glasing

Beiträge zum Thema glasing

Politik
Landtagskandidat Alois Mondschein (ÖVP) will 57 Ortschaften im Bezirk wahlkampfbedingt erwandern.
2 Bilder

28 Gemeinden, 57 Ortschaften
Mondschein zu Fuß auf Wahlkampf-Tour durch Bezirk Güssing

Am 6. Dezember bricht ÖVP-Landtagswahlkandidiat Alois Mondschein vor der Glasinger Buswartstelle zu seiner Wahlkampf-Tour auf - zu Fuß wohlgemerkt. "Ich möchte bis 18. Jänner alle 28 Gemeinden des Bezirks Güssing erwandern und dabei auf meine politischen Positionen aufmerksam machen", kündigt der Güssinger Vizebürgermeister an. Wandern mit BotschaftZum Beispiel darauf, dass das öffentliche Verkehrsnetz im Bezirk große Lücken aufweist. "Zu Fuß kann man zwar kleine Strecken zurücklegen, aber...

  • 02.12.19
Lokales
Peter Reichstädter (r.) ist der neue Obmann.
2 Bilder

Burgenland
Peter Reichstädter aus Glasing ist neuer Blasmusikverbands-Obmann

EISENSTADT. Die 91 aktiven Mitgliedsvereine des Blasmusikverbands Burgenland wählten bei der Generalversammlung am 7. April in Eisenstadt einen neuen Vorstand. Neuer Obmann aus Glasing Zum neuen Obmann wurde der 50-jährige Musiker der Stadtkapelle Güssing, Peter Reichstädter, gewählt. Nach 30-jähriger Tätigkeit, zunächst als Landeskapellmeister (1989-2000) und dann als Landesobmann (ab 2000), hatte Alois Loidl nicht mehr kandidiert. "Die komplette Zusammensetzung des Vorstandes wurde...

  • 09.04.19
  •  1
Wirtschaft
Die "Kanzlei" in der Güssinger Hauptstraße hatte 2015 eröffnet und zuletzt unter anderem mit Personalproblemen zu kämpfen.

Güssinger Hauben-Restaurant "Kanzlei" schließt

Gastronom Philipp Kroboth: "Musste die Notbremse ziehen" Das Restaurant "Die Kanzlei" in der Hauptstraße hat nach dreieinhalb Jahren seine Pforten geschlossen. "Es waren mehrere Faktoren, die mich zu dieser Entscheidung geführt haben", sagt Gastronom Philipp Kroboth. Zum einen seien es gravierende Personalprobleme gewesen. "Allein heuer habe ich drei verschiedene Köche gehabt, die alle neu einzuschulen waren", schildert Kroboth. Zum anderen sei ihm von externer Seite ein guter Job in der...

  • 11.09.18
Leute
31 Bilder

Harfen erklingen im Vorfeld der Güssinger Burg

Sabin James, eine in Paris lebende Güssingerin, lud über ihr Netzwerk Harfenisten aus USA, Weißrussland, Frankreich und Österreich zu einem Zusammenspiel nach Güssing. Vier Tage Seminararbeit reichte für einen gemeinsamen Auftritt. Es waren durchwegs routinierte Spieler dabei, die sich mit Musik außerhalb ihrer klassischen Orchesterrollen beschäftigten. Älplerische Musik, Leonard Cohen, Musik aus Kansas City erklang und sogar Austropop, begleitet von schmeichelnden Saitentönen fanden sich im...

  • 23.08.18
Leute
Gefeiert, musiziert und getanzt wird am Sonntag, dem 5. August, und am Montag, dem 6. August, auf dem Schulplatz.

Volkstanzgruppe Glasing feiert ihr 40-jähriges Bestehen

Ihr 40-jähriges Bestehen feiert die Volkstanzgruppe Glasing mit einem zweitägigen Tanzfest. Den Auftakt bildet am Sonntag, dem 5. August, um 10.00 Uhr auf dem Schulplatz ein Gottesdienst. Der anschließende Festakt umfasst unter anderem die Uraufführung eines neuen Tanzes namens "Der Tretterische". Neben burgenländischen Volkstanzgruppen treten eine steirische Schuhplattler-Gruppe, Jagdhornbläser aus Gratkorn und eine Volkstanzgruppe aus der Schweiz auf. Den Frühschoppen spielt die...

  • 02.08.18
Lokales

Polizei klärt Einbruch in Glasing auf

Sorgfältige Tatortarbeit durch die Polizei hat zur Klärung eines Einbruchsdiebstahls geführt, der in der Nacht vom 4. auf 5. Juli 2017 in Glasing verübt wurde. Kriminalbeamte des Bezirkspolizeikommandos Güssing nahmen nach akribischer Kleinarbeit einen 48-jährigen Tatverdächtigen fest, ein Mittäter konnte ausgeforscht werden. Die Täter drangen gewaltsam in einen abgestellten Baucontainer ein und stahlen mehrere Gegenstände wie einen Gasgriller und Dieselöl samt Behältnis. Weiters zapften sie...

  • 15.11.17
Leute
ÖVP-Spitzenkandidat Alois Mondschein (in Weiß) organisierte die Wanderung.
4 Bilder

Güssinger wanderten bei und mit Mondschein

Von St. Nikolaus nach Glasing führte die Wanderung, auf die der Güssinger ÖVP-Bürgermeisterkandidat Alois Mondschein seine Fans mitnahm. Der Vollmond sorgte für die namensgleiche Himmelskulisse. Über 150 Teilnehmer machten sich auf den Weg nach Glasing, wo die Wanderung beim Fest der dortigen Volkstanzgruppe endete.

  • 28.08.17
Lokales
Die Verursacher für die Wasserverschmutzung im November wurde von der Bezirkshauptmannschaft Güssing mit einer Geldbuße bestraft.

Trinkwasserverunreinigung: Klärschlamm war schuld

Der Auslöser für die Trinkwasserverschmutzung vom November 2016 in Glasing ist geklärt. Laut Bezirkshauptfrau Nicole Wild konnte ein Landwirt ausgeforscht werden, der auf seinen Feldern zu viel Klärschlamm aufgebracht hatte. Der Mann wurde mit einer Geldstrafe belegt. Wegen der Verschmutzung durch coliforme Keime und Enterokokken mussten die Glasinger ihr Wasser mehrere Tage lang vor dem Verzehr abkochen.

  • 28.03.17
Leute
Wenn ein Musiker durch das Mississippi-Delta reist, dann kann er was erzählen.

Arthur Fandl begibt sich auf den "Blues Trail"

Anhand von Songs und Fotografien berichtet das Güssinger Blues-Urgestein Arthur Fandl am Freitag, dem 24. März, im Gasthof "Silberner Hirsch" in Glasing von seiner Reise entlang des Mississippi auf dem "Blues Trail". Der Weg von New Orleans nach Memphis verbindet Hunderte von Blues-Clubs sowie Geburtststätten und Gräber legendärer Bluesmusiker. Fandl spielt und berichtet darüber ab 20.00 Uhr. Wann: 24.03.2017 20:00:00 ...

  • 20.03.17
Lokales
Eine Klärschlamm-Ausbringung könnte Auslöser für die Wasserverunreinigung in Glasing gewesen sein.

Abkoch-Empfehlung für Trinkwasser aufgehoben

Eine Woche lang waren 38 Haushalte in Glasing dazu aufgerufen, ihr Trinkwasser vor der Verwendung abzukochen. Der Grund: Bei einer Routine-Untersuchung durch die Biologische Station Illmitz waren coliforme Keimen und Enterokokken im Wasser entdeckt worden. "Das Wasser wurde mit Chlor behandelt. Das stellt bei abgekochtem Wasser keine Gefahr für die Bevölkerung dar und beseitigt die Enterokokken", erklärt Otto Weinhofer, Obmann der Wassergenossenschaft Glasing. Er hat die Abkoch-Empfehlung...

  • 29.11.16
Lokales
Die Feuchtwiese am Klausenbach in Bonisdorf ist eine der 52 Wiesenflächen, die in den letzten Jahren vom Naturschutzbund angekauft wurden.

Naturschutzbund sicherte wertvolle Wiesenflächen

52 ökologisch wertvolle Naturflächen mit einer Gesamtgröße von 102,5 Hektar hat der Naturschutzbund Burgenland in den letzten Jahren durch das "Biotopschutzprogramm" gesichert. Zu ihnen zählen unter anderem Feuchtwiesen in Gerersdorf, Glasing, Neustift, Bonisdorf und Urbersdorf sowie Trockenrasen am Tobajer Kogel. In einer neuen Broschüre sind die Eigenschaften sowie die Pflanzen- und Tierbestände der einzelnen Flächen beschrieben. "Es handelt sich dabei um gefährdete und schützenswerte...

  • 23.11.16
Lokales
Die Kinder der Volksschule Strem waren am Strembach und in der Kläranlage Glasing unterwegs.
5 Bilder

Vier "Klimaschulen" im Bezirk Güssing der Natur auf der Spur

Wie wird Abwasser gereinigt? Wie erzeugt man umweltfreundlich Energie? Welche Pflanzen und Tiere leben in unseren Gewässern? Solchen Fragen widmen sich die vier "Klimaschulen" des Bezirks Güssing im heurigen Schuljahr. "Es geht darum, Sonne, Biomasse und Wasser als Schätze wahrzunehmen", erklärt Joachim Hacker vom Europäischen Zentrum für erneuerbare Energie (EEE) in Güssing. Die Volksschule Strem, die Volkschule Deutsch Tschantschendorf, die Volkschule Gerersdorf und die Neue Mittelschule...

  • 02.11.16
Lokales
45 Bilder

Bodenständiger Wein und frohe Lieder in Glasing

Das Gasthaus Silberner Hirsch in Glasing mausert sich zusehends zum Gourmet- und Szene-Treff. Am Freitag, dem 17. Juni, lud das Gastronomen-Paar Festini zu einer Weinverkostung mit renommierten heimischen Winzerbetrieben ein und zauberte ein delikates Buffet. Unbeschwert bodenständig Die Ankündigung eines "Buffet mit Fingerfood" war gelinde gesagt untertrieben. Die Köstlichkeiten waren eine Augenweide und konnten sich mit so manchem Haubenlokal messen. Der Wein wurde im Rahmen einer...

  • 17.06.16
  •  1
Leute

Steirisches und Burgenländisches in Wort und Klang

Ihre grenzüberschreitende Freundschaft besiegeln der steirisch-stämmige Schauspieler Martin Weinek und der Güssinger Blues-Musiker Arthur Fandl am Freitag, dem 15. April, im Gasthaus "Silberner Hirsch" in Glasing. Texte und Musik stehen unter der Devise "Dahoam is dahoam". Beginn ist um 20.00 Uhr. Wann: 15.04.2016 20:00:00 Wo: Silberner Hirsch, Nr. 1, 7540 Glasing auf...

  • 13.04.16
Menü

Lesung

„Eine steirisch - burgenländische Freundschaft“ oder „Dahoam is Dahoam“ Wann: 15.04.2016 20:00:00 Wo: Gasthof Silberner Hirsch, Glasing 1, 7540 Glasing auf Karte anzeigen

  • 08.04.16
Leute
Bringen den Blues auf den Punkt: "Bluespunkt" legen am 22. Jänner in Glasing los.

Bluespunkt gastieren im "Silbernen Hirschen"

Fünf Musiker aus dem Südburgenland haben sich zur Formation "Bluespunkt" zusammengefunden, die am Freitag, dem 22. Jänner, im Gasthaus "Silberner Hirsch" in Glasing losrocken wird. Beginn ist um 21.00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. "Bluespunkt" besteht aus Volker Weyse (Schlagzeug), Jürgen Wagner (Keyboard), Gerald Jelosics (Gitarre), Martin Bauer (Gesang) und Sepp Schneller (Bass). Wann: 22.01.2016 21:00:00 Wo: ...

  • 16.01.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.