hai

Beiträge zum Thema hai

Michaela Gadermayr hat einen Tipp für euch:
Video

Umwelttipp der Woche
Gebrauchtes nicht wegwerfen, sondern weitergeben

Diese Woche hat Michaela Gadermayr, Leiterin der Halleiner Arbeitsinitiative (HAI) einen Umwelttipp für euch: Gebrauchtes muss nicht gleich in den Müll, es kann auch wieder verwendet werden:  >>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<< Das könnte Sie auch interessieren:Nachhaltig bauen und wohnenNachhaltig reisenNachhaltig feiernNachhaltig einkaufen – nachhaltiger Konsum Nachhaltigkeit im HaushaltMüll vermeidenNachhaltige Lebensmittel>>HIER<<...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Michaela Gadermayr (Geschäftsführerin) und Robert Zoister (Leiter Personalentwicklung) im Secondhandshop in Hallein.
3

HAI
Weitergeben statt nur wegwerfen

Gebrauchtes sammeln schafft Arbeit: In Hallein verbindet eine Initiative Nachhaltigkeit mit sozialer Hilfe. HALLEIN. Gebrauchte Kleidung, Möbel, Geschirr und vieles mehr sammelt die Halleiner Arbeitsinitiative (HAI) seit knapp zehn Jahren. Der "sozialökonomische Betrieb" hat dabei aber nicht nur Nachhaltigkeit im wirtschaftlichen Sinne im Auge. Arbeitslose begleiten "Es geht uns auch um soziale Nachhaltigkeit. Ein gerechter Zugang zu Chancen und die Verteilung von Ressourcen", erklärt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Betroffene können bei der HAI zur Überbrückung arbeiten.

Schuldenberatung, HAI
"Den großen Andrang erwarten wir im Herbst"

Die Schuldenberatung Salzburg rechnet mit einem starken Andrang von Schuldnern und Arbeitslosen im Herbst. Die Halleiner Arbeitsinitiative HAI will den Wiedereinstieg Betroffener ermöglichen. SALZBURG/HALLEIN. Bei der Schuldenberatung Salzburg sieht man derzeit die "Ruhe vor dem Sturm". "Noch ist es relativ ruhig, aber wir erwarten einen starken Andrang im Herbst", erklärt Geschäftsführer Peter Niederreiter. Bis dahin würden die Maßnahmen der Regierung – Stundungen und Kurzarbeit – greifen....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Secondhand Shop der Arbeitsinitiative hat in der Salzachtalstraße 45 eröffnet.

Salzachtalstraße
Der neue Secondhand Shop mit sozialem Hintergrund

Die Halleiner Arbeitsinitiative eröffnete am Montag einen Secondhand Shop der besonderen Art.  HALLEIN. Am 1. Juli 2019 um 9.00 Uhr öffnete die Halleiner Arbeitsinitiative (HAI GmbH) erstmals die Türen des neuen "fair-kauf" Secondhand Shops in der Salzachtalstraße 45 in Hallein. Neben dem Verkauf von Secondhand Ware (Textilien, Möbel, Schmuck, Bücher, Kinderartikel, Accessoires u.s.w.) finden vor allem Wiedereinsteiger in dem neu geschaffenen Verkaufsraum Arbeit. Zudem wird den Mitarbeitern...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Tanja Erber (HAI) mit den Siegerinnen der Upcycling-Wettbewerbs Melina Grafenauer, Laura Shipard, Bettina Herma und Gabriela Ramsauer sowie Michaela Gadermayr (HAI).
2

Aus Alt mach innovatives

Die Modeschülerinnen des dritten Jahrgangs entwickeln jetzt textile Produkte aus Recyclingmaterialien in Zusammenarbeit mit HAI, der Halleiner Arbeitsinitiative. HALLEIN (tru). Der Trend gebrauchte Rohstoffe neu zu Erfinden, schlägt Wellen. Auch die Modeschüler aus Hallein ließen sich inspiriere. Dabei entstanden vier neue Kreationen. "Die Schülerinnen des dritten Jahrgangs A, der Modeschule Hallein beschäftigten sich im Rahmen des Modegrafikunterrichts näher mit dem Thema Upcycling", erklärt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha
Symbolfoto: Verkäuferinnen im "HAI, zweiter Hand", in Hallein.
1

Wieder Fuß in der Arbeitswelt fassen

Die Halleiner Arbeitsinitiative hilft Menschen wieder in die Arbeitswelt zurückzukehren. HALLEIN (tru). Mit einem Lächeln empfängt Michaela Gadermayr, GF der Halleiner Arbeitsinitiative hai die BB in Hallein. "Der Weg aus der Arbeislosigkeit ist ein harter", weiß sie. Das Beispiel einer Salzburgerin verdeutlicht das. Aus dem Leben gegriffen „Man fühlt sich wie ein Wurm“: So beschreibt eine Salzburgerin ihre drei Jahre in Arbeitslosigkeit. Dank der Halleiner Arbeitsinitiative kann sie nun...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha

Obmann-Wechsel bei der Halleiner Arbeitsinitiative HAI

HALLEIN (sys). Nach 14 Jahren Obmannschaft übergibt Alois Rettensteiner dem neuen Obmann Stadtrat Alexander Stangassinger einen exzellent geführten Trägerverein der gemeinnützigen Halleiner Arbeitsinitiative GmbH. Unter der Leitung von Geschäftsführerin Mag. Michaela Gadermayr ist die HAI GmbH ein langjähriger Partner von Arbeitsmarktservice und dem LAND Salzburg. Gemeinsam erfüllen wir einen gesellschaftspolitischen und sozialen Auftrag, setzen uns für die Arbeitsintegration...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Arbeitsanleiter HAI Wimmer, FH Student Gerdes, Bürgermeister Anzengruber, HAI-Geschäftsführerin Gadermayr, Projektleiter Berger.
 
Wiederverwenden statt Wegwerfen: Die „Schatzkiste“ aus Holz steht nun am Recyclinghof in Rif  für Gebrauchtwaren bereit.

Eine „Schatzkiste“ für arbeitslose Menschen und die Umwelt

Stadt Hallein fördert innovatives Projekt der Halleiner Arbeitsinitative HALLEIN/KUCHL (tres). „Auf dem Wertstoffsammelplatz in Rif wartet nun ein ganz besonderer Container auf die gebrauchten Schätze der Halleiner Bevölkerung. Der Inhalt der hölzernen ‚Schatzkiste‘ kommt langzeitarbeitslosen Menschen und der Umwelt zugute“, berichtetet HAI-Geschäftsführerin Michaela Gadermayr. In einer innovativen Leichtbauweise gestalteten Studenten des Studienganges Holztechnologie und Holzbau der FH...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Bgm. Gerhard Anzengruber mit GF Michaela Gadermayr und LR Heinrich Schellhorn.
3

Der Weg hin zum selbstbestimmten (Arbeits-)Leben

Die Arbeitsinitiative HAI feiert ihr 30-jähriges Bestehen in Hallein und mit langjährigen Partnern eine positive Bilanz. HALLEIN (ap). Ihren Kunden ist sie als verlässlicher Partner im Secondhand-Geschäft oder auch für Übersiedlungen oder Entrümpelungen bekannt, für die dort Beschäftigten ist sie ein wichtiges Sprungbrett zurück ins Erwerbsleben: Die Halleiner Arbeitsinitiative, kurz „HAI“ genannt, feierte ihr 30-jähriges Bestehen – und viele feierten mit. Arbeit bedeutet Teilhabe Für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Angelika Pehab
HAI feiert ein Jubiläum! Feiern Sie mit!

30 Jahre Halleiner Arbeitsinitiative

Anlässlich 30 Jahre Halleiner Arbeitsinitiative, 5400 Hallein, Neualmerstraße 33 (gegenüber von Obi), findet von 19. September bis 1. Oktober ein Jubiläumsab-fair-kauf mit -30% auf alles und ein gratis Treuegeschenk (solange der Vorrat reicht) statt. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr und Samstag 9.00 - 12.00 Uhr. Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier Wann: 01.10.2016 09:00:00 Wo: HAI, ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Cover German edition
2 10

Hommage an die Raubtiere der Meere

BUCH TIPP: Michael Muller – "Haie - Auge in Auge mit den gefährdeten Räubern der Meere" An vielen Ecken der Weltmeere baute der bekannte Fotograf Michael Muller sein Studio auf und hielt außergewöhnliche Begegnungen mit verschiedenen Haiarten in faszinierenden Aufnahmen fest. Mit ausgeklügelter Blitztechnik gelangen atemberaubende Unterwasserfotos. Expeditionsberichte und hintergründiges ergänzen den XXL-Bildband (Minus: Text schwarz auf blau mühsam zu lesen). TASCHEN Verlag, 334 Seiten, 49,99...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Christian Steiner, Regionalverband, LR Hans Mayr, Michaela Gadermayr, HAI, Andi Wimmer, Regionalverband, Thomas Frauenschuh, Epamedia.

Damit man gerne wartet

Zugemüllte und kaputte Bushaltestellen gehören im Tennengau nun der Vergangenheit an. TENNENGAU (tres). Die Bushaltestellen im Tennengau werden herausgeputzt. Das Land Salzburg, der Regionalverband Tennengau und die Firma Epamedia Europäische Plakat- und Außenmedien GMBH finanzieren ein Pilotprojekt zur Reinigung, Betreuung und Dokumentation der insgesamt mehr als 350 Haltestellen im Bezirk. Schaufel und Wischmop "Gepflegte Haltestellen sind ein Aushängeschild des öffentlichen Verkehrs",...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Das ist Aldjia Lallouche mit ihren quirligen Zwillingstöchtern (4) Lydia und Jasmin.

Eine Leih-Oma für Lydia und Jasmin

Zwei kleine Mädchen aus Hallein suchen eine "Leih-Oma", die mit ihnen gerne Zeit verbringen möchte. HALLEIN (tres). Aldjia Lallouche wohnt seit 2010 in Hallein. Die gebürtige Algerierin kam damals mit ihrem Mann nach Österreich. Seit der Scheidung zieht sie ihre mittlerweile vierjährigen Zwillingtöchter alleine groß. Echte Oma ist in Algerien Für Lydia und Jasmin sucht die 28-Jährige nun eine "Leih-Oma", denn ihre gesamte Familie ist in Algerien. Sie hat sie, seit sie fortgegangen ist,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
HAI unterstützt seit nunmehr fast 30 Jahren  Menschen, die es schwer haben, einen Job zu finden, beim (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben.

Weihnachtsschnäppchen bei Punsch und Keksen

Die Halleiner Arbeitsinitiative (HAI) lädt am 12. und 13. Dezember zum Schmökern in ihren „fair-kauf“ Laden. Und lockt mit Rabatten von bis zu 50 Prozent. Freue dich, Christkind kommt bald: Mitte Dezember steht der „fair-kauf“-Laden der Halleiner Arbeitsinitiative (HAI) in der Neualmerstraße 33 ganz im Zeichen der Weihnachtszeit. Am Freitag, den 12. Dezember (9:00 bis 18:00) und am Samstag, den 13. Dezember (9:00 bis 12:00) lädt das Soziale Unternehmen zum weihnachtlichen „ab-fair-kauf“....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Seit 28 Jahren unterstützt die gemeinnützige Halleiner Arbeitsmarktinitiative Menschen, die es schwer haben, einen Job zu finden, beim beruflichen Neu- bzw. Wiedereinstieg.
2

Alte Kleider schaffen neue Jobs

Für Hallein, Oberalm und Puch sortieren nun langzeitarbeitslose Menschen der Halleiner Arbeitsinitiative (HAI) Pullover, Socken und Co. TENNENGAU (tres). Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Ab sofort können Bürger der Gemeinden Hallein, Oberalm und Puch ihre alten Kleider entsorgen und gleichzeitig dabei Gutes tun. Zwölf neue Sammelboxen In den nächsten Tagen werden dort zwölf neue „Kleider Boxen“ im rot-grünen Gewand aufgestellt. Langzeitarbeitslose Menschen der HAI...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.