Harald Schaber

Beiträge zum Thema Harald Schaber

Direktor Harald Schaber (l.) mit Bildungsminister Heinz Faßmann (r.) und Paul Gappmaier, Reinhold Raffler und Werner Mayer.
8

Bildungsminister Heinz Faßmann besuchte mit LH Platter die Imster Vorzeigeschule
Der Bildungsminister drückte Schulbank in HAK Imst

Hak-Direktor Harald Schaber begrüßte in der vergangenen Woche einen besonderen Gast in seiner Schule: Bildungsminister Heinz Faßmann samt LH Platter und hochrangiger Begleitung. IMST. Die Imster HAK gilt seit vielen Jahren als Imster Parade-Bildungsinstitut. Dass Minister Heinz Faßman samt LH Günther Platter, Bildungsdirektor Paul Gappmaier, Reinhold Raffler und Werner Mayer, dem Leiter des pädagogischen Dienstes, der Schule einen ausgiebigen Besuch abstatteten, kann als besondere Ehre...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
19

Mit Video! Karrieretag an der Imster HAK begeisterte

Die Imster Handelsakademie inszenierte am Mittwoch erstmals einen so genannten Karrieretag, an dem sich rund 25 Technologiefirmen aus Tirol beteiligten. Ziel der Veranstaltung war es, Tiroler IT-Firmen und die Imster HAK-Schüler auf einem "Marktplatz" zusammen zu führen. Anstellungsmöglichkeiten, Betriebspraktika und Diplomarbeiten wurden dabei ebenso diskutiert, wie persönliche Kontakte geknüpft und Zukunftsoptionen ausgelotet. Direktor Harald Schaber von der HAK Imst und Direktor Stefan Walch...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Frau Streiter, Sprecherin der Fachjury, HR Mag. Harald Schaber, Direktor  und BM Faßmann.

MINT Gütesiegel an die Handelsakademie und Handelsschule Imst verliehen

IMST/WIEN. Am 24. April 2018 wurde im Rahmen eines Festakts im Haus der Industrie in Wien die Handelsakademie und Handelsschule Imst durch Bundesminister Faßmann mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet. Das MINT Gütesiegel ist eine Initiative des Bildungsministeriums, der Industriellenvereinigung, der Pädagogischen Hochschule Wien und der Wissensfabrik und wird an Bildungseinrichtungen verliehen, die durch ihre zukunftsorientierte und moderne Ausbildung innovatives und begeisterndes Lernen in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Karin Schnegg, Anna Schnegg, Philipp Pali,
Lukas Trenkwalder, Karen Aslanov, Georg Sporer und Direktor Mario Schaber (v.l.).
Harald Schaber

Österreichs Schulschachelite zu Gast in Pfunds


Die 100 besten Sachtalente kämpften beim beim österreichischen Bundesschulschachfinale um die Siegertrophäen. PFUNDS. „Schach ist ein Reich, wo sich die menschliche Phantasie frei entfalten kann.“ Mit diesen eindrucksvollen Worten eröffnete Mag. Karin Schnegg das heurige Bundesfinale der österreichischen Sekundarstufen im Tiroler Oberland. Vom 19. bis 23. Juni kämpften im Turnsaal der Neuen Mittelschule in Pfunds die 100 besten Schachtalente aus allen neun Bundesländern um die begehrten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
MMag. Reinhilde Lechleitner, Raphael Holzknecht, Jacob Santer und Johannes Krismer, Dir. Schaber,
2

"Feuriger" Sieg für Imster HAK-SchülerInnen

1. Platz beim Businessplanwettbewerb. Innovative Geschäftsidee der HAK Imst soll Arbeit der Feuerwehren erleichtern IMST. Im Schuljahr 2014/15 fand die bereits neunte Auflage des international ausgeschriebenen Businessplan-Wettbewerbs statt, welche mit einer tollen Veranstaltung in der Bank Austria Innsbruck abgeschlossen wurde. Schon im Vorfeld wurden aus ca. 500 Einreichungen (aus allen österreichischen Bundesländern, Südtirol, Bulgarien und Albanien) die besten vier Geschäftskonzepte und...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Erfolgreiche FiRi-Absolventen 2015 mit dem stv. Spartenobmann Harald Wanke (2. Reihe l.) und den Direktoren von Imst und Innsbruck, Harald Schaber und Sabine Wegscheider (2. Reihe rechts außen).
2

HAK-Schüler sichern sich Zusatzqualifikation in Finanz- und Risikomanagement

TIROL. „Finanz- und Risikomanagement“, kurz „FiRi“, wird seit einigen Jahren an sechs Tiroler Handelsakademien unterrichtet. Das Projekt, das von der Sparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Tirol initiiert wurde, legt besonderen Wert auf branchenspezifische Wissensvermittlung. Durch Lernunterlagen aus der Praxis und viele praktische Unterrichtseinheiten mit Experten aus der Branche werden arbeitsmarktorientierte Inhalte vermittelt. Vor Kurzem hat der siebte Jahrgang die...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Sensationeller erster Platz für die BHAK Imst bei den Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaften 2015

IMST. Strategisches und vernetztes Denken, Beurteilen von Situationen, Festlegen von Strategien und deren Umsetzung, Nutzen von Chancen, Entscheiden unter Zeitdruck in komplexen Situationen - das klingt wie eine Passage eines Fachbuches über Management. Die SchülerInnen der BHAK Imst üben das am Nachmittag mit viel Freude und Spaß bei der unverbindlichen Übung Schulschach unter der Leitung von Karin Schnegg. Am Freitag, dem 17.04.2015, konnten die jungen Schachtalente ihr Können bei den Tiroler...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Erfolgreiche FiRi-Absolventen 2015 mit dem stv. Spartenobmann Harald Wanke (2. Reihe l.) und den Direktoren von Imst und Innsbruck, Harald Schaber und Sabine Wegscheider (2. Reihe rechts außen).
2

"FiRi"-Zertifikate übergeben

HAK-Schüler sichern sich Zusatzqualifikation in Finanz- und Risikomanagement LANDECK. „Finanz- und Risikomanagement“, kurz „FiRi“, wird seit einigen Jahren an sechs Tiroler Handelsakademien unterrichtet. Das Projekt, das von der Sparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Tirol initiiert wurde, legt besonderen Wert auf branchenspezifische Wissensvermittlung. Durch Lernunterlagen aus der Praxis und viele praktische Unterrichtseinheiten mit Experten aus der Branche werden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1.Platz Projekt "inet Notifier" Android App, HAK Bregenz, Projektteam: Sandro Schmid, Mustafa Karademir, Markus Wabnig
1 81

DigBiz Award 2015-Innovative Informatikprojekte aus ganz Österreich im Wettbewerb an der HAK Imst

IMST(alra). Die Handelsakademie Imst, Informatik-Kompetenzzentrum des Tiroler Oberlands war am 25.März Austragungsort für den DigBiz Award 2015. Elf Projektgruppen reisten aus den österreichischen Standorten der HAK für Wirtschaftsinformatik an, um sich im innovativen Ideenwettstreit zu präsentieren. Markus Feichter vom ORF Tirol, stellte die Abordnung der Ehrengäste des Bundesministeriums und des Landesschulrates für Tirol, sowie die sechsköpfige Fachjury vor. Ministerialrätin Katharina Kiss...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
18

Hak-Übungsfirma in Echtzeit: "tiregional"

Die Übungsfirma "tiregional" ist kein virtuelles Übunghsfeld für die Imster Hak-SchülerInnen, die jährlich neu modifizierte "Junior Company" soll dem wirtschaftlichen Nachwuchs vielmehr praxisnah die Mechanismen von der Produktion bis zum Verkauf näher bringen. Hak-Direktor Harald Schaber freute sich bei der Präsentation in der vergangenen Woche über eine Erfolgsgeschichte, die sich schon viele Jahre zurück verfolgen lässt: "Dank den starken Partnern von der Lehranstalt, dem Elternverein und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
3

Sparkassen-Jugendberater lehren finanzielle Allgemeinbildung

Durch die modernen Technologien ist speziell die Jugend laufend den verschiedensten Reizen und Verlockungen ausgesetzt. Vor allem das Internet hat die Möglichkeiten, Geld auszugeben "mobil gemacht". Dass also gerade in diesem Bereich viel Aufklärung und Information wichtig ist, versteht sich. Die Sparkassen-Jugendberater klären an den heimischen Schulen durch Vorträge und Kooperationen umfassend auf. Sparkassen-Vorstand Meinhard Reich sagt dazu: "Wir bemühen uns seit der Gründerzeit der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Partnerschaft wurde bekräftigt

Mit Brief und Siegel wurde in der vergangenen Woche die langjährige Partnerschaft zwischen der Sparkasse Imst und der Handelsakademie um weitere drei Jahre verlängert. Der Nutzen liegt dabei auf beiden Seiten: Die Sparkasse kann sich künftige Mitarbeiter "hautnah ansehen", wie Vorstand Martin Haßlawanter formulierte, für die Schüler sind im Gegenzug tiefe Einblicke in die Mechanismen des Imster Geldinstitutes möglich. Im Speziellen übernimmt die Sparkasse die Patenschaft für eine ganze Klasse,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
1 1

Weiße Fahne an der Imster HAK

Heuer traten 59 Kandidatinnen und Kandidaten von drei Jahrgängen der Tagesform und einem Jahrgang der Abendform zur Reife- und Diplomprüfung der Handelsakademie Imst an. Jahrgangsvorständin Sabine Vindl freut sich mit Ihren Absolventinnen und Absolventen der 5CK über eine weiße Fahne! Christian Auer, Fabian Erhart, Barbara Prantl und Corina Walser erzielten einen ausgezeichneten Erfolg, Michael Götsch, Julia Maurer, Patricia Riml einen guten Erfolg. Die Kandidatinnen und die Kandidaten der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Berufsbegleitend zum Wirtschaftsinformatiker

Die Imster HAK führt ab dem kommenden Schuljahr österreichweit einzigartig ein Abend-Kolleg für Wirtschaftsinformatik an. Die neue Schulform wird mit Elementen des Fernunterrichtes ausgestattet, innerhalb von drei Jahren kann man auf diesem Weg eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung erwerben. Neben den klassischen Bildungszielen der HAK, wie Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Management wird der Schwerpunkt auch auf die IT gelegt. Rund die Hälfte aller Stunden wird...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mag. Waldauf und Mag. Prix mit zwei Schülerinnen der 3AK
18

HAK Imst lud zum alljährlichen Nachmittag der offenen Tür

Achte Schulstufe beendet und was nun? Zum Erleichtern dieser Frage, organisiert die Handelsakademie und Handelsschule Imst jedes Jahr im Februar einen Nachmittag der offenen Tür. Vergangenen Mittwoch war es wieder soweit. Seit Herbst arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 3AK zusammen mit ihren Professorinnen Mag. Waldauf und Mag. Prix an dem Großprojekt „NdoT 2012“. Im Vorfeld fanden schon zahlreiche Besuche in Hauptschulen, Polytechnischen Schulen und Gymnasien statt, um die Schüler der...

  • Tirol
  • Imst
  • Michael Eiterer
3

Praxisunterricht für die „Fleißigen Bienen“ an der BHAK Imst

Auch im Schuljahr 2011/12 beteiligt sich die HAK Imst mit einer Klasse am „Junior-Projekt“ der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft für Tirol. Am Freitag, dem 16.12.2011, öffnete die „Busy Bees JC“ offiziell ihre Tore, um allen Interessierten ihre Geschäftsidee näher zu bringen. In diesem Jahr arbeitet das Schülerteam unter fachkundiger Aufsicht eines Lehrerteams der HAK Imst sowie von Martin Ennemoser, dem „Experten“ der benachbarten Imkerschule. Die 18 Schüler/innen der 4CK gewährten...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
2

„Wir bauen ein Passivhaus“

Sonderpreis des VCÖ für die 2. Klassen der HAK Imst für ihr gelungenes Physikprojekt Unter der Leitung von Prof. Judith Zangerl und Prof. Kerstin Zangerle nahmen die zweiten Klassen der HAK Imst sehr erfolgreich am diesjährigen Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs (VCÖ) teil. Den Auftakt bildete ein Vortrag von Frau Mag. Dr. Elisabeth Meze von Energie Tirol über die Besonderheiten des Passivhauses. Anschließend beschäftigten sich die SchülerInnen im Unterricht ...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
4

Hak-Maturanten zeigten Flagge

Vier Maturaprojekte mit Profil an der Imster Hak präsentiert IMST (pc). Direktor Harald Schaber gratulierte in der vergangenen Woche mit berechtigtem Stolz den Hak-Maturagruppen, die mit ihren Lehrern Ralf Schonger, Claudia Franzoi, Johannes Marberger und Claudio Landerer vier Themen professionell aufbereitet hatten. Vom Skitourismus in Vent, über das alte Imster Stadtkino bis hin zur Gegenüberstellung von Sozial- und Privatversicherung und einen schuleigenen Imagefilm hatten die Schüler und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Hak

Schule der Wirtschaft sucht Kooperation mit Betrieben

Wirtschaftsbeirat und andere Initiativen sollen neuen Schwung bringen Intensivere Zusammenarbeit zwischen BHAK/HAS Imst, der Wirtschaft und Institutionen soll die Schüler unterstützen und das wirtschafliche Klima verbessern. Dir. Harald Schaber und Gretl Patscheider haben nun den Startschuss für die Initiative abgefeuert. IMST (pc).Der zu gründende Wirtschaftsbeirat hat sich die Unterstützung der Schüler bei der Suche nach Ferialpraktika sowie Arbeitsplätzen auf die Fahnen geheftet. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst
HAK_Projekt_Imst

Österreichsieg für HAK Imst

Die Lorbeeren für die umfangreiche Arbeit bei ihrem Maturaprojekt holten sich vier HAK-Schüler nun mit dem Sieg beim österreichweiten Maturaprojektwettbewerb. IMST (mg). Mit ihrer Machbarkeitsstudie eines Betriebskindergartens für die Sparkasse Imst arbeitete die Gruppe um Anja Kerschbaumer, Michaela Röck, Sabrina Schöpf und Patrick Scheiber nicht nur ein Projekt aus, das auch realisiert wurde. Sie gewannen auch den Preis als bestes Maturaprojekt im Bereich Business, das sie an der FH...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst
HAK_Bibliotheksprojekt

HAK Imst will Bücherwürmer statt reine Internetnutzer

Schüler sollen zum Bücherlesen animiert werden IMST (mg). Nicht alles aus dem Internet, darf für wahr gehalten werden, erklärt Harald Schaber, Direktor der Handelsakademie (HAK) Imst. Damit fasst er das Ziel zusammen, welches die Schule gemeinsam mit der Hypo Tirol-Bank Imst verfolgt. Schule und Unternehmen verfolgen den gemeinsamen Ausbau des Lern- und Informationszentrums am Standort der HAK. In dieser Bibliothek und Lernzone gibt es schon jetzt rund 6.000 Buchtitel und multimediale...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst
Hahntennjoch_Lehngasse_

Bis zu 80 Dezibel gemessen

Der Leidensdruck ist groß in der Imster Lehngasse und am Rastbühel, denn die Motorradsaison läuft in vollen Zügen weiter. Auch Touristiker, die vom Verkehr profitieren, verstehen die Probleme der Bewohner. IMST (mg). Von beiden Seiten hören wir Lärm. Es ist ein Wahnsinn, erzählt Rosmarie Walch, die am Scheitelpunkt zwischen Lehngasse und Rastbühel wohnt. Mit Hilfe von Lärmmessgeräten hat sie die Verkehrsbelastung auch schon dokumentiert. Bis zu 80 Dezibel habe ich gemessen, so Walch....

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.