Gschwandt

Beiträge zum Thema Gschwandt

Fritz Steindl wurde als Bürgermeisterkandidat nominiert.

Gemeinderatswahl 2021
ÖVP Gschwandt nominiert Bürgermeister Fritz Steindl

GSCHWANDT. In den letzten Jahren wurde in der Gemeinde Gschwandt viel bewegt. Für die Orts-ÖVP ein deutlicher Beweis, dass der Erfolgsweg mit Bürgermeister Fritz Steindl fortgesetzt werden soll. „Meine Volkspartei hat mich einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten nominiert – ich bin bereit, die Aufgabe weiterzuführen und will weitere sechs Jahre für meine Heimatgemeinde arbeiten“, freut sich Fritz Steindl über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Dahoam in der GeschwandtLebensqualität und Natur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
GV Albert Eder, Kdt. Jürgen Weißmann, GR Klaus Frombach
2

5.000 Euro gespendet
FPÖ Gschwandt unterstützt die Feuerwehr Gschwandt bei der Digitalisierung

GSCHWANDT. Auch die Feuerwehr macht einen großen Sprung in Richtung Digitalisierung. Um bei den immer komplexer werdenden Einsätzen die Einsatzleitung so gut es geht zu unterstützen, ist eine einfache Informationsbeschaffung, Orientierung und Kommunikation sehr wichtig. Für diesen Zweck macht die EDV auch vor der sehr praktisch orientierten Feuerwehr nicht halt. Diese Anschaffung wurde durch eine Spende der FPÖ Gschwandt für die Feuerwehr ermöglicht. Die Partei widmet damit ihr Wahlkampfbudget...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
5

Daheim in Gschwandt
Trotz Corona möchte die Sportunion Gschwandt Zuversicht ausstrahlen

GSCHWANDT. Für die Sportunion Gschwandt brach im März 2020 die vielleicht schwierigste Zeit seit der Gründung 1968 an. Die Pandemie machte quasi über Nacht fast alles anders: Einschränkungen, Hygienekonzepte, Maßnahmen, Ungewissheit und empfindlich schwieriger gewordene Planbarkeit und ein völlig anderer (Nicht-)Alltag bestimmen in diesen 14 Monaten das Geschehen im 750-Mitglieder-Verein. Doch man möchte weiterhin positiv nach vorne blicken. Die Sportunion Gschwandt lässt sich nicht...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Fritz Steindl

Daheim in Gschwandt
„Gschwandt liebens- und lebenswert gestalten“

GSCHWANDT. Fritz Steindl ist Bürgermeister in Gschwandt und spricht über die hohe Lebensqualität in seiner Gemeinde. Über ein Jahr Corona mit vielen Folgen, wie haben Sie dieses Jahr erlebt? Steindl: Die Corona Pandemie hat uns jetzt ein Jahr lang sehr gefordert. Fast alle Veranstaltungen wurden abgesagt und das Vereins- und Gemeinschaftsleben hat darunter sehr gelitten. Die Maßnahmen waren aber leider alternativlos, denn wir hatten immer wieder eine hohe Zahl an Infizierten. Ich habe es an...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
2

Daheim in Gschwandt
Errichtung einer Reithalle des Union Reit,- und Fahrvereines Gschwandt

GSCHWANDT. Der Gemeinderat hat auch den Finanzierungsplan für die Errichtung einer neuen Reithalle mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 616.000 Euro einstimmig beschlossen. Der Union Reit- und Fahrverein Gschwandt wird als Bauherr einen Betrag von 203.300 Euro beisteuern. Die restliche Summe wird durch das Land Oö. und die Gemeinde Gschwandt aufgebracht werden. Der Baubeginn ist mit Herbst 2021 geplant und die Fertigstellung 2022.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
3

Neues Geschäftsfeld
Sparkasse hat Landwirtschaft im Fokus

Sparkasse Oberösterreich steigt ins Agrar-Geschäft ein und hat die Ziele für 2021 schon jetzt erreicht. SALZKAMMERGUT. Um auf die Bedürfnisse landwirtschaftlicher Betriebe einzugehen und persönliche Beratung zu bieten, hat die Sparkasse Oberösterreich das "Geschäftskunden Center Agrar" gegründet. Dessen Leiter Hans-Jürgen Achleitner ist selber Nebenerwerbslandwirt und ist ausgebildeter Facharbeiter der Landwirtschaft – also ein ausgewiesener Experte für das neue Geschäftsfeld. "Unser Mehrwert...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Daheim in Gschwandt
Gemeinderatssitzung 2021 mit Rechnungsabschluss 2020

GSCHWANDT. Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2020 wurde erstmals nach den neuen Bilanzierungsregeln erstellt. Er sieht im Finanzierungshaushalt – Ergebnis der laufenden Geschäftstätigkeit – Einzahlungen in Höhe von 5.506.272,19 Euro und Auszahlungen von 5.346.544,09 Euro, somit einen positiven Saldo von rund 159.700 Euro, vor. Dieser Überschuss wurde der allgemeinen Haushaltsausgleichsrücklage zugeführt. Trotz des massiven Rückgangs bei den Abgabenertragsanteilen, das ist der Anteil...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Daheim in Gschwandt
Sommerbetreuung für Kindergarten- und Volksschulkinder 2021

GSCHWANDT. Gschwandt bietet erstmals eine Betreuung in den Ferien an. In diesem herausfordernden Jahr waren Eltern durch die Betreuung der Kinder gefordert und der Urlaub ist teilweise schon verbraucht. Die Gemeinde unterstützt Eltern und bietet vom 2. August bis 3. September eine Sommerbetreuung an. "Uns sind Familien sehr wichtig, darum unterstützen wir sie und übernehmen etwa drei Viertel der Gesamtkosten für die Sommerbetreuung. Für Geschwister gibt es einen Rabatt von 40 Prozent. Aufgrund...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Ulrich Roschger, LR Stefan Kaineder, Christoph Schreder, Anna Huyer.

Neu: Grüne Gschwandt
Landesrat Stefan Kaineder zu Gast bei Ortsgruppe Gschwandt

GSCHWANDT. „Grün schlägt tiefe Wurzeln, um gefestigt und dauerhaft zu wachsen. Das ist die klare Botschaft, die wir mit unseren neuen Gemeindegruppen ins Land tragen. Wurzeln wie jenes Baumes, der nun als Symbol für die neue Gemeindegruppe in Gschwandt heranwachsen und sich zu einem kräftigen Stamm entwickeln wird. Jede neue Gemeindegruppe zeigt die steigende Zustimmung zu Grüner Politik und die Bereitschaft diese konkret in den Kommunen umzusetzen. Und jede neue Gemeindegruppe ist essentiell...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Gschwandt wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Gschwandt tritt ÖVP-Bürgermeister Fritz Steindl bei der Wahl 2021 an. GSCHWANDT. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 konnte die ÖVP 3,0 Prozent mehr Stimmen einfahren. Deutliche Verluste gab es für die SPÖ (minus 7,2%), die FPÖ verzeichnete ein Plus von 4,2%. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Fritz Steindl (ÖVP) im ersten Wahlgang mit 66,6% Prozent gegen seine Herausforderer durch. Fritz Steindl stellt sich im Herbst wieder zur Wahl. Mehr zum ÖVP-Kandidaten. Bezirk...

  • Salzkammergut
  • BezirksRundschau Salzkammergut
SPÖ Landtagskandidat Mario Haas, Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Vizebürgermeisterin Inés Mirlacher beim möglichen Standort für die Alternativen Wohnform in Ohlsdorf.

Landesrätin Birgit Gerstorfer auf Lokalaugenschein
Alternative Wohnform für Ohlsdorf und Gschwandt

Bei den „Alternative Wohnformen“ (AWF) handelt es sich um Wohnungen für betreuungs- und pflegebedürftige Personen, die aus sozialen, psychischen oder physischen Gründen nicht mehr gänzlich alleine wohnen können, jedoch keine ständige stationäre Betreuung oder Pflege in einem Alten- und Pflegeheim benötigen. OHLSDORF. Diese neue Wohn- und Betreuungsmöglichkeit für ältere Personen mit Pflegestufe 1 bis 3 ergänzt damit das breite Dienstleistungsspektrum der Altenbetreuung in Oberösterreich. Wie...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
2

Der Kasten wackelt, was war das jetzt?

Der Kasten wackelt, was war das jetzt? Heute Mittwoch 20.1.2021 gegen 9:00 Uhr saßen wir in Gschwandt gemütlich beim Frühstück, als plötzlich die Gläser und Glasscheiben des Schrankes im Speisezimmer „schepperten“. Wir dachten zuerst es sei der Antrieb der automatischen Wohnraumbelüftung. Kurze Zeit später aber die Erklärung dafür: in Admont Steiermark kam es zu dieser Zeit zu einem relativ starken Erdbeben der Stärke 4;5. Die Ausläufer waren daher auch im Bezirk Gmunden, wie bei uns in...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Die Bürgermeister aus dem Bezirk Gmunden haben ihre Lieblingsplatzerl verraten.
1 1 20

Challenges & Geheimtipps
Die schönsten Platzerl im Salzkammergut

Das Salzkammergut von seiner schönsten Seite erleben und Platzerl erkunden, die man vielleicht noch gar nicht kannte. Wir haben in den Gemeinden nachgefragt, was die Lieblingsplatzerl von Bürgermeistern & Co sind. SALZKAMMERGUT.  Am 10. November hat Bürgermeisterin Ines Schiller die Ischl-Challenge 2020 – die Idee stammt von Nicole Größwang, Sonderpädagogin der MS1 Bad Ischl – auf Facebook promotet. "Weil Schulsport im Turnsaal ja momentan nicht möglich ist, gibts für alle Schülerinnen und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
19

Feier wurde nachgeholt
Erstkommunion in Gschwandt mit Verspätung

GSCHWANDT. Mit einigen Monaten Verspätung fand am Samstag 17.10.2020 die Erstkommunion in der Pfarre Gschwandt statt. „Ihr seid wohl die 'ältesten Erstkommunion Kids' der Pfarre Gschwandt“, so Pfarrasistentin Anna-Maria MARSCHNER in ihren Worten an die Mädels und Jungs der Musikvolksschule Gschwandt. "Es war noch nie in der Geschichte, dass Schüler aus den dritten Klassen zur Erstkommunion gekommen sind. Aber jetzt ist es vollbracht. Aufgrund der Corona Krise fanden auch zwei Messfeiern...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
16

Menschlichkeit zählt
Mahnwache "Tag der Flucht" in und vor der Pfarrkiche Gschwandt

GSCHWANDT. Heute Freitag, 2.10.2020, standen Bilder, Fakten und Zeichen rund um die Themen Flucht und Migration im Mittelpunkt der Mahnwache in der Pfarrkirche Gschwandt. Eine interaktive Präsentation, die den ganzen Tag in der Kirche gelaufen ist, gab Impulse zum Handeln und regte zum Nachdenken an. Fackeln vor der Kirche standen symbolisch für die aktuelle „brennende“ Situation und die hitzigen Diskussionen rund um das Thema Flucht. Auch Schulklassen nützten diese Gelegenheit, um mit den Kids...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
8

Aktion „Hallo Auto“ des ÖAMTC
Verkehrssicherheit in Gschwandt live erleben und erlernen

GSCHWANDT. Auch die Musikvolksschule Gschwandt unter Leitung von Dir. Annemarie HAUER nützte das Angebot der Aktion „HALLO AUTO“ des ÖAMTC. Heute Dienstag 29.9.2020 durfte die 3. Klasse mit ihrer Lehrerin Gabi EDER dieses Aktion live in Gschwandt miterleben. Die Hillingerstraße wurde zu diesem Zweck für den Verkehr gesperrt, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Erarbeitung des Begriffes Anhalteweg eines Fahrzeuges durch Selbsterfahrung zu übermitteln. Vom ÖAMTC war Bernd...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Bürgermeister Fritz Steindl mit Bürgermeisterin Christine Eisner.

Gemeinsame Bewerbung
Alternative Wohnformen für Gschwandt und Ohlsdorf

OHLSDORF, GSCHWANDT. Der SHV Gmunden hat in seiner letzten Vorstandssitzung die Standortfrage für alternative Wohnformen (Pflegestufen 1 bis 3) im Bezirk Gmunden endgültig beschlossen. Demnach werden neben den Gemeinden Bad Ischl und Ebensee im Süden des Bezirkes die Gemeinden Ohlsdorf und Gschwandt (gemeinsame Bewerbung) Standorte für diese Wohnform. Der Standort in Ohlsdorf und Gschwandt erfolgte auf Initiative der ÖVP.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
V.l.n.r.: Bmst. Ing. Markus Hofko (OÖ Wohnbau), DI Reinhard Baumgartinger (Fa. Kieninger), Bmst. Ing. Roman Ohler (Fa. Kieninger), Bürgermeister Friedrich Steindl, Bmst. Ing. Norbert Atzelsberger (Fa. Porr), Walter Buchegger (Raiffeisenbank Gschwandt), Ing. Judith Watzinger (Fa. Porr), Harald Prielinger (Raiffeisenbank Gschwandt), Erika Wagner und Ing. Mario Moser (OÖ Wohnbau)
2

Gleichenfeier Gschwandt
Die OÖ Wohnbau errichtet eine Doppelhausanlage mit 24 Einheiten

Die OÖ Wohnbau errichtet in Gschwandt eine Doppelhausanlage mit insgesamt 24 Einheiten in zwei Bauabschnitten. Am 25. August fand die Gleichenfeier statt. GSCHWANDT. Am 25. August fand die Gleichenfeier statt. Die OÖ Wohnbau errichtet insgesamt eine Doppelhausanlage mit 24 Einheiten in zwei Bauabschnitten. Die Doppelhäuser befinden sich im Ortsteil Baumgarten, Zaunerweg, 2 Kilometer vom Ortszentrum der Gemeinde Gschwandt entfernt. Das Stadtzentrum von Gmunden ist in wenigen Autominuten...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Anna-Maria Marschner
3

Katholische Kirche im Salzkammergut
"Wunsch nach Herzensnähe": Predigt zum Muttertag von Anna-Maria Marschner

„Euer Herz lasse sich nicht verwirren!“ (Joh 14,1) sagt Jesus kurz vor seiner Himmelfahrt zu den Jüngern. Das Evangelium vom 5. Sonntag der Osterzeit ist der Abschiedsrede Jesu entnommen. SALZKAMMERUGUT. Ja, wenn es um einen Abschied geht, um Loslassen und Neubeginn, da ist unser Herz oft verwirrt, weil wir die Sicherheit des Gewohnten aufgeben müssen. Wir alle sehnen uns nach Nähe, Sicherheit und Geborgenheit. In der biblischen Abschiedssituation macht sich Unsicherheit unter den Freunden Jesu...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Für Bürgermeister Rudolf Raffelsberger ist die Öffnung der Gemeindeämter ein Schritt in die richtige Richtung.

Bürgermeister Entschluss gefasst
ÖVP-Gemeindeämter öffnen ab 4. Mai ihre Pforten

SALZKAMMERGUT. Nach einer fraktionellen Bürgermeisterkonferenz wurde seitens der ÖVP-Bürgermeister Grünau, Scharnstein, St. Konrad, Gschwandt, Gmunden, Vorchdorf, Ohlsdorf,  Traunkirchen und St. Wolfgang der Entschluss gefasst, ab 4. Mai die Pforten der Gemeindeämter für den eingeschränkten Parteienverkehr wieder zu öffnen. Persönlicher Ansprechpartner für alle Nach telefonischer Voranmeldung kann man unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsabstände sowie dem Tragen eines Mund-/Nasenschutzes...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Die Gemeinden im Salzkammergut stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Behörden stehen zur Seite
Gemeindeämter informieren gerade in Corona-Krise

SALZKAMMERGUT. Die Gemeinden des Bezirks Gmunden sind gerade in schwierigen Zeiten für ihre Bürger da. Viele haben Hotlines eingerichtet, stehen für Fragen und Beratung zur Verfügung.  Hier ein Überblick über die Informationen der einzelnen Salzkammergut-Gemeinden:AltmünsterBad Goisern Bad Ischl Ebensee Grünau Gschwandt KirchhamLaakirchen Ohlsdorf Pinsdorf Roitham ScharnsteinTraunkirchen St. KonradSt. WolfgangVorchdorf (wird regelmäßig upgedatet)

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
8

Bauarbeiten starten am 14. April
Sanierung der Traunbrücke wird fortgeführt

GMUNDEN. Ab Montag, 16. März, hätte die Traunbrücke an der Gmundner Nordumfahrung (Bundesstraße B120a) für die Sanierung teilweise gesperrt werden sollen. Doch dann wurde die Sperre corona-bedingt verschoben. Nach einem Monat Pause geht es jetzt am Dienstag, 14. April, wirklich los – ab da ist eine Befahrung nur in Fahrtrichtung Oberweis möglich. Der Verkehr in der umgekehrten Richtung wird umgeleitet: Pkw müssen über die B144 und die L1303 fahren, Fahrzeuge über 3,5 Tonnen über die B144 und...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Mitfinanzierung der Gemeinden
Lösung für Radwegausbau auf der B120-Traunbrücke

BEZIRK GMUNDEN. Vor rund 40 Jahren wurde die Gmundner Traunbrücke (B 120) errichtet. Im März soll die Generalsanierung der Brücke beginnen. Obwohl es zuvor auf kommunaler Ebene keine Planungen zur Ausweitung der Radwegeinfrastruktur über die Traunbrücke gab, häuften sich vor kurzem die Wünsche der Bevölkerung, die Ausbaumaßnahmen des Radwegenetzes vorzunehmen. Seitens der Direktion Straßenbau und Verkehr wurde daraufhin rasch das Gespräch mit den Gemeindevertretern aufgenommen. Sowohl die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.