Genussmobil

Beiträge zum Thema Genussmobil

Leute
Gemütlich am Bankerl für die "Genuss.Spur Steiermark": Sabine Flieser-Just (r.) und Claudia Rossbacher.
5 Bilder

Literatur
Eine steirische "Genuss.Spur" im Buchformat

"Genuss.Spur Steiermark" ist ein lukullisch - kriminelles Gemeinschaftswerk der beiden Autorinnen Claudia Rossbacher und Sabine Flieser-Just, das ab sofort Gusto auf mehr macht. REINISCHKOGEL/STEIERMARK. Dass wir in der Steiermark in einem nicht nur landschaftlich reizvollen Land leben, sondern auch in einem kulinarisch besonders ausgezeichneten Eck Österreichs, ist uns vielfach bewusst. Erlesene Weine, regionale Produkte und die hochgelobte Gastlichkeit machen das Genuss-Paket perfekt. Das...

  • 19.09.19
  •  1
Wirtschaft
Panther:  Johann Lafer (2.v.l.), Christian Purrer (3.v.l.), Philip Borckenstein-Quirini (4.v.l.), Melanie Franke (5.v.l.) mit Ehrengästen.

Bad Gleichenberg
Tourismuspanther wurde zum ersten Mal vergeben

In den Tourismusschulen Bad Gleichenberg, die als Kaderschmiede weit über die Grenzen hinweg bekannt sind, wurde der erste Steirische Tourismuspanther in vier Kategorien vergeben. Den Tourismuspanther für eine "erfolgreiche Absolventin" erhielt Melanie Franke, Direktorin von Rogner Bad Blumau. In der Kategorie "Absolvent" setzte sich Philip Borckenstein-Quirini, Geschäftsführer der Therme Loipersdorf, durch. Der Zukunftspanther ging an Next-Incubator mit dem Genussmobil, den...

  • 08.02.19
Lokales
Gernot Deutsch, Franz Habel und Josef Landschützer (v.r.) präsentierten das Genussmobil der Heiltherme.

Ökologische Spritztour mit dem Genussmobil

Die Heiltherme Bad Waltersdorf und die Vulcano Schinkenwelt laden zu umweltfreundlichen, kulinarischen Touren mit dem neuen BMW i3 Genussmobil der Energie Steiermark durch das steirische Thermenland ein. Raus aus dem Alltag. Rein in das Genussmobil und die schösten Ausflugsziele der Steiermark entdecken – frei nach diesem Motto bietet die Energie Steiermark ab sofort in Kooperation mit der Heiltherme Bad Waltersdorf und der Vulcano Schinkenwelt einen elektrobetriebenen BMW i3 an, mit dem die...

  • 14.07.18
Leute
Einweihung des Aiola-Genussmobils: Christian Purrer, Gerald und Judith Schwarz (v. l.) freuen sich auf die Kooperation.
4 Bilder

Elektrisch und mobil genießen: Das "Aiola"-Genussmobil ist ab sofort unterwegs

In Kooperation mit Next, Energie Steiermark und Denkwerkstatt werden in allen Aiola-Betrieben ab sofort Genusstouren mit einem vollelektrischen BMI i3 angeboten. Erlebnisse der besonderen Art gibt es ab sofort unter dem Slogan "Aiola fährt Genussmobil". In Zusammenarbeit mit der Next, der Energie Steiermark und Denkwerkstatt steht ab sofort ein vollelektrischer BMI i3 in allen "Aiola"-Betrieben für Genusstouren in die Südsteiermark zur Verfügung. Genuss und elektrischer Fahrspaß stehen dabei im...

  • 23.11.17
Politik
V.l.: DI Christian Purrer, Vorstandssprecher Energie Steiermark, Mag. Guido Jaklitsch, Vorsitzender TRV Südweststeiermark, GF Mag. Hannes Zeichen, E-Next, GF Thomas Brandner, TRV Südweststeiermark.

Mit dem Genussmobil durch die Südsteiermark

Zahlreiche Betriebe aus der Südsteiermark unterstützen das Projekt "Genussmobil", das offiziell in der Lipizzanerheimat vorgestellt wurde. Am 11. Mai 2017 luden der Tourismusregionalverband Süd-West-Steiermark zusammen mit der Energie Steiermark zur Präsentation des „Genussmobils“ ins Lipizzanergestüt Piber nach Köflach ein. Der Tourismusregionalverband Süd-West-Steiermark präsentierte sich als erster Partner für das von der Energie Steiermark ins Leben gerufene Produkt „Genussmobil“,...

  • 12.05.17
  •  2
Lokales
Mitten im Lipizzanergestüt Piber wurde das Genussmobil mit den neuen Touren präsentiert.
3 Bilder

Das Genussmobil tourt durch drei Bezirke

Lipizzanerheimat, Schilcherland und Südsteiermark. Drei E-Autos der Energie Steiermark sorgen für Picknick-Gefühle. Nicht nur in den Bezirken Leibnitz und Deutschlandsberg boomt der Tourismus, auch in der Lipizzanerheimat kletterten im Jahr 2016 die Zahl der Nächtigungen und Ankünfte nach oben, der Bezirk Voitsberg liegt damit sogar über dem Steiermark-Durchschnitt. Um heuer diese Zahlen noch zu toppen, wurde am Donnerstag vom Tourismusregionalverband Süd-Weststeiermark im Lipizzanergestüt...

  • 11.05.17
Lokales
Christian Genstorfer ließ sich von Erika Mittergeber über Allergene schulen.
2 Bilder

"Mit Hausverstand als Kundenservice sehen"

Seit 13. Dezember gilt die EU-Lebensmittelinformationsverordnung für Allergene in Österreich. BEZIRK (dur). Diese Verordnung soll den drei Prozent Allergikern in Österreich Einkauf und Verzehr von offener, verarbeiteter Ware erleichtern. Gesetzlich verpflichtend ist die Kennzeichnung von 14 Allergenen für jene, die Lebensmittel beruflich und mit Gewinnabsicht verkaufen. Verpackte Ware ist schon länger kennzeichnungspflichtig. Unnötige Verunsicherung Sowohl Gastronomen als auch Gäste sind...

  • 26.02.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.