Gernot Hackl

Beiträge zum Thema Gernot Hackl

Sport
Franz Mandl, Obmann des SK Tischtennis Deutschlandsberg, holte den Steirischen-Tischtennis-Rollstuhlmeistertitel.

Tischtennis Deutschlandsberg
Stark bei der Landesmeisterschaft und in der Landesliga

Großer Erfolg bei den Steirischen Tischtennismeisterschaften in Kapfenberg für Franz Mandl: Bei den Wettkämpfen für Rollstuhlfahrer war der Deutschlandsberger Obmann nicht zu schlagen, hatte in einem dramatischen Finale nach fünf Sätzen gegen den enorm starken gebürtigen Serben Mile Ivic, der schon seit Jahrzehnten in Österreich lebt, die Nase vorn und holte den Meistertitel. Auch Michael Rothschädl darf sich seit dem Wochenende Steririscher Meister nennen: Im Bewerb bis 1.750 Ranglistenpunkten...

  • 01.04.19
  •  1
Sport
Der verletzte Marinko Grbic war für Deutschlandsberg zwei Mal nicht zu ersetzen.

Tischtennis
Deutliche Niederlagen für Deutschlandsberg

Ohne den verletzten Spielertrainer Marinko Grbic war am letzten Wochenende für die Deutschlandsberger Tischtennisfreunde in den beiden erwartet schweren Partien gegen den Tabellenvierten Zeltweg 1 und den Tabellenzweiten Kapfenberg 3 nichts zu holen. Grbic ist derzeit nicht zu ersetzen und so musste der SK TT Deutschlandsberg mit jeweils deutlichen Niederlagen aus Zeltweg (2:6) und Kapfenberg (0:7) die Heimreise antreten. Gernot Hackl und Michael Rothschädl konnten in Zeltweg wenigstens ein...

  • 18.03.19
Sport
Gernot Hackl fehlte den Deutschlandsbergern gegen Übelbach/Don Bosco.

Tischtennis
Deutschlandsberg punktet trotz Personalnot

Mit nur zwei Spielern musste die erste Mannschaft des Tischtennis-Klubs Deutschlandsberg bei der Spielgemeinschaft Übelbach/Don Bosco 2 antreten, weil Gernot Hackl beruflich verhindert war. Trotz dieser nominellen Schwächung – schließlich musste man drei Spiele w.o. geben – schlugen sich Marinko Grbic und Michael Rothschädl großartig. Nach dem 3:1 im Doppel (Grbic/Rothschädl gegen Nöst/Vodivnik) hatten die Deutschlandsberger auch in den Einzelspielen die Nase vorne: Grbic besiegte Philip Walter...

  • 11.02.19
Sport
Zeltwegs Verena Prosen lieferte sich mit Deutschlandsbergs Gernot Hackl ein verbales Spaßduell an der Tischtennisplatte.

Tischtennis
Deutschlandsberg erledigt Pflichtaufgabe in der Landesliga mit Humor

Wenig zu holen gab es für die Gäste aus Zeltweg am letzten Wochenende beim Tischtennis-Klub Deutschlandsberg: Mit klaren Siegen des Deutschlandsberger Doppels Marinko Grbic/Michael Rothschädl gegen Stefan Hasler/Thomas Messner (3:0) sowie in den Einzelpartien von Michael Rothschädl gegen Zeltwegs Verena Prosen und Thomas Messner (jeweils 3:0) und Marinko Grbic (gegen Messner und Hasler jeweils 3:0) war die Partie relativ schnell entschieden. Gernot Hackl hätte die weiße Weste an diesem Abend...

  • 04.02.19
Sport
Im Herbst starteten Marinko Grbic und Co. noch mit zwei Siegen.

Tischtennis
Gemischter Start ins Frühjahr

Unglücklicher Start ins Frühjahr: Nach einem starken Herbst in der Tischtennis-Landesliga erhofften sich die Deutschlandsberger bei Nachzügler Indigo Graz mehr als nur einen Punkt. Die Weststeirer führten nach Siegen von Marinko Grbic und Michael Rothschädl auch 4:3, verloren aber die letzten drei unglaublich engen Matches noch. Am Freitag (1. Februar, 19 Uhr) gibt's beim Heimauftakt gegen Tabellenschlusslicht Zeltweg 2 die nächste Chance. In der Unterliga startete die Deutschlandsberger Zweier...

  • 28.01.19
Sport
Gernot Hackl freut sich auf das Deutschlandsberger Traditionsturnier.

Zwei Tage Spitzentischtennis in Deutschlandsberg

Das Jännerturnier 2019 des SK Tischtennis Deutschlandsberg hat Tradition: Es gilt in seiner 19. Auflage als ausgezeichnete Vorbereitung auf die Meisterschaft, dementsprechend interessant ist das Teilnehmerfeld. Neben den Topleuten und Vorjahresfinalisten Patrick Peitler (Gratwein) und Tobias Scherer (Feldkirchen) haben eine Reihe von Spitzenspielern aus der Steiermark zugesagt. Ranglistenspieler aus der 2. Bundesliga sind ebenfalls im Teilnehmerfeld, wollen sich mit den Besten aus...

  • 14.01.19
Sport
Edi Paulitsch (2.v.l.) wurde von Hans Amon, Vizebgm. Toni Fabian und Wilfried "Biwi" Reiterer (v.l.) für seine Tischtennisverdienste geehrt.

Tischtennis
Beeindruckender Herbst und besondere Ehrung in Deutschlandsberg

Leoben 2 war mit einer der schillerndsten Persönlichkeiten des Österreichischen Tischtennissports zum Landesligamatch nach Deutschlandsberg angereist: Der inzwischen 69-jährige Reinhard Sorger spielt nach wie vor auf einem unglaublichen sportlichen Level. Der Vizeweltmeister (Auckland, Neuseeland 2014 im Doppel mit Stan Fraczyk) und mehrfache Europameister zeigte Klasse-Tischtennis, das die Besucher staunen ließ. Sieg zum HerbstabschlussDie Deutschlandsberger spielen allerdings in diesem...

  • 10.12.18
Lokales
Bezirksobmann Fritz Muhri und Stellvertreter bzw. Landessportreferent Gernot Hackl und ihr Vorstand

ÖZIV Voitsberg
ÖZIV-Vorstand wiedergewählt

Der ÖZIV Voitsberg (Interessensvertretung für Menschen mit Behinderungen) lud zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl und Adventfeier in den Festsaal Rosental. Bezirksobmann und Landespresserferent Fritz Muhri begrüßte alle anwesenden Vereinsmitglieder. Er freute sich besonders über den erstmaligen Besuch von BH Hannes Peißl bei der Jahreshauptversammlung. Weiters konnte er Bgm. Engelbert Köppel und den Präsident des ÖZIV Steiermark und Bundesverband-Vizepräsident Günter Trub mit Gattin...

  • 04.12.18
Sport
Michael Rothschädl zeigte sich gegen Kapfenberg und Münzgraben wieder in bester Form.

Tischtennis
Deutschlandsberger beendeten Negativserie "doppelt"

Die Deutschlandsberger Tischtennisasse beendeten ihren Negativlauf von vier Niederlagen in Folge gleich mit einem doppelten Erfolg: erst ein 6:2-Erfolg über Kapfenberg 4 (zum zweiten Mal mit U18-Spieler David Moser in der Landesliga), nur vier Tage später mussten die Deutschlandsberger nach Graz zum TTSV Münzgraben. Wieder mit Gernot Hackl, der den entscheidenden, letzten Satz gewann, siegten sie mit 6:4. Marinko Grbic und Michael Rothschädl gaben in beiden Spielen nur je einen Satz ab. Einmal...

  • 03.12.18
Sport
Deutschlandsbergs Youngster Michael Rotschädl haderte nach der Niederlage in Groß St. Florian auch mit seinen eigenen Fehlern.

Tischtennis
Deutschlandsberger kassierten zwei Niederlagen in zwei Tagen

Es war das übliche Fest in Groß St. Florian, wo die Deutschlandsberger Tischtennisasse wie jedes Jahr um diese Zeit traditionell ihr Landesligaspiel austrugen. Mit dem Post SV aus Graz kam dabei ein Gegner in die Weststeiermark, der vor allem von der Klasse von Andreas Unterweger lebt. Der Grazer ist oftmaliger steirischer und österreichischer Meister und liegt derzeit in der steirischen Rangliste am hervorragenden dritten Platz. Erkrankter GrbicDeutschlandsbergs Hiobsbotschaft kam aber...

  • 19.11.18
Sport
Gernot Hackl trug zum Deutschlandsberger Sieg in der Landesliga entscheidend bei.

In allen Ligen
Deutschlandsberger Tischtennis-Cracks weiter stark

Auch nach vier Runden können sich die Deutschlandsberger Tischtennismannschaften über Spitzenplätze in den einzelnen Ligen freuen. In der Landesliga konnte man bei der SPG Feldkirchen/Puch 2, immerhin Tabellendritter in der Landesliga, mit 6:4 reüssieren. Wieder einmal stark: Spielertrainer Marinko Grbic, der inklusive Doppel alle vier Spiele für sich entschied und damit als „Vater" des Deutschlandsberger Sieges zu bezeichnen ist. Michael Rothschädl und „Oldie“ Gernot Hackl sorgten für die...

  • 22.10.18
Leute
Der ÖZIV Voitsberg mit Obmann Fritz Muhri auf der Herbstwanderung

ÖZIV Voitsberg
Höllerhans´l als Treffpunkt

Am letzten Samstag im September trafen sich die Mitglieder des ÖZIV Voitsberg bei herrlichem Spätsommerwetter zum traditionellen Herbstwandertag. Vom ÖZIV-Haus ging es zum Buschenschank Höllerhans´l in Voitsberg. Unterwegs lud der ÖZIV die Wanderer zu einer Rast, wo sich jeder mit Getränken stärken konnte. Kräftige Jause Beim Buschenschank wartete schon eine kräftige Jause auf alle Teilnehmer und nach zwei Stunden ging es wieder zurück zum ÖZIV-Haus nach Voitsberg. Obmann Fritz Muhri...

  • 03.10.18
Sport
Die Sieger des 1. Harry Rieber-Gedenkturnier mit den ÖZIV-Verantwortlichen

Gedenkturnier für Harry Rieber

ÖZIV Voitsberg veranstaltete ein Spangerlschießen. Zum Andenken an den vor kurzem verstrobenen langjährigen Sportreferenten Harry Rieber veranstaltete der ÖZIV Voitsberg sein erstes Gedenkturnier in Form eines spangerlschießens. Dabei wird mit einem Eisstock auf eine vorrichtung mit Klappzahlen von 1 bis 9 geschossen und die Zahl, die der Stiel des Eisstocks trifft, wird gewertet. Bezirksobmann Fritz Muhri und Stv. Gernot Hackl begrüßten 22 Teilnehmer. Zur Überraschung kam auch ÖZIV...

  • 18.06.18
Sport
Die ÖZIV-Landesmeister kamen alle aus dem Bezirk Voitsberg. Da gratulierte auch Roland Peißl.

ÖZIV Voitsberg gewinnt vier Landestitel

Bei der Landesmeisterschaft im Dart und Spangerlschießen räumten die Hausherren ab. Der ÖZIV-Voitsberg - Interessensverband für Menschen mit Behinderungen - war auch heuer Veranstalter der Landesmeisterschaft im Dart und Spangerlschießen des ÖZIV Steiermark. Bezirksobmann Fritz Muhri und sein Stellvertreter - gleichzeitig Sport-Landesreferent - Gernot Hackl konnten im Blue Sky Darts Center Teilnehmer aus der ganzen Steiermark begrüßen. Am Ende gewannen die Voitsberger alle vier Bewerbe. Das...

  • 13.06.18
Lokales
Harald Rieber verstarb plötzlich im 78. Lebensjahr.

Abschied vom ÖZIV-Sportreferenten Harald Rieber

Im 78. Lebensjahr verstarb der Voitsberger Sportreferent "Harry" unerwartet. Ende April verstarb Harald Rieber, der Sportreferent des ÖZIV Voitsberg, im 78. Lebensjahr. "Harry", wie ihn alle nannten, trat am 1. April 1998 dem ÖZIV - dem Interessensverband für Menschen mit Behinderungen - bei und wurde 2010 zum Sportreferent-Stellvertreter und drei Jahre später zum Sportreferenten gewählt. Organisationsgenie Er war ein Organisationstalent, wenn es darum ging Preise, Werbeeinschaltungen und...

  • 02.05.18
  •  1
Leute
Jubilarin Rosina Hackl mit Gernot Hackl und Fritz Muhri

Feier mit dem ältesten ÖZIV-Mitglied

Rosina Schirgi bekam von der Voitsberger ÖZIV-Gruppe einen Geschenkskorb in Stallhofen. Rosina Schirgi, die in der Seniorenresidenz Compass in Stallhofen wohnt, feierte vor kurzem ihren 95. Geburtstag. Zu diesem Anlass besuchten Fritz Muhri, Obmann des ÖZIV Voitsberg, und sein Stellvertreter und Landessportreferent Gernot Hackl die Jubilarin und überbrachten ihr einen Geschenkskorb. Heimaktivitäten Schirgi ist nicht nur das älteste Mitglied des ÖZIV, sondern auch schon mehr als 50 Jahre beim...

  • 13.03.18
Lokales
Landesrätin Doris Kampus bekam vom ÖZIV Voitsberg eine Ehrenurkunde in Rosental.

Landesrätin bei ÖZIV-Jahreshauptversammlung

Doris Kampus bekam eine Ehrenurkunde des ÖZIV Bezirk Voitsberg. Beirksobmann Fritz Muhri und sein Stellvertreter Gernot Hackl vom ÖZIV Voitsberg begrüßten Sozial-Landesrätin Doris Kampus bei der Jahreshauptversammlung im Restsaal Rosental. Auch Steiermark-Präsident Günter Trub und Bgm. Engelbert Köppel waren gekommen. Die gebürtige Köflacherin Kampus war damit endlich bei einer Veranstaltung des ÖZIV Voitsberg zu Gast. Muhri lud Kampus auch ins ÖZIV-Haus ein, diese Einladung wird sie im...

  • 05.12.17
  •  1
Sport
Marinko Grbic gewann in den letzten drei Spielen alle Einzelspiele.

SK Tischtennis Deutschlandsberg punktet trotz zwei Umstellungen

Mit neu formierten Teams holten die Deutschlandsberger Punkte in der Tischtennis-Landesliga. Vor einem Monat war der SK Tischtennis Deutschlandsberg dem Tabellenende in der Landesliga noch gefährlich nahe. Mit dem dramatischen Sieg gegen Don Bosco 2 in Groß St. Florian verschafften sich die Deutschlandsberger viel Luft, mussten aber in der Woche darauf schon wieder doppelt nachlegen. Am Dienstag war die erste Mannschaft von Don Bosco im Deutschlandsberger Bundesschulzentrum zu Gast. Für die...

  • 27.11.17
Leute
58 Reisegäste fuhren mit Fritz Muhri und Gernot Hackl ins schöne Lavanttal.

ÖZIV-Tagesausflug zum St. Georgner Apfelfest

58 Mitglieder des ÖZIV Voitsberg fuhren ins Lavanttal. Bei herrlichem Wetter konnten der Voitsberger ÖZIV-Bezirksobmann und Reiseleiter Fritz Muhri sowie sein Stellvertreter Gernot Hackl 58 Mitglieder begrüßen. Das erste Ziel war das Beneditkiner Kloster St. Paul im Lavanttal mit einer Sondeausstellung im Kloster. Gegen Mittag fuhren die Voitsberger zum traditionellen Apfelfest in St. Georgen. Dort wurden sie von Roswitha Stampfer, ÖZIV-Bezirksobfrau von Wolfsberg und ihrem STellvertreter Waler...

  • 20.10.17
Sport
Die erfolgreichen Sportler des ÖZIV Voitsberg mit den Funktionären bei der Siegerehrung.
2 Bilder

ÖZIV Voitsberg veranstaltete "doppelte" Landesmeisterschaft

Dart- und Spangerlschießen-Landesmeisteschaft gleichzeitig in Voitsberg. Der ÖZIV Voitsberg war Veranstalter der ersten Landesmeisterschaften mit zwei Bewerben. So wurde die 4. Dart-Landesmeisterschaft wie gewohnt im Blue Sky Dart ausgetragen, die erste Landesmeisterschaft im Spangerlschießen am Parkplatz davor. Bezirksobmann Fritz Muhri und Stellvertreter Gernot Hackl - gleichzeitg auch stellvertretender Landessportreferent - konnten 42 Damen und Herren aus der gesamten Steiermark begrüßen....

  • 31.05.17
Leute
Die Sieger des Osterschinken-Schnapsens mit den ÖZIV-Verantwortlichen des Bezirks.

Osterschinkenschnapsen des ÖZIV Voitsberg

Der Voitsberger ÖZIV-Interessensverband für Menschen mit Behinderungen lud seine Mitglieder zum 4. Osterschinkenschnapsen ins ÖZIV-Haus. Bezirksobmann Fritz Muhri und sein Stellvertreter Gernot Hackl konnten 23 Männer und 15 Frauen begrüßen. Für die Spielleitung und Auswertung waren Kassierin Andrea Bauer und Gerti Hohl verantwortlich. Jeder Teilnehmer bekam einen Preis in Form von Osterfleisch, Würstln und Eier von der Fleischhauerei Edler in Köflach/Pichling. Franz Hartzl konnte seinen Sieg...

  • 02.05.17
Leute
Das Birkenholz der Familie Ofner organisierte Gernot Hackl für die Lebenshilfe Karlschacht.

Holz für die Osterhasen der Lebenshilfe

Gernot Hackl, Bezirks-Obmann-Stv. des ÖZIV Voitsberg, war nicht nur maßgeblich am Bau des ÖZIV-Hauses beteiligt, sondern organisierte auch Holz für die Lebenshilfe Karlschacht. Hackl erfuhr, dass die Familie Bernd Ofner aus St. Johann Birken fällte und kam mit einem Pritschenwagen, um Birkenholz für die Lebenshilfe zu bringen. Die Klienten der Lebenshilfe machen und bemalen aus diesem Holz Osterhasen, die sie verkaufen, unter anderem beim Loazkörblmarkt in Köflach.

  • 03.04.14
Lokales
Am Mittwoch wurde eifrig geschnapst, mittwochs ist immer Spielenachmittag für die Mitglieder.
5 Bilder

Eröffnungstermin steht fest

Wer derzeit in Voitsberg Richtung Schloss Greißenegg spaziert, sieht an der Bahntrasse eifrig werkende Handwerker am ÖZIV-Haus. Dieses Haus bekam der Österreichische Zivilinvalidenverband Voitsberg von der Stadt Voitsberg geschenkt, mit der Auflage, es instand zu setzen. Bei einem Lokalaugenschein konnte sich die WOCHE Voitsberg nun überzeugen: Es ging etwas weiter in den letzten Monaten. Der Außenverputzt braucht noch ein paar Tage, doch innen ist das neue ÖZIV-Clublokal schon...

  • 28.03.14
Sport
Erfolgreiche Deutschlandsberger Jugend: Christian Strametz, Kevin Kronawetter und Michael Rothschädl (v.l.)
2 Bilder

Stockerlplätze der Jugend

Wieder tolle Spiele beim 14. Deutschlandsberger Tischtennis-Turnier am 24. und 25. Jänner 2014. Der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr wurde zwar nicht gebrochen, trotzdem konnten 112 Sportler (davon 8 Kärntner begrüßt werden. Erstmals waren im Hauptbewerb Spieler aus der zweiten Bundesliga am Start. Nach einem sehenswerten Finale setzte sich der Kapfenberger Christoph Pichler gegen den Schloßberger Patrick Peitler (bereits sein fünftes Finale in Serie) durch. Den A-Doppelsieg ließen sich die...

  • 31.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.