Helmut Allmayer

Beiträge zum Thema Helmut Allmayer

Der Radentheiner Obmann Marvin Garschall zwischen einigen seiner Perchten
130

17 Kärntner Gruppen machten mit
Friedlicher Perchtenlauf in Radenthein

RADENTHEIN. Einen äußerst friedlichen Perchtenlauf erlebte die Granatstadt. Organisiert von den gastgebenden Perchten mit Obmann Marvin Garschall und Stellvertreter Benjamin Moßbauer sowie den von Wolfgang Winkler geleiteten Naturfreunden Radenthein beteiligten sich 17 Gruppen, auch aus Villach und Wernberg, an dem gut einstündigen Spektakel. Am Vorabend des 6. Dezember waren auch Andreas Maximilian als Nikolaus und Gabriel Rauter als Krampus vor Ort. Unter den wachsamen Augen von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Lotta Stein hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt als Vierjährige als Schaf in der Weihnachtsgeschichte
1 2 51

Symbiose von Chansons und Zeichenstift

Kultur.aktiv präsentierte ungewöhnlichen Auftritt in Radenthein. RADENTHEIN. Auf eine ungewöhnliche, gleichwohl amüsant-spannende Zeitreise ins Berlin der 1920er und 30er Jahre hat das "Trio Größenwahn" seine Gäste im Rathaussaal entführt. Auf Initiative des stets um originelle wie anspruchsvolle Künstler bemühten Vereins "Kultur.aktiv" von Obmann Werner Malle boten der geniale Zeichner Robert Nippoldt sowie Lotta Stein (Gesang, Schreibmaschine), Christian Manchen (Klavier, Akkordeon,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Helmut Allmayer: "Mein Beruf ist mein Hobby"
4

Radentheiner Polizei gut im Ort vernetzt

Der fünfte Teil unserer Serie GEMEINSAM.SICHER schildert das gute Verhältnis zur Bevölkerung. RADENTHEIN (mit). "Was jetzt mit der Aktion GEMEINSAM.SICHER österreichweit initiiert worden ist, ist für uns nichts Neues. Das wird bei uns schon lange praktiziert." Mit einem gewissen Stolz berichtet Helmut Allmayer, seit sieben Jahren Dienststellenleiter der Polizei in der Granatstadt, was schon alles für die Sicherheit bewerkstelligt worden ist. Bürgermeisterfrühstück Angeregt vom Obmann der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun

Deutsch-Wagram: ASKÖ ist "vorstandslos"

DEUTSCH-WAGRAM. Der ASKÖ Deutsch-Wagram ist derzeit nicht beschlussfähig, ihm kamen die Kassierin Christa Nirschl und ihr Stellvertreter Daniel Sittly abhanden. "Beim Wahlvorschlag gab es keinen Einwand, bei der Vorstandssitzung wurden wir dann überraschend und ohne Begründung abgewählt", schildert Nirschl. Sie vermutet, dass ihre korrekte Finanzgebahrung - "wir sind ein gemeinnütziger Verein und kein Sparverein" - nicht mit den Ansichten des restlichen Vorstands vereinbar gewesen wäre. "Ich...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.