Graz

Beiträge zum Thema Graz

Grün, so grün: Hier der Brunnen auf dem Karmeliterplatz, die Polizei ermittelt bereits ...
1 2

Täter unbekannt
Sechs Grazer Brunnen grün eingefärbt

Noch gibt es kein "Bekennerschreiben", die Holding Graz hat jedenfalls einmal Anzeige gegen Unbekannt erstattet: Viele Grazer staunten heute beim Spaziergang durch die Grazer Innenstadt nicht schlecht, denn (wie gesagt: unbekannte) Täter hatten alle Brunnen in der City grün eingefärbt. Betroffen sind die Brunnen am Hauptplatz, am Schloßbergplatz, bei der Oper Graz, im Stadtpark, am Karmeliterplatz und am Eisernen Tor. Grüne: "Uns ist nichts bekannt" Der Verdacht auf eine Aktion der "Grünen"...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Übelbach
Arbeitsunfall: 68-Jähriger stürzt vom Baugerüst

Gestern, am 5. Mai, war ein 68-Jähriger in Übelbach gerade dabei, Wandbohrlöcher auf einer Baustelle zu verschließen. Dabei stand er auf einem Gerüst mit rund vier Meter Höhe. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der Mann und landete auf dem Betonboden.  Er wurde unbestimmten Grades verletzt, war aber ansprechbar, sodass er selbst um Hilfe rufen konnte. Durch seine Hilferufe wurden andere Arbeiter auf die Situation aufmerksam, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Uhrturm goes Europe: Das Grazer Wahrzeichen erstrahlt ab morgen in den Farben der Europäischen Union.
1 2

Europawoche startet
Der Grazer Uhrturm strahlt in den Farben Europas

Von 3. bis 9. Mai geht die Europawoche über die Bühne, die Steiermark setzt in diesem Jahr ein besonderes Zeichen: Das Wahrzeichen der Landeshauptstadt, der Grazer Uhrturm, wird in dieser Woche in den Farben Europas – blau und gelb – beleuchtet. Die Initiative ging von Europalandesrat Christopher Drexler und Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl aus. "Mit der Beleuchtung des Grazer Uhrturms verorten wir Europa auch sichtbar dort, wo es ist: in unserer Mitte", bekräftigt Drexler. Darüber hinaus gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Brücken bauen leicht gemacht: Die Kinder im Kinderhaus lernen, wie die Wissenschaften überhaupt funktionieren.
1 Video

(+ Video) Gratwein-Straßengel
Kinderhaus: Kleine Brückenbauer ganz groß

Gratwein-Straßengel: In Zusammenarbeit mit der Uni Graz gibt’s im Kinderhaus ein einzigartiges Projekt. Warum passt ein Baustein auf den anderen? Und wann ist der Spielturm stabil genug? Wer das versteht, versteht auch, wie Hängebrücken funktionieren, und welche Materialien es braucht, um robust zu bauen. Denn seit seiner Geburt ist der Mensch auf natürliche Weise neugierig. Kinder entdecken und konstruieren selbstverständlich, sie erkennen Ursache und Wirkung von alltäglichen Phänomenen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gefährlicher Einsatz in Graz: Feuerwehr befreite Mann, der unter die Straßenbahn geraten war.
1

Schwere Verletzungen
Radfahrer in Graz unter Straßenbahn eingeklemmt

Es waren echte Schrecksekunden, noch ist die Sache nicht ausgestanden: Im Bereich der Grazer Conrad-von-Hötzendorfstraße war ein Radfahrer (38) aus Graz-Umgebung unter das Fahrwerk der Straßenbahn geraten. Die Grazer Berufsfeuerwehr war als erstes Einsatzkräfte-Team vor Ort, auch alle anderen Einsatzkräfte wurden mobilisiert. Die Erstversorgung des Mannes fand durch das Rote Kreuz statt, parallel dazu wurde von der Feuerwehr die Befreiung des Mannes vorbereitet. Mann nach massiven Arbeiten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
2

Für mehr Natur bei Graz und Graz Umgebung
Natur bei Graz und Graz Umgebung! Wir bitten um Ihre Votingstimme (anonym)

Liebe Naturfreunde! Wir möchten Sie vielmals bitten, dass Sie der Natur in Graz und Graz Umgebung eine Stimme geben. UND diesen Link bitte an alle Ihre MitarbeiterInnen weiterleiten mit der Bitte um Ihre Votingstimme (erfolgt anonym). Wir sind in der: Kategorie 1 - Einzelpersonen und BürgerInnen-Initiativen unter Natur bei Graz und Graz Umgebung-Simin Payandeh Bitte dann zum Voting, indem Sie auf das Bild des jeweiligen Favoriten klicken, also beim grauen Kreis im Bild unten links, stimmen Sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Mag. (- MSc.) Simin Payandeh
Dieses Kunstwerk von Präsidentin Helga Hudin kommt "unter den Hammer".
1 1 2

Tolle Benefiz-Aktion
Sezession Graz tut mit Kunstwerken Gutes

Es ist eine fast philosophische Frage: Ist das Leben ein Wahnsinn? Oder ist es doch ein Wahnsinn(s)leben? Gestellt hat sich diese Frage das Team des Grazer Kinder-Guides rund um Projektleiterin Alexandra Schreiner und Agenturchef Stefan Chibici-Revneanu. Die Antwort ist klar: "Wir haben uns für das ,s‘ entschieden." Damit das für Kinder, Eltern, Großeltern und alle anderen auch möglich wird, braucht es ein "mehr an Miteinander", wie es das Projektteam beschreibt. 18 Kunstwerke zu ersteigern...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Gut getroffen: Auf diesem Fahndungsfoto ist der mutmassliche Räuber nach der Tat im Bezirk Gries zu sehen.
3

Fahndungsfotos veröffentlicht
77-jährige Frau in Graz am helllichten Tag überfallen

Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es kürzlich im Grazer Bezirk Gries: Ein bewaffneter Täter, dessen Identität bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht feststeht, lauerte der 77-jährigen Frau gegen 17 Uhr in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums in der Lazarettgasse auf. Die perfide Taktik: Er zwängte sich rasch und überraschend für die Frau in deren Auto. Mit vorgehaltener Schusswaffe erzwang er die Herausgabe des gesamten Bargelds. Die Frau aus Graz-Umgebung war klug genug, sich nicht zu wehren,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zusammenarbeit: H. Peschel und 
G. Lazarou (Lions Club, 2.v.l.) mit M. Roth

Lions Club: Mit Kunst gegen Gewalt

Zum Jubiläum: Lions Club bringt Künstler für einen guten Zweck zusammen. 1970 wurde in Schloss Eggenberg der Lions Club Graz-Joanneum gegründet. Nach dem Vorbild des Lions Club International, der bereits seit 1917 existiert, haben die Mitglieder seither zahlreiche regionale und internationale Hilfsprojekte realisieren können. Dazu zählen unter anderem der Ankauf von behindertengerechten Fahrzeugen, die finanzielle Unterstützung für die Kinderkrebshilfe, ein Schulbus für Kinder in Zagora,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige

Tennis für alle!
JETZT Online Ihren Tennisplatz buchen

Ganz nach dem Motto: "Tennis für alle" startet der Riederhof in 8054 Hitzendorf wieder voll durch. Tennisliebhaber haben nun wieder die Möglichkeit, einen von insgesamt 5 Sandplätzen online zu buchen.  Beim Riederhof besteht kein Clubzwang und die Plätze befinden sich in einer ruhigen, sicheren Lage. Ganz nah an der Landeshauptstadt Graz. Für 1 Std. Tennis werden pro Platz € 12,- (mit dem 90 Punkte Block) verlangt.  JETZT Online Platz reservieren unter: www.riederhof.at/tennisplatz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Silvia Fasching
Liebocher Familie sieht das "Absitzen" der 14 Tage als K2-Kontaktperson für Kinder als nicht zweckmäßig an. Rechtliche Vorgaben sind aber klar.

Lieboch
Freitesten unmöglich

K2-Personen dürfen erst nach 14 Tagen aus der Quarantäne, das stößt einer Liebocher Mutter sauer auf. Die Pandemie stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Besonders betroffen sind arbeitstätige Eltern. Ob ihre schulpflichtigen Kinder in die Schule dürfen oder nicht, das war in den letzten Monaten ein ständiges Hin und Her. Aktuell scheint wieder eine Regelmäßigkeit und ein gewisser Alltag Einkehr gefunden zu haben. 14 Tage QuarantäneDas ist allerdings nicht so, wenn eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Initiator Markus Hillebrand (l.) mit dem Grazer Bürgermeister
3

Graz-Umgebung
Besonderer Saisonstart für Grazer Krauthäuptel

Grazer Krauthäuptel-Bauern setzen auf Humusaufbau und Wasserschutz. Betriebe dafür ausgezeichnet. Der Frühling ist da, und damit sprießt auch wieder der Grazer Krauthäuptel aus den Böden im Süden des Bezirks Graz-Umgebung. Heuer wächst dort der Salat erstmals als ausgezeichneter Wasserschutz-Salat. Der Wasserschutz-SalatEine Initiative, angeführt von Krauthäuptel-Landwirt Markus Hillebrand aus Premstätten, will Leistungen zum Humusaufbau und Grundwasserschutz deutlich sichtbar machen. Durch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Noch heute stehen viele Kroaten nach dem Erdbeben vor dem Nichts.

Nachbarschaftshilfe für die Kinder in Kroatien

Als im Dezember 2020 ein Erdbeben mit der Stärke 6,4 in Kroatien – in den Städten Petrinja und Sisak, rund 50 Kilometer südlich von Zagreb – die Erde erschüttern ließ, starteten unverzüglich überall in der Steiermark unzählige Hilfsaktionen, um den Menschen vor Ort unter die Arme zu greifen. Durch das Beben verloren viele Kroaten ihre Häuser, und damit haben auch die Kinder keine gesicherten vier Wände mehr. Das Kinderheim Vrbina Sisak wurde so stark beschädigt, dass es als unbrauchbar und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Schöckl
Besucherandrang: Kein Handlungsbedarf vonseiten der Landesregierung

Morgen wird im Landtagsausschuss die Forderung der Grünen, ein nachhaltiges Konzept für den Besucherandrang am Schöckl, zum Thema. Konkret wünschen sich die Grünen etwa eine bessere Anbindung an den öffentlichen Verkehr (lesen Sie hier alle Infos) von der Stadt über Mariatrost und Andritz sowie eine Kombinationsmöglichkeit aus Öffis und Seilbahnnutzung. Darüber hinaus soll geprüft werden, inwieweit Geschwindigkeitsbeschränkungen auf den Zufahrtsstraßen zum Schöckl möglich sind und aus welchen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Verantwortlichen begrüßten den Flug aus Düsseldorf.

Feldkirchen bei Graz
Düsseldorf wieder am Grazer Flugplan

Düsseldorf spielt seit jeher eine besonders wichtige Rolle für die steirische Wirtschaft. Eine Rückkehr auf den Flugplan ab Flughafen Graz wurde daher schon lange erhofft. Seit Montag stehen wieder zwei wöchentliche Direktflüge zwischen Düsseldorf und Graz zur Verfügung. Ab Juni soll dann auf vier Flüge aufgestockt werden. "Den internationalen Reiseverkehr schrittweise wieder anzukurbeln ist wichtig", erklärt Flughafen-Geschäftsführer Jürgen Löschnig. Geflogen wird mit einem Embraer 195. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Zerstörungswut in und um Feldkirchen bei Graz.
3

Großraum Graz
Zahlreiche Wartehäuschen mutwillig zerstört

In der Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz staunte man heute morgen nicht schlecht. Der Aprilscherz war allerdings kein lustiger. Unbekannte Täter haben in der Nacht mehrere Wartehäuschen mutwillig beschädigt. Die Glasscheiben, die eigentlich zum Schutz der Wartenden gedacht sind, wurden zerstört. Mehr als 20 Wartehäuschen betroffen Allein in der Kommune im Süden von Graz sind so insgesamt fünf Bus-Wartehäuschen zerstört worden. Laut Bürgermeister Erich Gosch, zieht sich die Spur der Verwüstung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Neue Partnerschaft zwischen dem Premstättner Andy Halb und ...
2

Andy Halb
Premstättner PR-Profi setzt jetzt auch auf Film

Andy Halb und Markus "Gonzo" Renger gehen in der Videoproduktion gemeinsame Wege. Markus „Gonzo“ Renger, derzeit auf Sabbatical, um neue Motivation und Kreativität zu tanken, geht ab sofort mit dem Premstättner Andy Halb und dessen Agentur Halb Marketing & Kommunikation gemeinsame Wege im Bereich der Videoproduktionen. Nach einem hoffentlich absehbaren Ende der Corona-Pandemie will das MMMMR-Produktionsteam mit frischen, kreativen Ideen und neuen Perspektiven überzeugen. "Unser Anspruch ist es,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
28 20 6

Fast unbekannte Lilien Schönheit
Der Hundszahn - die etwas andere Lilie

Der Hundszahn oder auch Europäischer Hundszahn genannt, gehört zur Familie der Liliengewächse. Die Hunds-Zahnlilie wächst als krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 15 cm. Die Blütezeit liegt zwischen März und April. In Österreich kommt der Hundszahn im Burgenland, in der Steiermark und in Kärnten vor.      Er gilt hier als regional gefährdet. Sie ist in allen mitteleuropäischen Staaten strengstens geschützt. Kommt in Deutschland nicht vor. Diese Aufahmen stammen aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Nagelneu eröffnet: Gebrüder Weiss hat in Kalsdorf den neuen Standort auf rund 70.000 Quadratmetern bezogen.

Kalsdorf bei Graz
Logistikriese zog in modernstes Terminal

Speditionsprofi Gebrüder Weiss investierte 28 Millionen Euro ins neue Logistikzentrum in Kalsdorf bei Graz. Das internationale Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat in Kalsdorf bei Graz einen neuen Standort eröffnet. Das hochmoderne Terminal mit einer Gesamtfläche von rund 70.000 Quadratmetern ersetzt die bisherige Logistikanlage in der steirischen Landeshauptstadt. Rund 28 Millionen Euro hat der Logistiker in den Neubau investiert, der in weniger als einem Jahr Bauzeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Dramatisch: Messerstecherei in der Grazer Münzgrabenstraße.

Jugendlicher schwer verletzt
Messerstecherei in der Münzgrabenstraße in Graz

Graz: Erschreckende Wildwest-Szenen spielten sich gestern Abend im Bezirk Jakomini ab: Ein 16-jähriger Grazer mit russischer Staatsbürgerschaft hatte sich mit einem entfernten Bekannten in der Nähe eines Supermarkts in der Münzgrabenstraße getroffen. Plötzlich stach der – noch unbekannte – Fremde ohne erkennbaren Grund  mit einem Messer zu und fügte dem 16-Järhigen zwei Stichverletzungen zu. Der Jugendliche konnte dann noch selbst Richtung Münzgrabenstraße flüchten – er wurde mit schweren...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Vor die Haustür wandern derzeit auch handegemachte Osterkekse.
3

Brings ham!
Wenn der Bauernmarkt an der Tür klingelt

Frisches direkt vor die Tür liefert das Grazer Startup "BringsHam". Digital, regional und saisonal kaufen wird gerade mit Corona sexy. Äpfel, Birnen, Erdäpfel, Kohlsprossen, Schnittlauch, Petersilie, Eier, Säfte, Wein sowie allerlei Wurst- und Milchprodukte, Gebäck und frische Mehlspeisen: So sieht derzeit das regionale Angebot der Bauern aus Graz und Graz-Umgebung aus. Zusätzlich gibt es aktuell auch Ostereier, Osterkekse und -kuchen, Osterbrot und Pinzen sowie frische Blumen von regionalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

800 COVID-19-Impfordinationen
Liste aller Ärztinnen/Ärzte je Bezirk mit Corona Impf-Ordinationen

Insgesamt 800 niedergelassene Ärzte haben sich auf der Plattform "HIPPO" (Human-Impf-Planungsplattform) als Impfärzte in der Steiermark registrieren lassen. In Zukunft werden die betreffenden Ordinationen, die flächendeckend über das ganze Bundesland verteilt sind, mit Plakaten, als Corona-Impfpraxen ausgewiesen. Mit dieser Zahl an impfenden Ärztinnen und Ärzten wäre es laut Ärztekammer möglich, alle Steirerinnen und Steirer innerhalb von nur zwei Wochen zu impfen, wenn man Impfstoff bekommen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
4

Deutschfeistritz
Die Muse in der Schule

An der Mittelschule Deutschfeistritz fand ein besonderer Kunstunterricht statt. Wenn Schüler schon keine Ausstellungen besuchen können, dann kommt die Kunst eben zu ihnen. In Deutschfeistritz freuen sich die ersten Klassen gemeinsam mit der Kunstlehrerin Corina Röck auf Angebote des Kunsthauses Graz. Genauer gesagt auf einen grünen Koffer, der abgeholt wurde und das Museum ein Stück weit in die Schule bringt. Stationen, aufbereitet von Kunstvermittlern in Zusammenarbeit mit Kunstschaffenden,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.