Alles zum Thema Hausfeldstraße

Beiträge zum Thema Hausfeldstraße

Lokales
Simone Pibernik an der Kreuzung zur Hausfeldstraße: "Sogar die Luftqualität ist merklich gesunken."

Aspern
Schleichweg sorgt für Unruhe

Der zunehmende Verkehr rund um die Hausfeldstraße sorgt für Unmut bei den Anrainern. DONAUSTADT. Aspern wurde in den letzten Jahren zum beliebten Wohnort an der Grenze von Wien. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man schnell im Zentrum, und doch hat das Grätzel einen fast ländlichen Charme. Allerdings kamen mit dem Bau von immer mehr Wohnungen auch Probleme der Innenstadt in den Außenbezirk. Durch den stetig zunehmenden Verkehr stößt die Hausfeldstraße mittlerweile an ihre Grenzen....

  • 15.10.18
  •  3
Lokales
Ab 1. Oktober Geschichte: Die ÖBB-Station in der Hausfeldstraße.
3 Bilder

ÖBB-Station Hausfeldstraße: Letzter Zug fährt am 30. September

Die Schließung war schon länger beschlossene Sache, nun wird es ernst. Ab 1. Oktober ersetzt die neue Haltestelle Aspern Nord jene in der Hausfeldstraße. Damit hält hier kein Zug der ÖBB mehr. DONAUSTADT. "500 Fahrgäste pro Tag waren zu wenig, um einen zweistelligen Millionenbetrag in die Aufrechterhaltung der ÖBB-Station Hausfeldstraße zu investieren. Deshalb wird diese mit 1. Oktober aufgelassen." Mit diesen Worten begründet der Leiter Marktmanagement und Kommunikation, ÖBB-Infrastruktur,...

  • 18.09.18
  •  1
  •  1
Lokales
3 Bilder

Zug ist abgefahren: ÖBB-Station Hausfeldstraße wird geschlossen

Die ÖBB schließen im Herbst die Station Hausfeldstraße. Damit verlieren Anrainer eine wichtige Haltestelle. DONAUSTADT. Horst Rab lebt seit 45 Jahren in unmittelbarer Nähe zur Station Hausfeldstraße. Schon früher war die ÖBB-Haltestelle ein wichtiger Knotenpunkt im Grätzel, durch den Bau neuer Wohnungen wird sie laut ihm noch wichtiger werden. "Hier steigen bis zu 100 Menschen pro Woche ein. Die Station einfach ersatzlos zu streichen, ist für mich nicht nachvollziehbar." Der Regionalzug,...

  • 09.07.18
  •  3
Lokales

Neuer UVP-Skandal in Wien bahnt sich an!

Neuer UVP-Skandal in Wien bahnt sich an! BI Siemensäcker erhält Tipp von Rechtsanwalt der Sozietät WOLF THEISS: Ein "Informationsschreiben des BMLFUW" wurde an die UVP-Behörde MA 22 gesendet, nach dem drei weitere Städtebauvorhaben nicht UVP-pflichtig sein sollen. Auslöser waren scheinbar die starken rechtlichen Argumente der BI-Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht (BVwG) gegen den negativen UVP-Feststellungsbescheid beim Großprojekt „Siemensäcker“. Zeitgleich wurden 3...

  • 24.03.17
Lokales
Laut einer Studie der Arbeiterkammer sollte die Station Hausfeldstraße als S-Bahn-Station für die S80 neu belebt werden.
2 Bilder

1.500 Stimmen für ÖBB-Station Hausfeldstraße

Der Kampf um die Haltestelle Hausfeldstraße geht weiter. Die Arbeiterkammer unterstützt das Anliegen. DONAUSTADT. 1.500 Unterschriften. So viele sammelte die Initiative Bürger-Innen-Netzwerk Verkehrsregion Wien-Niederösterreich-Nordost (BNWN) für den Erhalt der ÖBB-Station Hausfeldstraße. Obmann Heinz Mutzek: "Es hätten sicher noch viel mehr werden können, aber wir haben das Ganze auslaufen lassen. Ich glaube, es ist auch so schon deutlich genug, dass die Leute rund um die Station diese...

  • 08.11.16
  •  3
  •  4
Lokales
Bezirkschef Nevrivy zur Schließung der Station Hausfeldstraße: "Ich bin dagegen, aber die ÖBB haben hier leider das Sagen."
2 Bilder

Kommt die Stadtstraße noch heuer? Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy im Interview

Im bz-Interview nimmt der Donaustädter Bezirkschef Stellung zu aktuellen Themen. Wie ist der letzte Stand hinsichtlich der Stadtstraße? ERNST NEVRIVY: Ende März endete die Umweltverträglichkeitsprüfung. Jetzt bin ich zuversichtlich, dass der Spatenstich so schnell wie möglich erfolgt. Hoffentlich noch heuer, definitiv aber 2017. Hinsichtlich Verbesserungen wie Lärmschutzvarianten oder ähnlichem bin ich immer gesprächsbereit, aber es steht fest: Die Stadtstraße kommt ganz sicher! Auch die Stadt...

  • 11.04.16
  •  1
Lokales
2019 wird die ÖBB-Haltestelle Hausfeldstraße geschlossen.

An der Station Hausfeldstraße hält ab 2019 kein Zug mehr

Nach der Schließung der S80-Station Lobau steht nun auch die Haltestelle Hausfeldstraße vor dem Aus. DONAUSTADT. Der 81-jährige Hermann D. ist auf den Regionalexpress, der in der Station Hausfeldstraße stehenbleibt, angewiesen. "Ich benutze den Zug regelmäßig, um meine Lebensgefährtin in Simmering zu besuchen. Wenn die Station geschlossen wird, kann ich nicht mehr wie bisher zu Fuß zur Haltestelle gehen und muss zusätzlich umsteigen." An der Station wohnen viele ältere Personen, da viele...

  • 25.03.16
  •  1
  •  2
Lokales
Franziska Hufnagel mit ihrer guten Freundin Waltraud Kreuz vor dem Radstreifen in der Hausfeldstraße.
2 Bilder

Hausfeldstraße: Neuer Mehrzweckstreifen sorgt für Unmut

Der Mehrzweckstreifen im Bereich der Hausfeldstraße bringt Radfahrer in eine heikle Lage. Die begeisterte Radlerin Franziska Hufnagel will sich mit dieser Situation nicht mehr zufrieden geben. DONAUSTADT. Der Radweg auf der Hausfeldstraße wurde im Rahmen der Eröffnung der neuen U2- Station "Hausfeldstraße" mit einem Mehrzweckstreifen erweitert. Allerdings verläuft dieser bei der Zufahrt in die Kreuzung mit der Ostbahnbegleitstraße nicht wie im Bereich davor am Straßenrand entlang, sondern...

  • 08.01.14
  •  1
Lokales
22_lkw-hölle

Lärmhölle statt Seeidylle

(so). „So haben wir uns das nicht vorgestellt, als wir hier unser Haus gebaut haben. Von Frühmorgens bis spätabends ­donnern die Lastwagen durch unsere Siedlung“, klagt eine ­Bewohnerin beim BZ-Lokalaugenschein. Der Grund für die Lkw-Flut ist die Großbaustelle am Flugfeld Aspern. Die Fahrt von und zu den Schottergruben im March­feld führt entweder über die ebenfalls in Mitleidenschaft gezogene Hausfeldstraße oder eben die Wolfgang-Mühlwanger-Straße in der Lehensiedlung. Gefährliche...

  • 11.08.10