Hahnenkammrennen

Beiträge zum Thema Hahnenkammrennen

Lokales
Ein Teil der Zeltkonstruktion brach zusammen.
3 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
Teil-Einsturz VIP-Zelt, ÖBB-Strecke unterbrochen

Großes Glück bei Einsturz der Zeltkonstruktion; niemand verletzt. KITZBÜHEL. Am Freitag Mittag (31. 1.) brach plötzlich ein Teil des Kitz-Race-VIP-Zeltes am Rasmushof-Gelände zusammen. Es liefen gerade die Abbauarbeiten. Es war großes Glück, dass niemand verletzt wurde. Die Feuerwehr sicherte den Bereich ab. Die ÖBB-Strecke musste bis 16 Uhr gesperrt werden. Es gab einen Schienenersatzverkehr, Fernverkehrszüge wurden zum Teil umgeleitet. Experten begutachteten die Situation; die...

  • 01.02.20
Wirtschaft
Polit- und Wirtschafts-Prominenz in Kitzbühel.

Diskussion in Kitzbühel
Megatrends als Chance für den Mittelstand

250 Unternehmer diskutierten auf Einladung der Julius Raab Stiftung und der Tiroler Sparkasse. KITZBÜHEL (niko). Im Rahmen der Hanenkammrennen luden Julius Raab Stiftung und Tiroler Sparkasse zur Diskussion "Neues Jahrzehnt – neue Herausforderungen". Diskutanten und Vortragende waren u. a. Ministerin Margarete Schramböck, WK-Präsident Christoph Walser, Hans Unterdorfer (Sparkasse) und Martha Schultz (Unternehmerin, Stiftungspräsidentin). Unter anderem waren die Digitalisierung und...

  • 30.01.20
Wirtschaft
Diskussionen mit Experten im Rasmushof im Vorfeld der heurigen Hahnenkammrennen.

Mastercard - Hahnenkammrennen 2020
Technologie ist Basis für eine nachhaltige Skiindustrie

Im Rahmen der Hahnenkammrennen diskutierten Wintersport-Experten auf Einladung von Mastercard in Kitzbühel. KITZBÜHEL (niko). Eine neue Delphi-Studie von Mastercard zeigt, wie unerlässlich Technologie für die Zukunft des Wintersports ist. Zweck der Studie ist es, das Zukunftsbild des Wintersports zu zeichnen und dabei zentrale Fragen zu evaluieren. Die technologischen Entwicklungen von Mastercard haben die Hahnenkammtennen von einer „cash-only-Veranstaltung“ zu einer Veranstaltung mit...

  • 30.01.20
Sport
100 Gebirgssoldaten auf der Streif im Einsatz.

Hahnenkammrennen 2020
Gebirgssoldaten auf der Streif

Bundesheer sorgte für perfekte Pisten an vereisten Hängen der „Streif“ in Kitzbühel. KITZBÜHEL (niko). Seit 16. Jänner waren 100 Gebirgssoldaten des Pionierbataillons aus Salzburg am Hahnenkamm für die Vereisung der Rennstrecke mit anderen Unterstützern verantwortlich. Der Einsatz wurde vom Militärkommando Tirol geführt und koordiniert. Die (bezahlte) Unterstützungsleistung für den Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) erfolgte im Rahmen der Ausbildung für Alpinsoldaten. Entsprechend den...

  • 29.01.20
Sport
Michael Huber (li.) und Peter Schröcksnadel (re.) mit Geehrten Andreas Wenzel, Patrick Russel und Ken Read.

Hahnenkammrennen 2020
Von Damen, Stürzen & Legenden

Tradition "Hahnenkamm-Abend": Frauenpower, gestürzte Helden und Legenden-Trio. KITZBÜHEL (niko). Tradition hat der Hahnenkamm-Abend, zu dem der K.S.C. alljährlich einlädt. Im Fokus standen Ehrungen ehemaliger Ski-Größen, die Ski-Damen und tragische Helden. Von 1932 bis 1961 fanden in Kitzbühel auch Frauen-Rennen am Hahnenkamm statt. „Stellvertretend für die vielen mutigen Heldinnen ehren wir heuer die Abfahrtssiegerinnen Lydia Fuchs-Gstrein und die abwesende Rosi Sailer-Hofreiter. Wir haben...

  • 29.01.20
Leute
Hochkarätiges Polit-Treffen beim "Race & Politics" im Rahmen der Hahnenkammrennen.

Junge Volkspartei - Kitzbühel
Politisches Top-Aufgebot bei Race & Politics der JVP Bezirk Kitzbühel

JPV lud nach Kitzbühel. KITZBÜHEL (navi). Am Hahnenkamm-Freitag lud die Junge Volkspartei Bezirk Kitzbühel zum Hahnenkamm-Empfang unter dem Titel „Race & Politics“ ins Schloss Lebenberg. Bereits zum sechsten Mal in Folge veranstaltete die JVP ein Zusammenkommen dieser Art im Rahmen des Hahnenkamm-Rennens. Über 100 Gäste fanden sich heuer bei „Race & Politics“ ein. Unter den Gästen befanden sich zahlreiche hochrangige Regional-, Landes- und Bundespolitiker. LH  Günther Platter hielt...

  • 29.01.20
Sport
Carmelo Ezpeleta (re.) mit Dietrich Mateschitz.

Moto GP - Hahnenkammrennen
Auszeichnung für besten Moto GP am Hahnenkamm überreicht

Carmelo Ezpeleta überreicht Trophäe in Kitzbühel an Dietrich Mateschitz. KITZBÜHEL, SPIELBERG (niko). Seit der Rückkehr der Motorrad-Weltmeisterschaft nach Österreich wird der Red Bull Ring bereits zum zweiten Mal für den „Besten Grand Prix des Jahres“ geehrt – gleich beim Comeback im Jahr 2016 und jetzt auch für das rot-weiß-rote Moto-GP-Volksfest am Spielberg im August 2019. Die Trophäe überreichte Dorna CEO Carmelo Ezpeleta am Hahnenkamm-Wochenendes in Kitzbühel an Dietrich Mateschitz....

  • 28.01.20
Lokales
Gute Stimmung bei den Fans bzw. Fahrgästen.

Hahnenkammrennen 2020
Über 51.000 Fans fuhren mit den ÖBB auf Kitzbühel ab

Hochbetrieb auf den Schienen rund um Kitzbühel am Hahnenkamm-Wochenende. KITZBÜHEL, TIROL (niko). Bereits zum 24. Mal haben die ÖBB im Auftrag des Veranstalters K.S.C. das Mobilitätskonzept mit dem dichtesten Zugfahrplan des Jahres am Hahnenkamm-Wochenende umgesetzt. Nach drei Tagen mit insgesamt 300 Zughalten am Hauptbahnhof des Skirennsports, der Haltestelle Hahnenkamm, und 80.000 zusätzlichen Sitzplätzen für die Fans ziehen die ÖBB zufrieden Bilanz: Die Mobilität auf der Schiene hat dank...

  • 28.01.20
Wirtschaft
LH-Stv. Josef Geisler, NR Josef Hechenberger, Josef Margreiter (GF Lebensraum Tirol), Matthias Pöschl (GF AMTirol) und Christian Lechner (Kraxenträger) beim KitzRaceClub.

Hahnenkammrennen 2020 – Agrarmarketing
Mit Tirol-Qualität im RaceClub gepunktet

Erstmals „Qualität Tirol“-Produkte im KitzRaceClub beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel. KITZBÜHEL, TIROL (niko). Der KitzRaceClub von Vermarkter WWP (Wenzel Weirather Partner) bei den Hahnenkammrennen bietet eine hochkarätige Plattform für Austausch und beste Unterhaltung. Hier treffen sich Prominente, Weltklasse-Sportler und Sportfans. In diesem Jahr waren zum ersten Mal „Qualität Tirol“ Produzenten im kulinarischen Bereich vertreten. "Regionales" auf den Tisch„Ob Käse, Speck, Wurzen,...

  • 28.01.20
Leute
Christine Lindner (li.) mit Rainer Schönfelder und Christine Buter-Lindner.

Hahnenkammrennen 2020
Rainer Schönfelder: gemütlich im Penzinghof

OBERNDORF. Unter den Slalomfahrern fühlt sich der ehemalige Rennfahrer Rainer Schönfelder noch immer recht wohl. Diese waren im Penzinghof in Oberndorf einquartiert und dort war auch Schönfelder zu finden. „Ich bin seit 1998 Stammgast hier und außerdem ist es mir lieber, wenn im eigenen Hotel in St. Johann (Cooee) die Zimmer alle verkauft sind“, meinte er, während er nach der Sauna mit Christine Lindner (li.) und Christine Buter-Lindner ein Gläschen Sekt schlürfte (im Bild). (be)

  • 28.01.20
Lokales
Insgesamt waren am Hahnenkamm-Wochenende 170 Sanitäter bzw. Notfallsanitäter im Einsatz.
7 Bilder

Rotes Kreuz/ASB Tirol
116 Personen beim Hahnenkammrennen versorgt

KITZBÜHEL (jos). Beim diesjährigen Ambulanzdienst rund um das 80. Hahnenkammrennen waren insgesamt rund 170 Sanitäter bzw. Notfallsanitäter im Einsatz. Die Kooperation zwischen dem Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK), Bezirksstelle Kitzbühel, und dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Tirol hat sich erneut bewärt. Zudem war auch Personal aus anderen Bezirken und Bundesländern sowie des ASB München mit tatkräftiger Unterstützung beteiligt. 116 Personen betreut Zusammen erreichten die...

  • 28.01.20
  •  1
Sport
100.000 Euro für Abfahrtssieger (Bild) und für den Slalom-Triumphator.

Hahnenkammrennen 2020
Preisgelder: Viel Kohle im Schnee

KITZBÜHEL (red.). Bei jedem alpinen Weltcuprennen gibt es eine FIS-Vorgabe, wie viel Preisgeld an die Läufer ausbezahlt wird. Dieser Betrag wird beim alljährlichen Rennen in Kitzbühel bei weitem überschritten. Beim heurigen Jubiläumsrennen gab's eine Rekordsumme von 725.000 €. Je 100.000 € erhielten die Sieger von Slalom und Abfahrt. Der Triumphator des Super-G streifte 68.500 € ein. Preisgeld gibt es bis Platz 30 (je 270.000 € Abfahrt/Slalom, 185.000 € Super-G). Die Summe wird automatisch...

  • 27.01.20
Sport
Die Top-3 am Ganslernhang - v. li.: Marco Schwarz (2.), Daniel Yule (1.), Clement Noel (3.)
107 Bilder

Daniel Yule (SUI) siegte vor Marco Schwarz (AUT) und Vorjahressieger Clement Noel (FRA)
Slalomkrimi am Hahnenkamm

KITZBÜHEL (han). 18.000 Skifans verfolgten das Abschlussspektaktel der 80. Hahnenkammrennen am Ganslernhang. Daniel Yule feierte seinen dritten Saisonsieg und beendete eine 52 Jahre dauernde Durststrecke. 1968 hatte Dumeng Giovanoli, den ersten und bisher einzigen Schweizer Slalom-Sieg in Kitzbühel herausgefahren. „Es gab heute nur eine Devise: Vollgas! Kitzbühel ist eines der bedeutentsten Slalomrennen der Saison. Ich bin hier mein erstes Weltcuprennen gefahren und habe hier meinen erstes...

  • 26.01.20
Leute
Brüssen- und Wien-Vertreter: MEP Barbara Thaler, NR Josef Hechenberger.
9 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
28. Einkehrschwung der ÖVP

Großer Andrang zum „schwarzen Feierabend“ im Rasmushof. KITZBÜHEL (niko). Er hat lange Tradition – der Einkehrschwung der Tiroler Volkspartei am Hahnenkamm-Freitag im Rasmushof. VP-Landeschef LH Günther Platter begrüßte viele politische Wegbegleiter und auch zahlreiche Sport- und Wirtschafts-Größen, u. a. Ministerin Margarete Schramböck, die Tiroler EU-Parlamentarierin Barbara Thaler, LT-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann, NR Josef Hechenberger, WK-Präsident Christoph Walser, LR Patrizia...

  • 26.01.20
Sport
Die absolute Weltspitze setzte sich auf der Streif durch: Matthias Mayer (rechts; Nr. 13) vor den zeitgleichen Zweitplatzierten Vincent Kriechmayr und Beat Feuz (SUI)
45 Bilder

Mehr als 50.000 Zuschauer jubelten beim Abfahrts-Spektakel
Glückseligkeit nach Streif-Doppelsieg

Österreichischer Doppelsieg in Kitzbühel-Abfahrt; Mayer siegt, Feuz zeitgleich mit Kriechmayr. KITZBÜHEL (han). Endlich! Der Kärntner Matthias Mayer sorgte für den ersten rot-weiß-roten Heimerfolg in der Kitzbühel-Abfahrt seit Hannes Reichelt 2014 und triumphierte vor dem Oberösterreicher Vincent Kriechmayr und dem zeitgleichen Saison-Dominator Beat Feuz aus der Schweiz. "Es ist das Rennen aller Rennen. Es ist nicht nur der Traum jeden österreichischen Sportlers sondern auch der Traum...

  • 25.01.20
  •  1
Sport
Matthias „Mothl“ Mayer (+0,16) musste sich als 2. nur  Kjetil Jansrud geschlagen geben und übernahm die Führung in der Super-G-Weltcupwertung.
21 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
Norweger Jansrud als Spaßbremse

Kärntner Matthias Mayer Zweiter im Kitzbühel Super-G. KITZBÜHEL (han). Nur 16/100 trennten Matthias Mayer von der Wiederholung seines Super-G Sieges von 2017 auf der Streif. Der Olympiasieger 2018 musste sich nur dem Norweger Kjetil Jansrud geschlagen geben und belegte zeitgleich mit dessen Landsmann Aleksander Aamodt Kilde Platz 2. Für Jansrud war nach seines Abfahrtstriumph 2015 der zweite Kitzbühel-Sieg und der insgesamt 23. Weltcuperfolg. Zugleich auch ein Akt der Versöhnung mit der...

  • 24.01.20
Leute
Arnold und Christina Schwarzenegger beim Empfang.
66 Bilder

Hahnenkammrennen 2020 – A. Schwarzenegger
900.000 Euro für den Klimaschutz mit "Arnie"

Schwarzenegger Auktion: Voller Erfolg für Arnold Schwarzeneggers erstes Charity Dinner im Kitzbühel Country Club. REITH, KITZBÜHEL (niko). „Hört nicht auf die Pessimisten,“ sagte Arnold Schwarzenegger zu seinen Gästen beim ersten Charity Dinner für den Klimaschutz im Kitzbühel Country Club. Und er erklärte: „Letztes Jahr haben mir die Leute gesagt, dass eine weitere Veranstaltung in Kitzbühel nicht funktionieren wird, dass es schon zu viele Partys gibt und wir keine weitere...

  • 24.01.20
Sport
Skilegenden wie Franz Klammer sind beliebte Interviewpartner.

Hahnenkammrennen 2020
Ski-Stars geben sich in Kitz die Klinke in die Hand...

Hahnenkammrennen als Treffpunkte für heutige und damalige Ski-Elite. KITZBÜHEL (niko). Das Renn-Wochenende in Kitzbühel ist alljährlich Tummelplatz für heutige Skistars und für alpine Legenden. So waren heuer u. a. Hias Leitner, Anderl Molterer und Ernst Hinterseer  (Wunderteam) da, ebenso Franz Klammer, Stephan Eberharter, Hansi Hinterseer, Karl Schranz, Lindsey Vonn, Fritz Strobl, Armin Assinger, Benni Raich, Michael Walchhofer, Hans Knauß, Reini Herbst, Nicole Hosp, Günther Mader...

  • 24.01.20
Leute
J. Mikl-Leitner, J. Gutmann, S. Klima.
17 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
ausg'steckt is' hieß es beim Niederösterreich-Empfang

LH Johanna Mikl-Leitner und die NÖ-Versicherung luden zum Heurigen in der Tenne. KITZBÜHEL (niko). Seit 15 Jahren, erst in Jochberg, seit 2006 in Kitzbühel, wird im Rahmen der Hahnenkammwoche zum Niederösterreich-Empfang geladen (heuer wieder in der "Tenne). LH Johanna Mikl-Leitner und die Chefetage der Niederösterreichischen Versicherung (Schultes, Lackner) konnten zahlreiche prominente Gäste begrüßen, u. a. LH Günther Platter und LH Hermann Schützenhöfer, die Ministerinnen Margarete...

  • 24.01.20
Politik
Beim Empfang: K. Winkler, P. Schröcksnadel, M. Schramböck, G. Platter, K. Tanner, J. Geisler, M. Huber (v. li.).
7 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
Tirol-Empfang bei den Kitzbühel-Rennen

Tirol-Empfang in Kitzbühel als traditioneller Auftakt des Rennwochenendes; Platter: "Tirol ist  starker Standort". KITZBÜHEL (niko). Zum Tirol-Empfang lud LH Günther Platter (Land Tirol) gemeinsam mit der Lebensraum Tirol Holding am Donnerstag zum Auftakt des Hahnenkamm-Wochenendes. „Wer auf der Streif und am Ganslernhang erfolgreich ist, der steht in der sportlichen Anerkennung auf dem Niveau von Olympiasiegern. Nirgends sonst gibt es so spektakuläre Rennen mit einer solchen Atmosphäre,...

  • 24.01.20
Sport
Kitz-Jubiläums-Torte von Leodegar Pruschak (Mi.) für Max Franz (li.) und Hermann Maier.
13 Bilder

Hahnenkammrennen 2020
Der "Herminator" beim Raiffeisen-Treff

Max Franz, Hermann Maier bei Raiffeisen-Sportlertreff in Kitzbühel. KITZBÜHEL (niko). Die Raiffeisen-Zentralwerbung lud auch heuer im Rahmen der HK-Rennen zum Sportlertreff – diesmal mit Max Franz und Kitzbühel-"Comebacker" Hermann Maier. Der "Herminator" gab einen humorvollen Rück- und Einblick, u. a. auf seine sechs Kitz-Siege, darunter das fulminante Comeback nach seinem schweren Motorradunfall (5. Kitz-Super-G-Sieg, 2003). Zuletzt hat er die Rennen in Kitzbühel gemieden. "Ich war aber...

  • 24.01.20
Wirtschaft

Mit 115 km/h auf der Reither Streif unterwegs
Ski- und Materialtests auf der Reither Streif

In der Hahnenkammwoche verwandelt sich die Reither Streif zur Rennstrecke: Täglich wird für die Skirennfahrer, die sich bereits auf die Abfahrt und den Slalom einstimmen, Ski, Belag, Struktur und Wachs getestet. Seit vielen Jahren kommen die Skifirmen Head und Fischer sowie die Wachsanbieter Swix und Toko auf das Gelände der Skischule Reith bei Kitzbühel um das Material ihrer Rennfahrer sowohl für die Rennen in Kitzbühel als auch für weitere Rennen intensiv zu testen. Die Bedingungen für...

  • 23.01.20
  •  1
Sport
In Kitzbühel (Bild), Oberndorf und Kirchberg nächtigen die Teams am Rennwochenende.

Hahnenkammrennen 2020
Athleten brauchen gute Unterkünfte

KITZBÜHEL. Nach dem Wengen-Rennwochenende geht es für die Weltcup-Athleten jeweils nach Kitzbühel. Um auf Streif und Ganslern ihre Leistung abrufen zu können, müssen die Athleten in erster Linie natürlich ausgeschlafen sein. Und dafür braucht es eine gute Unterkunft. Diese bieten 28 Partnerhotels in Kitzbühel, Oberndorf und Kirchberg auch heuer wieder. "Wir bedanken uns bei allen Partnern für die gute Zusammenarbeit und die Top-Betreuung der Teams! Ihr sorgt dafür, dass die Teams eine rundum...

  • 23.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.