Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Sechs Jahre 1.5°C-Ziel
Geburtstagsfeier für das Pariser Klimaabkommen

Kufstein, 03.12. - In etwas mehr als einer Woche wird ein besonderer Geburtstag gefeiert. Das Pariser Klimaabkommen jährt sich zum sechsten Mal. Fridays For Future Kufstein lässt dieses Jubiläum nicht umkommentiert und wird darum am Freitag den 10.12. um 14:30 Uhr vor dem Kufsteiner Rathaus eine kleine Geburtstagsfeier veranstalten. Grund zur Freude?Klar ist jedoch, dass die derzeitigen politischen Handlungen nach wie vor nicht nur Grund zum feiern klimapolitischer Erfolge lassen. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Fridays For Future Kufstein
Kdt.-Stv. Georg Schindlholzer, Peter Kitzbichler, Erwin Thrainer, Kdt. Andreas Kronthaler und Bgm. Georg Aicher-Hechenberger (v.l.) halten das fertige Werk in ihren Händen.
2

Jubiläum
Freiwillige Feuerwehr Erl präsentiert Festschrift online

Festschrift zum 125-Jahr-Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Erl wurde coronabedingt über Livestream vorgestellt.  ERL. Die Freiwillige Feuerwehr Erl feiert ihr 125-jähriges Jubiläum und hat aus diesem Anlass eine Festschrift verfasst. Nach gut eineinhalb Jahren Vorbereitung ist diese doch noch rechtzeitig im heurigen Jahr fertig geworden. Dabei hätte die für den 21. November geplante Präsentation der Festschrift im Festspielhaus Erl stattfinden sollen. Auf Grund der stark gestiegenen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Seit zehn Jahren Kinderkrippe in Schwendt.

Schwendt - Kinderkrippe
Seit zehn Jahren "Schwendter Krabbelmäuse"

SCHWENDT. Am 29. September 2011 öffnete die Kinderkrippe „Schwendter Krabbelmäuse“ ihre Pforten. Die Gemeinde stellte für den Verein „Familienzentrum Kaiserwinkl“ die Räumlichkeiten mitsamt der Einrichtung zur Verfügung und schuf damit den Grundstein für die Krippe. Erste Obfrau war Christine Mayr. 2018 übernahm Christine Lechthaler die Leitung der Krippe. Im Lauf der Jahre wurden neue Schwerpunkte (Natur und Bewegung) gesetzt, zwei Waldplätze wurden gestaltet, Fortbildungen wurden besucht....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Keine Jagd nach dem roten Ball im Jahr 2022.

Snow Polo World Cup
Schnee-Polo-Turnier musste verschoben werden

REITH, KITZBÜHEL. "Schweren Herzens und mit Bedauern haben wir beschlossen, das 20-jährige Jubiläum des Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel zu verschieben", erklärten die Veranstalter des Winter-Polo-Events in Reith. Angesichts der aktuellen und sich ständig ändernden Reiseverbote und Beschränkungen sei eine erfolgreiche Durchführung der Veranstaltung nicht möglich. "Diese Einschränkungen und die Ungewissheit machen es unseren Sponsoren, Kunden, Gästen und Spielern sehr schwer, wenn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eine Kitzbüheler Fichte sorgt am Eduard-Wallnöfer-Platz für weihnachtlichen Glanz.

750 Jahre Stadt Kitzbühel
Christbaum aus Kitzbühel erleuchtet Landhausplatz

16 Meter hohe Fichte von Kitzbüheler Familie Entstrasser gespendet; Illuminierung ohne Feierlichkeiten. KITZBÜHEL, INNSBRUCK. Ende November wurde traditionell der Christbaum am Landhausplatz illuminiert, aufgrund des Lockdowns jedoch ohne begleitende Feierlichkeiten. Eine Kitzbüheler Fichte sorgt am Eduard-Wallnöfer-Platz für weihnachtlichen Glanz. 16 Meter hohe JubiläumsfichteWie es die Tradition verlangt, kommt der Christbaum am Landhausplatz jedes Jahr aus einer anderen Tiroler Gemeinde. Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neustifter Theaterverein um 1919 - Stück "Der Wirt an der Mahr"
7

90 Jahre Theaterverein Neustift

Seit seiner Gründung im Jahr 1931 sorgt der Theaterverein Neustift mit seinen Stücken für Applaus vom Publikum. NEUSTIFT. Ob "Der Sternsteinhof", "Der Brandner Kaspar", "Der ledige Hof" oder auch "Der große Tag" – die Liste der Stücke, die der Theaterverein Neustift gespielt hat, ist lang. Heuer feiert man das 90-jährige Bestandsjubiläum! Anfänge um 1900 Angefangen hat alles bereits um die Jahrhundertwende: Im Jahr 1904 bzw. 1905 taten sich einige Neustifter unter der Leitung eines Kooperators...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Anzeige
Sparkassenspende an den Gesundheits- und Sozialsprengel sowie den Passionsspielverein: (v.l.) Filialleiter Benjamin Weiss, BM Hannes Juffinger, GF Mag.a Petra Cattelan, Gesundheits- und Sozialsprengel Kufstein-Schwoich-Thiersee, Sparkassen-Präsident Siegfried Günther, Obmann Michael Juffinger, Passionsspielverein und Vorstandsdirektor Mag. Reinhard Waltl.

Sparkasse Thiersee
30 Jahre Sparkasse in Thiersee

Im Jahr 1991 machte die Sparkasse Kufstein mit der Eröffnung einer Filiale den Schritt in das Thierseetal. Thiersee war damals die 13. Geschäftsstelle des Instituts. Heute ist die Sparkasse Kufstein mit 19 Standorten regional noch stärker verankert.Im Jahr 2011 erwarb das Kufsteiner Geldinstitut dann im Thierseetal eine eigene Immobilie und investierte weiter in die finanzielle Nahversorgung von Landl, Mitterland, Hinterthiersee und Vorderthiersee. Seither ist die Filiale mit der Gemeinde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Manfred Gründler
Der Baum kommt heuer aus Kitzbühel.

Kitzbühel - Christbaum
Kitzbüheler Christbaum für den Landhausplatz

KITZBÜHEL. Wie Bgm. Klaus Winkler im Gemeinderat berichtete, kommt der heurige Christbaum für den Innsbrucker Landhausplatz aus Kitzbühel – aus Anlass des 750-Jahr-Jubiläums der Gamsstadt. Die feierliche Übergabe und die erstmalige Beleuchtung ist für den 24. November vorgesehen, bei der auch LH Günther Platter anwesend sein soll. Angesichts der Covid-Situation wird die Feier nun in kleinem Rahmen abgehalten. "Wir werden mit einer kleinen Abordnung nach Innsbruck fahren und den Baum offiziell...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Schuhplattlerverein Almleben Absam feiert dieses Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

Jubiläum
Schuhplattlerverein Almleben Absam feiert 90 Jahre

Der "Schuhplattlerverein Almleben Absam" feiert heuer sein 90. Bestandsjubiläum. Eine Jubiläumsfeier wird es aufgrund der derzeitigen Corona-Situation nicht geben. ABSAM. Schuhplatteln ist eine Kunst und hat in der Gemeinde Absam schon eine lange Tradition. Der "Schuhplattlerverein Almleben Absam" wurde im Oktober 1931 gegründet, und feiert heuer sein 90. Bestandsjubiläum. Die Gründungsmitglieder waren damals Hans Seiwald, Eduard Seiwald, Pepi Seiwald und Otto Margreiter. Hans Seiwald (auf dem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
70 Jahre Turmbund Tirol

70 Jahre Turmbund
Tiroler Forum für Kultur feiert Jubiläum

INNSBRUCK. Vor 70 Jahren am 17. November 1951 wurde der Turmbund von Tiroler Autoren in der Turmstube des Innsbrucker Stadtturms gegründet und war seither für zahlreiche Literaten und mehrere Generationen von Literatur- und Kunstinteressierten in Tirol eine Ansprech- und Förderungsstätte. Es ist daher mehr als berechtigt, dass heuer zu diesem Anlass von 18.-20.11.2021 ein Jubiläumsprogramm stattfinden wird mit Lesungen, Vorträgen und Gesprächen im Spiegelsaal des Palais Pfeiffersberg, Sillgasse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Bereichsleiter Klaus Kluckner (vorne) mit Stellvertreter Christian Kranewitter-Willard, Roland Riener, Mario Schrott, Andreas Weber und Johannes Wegscheider. (hinten v.l.).
2

GemeindeWerke: „Kabler-Chef“ seit 35 Jahren im Dienst, Funklan im Kommen

TELFS. Seit 35 Jahren im Dienst der TelferInnen steht GemeindeWerke-Bereichsleiter Klaus Kluckner. Seine Domäne sind die wichtigen Kommunikationsleistungen des gemeindeeigenen Grundversorgungsunternehmens. „Er ist mit seinem Team eine kompetente und verlässliche Größe in unserer Firma und immer für Innovationen aufgeschlossen“, lobt Geschäftsführer Dirk Jäger. Neuer Schwerpunkt ist Funklan-Internet für entlegene Gebiete. Leben ohne Internet heute undenkbar Ein Leben ohne Kabel TV und Internet...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Direktor Fritz Eller (li.) mit Jennifer Mattes (2. v. li.) und Franziska Pflaum (4. v. li.) mit den Schülern der 4ITK der HAK Kitzbühel.

Jugendfilmprojekt
HAK-Schüler proudzierten Kurzfilme über Stadt Kitzbühel

KITZBÜHEL (jos). Beim Jugendfilmprojekt mit Franziska Pflaum und Jennifer Mattes entstanden mit den Teilnehmern der Klasse 4ITK der HAK Kitzbühel sechs Kurzfilme über die Stadt Kitzbühel. Ausschlaggebend für das Projekt war das große Jubiläum "750 Jahre Stadt Kitzbühel". Die fertigen Werke werden Ende November auf Kitz-TV präsentiert. Das Projekt fand großen Anklang bei HAK-Direktor Fritz Eller und wurde von der Stadt Kitzbühel sowie dem Regionalmanagement regio3 mit Unterstützung von Bund,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorstand mit Markus Winkler, Kerstin Winkler, Andreas Derndler, Peter Jäger, Mario Gruber und Markus Schmid (v. l.).
3

Radteam Peto TirolWest
10 Jahre Begeisterung und Kameradschaft am Rad

ZAMS. Das Radteam Peto TirolWest rüstet sich für's Jubiläumsjahr: Im kommenden Jahr wird der 57 Mitglieder zählende Verein zehn Jahre alt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung blickte das Führungsteam auf „interessante, vielfältige und herausfordernde Aktivitäten“ zurück. Zehn Jahre Radteam Peto TirolWest57 Mitglieder zählt das Radteam Peto TirolWest, das im kommenden Jahr zehn Jahre alt wird. Zahlreiche Aktivitäten prägen das Vereinsleben und zum Jubiläum präsentieren sich die Radbegeisterten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Übungen stehen bei den Alpinisten immer wieder am Programm.
3

150 Jahre Alpenverein Imst und 130 Jahre Muttekopfhütte im kommenden Jahr
Tolle Aktionen im Jubiläumsjahr

Auftakt zu den kostenlosen Jubiläumsausbildungen anlässlich 150 Jahre Alpenvereinssektion Imst-Oberland im Jahr 2022: „TourenskigeherInnen werden zu SkitourengeherInnen“. OBERLAND. Im Jubiläumsjahr – 150 Jahre Alpenverein Imst und 130 Jahre Muttekopfhütte – möchte die Alpenvereinssektion Imst einen besonderen Schwerpunkt für all jene setzen, die bisher die wunderbare Winterlandschaft nur vom Tourenskigehen auf Pisten kennengelernt haben. Dazu lädt die Sektion unter der Leitung von Norbert Zobel...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im BezirksBlätter Wochenrückblick.
Video 4

KW 44
Halloween-Folgen, Jubiläumsvorbereitungen und verschärfte Regeln

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Corona Tirol – Verschärfte Regeln, AusreisetestpflichtAm 1. November trat die 3G-Regel am Arbeitsplatz auch in Tirol in Kraft. Verschärfungen der Coronaregeln gibt es ab dem 8. November, die vor allem die Nachtgastronomie und Großveranstaltungen betreffen werden. Tirol sieht für diese beiden Bereiche eine 2G-Pflicht vor und setzt damit Stufe 2 des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jubiläumsfeier vom Museumsverein Fließ: Bürgermeister Alexander Jäger, Museumsleiterin Resi Mark, Ehrenmitglied Verena Stefan, Obmann Dr. Walter Stefan, Obmann Stellvertreter Pepi Walch und Landesrat Anton Mattle (v.li.).
12

Museumsverein Fließ
"Opfer für die Götter" zum 30-jährigen Jubiläum

FLIEß (sica). Der Museumsverein Fließ feiert sein 30-jähriges Bestehen. Im Zuge der Jubiläumsfeier wurde der druckfrische Bildband "Opfer für die Götter" präsentiert. Sensationsfund zündete Idee für MuseumsvereinAm 25. Oktober 1990 ereignete sich in Fließ ein Sensationsfund, der den ganzen Stein rund um den Museumsverein Fließ in's Rollen brachte: Bauer Josef Kathrein fand bei Grabungsarbeiten eine große Menge an Bronzestücken, darunter Werkzeuge, Messer, Beile und mehr Gürtelbleche als im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Anzeige
Die Volksschule Kaltenbach mit Julia Stolz und Direktor Mario Niederklapfer auf Weltspartagsbesuch in der Sparkasse bei Prokurist Harald Rainer (mitte).
3

Weltspartag im Bezirk Schwaz
Spargedanke so wichtig wie noch nie

Unter dem Motto „Heute sparen für ein besseres Morgen” fand am 29. Oktober wieder der Weltspartag in den Filialen der Sparkasse Schwaz statt. Gefeiert wurde dabei nicht nur der der Tag des Sparens, sondern auch die Jubiläen vieler langjähriger MitarbeiterInnen. Das Highlight für die kleinen Sparefrohs war dabei das Kinderkonzert im SZentrum in Schwaz. Trotz Einschränkungen anlässlich der aktuellen Lage, fanden dieses Jahr wieder besonders viele große und kleine Sparefrohs in der Weltsparwoche...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sparkasse Schwaz
Über den Dächern der Stadt ist der Alpenzoo ein beliebtes Ausflugsziel.
9

Alpenzoo Innsbruck
Wo der Wolf noch gern gesehen wird

INNSBRUCK. Von A wie Auerhuhn bis Z wie Zwergmaus – der Alpenzoo bietet mehr als 3.000 Tieren ein Zuhause über den Dächern der Stadt. Während die Pforten im letzten Jahr noch an fast hundert Tagen geschlossen bleiben mussten, soll das 60-Jahr-Jubiläum 2022 gebührend gefeiert werden. Die alpine Tierwelt erleben"Wir liegen ganz bestimmt nicht in der Hängematte", lacht Alpenzoodirektor André Stadler und verweist damit auf das kommende Jahr, das für den Alpenzoo ein ganz besonderes wird, denn seine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Zahlreiche Anwesende gratulierten Rudolf Seidl zum 90. Geburtstag.

Feuerwehr Waidring
Ehrenmitglied und Ehrenzeichenträger feierte Jubiläum

WAIDRING (rw). Kürzlich stand für Waidringer Feuerwehr eine besondere Ausrückung am Plan, mit Blaulicht und Sirenen gratulierten die Mitglieder ihrem Ehrenmitglied Rudolf Seidl zum 90. Geburtstag. Auch Bürgermeister Georg Hochfilzer wünschte dem Ehrenzeichenträger der Gemeinde Waidring alles Gute. Seidl trat im April 1947 der Feuerwehr bei. Er besuchte sämtliche Kurse an der Feuerwehrschule, 1964 folgte das FLA in Silber und 1971 in Gold (Feuerwehr-Matura). Von 1955 bis 1969 war er als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Maria Thummer aus der Gemeinde Bruck feierte ihren 85er.

Jubiläum
Rüstige 85erin feierte in Bruck a. Z.

BRUCK a. Z. (red). Kürzlich konnte Frau Maria Thummer ihren 85. Geburtstag feiern. Natürlich ließen es sich auch Bgm. Alois Wurm, Pfarrer Mag. Erwin Mayer und die Vertreter des Pensionistenverbandes Bruck am Ziller Obm. Alois Widner und Obm.-Stv. Helmuth Lackner nicht nehmen, der Jubilarin recht herzlich zu gratulieren und ihr weiterhin viel Glück und Gesundheit zu wünschen.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Stadt- und Museumsverantwortliche und ausstellende Künstler bei der Vernissage.
2

750 Jahre Stadt Kitzbühel
"Arbeitstitel KUNSTBÜHEL" zum Jubiläum im Museum

Weitere Ausstellung zum Stadtjubiläum im Museum Kitzbühel eröffnet. KITZBÜHEL. "Arbeitstitel KUNSTBÜHEL“ – die Kunstausstellung zum Jubiläum 750 Jahre Kitzbühel wurde im Museum Kitzbühel feierlich eröffnet. Zu sehen sind bis 16. April 2022 elf unterschiedliche Positionen von Künstlerinnen und Künstlern mit besonderem Bezug zur Stadt Kitzbühel. Die beiden Kitzbüheler Künstler und Organisatoren der Kunstausstellung, Matthias Bernhard und Wolfgang Capellari, haben eine sehenswerte Kunstausstellung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (l.) gratulierte Friedrich Todeschini zu seinem 101. Geburtstag und überreichte eine Flasche Wein.

101. Geburtstag
Mit Sport die Welt entdeckt

INNSBRUCK. Der Sport ist die große Leidenschaft von Friedrich Todeschini. Nun feierte das ehemalige Mitglied der Hockey-Mannschaft seinen 101. Geburtstag.  Russland, Finnland und zahlreiche weitere Reisen – Friedrich Todeschini ist viel herumgekommen in seinem Leben, und das nicht zuletzt dank des Sports. „Ich hatte ein schönes Leben“, erzählte der 101-Jährige Vizebgm. Johannes Anzengruber, als dieser Friedrich Todeschini anlässlich seines Geburtstags einen Besuch im Wohnheim Saggen abstattete...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Kunstausstellung zum Jubiläum der Stadt Kitzbühel.

Museum Kitzbühel
Künstlerische Positionen zum Jubiläum der Stadt Kitzbühel

"Arbeitstitel KUNSTBÜHEL“ - Kunstausstellung zum Jubiläum 750 Jahre Kitzbühel. KITZBÜHEL. Im Museum Kitzbühel ist ab 22./23. Oktober die Ausstellung „Arbeitstitel KUNSTBÜHEL“ geöffnet. Zu sehen sind zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadt elf unterschiedliche Positionen von Künstlerinnen und Künstlern mit besonderem Bezug zur Stadt Kitzbühel. Die Ausstellung läuft bis 16. April 2022. Die beiden Kitzbüheler Künstler und Organisatoren Matthias Bernhard und Wolfgang Capellari haben dafür extra eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kapellmeister Michael Hölbling leitet die beiden Konzerte der Bundesbahn-Musikkapelle Innsbruck am 6. und 7. November in Hötting und Ebbs.

Jubiläumskonzerte
100 Jahre Bundesbahn-Musikkapelle

INNSBRUCK. Mit zwei großen Jubiläumskonzerten in Hötting und Ebbs feiert die Bundesbahn-Musikkapelle Innsbruck heuer ihr 100-jähriges Bestehen.  Gelebte BlasmusiktraditionBereits seit dem Jahr 1920 erhält die Innsbrucker Musikkapelle der Bundesbahn mit aktuell über 60 aktiven Mitgliedern die Tiroler Blasmusiktradition und widmet sich der musikalischen Gestaltung von Feierlichkeiten der Österreichischen Bundesbahnen. Zu Ehren des 100-Jahr-Jubiläums wurde nicht nur ein neuer Tonträger produziert,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.