent die Mehrheit in der Marktgemeinde. Nun zieht er die Konsequenzen und gibt sein Amt ab. "Wir haben Marbach immer nach vorne getrieben. Mehr haben wir, auch vom finanziellen Standpunkt her, nicht für unserer...

  • 26.01.20
Politik
Bad Erlachs Bürgermeister Johann Rädler: Hohe Wahlbeteiligung.
3 Bilder

Wahl 2020
Gemeinderatswahlen - ein Fest im Bezirk

WIENER NEUSTADT/BEZIRK (M. Preineder/D. Simhofer). Seit  7 Uhr herrscht in den Wahllokalen des Bezirks eifrige Betriebsamkeit. Gemeinderatswahlen sind hier eine Art Event, bei dem sich die Dorfgemeinschaft trifft, austauscht und keinen Stress hat.  In Katzelsdorf war Bürgermeister Michael Nistl einer der ersten Wähler. Mit der Wahlbeteiligung im Laufe des Vormittags ist er zufrieden. Auf den Wahlausgang ist er naturgemäß gespannt: "Wir hoffen auf ein Mandat Zugewinn", so der...

  • 26.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.