Alles zum Thema Greith-Haus

Beiträge zum Thema Greith-Haus

Lokales
Die großformatigen Arbeiten von Hubert Scheibl sind in Kombination mit den Skulpturen eigens für das Greith-Haus konzipiert worden.
5 Bilder

Kultur
Hubert Scheibl stellt im Greith-Haus aus

Derzeit ist im Greit-Haus in St. Ulrich die Sommerschau mit Arbeiten von Hubert Scheibl zu sehen, der auch bei der Ausstellungseröffnung vor Ort gewesen ist. ST. ULRICH IM GREITH. Mit Hubert Scheibl gelingt es dem Greith-Haus erneut, einen absoluten Star der Malerei zu gewinnen. "Die Schau wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler eigens für das Greith-Haus konzipiert und präsentiert auch bislang noch nie gezeigte Bilder sowie zahlreiche Skulpturen", betont Isabella Holzmann, Leiterin...

  • 28.06.19
Lokales
Gut besucht war die Tour de Kultur, hier vor dem Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian.

Kultur in der Weststeiermark
Tour de Kultur – das Schilcherland und sein vielfältiges Kulturprogramm

18 Vertreter von Kunst, Kultur und Bildung präsentierten sich bei der Tour de Kultur im Schilcherland. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Am 17. Juni haben sich 18 Vertreter des Netzwerkes Kunst.Kultur.Schilcherland bei der Tour de Kultur im Schilcherland präsentiert. Ziel dieser Kunst und Kulturreise war es, die einzelnen Institutionen vorzustellen, die die Region regelmäßig mit einem vielfältigen Kunst- und Kulturangebot beleben. 55 Personen, bestehend aus Tourismusverantwortlichen,...

  • 21.06.19
Lokales
So sehen Sieger aus!
14 Bilder

Fünf Jahre Hip-Hop-Contest

Der fünfte Hip-Hop Contest vom Sportclub Fit im Greith-Haus war gespickt mit Sport, Tanz und vielen Emotionen. Rund 300 Gäste waren bei dem Tanzwettbewerb im Zeichen des guten Zwecks im Greith-Haus dabei. Insgesamt wurden über 4.000 Euro an Spenden gesammelt. ST. ULRICH. „Ich möchte Ihnen nun eine kurze Geschichte erzählen ...“ Mit diesen Worten eröffnete Patrick Schlauer den Hip-Hop Contest 2019. Wie ein Märchenonkel erzählte der Moderator die Geschichte der Veranstaltung, bis er von...

  • 05.06.19
Lokales
Hubert Scheibl ist bei der Eröffnung der Sommerausstellung vor Ort.

Sommerausstellung 2019
Hubert Scheibl im Greith-Haus

ST. ULRICH IM GREITH. Mit Hubert Scheibl konnte das Greith-Haus erneut einen Star der Malerei für die diesjährige Sommerausstellung gewinnen. Diese wird am 14. Juni um 19 Uhr eröffnet. Neben Attersee, Brandl und dem Bildhauer Erwin Wurm ist das nun die dritte Position in kurzer Zeit, die sich mit dem Wiedererstarken der sinnlich-expressiven Kunst in den 1980er-Jahren beschäftigt. Einblick in Produktion der letzten Jahre Was in Deutschland unter »Junge Wilde« und in Italien unter...

  • 05.06.19
Lokales
Lisa Strohmaier (2.v.l.) kann auch in der fünften Auflage des Hip-Hop Contests auf ihr Team vom Sportclub Fit setzen.
3 Bilder

Benefiz-Tanz
Fünf Jahre Hip-Hop Contest

Das Erfolgsevent feiert am 1. Juni  Jubiläum mit Hip Hop für den guten Zweck. ST. ULRICH. Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Sportclub Fit aus Pölfing-Brunn unter der Leitung von Lisa Strohmaier einen Benefiz-Wettbewerb für junge Tänzerinnen und Tänzer aus dem Bezirk Deutschlandsberg, nämlich am 1. Juni um 18 Uhr im Greith-Haus in St. Ulrich. Der Reinerlös kommt Kindern aus dem Bezirk zugute und wird live am Veranstaltungsabend übergeben. Kinder und Jugendliche treten als Gruppen in...

  • 22.05.19
  •  1
Lokales
Heinrich von Kalnein & Meretrio

Jazz-Abend im Greith-Haus
Heinrich von Kalnein & Meretrio präsentieren ihr aktuelles Programm

ST. ULRICH IM GREITH. Leichtigkeit, virtuoses Zusammenspiel auf allerhöchstem Niveau und enormer Farbenreichtum: Heinrich von Kalnein und das brasilianische Meretrio präsentieren am Samstag, dem 25. Mai ab 20 Uhr ihr gemeinsames Programm "Passagem" im Greith-Haus. Der Saxofonist und Flötist Heinrich von Kalnein zählt seit vielen Jahren zu den wichtigsten Aktivposten der heimischen Jazz-Szene. Sein künstlerisches Profil zeigt eine Kombination aus stiloffener künstlerischer Neugier und einem...

  • 15.05.19
Lokales
Das Theaterdorf St. Josef ist im Bezirk unter den beliebtesten Ausflugszielen vorne dabei.
2 Bilder

Ranking der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten
Deutschlandsberg hält Top-Ausflugsziele bereit

Der Frühling ist angekommen, somit starten viele Sehenswürdigkeiten in die neue Ausflugssaison. Die Erhebung der meistbesuchten Ausflugsziele (Die meistbesuchte Sehenswürdigkeiten der Steiermark) durch Steiermark Tourismus hat bereits Tradition. Die beliebtesten sind der Grazer Schlossberg, das Universalmuseum Joanneum mit allen Standorten, das Zotter Schoko-Laden-Theater mit Essbarem Tiergarten, der Dachstein sowie die Tierwelt Herberstein. Weit über die Grenzen bekannt dominiert der Red...

  • 03.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Wolfram Berg- und Hüttenkapelle St. Martin im Sulmtal lädt zum Frühjahrskonzert ins Greith-Haus in St. Ulrich.

Konzert im Zeichen österreichischer Geschichte
Wolfram Berg- und Hüttenkapelle lädt zum Frühjahrskonzert ein

Die Wolfram Berg- und Hüttenkapelle St. Martin im Sulmtal lädt auch heuer wieder zum Frühjahrskonzert am 27. April um 20 Uhr ins Greith-Haus in St. Ulrich ein. Ein bunter musikalischer Blumenstrauß von traditioneller Blasmusik bis hin zu modernen Klängen erwartet das Publikum am „Kleinostersamstag“. Die Wolfram Berg- und Hüttenkapelle ist dafür bekannt, jedes Jahr ein vielseitiges Programm zu präsentieren. Sinfonische Blasmusik, Filmmusik, internationale Pophits und Polka, Walzer und Marsch...

  • 17.04.19
Lokales
Philipp Hochmair ist "Jedermann reloaded" und sorgte im Greith-Haus in St. Ulrich für Begeisterungsstürme.
2 Bilder

Kultur
Philipp Hochmair entfesselte das Publikum im Greith-Haus

"Philipp Hochmair und die Elektrohand Gottes" waren Garant für ein begeistertes Publikum im Greith-Haus. ST. ULRICH IM GREITH. Dass ihm die Rolle des "Jedermann" nach Hugo von Hofmannsthal auf den Leib geschrieben ist, stellte Philipp Hochmair letzten Sommer bei den Salzburger Festspielen unter Beweis, als er unter großem Beifall für den erkrankten Tobias Moretti auf dem Domplatz eingesprungen ist. "Jedermann" mit Gitarrenriffs Hochmair hat den "Jedermann" in einem Projekt jetzt neu...

  • 25.03.19
  •  1
Lokales
Gerhard Roth stellt seine Fotografien im Greith Haus aus.
2 Bilder

Vernissage von Gerhard Roth im Greith Haus

Am Samstag, dem 9. März findet die Vernissage der Ausstellung "Nach dem Sturm" mit Fotografien von Gerhard Roth im Greith Haus statt. Bedrohliche Wolkenformationen, entwurzelte Bäume und geknickte Stämme sowie Bilder, die dem Blick in Mikrostrukturen des Landlebens entstammen, zugleich aber auch als Land- oder Wetterkarten gelesen werden können: Gerhard Roths fotografischer Blick erlaubt uns An- und Einsichten über das Wirken der Natur. Die Ausstellung »Nach dem Sturm« zeigt zunächst...

  • 26.02.19
Lokales

Vernissage "Im Zeitalter der Extreme" im Greith-Haus

Am Freitag, dem 8. Februar um 18 Uhr wird zur Vernissage "Im Zeitalter der Extreme: Demokratie im Widerstreit mit Dikaturen - 1918/1938/1948/2018" in Greith-Haus geladen. Am stärksten war das Zeitalter der Extreme vom Kampf zwischen Demokratie und Diktaturen geprägt. Die von der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus in Kooperation mit dem Ressort für Bildung und Gesellschaft des Landes Steiermark gestaltete Wanderausstellung »Im Zeitalter der Extreme« konzentriert sich auf diesen Gegensatz...

  • 05.02.19
Lokales
Die Ausstellung stellt das Spannungsfeld zwischen Diktatur und Demonkratie in den Mittelpunkt.

"Im Zeitalter der Extreme"
Wanderausstellung macht im Greith-Haus Station

ST. MARTIN I.S. Zur Eröffnung der Wanderausstellung "Im Zeitalter der Extreme - Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen 1918/1938/1948/2018" lädt man am 8. Feber ab 18 Uhr ins Greith-Haus ein. Die von der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus in Kooperation mit dem Ressort für Bildung und Gesellschaft des Landes Steiermark sowie mit den Gemeinden St. Martin i.S., Eibiswald, Gabersdorf und dem Regionalen Jugendmanagement Südweststeiermark gestaltete Wanderausstellung konzentriert sich auf...

  • 29.01.19
Lokales

Sinfonischer Auftakt ins Kulturjahr 2019 im Greith Haus

Mit der Botschaft der Musik eröffnet das hochkarätige, international besetzte Kammerorchester Ernst Friessnegg am Samstag, dem 19. Jänner um 19.30 Uhr das neue Kulturjahr im Greith-Haus! Das Sinfonische Kammerorchester Ernst Friessnegg, Mitglieder des Grazer Philharmonischen Orchesters und Absolventen der Kunstuniversität Graz begeistern zum Jahresauftakt mit einem attraktiven Programm. In den wunderbaren Konzertsaal im Greith-Haus, hautnah am Publikum, zaubert das Orchester eine...

  • 11.12.18
Lokales

Veranstaltungstipp
Johannes Silberschneider liest im Greith-Haus

Am Samstag, dem 24. November um 19 Uhr findet unter dem Titel "An der Grenze - Steiermark/Stajerska" ein literarischer Streifzug gelesen von Johannes Silberschneider und Eröffnung der Fotoausstellung »You Know My Name« von Severin Hirsch im Greith-Haus statt. Die Grenzziehung 1918/1919 hat die Steiermark in zwei Hälften geteilt. Neben all den politischen und kulturellen Auseinandersetzungen, die es an der Grenze im Laufe des 20. Jahrhunderts bis heute gab und gibt, hat diese Teilung...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Teissl, Johannes Silberschneider und Wolfgang Pollanz beleuchten das Thema Grenzziehung aus verschiedenen Perspektiven.

Die Grenze in Wort und Bild im Greith-Haus

Am 24. November lädt man ab 19 Uhr unter dem Titel "An der Grenze - Steiermark/Štajerska" ins Greith-Haus ein. Einem literarischen Streifzug vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Jetztzeit, zusammengestellt von Wolfgang Pollanz und Christian Teissl und gelesen von Johannes Silberschneider, folgt die Eröffnung der Fotoausstellung "You Know My Name" von Severin Hirsch. Die musikalische Begleitung kommt von Rivka Saltiel und dem Duo Saltiel & Bauer.  Karten gibt es unter der Tel....

  • 14.11.18
Leute
Herbert Prohaska vor seinem Auftritt im Greith-Haus: "Wenn Fragen aus dem Publikum kommen, dann weiß ich zumindest, dass es den, der fragt, interessiert."

Im Gespräch
Herbert Prohaska über Hans Krankl, Schilcher, Trainertypen und vieles mehr

Würde es eine ebenbürtige Übersetzung für "The One and Only" ins Deutsche – oder noch besser: Österreichische – geben, sie würde auf keinen besser zutreffen als Herbert Prohaska. Denn der originale Wiener kann anscheinend alles: Jahrhundertfußballer, Cordoba-Legende, Meistertitel als Spieler und Trainer, Teamchef, Musiker, Entertainer, Weinexperte und natürlich Analytiker im ORF. ORF, Schilcher und KranklÜber all das haben wir uns mit dem Alleskönner ausführlich unterhalten, bevor er für...

  • 31.10.18
Lokales
2 Bilder

Greith-Haus
Peter Simonischek begeistert das Greith-Haus

Kürzlich wurde im Greith-Haus zum Filmabend und anschließendem Gespräch mit Peter Simonischek geladen. Gezeigt wurde der Film "Toni Erdmann", der den europäischen Filmpreis erhielt und sogar für den Oscar nominiert war. Darin geht es um eine schwierige Vater-Tochter-Beziehung, in der Peter Simonischek als exzentrischer Musiklehrer eine Glanzleistung ablegt. Im Anschluss fand ein Gespräch mit dem Kulturjournalisten und Filmexperten Frido Hütter statt. Dabei erzählte Peter Simonischek sehr...

  • 12.10.18
Lokales
Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Peter Simonischek ist am 6. Oktober im Greith-Haus in St. Ulrich zu erleben.

Peter Simonischeck im Greith-Haus

In der Reihe "Alles Film" wird Peter Simonischek über sein Leben, seine Arbeit und natürlich über die Erfolgsproduktion "Toni Erdmann" sprechen. ST. ULRICH IM GREITH. Es war der Überraschungserfolg des Jahres 2016: "Toni Erdmann", dessen gleichnamige Hauptfigur vom gebürtigen Steirer Peter Simonischek verkörpert wurde. Im Gespräch mit Frido Hütter erzählt Peter Simonischek von seiner facettenreichen Arbeit auf und abseits der Bühne, seinen Engagements und natürlich auch aus seinem Leben vor...

  • 25.09.18
  •  1
Lokales
Die neue Leiterin des Greith-Hauses Isabella Holzmann mit dem Obmann des Kulturvereines "St. Ulrich im Greith" Fritz Fröhlich (l.) und Vereinsmitarbeiter August Kürbisch.

Isabella Holzmann leitet jetzt das Greith-Haus

Die WOCHE Deutschlandsberg hat Isabella Holzmann als neue Leiterin vom Greith-Haus in St. Ulrich im Greith zum Interview gebeten. ST. ULRICH IM GREITH. Ihr liegt die Kultur im Blut: Isabella Holzmann ist nicht nur Organisatorin des Internationalen Jazz-Festivals in Leibnitz, heuer von 27. bis 30. September, sondern seit Anfang des Monats auch Leiterin vom Greith-Haus in St. Ulrich. Für diese neue Herausforderung hat sie ihre Funktion als Obmann-Stellvertreterin von Leibnitz KULT zurückgelegt....

  • 20.09.18
  •  2
  •  2
Lokales
Isabella Holzmann (r.) übernimmt ab 1. September das Greith-Haus.

Isabella Holzmann ist neue Chefin im Greith-Haus

Isabella Holzmann, die Leibnitzern als Obfrau-Stellvertreterin von LeibnitzKult bekannt sein dürfte, übernimmt mit 1. September die Leitung des Greith-Hauses in St. Ulrich/Greith. Sie löst damit Corinna Löw ab. Das Greith-Haus, das gerne als "Zentrum der Peripherie" bezeichnet wird, überzeugt Kulturliebhaber aus nah und fern mit einem hochkarätigen Programm. Isabella Holzmann wird Leibnitz aber weiterhin treu bleiben und noch weiterhin das Jazz-Festival organisieren.

  • 29.08.18
Lokales

Greith-Haus: Tamara Metelka & Nicholas Ofczarek lesen Thomas Bernhard

Im Rahmen unserer Programmreihe »Burgschauspielerinnen und Burgschauspieler zu Gast im Greith-Haus« lesen Tamara Metelka und Nicholas Ofczarek aus dem Werk Thomas Bernhards. Freuen Sie sich auf einen ebenso unterhaltsamen wie bitterbösen Literaturabend! »Der Staat ist ein Gebilde, das fortwährend zum Scheitern, das Volk ein solches, das ununterbrochen zur Infamie und Geistesschwäche ver­urteilt ist.« Dieser Ausspruch Thomas Bernhards ist Teil jener berühmt-berüchtigten Dankesrede anlässlich...

  • 23.08.18
  •  1
Lokales
Fritz Fröhlich und Doris Körbler (r.) vom Kulturverein St. Ulrich im Greith gratulieren Anna Pribil als 1.500ste Besucherin. Sie zeigte sich sichtlich erfreut über die Geschenke, besonders über den Kalender, der einen besonderen Platz in ihrer Wohnung erhalten wird.

1.500ste Besucherin bei der Gerhard-Haderer-Ausstellung im Greith-Haus

Vor wenigen Tagen konnte mit Anna Pribil aus Liezen das Greith-Haus bereits die 1.500ste Besucherin der heurigen Sommerausstellung "Gerhard Haderer: gezeichnete Menschen" begrüßen. ST. ULRICH IM GREITH. Das Greith-Haus-Team um Obfrau Corinna Löw ist hocherfreut, mit Anna Pribil aus Liezen die 1.500ste Besucherin der heurigen Sommerausstellung "Gerhard Haderer: gezeichnete Menschen" begrüßen zu dürfen. Frau Pribil war langjährige Mitarbeiterin bei den steirischen Landesausstellungen und zählt...

  • 06.08.18
  •  1
Freizeit
Überspitzt und scharfsinnig auf den Punkt gebracht: Die Karikaturen von Gerhard Haderer, hier "Wochenendausflug".
3 Bilder

Gerhard Haderers "Gezeichnete Menschen" im Greith-Haus

Die Sommerschau im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith widmet dich dem bedeutendsten Karikaturisten der Gegenwart in Österreich, Gerhard Haderer, zu sehen ab 16. Juni. ST. ULRICH IM GREITH. Wer kennt sie nicht, die schillernd bunt und überspitzt pointiert zu Papier gebrachten Karikaturen von Gerhard Haderer, bei denen sich wohl jeder einmal mehr, einmal weniger ertappt fühlt. Am 16. Juni eröffnet das Greith-Haus in St. Ulrich im Greith um 19 Uhr die Sommerausstellung "Gezeichnete Menschen"...

  • 07.06.18
  •  2