Gutenberg-Stenzengreith

Beiträge zum Thema Gutenberg-Stenzengreith

Lokales
3 Bilder

Ortsteil Plenzengreith wechselt die Gemeinde

Seit letzter Woche ist es amtlich. Der Ortsteil Plenzengreith trennt sich von der Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith und geht zur Marktgemeinde Passail. Seit der Fusion der beiden Gemeinden  Gutenberg a.d. Raabklamm und Stenzengreith im Jahr 2015 setzen sich die Bewohner des Ortsteiles Plenzengreith aktiv für eine Änderung der Gemeindezugehörigkeit ein. Bürgermeister Vinzenz Mautner (Gutenberg-Stenzengreith) und Bürgermeister Mag. Eva Karrer (Passail) freuen sich, nun dem Wunsch der...

  • 14.10.19
Lokales
15 Bilder

Pflege & Gesundheitstag in Gutenberg-Stenzengreith

Gesundheit und Pflege bzw. Pflegebedürftigkeit sind nach wie vor Themen, über die in unserer Gesellschaft nicht gerne gesprochen wird. Das Angebot an Hilfestellungen für Pflegende und Pflegebedürftige ist in der Steiermark sehr umfangreich. Trotzdem sind viele Menschen unsicher wohin man sich im Bedarfsfall wenden kann. Aus diesem Grund organisierte Vizebürgermeister Christian Kleinhappl kurzerhand einen Informationstag rund um die Themen Gesundheit und Pflege. Wo kann ich Pflegegeld...

  • 12.10.19
  •  1
Lokales
39 Bilder

Entenrennen der SPÖ Gutenberg/Stenzengreith

An die Enten, fertig, los! - lautet das Kommando, wenn die SPÖ Gutenberg/Stenzengreith zum jährlichen Entenrennen lädt! Um aus den kleinen gelben Plastikenten waschechte Rennenten zu machen, wurden sie mit einer Nummer versehen und auf einen Traktor verladen. Auf das Kommando von Bürgermeister Vinzenz Mautner hin wurden dann über 1000 Enten in der Raab zu Wasser gelassen. Schon nach weniger als 30 Minuten erreichte die erste tapfere Ente siegessicher das Ziel. Von einer Brücke aus konnten die...

  • 25.08.19
  •  1
Lokales
68 Bilder

Sensenmähen Landesentscheid der Landjugend

In Gutenberg/Stenzengreith trafen sich vergangenes Wochenende die besten MäherInnen der ganzen Steiermark um beim "Sensenmähen Landesentscheid" der Landjugend gegeneinander anzutreten. Bei strahlendem Sommerwetter stellten die Teilnehmer in verschiedenen Kategorien ihr Können unter Beweis. Bereits vorbereitete und genau vermessene Parzellen mussten möglichst schnell und präzise mit der Sense gemäht werden. Nicht nur Schnelligkeit sondern auch Genauigkeit und Technik wurde bewertet. Alle die auf...

  • 20.07.19
  •  3
Lokales
4 Bilder

Verwenden statt verschwenden - Tauschraum in Gutenberg-Stenzengreith

Viele von uns kennen das Dilemma: In der Abstellkammer stapeln sich Dinge die eigentlich nicht mehr gebraucht werden aber doch zu schade sind um sie wegzuwerfen. In Gutenberg-Stenzengreith hat man für diese Problematik eine tolle Lösung gefunden. Unter dem Motto "Nimm und Bring" öffnet jeden ersten Freitag im Monat der Tauschraum seine Türen. Von 15:30 Uhr - 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit Gegenstände die nicht mehr gebraucht werden zu bringen und gegen etwas anderes einzutauschen. Viel zu...

  • 07.06.19
Politik
Kleinhappel ist Spitzenkandidat für die Wahlen 2020.

Kleinhappl ist nun Vizebürgermeister

Die Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith hat einen neuen Vizebürgermeister: Christian Kleinhappl von der ÖVP wurde von Bezirkshauptmann Rüdiger Taus angelobt. Im letzten Jahr wurde der neue Vize am Ortsparteitag zum Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen 2020 gewählt. Der 38-jährige Abteilungsleiter einer Gleisdorfer Maschinenbaufirma möchte dabei den 2015 verlorenen Bürgermeistersessel zurückgewinnen.

  • 28.01.19
Lokales
Eichenholz aus der Region: In einem ehemaligen Sägewerk in Gutenberg-Stenzengreith schnitzt Willi Frieß Skulpturen.
2 Bilder

Holzkunst mit der Motorsäge

Kunsthandwerker Willi Frieß fertigt Holzskulpturen mit der Kettensäge an. Mit der Initiative "Wir kaufen daheim" unterstützt die WOCHE Ideen, welche die heimische Wirtschaft stärken. Einen spannenden Einfall hatte der in Gutenberg-Stenzengreith lebende Künstler Willi Frieß: Er schnitzt Holzfiguren mit der Kettensäge. Holz aus der RegionSeit 2009 arbeitet der gebürtige Thannhausner als freier Objektkünstler mit dem Werkstoff Holz. Anfangs verkaufte Willi Frieß seine Figuren auf...

  • 08.01.19
Lokales
Spendenscheck Übergabe der ÖVP Gutenberg-Stenzengreith und der Landjugend an den Bürgermeister für "Gutenberger helfen Gutenbergern"

Charity Glühweinstand für den guten Zweck

Die ÖVP Gutenberg-Stenzengreith und Landjugend Gutenberg veranstalteten heuer das erste Mal am Samstag einen Charity Glühweinstand am Dorfplatz in Gutenberg. Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden und allen die uns besucht haben recht herzlich bedanken. Heute konnten wir unseren Bürgermeister €1300 für das Spendenkonto "Gutenberger helfen Gutenbergern" übergeben.

  • 04.01.19
Politik
In Gutenberg: Vzbgm. Helmut Jud, BGM Gleisdorf Christoph Stark, Bundesministern Juliane Bogner-Strauß, Christian Kleinhappl. (v.l.)

Prominente Starthilfe in Gutenberg

Der neue ÖVP-Spitzenkandidat Christian Kleinhappl holte sich Unterstützung von Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß und Nationalrat Christoph Stark und möchte den Bürgermeistersessel in Gutenberg-Stenzengreith zurückholen. Die ÖVP Gutenberg lud mit der Bundesministerin für Frauen, Familie und Jugend, Julian Strauß-Bogner, und Bürgermeister Christoph Stark zu einem Familien- und Bürgerfrühstück in Gutenberg. Rund 200 Gäste wurden dabei mit regionalen Köstlichkeiten bewirtet. Erst...

  • 29.08.18
Lokales

Theater der Landjugend Gutenberg

Die Landjugend Gutenberg lädt wieder zum traditionellen Theater ein. Seit Wochen wird fleißig geprobt und die Aufregung steigt und steigt. Weder vor den zeitintensiven Proben noch der Bühnengestaltung schrecken die Theaterspieler zurück, denn sie können es kaum erwarten, wenn sie den ZuseherInnen das Ergebnis ihrer Mühen auf der Bühne präsentieren können. Es handelt sich heuer um das Stück von Dietmar Steimer - "Das Geld ist im Eimer": Alfons Riebele ist ein Mann, der die Arbeit hasst...

  • 29.12.16
Lokales
18 Bilder

Maibaumumschneiden der Landjugend Gutenberg

Am 4. September war es soweit - bei angenehmen warmen Temperaturen begann um 9 Uhr die Heillige Messe beim Anwesen Stockner. Pfarrer Ing. Anton Herk-Pickl ermöglichte uns eine wunderbare "Freiluftmesse" und dafür möchte sich die Landjugend nochmals herzlich bedanken! Ab 10:00 Uhr umrahmte die Ortskapelle Gutenberg mit einem abwechslungsreichen Frühschoppen und ab 13:00 Uhr unterhielten die Törlsteiner die Festgäste. Etwas verspätet - um 13:30 Uhr zeigte die Plattlergruppe der...

  • 09.09.16
  •  1
Lokales
V.l.n.r.: Bgm. aD Franz Klammler, LH, BM Franz Reisinger und Vzbgm. aD Ing. Franz Troger.

Gutenberg: Landeshauptmann Schützenhöfer bedankt sich für Engagement

Für das große Engagement bei der Restaurierung der Loretokapelle in Gutenberg wurde drei Einwohnern eine Urkunde überreicht. In der Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith liegt die Loreto-Kapelle, welche durch eine Allee mit dem Schloss Gutenberg verbunden ist. Die ist ein einschiffiger Bau mit einem Altar im Rokokostil. 1661 wurde sie von Sigmund von Stubenberg als Zeichen des Katholizismus erbaut. Den Namen erhielt die Kapelle von dem italienischen Wallfahrtsort. In der Region ist sie etwas ganz...

  • 15.06.16
Sport
Pokale, Medaillen und Urkunden für die Nachwuchsläufer
6 Bilder

Schirennen Gemeinde Gutenberg Stenzengreith

Großartige Leistungen gab es beim traditionellen Schirennen der Gemeinde Gutenberg Stenzengreith beim Pistingerlift auf der Sommeralm, welches am Ende der Semesterferien ausgetragen wurde. Das Streckenteam um Helmut Jud konnte trotz Plusgraden eine faire und anspruchsvolle Piste bereit stellen. Schnellste Dame war Elisa Fritsch und schnellster Herr Herbert Fritsch, der somit das erste Mal den Wanderpokal gewann. Tolle Leistungen gab es auch bei den Bambinis und Nachwuchsläufern zu...

  • 01.03.16
Politik
5 Bilder

Neuer Ortsparteiobmann und -vorstand in Gutenberg-Stenzengreith gewählt

Die Weichen für die Zukunft wurden gestellt! Am 26. November fand in Gutenberg-Stenzengreith der Ortsparteitag der ÖVP Gutenberg-Stenzengreith statt. Alle vier Jahre werden am Ortsparteitag die Funktionen im Ortparteivorstand neu gewählt. Der Loretowirt war gut gefüllt und die 44 Delegierten wählten einen neuen Vorstand. Alle Mitglieder des neuen Vorstandes wurden mit 100% Zustimmung gewählt. "Dass so viele Leute gekommen sind, ist ein Zeichen der Stärke und der Geschlossenheit unserer...

  • 04.12.15
Lokales

„Nimm und Bring“- Der Tauschraum in Gutenberg-Stenzengreith

Ein Projekt der Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith (Konzept und Organisation: BIGS-Die Grünen) startet im November. Stapelt sich zu Hause bereits Vieles, das zum Wegwerfen zu schade ist? Hier die Antwort: Gutenberg-Stenzengreith liegt nun im Trend - Kostenlos Tauschen statt Wegwerfen! Jeden 1. und 3. Freitag im Monat zwischen 15:30 und 17:00 Uhr können im „Nimm-und-Bring“ Tauschraum („Gartenhansl“ neben Gemeindeamt) funktionstüchtige Gegenstände in gutem Zustand getauscht werden....

  • 08.11.15
Leute
Herrlich: Eine Abkühlung an den heißen Sommertagen tut gut.
125 Bilder

Spiel, Sport und Spaß bei der Volksschule Gutenberg-Stenzengreith

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Schulfests gab es heuer eine Kinder-Schul-Olympiade mit prominentem Besuch.Die Volksschule Gutenberg-Stenzengreith veranstaltete am Freitag eine Kinder-Schul-Olympiade mit tollen Spielen. An sechs Stationen konnten die Schüler ihre Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen, wobei der Spaß dabei auch nicht zu kurz kommen durfte. "Gemeinsam mit Styria vitalis und den Eltern haben wir zum zehnjährigen Jubiläum eine Olympiade...

  • 05.07.15
Politik
Der neue Bürgermeister von Gutenberg-Stenzengreith: Vinzenz Mautner ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Aufgewachsen ist Mautner in Garrach, wo er jetzt auch wieder lebt.
2 Bilder

Gutenberg-Stenzengreith unter neuer Führung: SPÖ stellt jetzt Bürgermeister

Die Sensation in Gutenberg-Stenzengreith ist perfekt: Die Gemeinderäte der SPÖ, die Bürgerliste Gutenberg-Stenzengreith (Die Grünen) und FPÖ wählen gemeinsam Vinzenz Mautner (SPÖ) zum ihrem neuen Bürgermeister. Bis zum Schluss blieb dieser Ausgang wohl der spannendste im Bezirk Weiz: Acht Stimmen gab es für Mautner, nur sieben für Thomas Wild (ÖVP). Damit muss Wild den Chefsessel in der frisch fusionierten Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith räumen. Wild wird Vizebürgermeister. Kassier ist...

  • 27.04.15
Politik
In Gutenberg macht man sich vermehrt für regionale Lebensmittel stark.
8 Bilder

Region braucht Regionalität

Vergangenen Freitag, den 17. April, wurde im Gasthaus Stockner (Loretowirt) in Gutenberg-Stenzengreith eine spannende Diskussionsveranstaltung zum Thema Regionale Lebensmittelversorgung abgehalten. Die zahlreichen Besucher wurden durch freundliche Unterstützung zweier Expertinnen (Frau Raphaela Lackner - Landwirtschaftskammer Weiz und Frau Marion Aninger - Direkt vom Bauernhof GmbH) über verschiedene Direktvermarktungsformen regionaler Produkte informiert. Dabei wurden ausreichend...

  • 19.04.15
Leute
v.l.n.r.: Christian Nell, Ingeborg Benezeder, Hubert Bratl, Brigitta Kofler, Dr. Joachim „Jockl“ Huber, RK Thomas Wild, Johann Schellnegger

CD-Präsentation der Gutenberg-Streich

Einen STEIRISCH-Abend veranstaltete die Volksmusikgruppe „die Gutenberg-Streich“ gemeinsam mit Dr. Joachim „Jockl“ Huber und den Gutenberger Sängern als Gäste am 14.März 2015 im Gasthof Loretowirt in Gutenberg. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die neue gemeinsame CD von Dr. Joachim „Jockl“ Huber und der Gutenberg-Streich „unterm Plankogel“ präsentiert. Als Erinnerung an die CD-Präsentation überreichte Regierungskommissär Thomas Wild ein Andenken an die erste CD-Präsentation und...

  • 18.03.15
  •  1
Leute

Segnung Rüsthaus FF Kleinsemmering-Hofstätten

Am Sonntag, den 15. März 2015 wurde das sanierte Rüsthaus der FF Kleinsemmering-Hofstätten gemeinsam mit vielen Gästen feierlich eröffnet. Nach der heiligen Messe nahm Dr. Anton Albrecher in Vertretung von Pfarrer Herk-Pickl die Segnung vor. Der Festakt wurde von der Ortskappelle Gutenberg festlich umrahmt. Regierungskommissär Thomas Wild und HBI Josef Raser begrüßten zahlreiche Ehrengäste unter anderem Herrn LTAbg. Bernhard Ederer, Bürgermeister Franz Gruber, Dr. Anton Albrecher Emeritus,...

  • 16.03.15
  •  1
Leute

Blochzug mit Hochzeit des Jahres

„Beim Standesamt sich wenig trauen, trotzdem tun sie Häuser bauen, die armen Narren nur retten wird, der Blochzug zum Loretowirt. Unter diesem Motto fand die „Hochzeit des Jahres zwischen den fusionierten Gemeinden Gutenberg/Rkl. und Stenzengreith statt. Auf dem Dorfplatz in Gutenberg herrschte ein lustiges und buntes Treiben. Viele bunte Narren waren beim Faschingsumzug zu sehen. Bevor der Blochzug mit dem „Brautpaar“ in Richtung Loretowirt startete, wurde man am Dorfplatz mit...

  • 18.02.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.