Heutal

Beiträge zum Thema Heutal

Sport
Mythos Sportwagen findet erstmals auch in der Region St. Johann statt.

Rennsport
"Mythos Sportwagen" in der Region St. Johann

Zum ersten Mal findet dieses Jahr am 20. Und 21. September „Mythos Sportwagen“ unter anderem auch in der Region St. Johann statt. BEZIRK KITZBÜHEL/PINZGAU (jos). Die erste Auflage von „Mythos Sportwagen“ findet am 20. und 21. September zwischen Lofer, Unken, Reit im Winkl (D), Kitzbühel und Kirchdorf statt. Bei der Veranstaltung werden 25 spektakuläre Sportwagen erwartet. Zu den Raritäten zählen unter anderem der Lamborghini Aventador, McLaren 720 S und der Porsche GT2 RS. In den Pinzgau...

  • 13.09.19
Lokales
In Unken und Lofer suchen Bergretter, Alpinpolizisten, Polizeidiensthunde und Polizeihubschrauber nach dem Vermissten.

Polizeimeldung
Suche nach 65-jährigem Vermissten

Seit dem 22. August läuft im Pinzgau eine Suchaktion nach einem 65-jährigen Deutschen. UPDATE: Der Mann wurde tot aufgefunden. Details >HIER<. PINZGAU. Am Morgen des 22. Augusts wurde von Angehörigen eine Abgängigkeitsanzeige erstattet. Unverzüglich leitete die Polizei gemeinsam mit der Bergrettung eine Suchaktion in Unken und Lofer ein – vor allem im Heutal. Bergretter, Alpinpolizisten, Polizeidiensthunde und der Polizeihubschrauber sind dazu im Einsatz. Bislang verlief die Suche ohne...

  • 23.08.19
Lokales
Prüfling Werner Hölbling mit „Cody“
8 Bilder

Salzburger Lawinenhundestaffel: Winterübung im Heutal bei Unken

Seit über 40 Jahren kommen die Hundeführer der Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg (LVHS) zum Trainieren im März ins Heutal. Für einen Hundeführer stand die Überprüfung der Einsatzfähigkeit am Programm. UNKEN. „Wir kommen hier nun seit mehr als 40 Jahren her und finden Jahr für Jahr perfekte Bedingungen für unser Training vor“, sagt Ausbilderin Carolin Scheiter. Über 20 Teams reisten eigens aus allen Teilen des Bundeslandes in den Pinzgau, um von Freitag bis Sonntag mit den Hunden...

  • 04.04.18
  •  1
Lokales
Das ungleiche Paar während der Flitterwochen 1950.
2 Bilder

Der Skilehrer und die Gangsterbraut

Ob Virginia Hill ermordet wurde wird nie geklärt werden, aber ihre Flucht nach Unken ist gut dokumentiert. UNKEN. Die herzergreifende Love-Story zwischen der amerikanischen Mafiabraut und dem Salzburger Skilehrer hätte Hollywood nicht spannender erfinden können. Ein packendes Drama, das auch im Unkner Heutal spielt und ein tragisches Ende fand. In den Fängen der Mafia Der Museumsverein Unken hat die Lebensgeschichte des schillernden Callgirls gemeinsam mit dem Pinzgauer Autor Peter...

  • 24.01.18
Sport
Voll motiviert vor dem Start: Mit Richard Wagner, Stefan Winkelmayer und Bernhard Berger
10 Bilder

Laufbericht Wappenlauf Siegenfeld-Heiligenkreuz 2017

Liebe Lauffreundinnen, eine Woche vor dem Wappenlauf bin ich den Ötscher Mountain Run gelaufen. Obwohl die Strecke wegen Schechtwetters verkürzt wurde sind 18Km mit knapp 1000 Höhenmetern nichts was ich so "nebenher" verkrafte. Zwar ist mir der Ötscher-Lauf sehr gut gelungen und hat auch riesen Spaß gemacht doch die brutal steilen Bergabstücke haben meine Oberschenkel noch 3 Tage lang brennen lassen. Dazu habe ich mir noch eine Verkühlung eingefangen und mir für den Tag vor dem Wappenlauf...

  • 15.06.17
  •  1
Lokales
Das Fahren mit einem Pistengerät kann nicht oft genug trainiert werden.
4 Bilder

Suchhundestaffel: 40 Jahre Heutal sind nicht genug

UNKEN. Seit über 40 Jahren zieht es die "Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg" zumindest einmal pro Jahr ins Pinzgauer Heutal. So auch 2017, wo wir drei Tage ausgiebig trainieren konnten und, wie es eben die Tradition verlangt, im Heutaler Hof unsere Jahreshauptversammlung abhielten. Schlechter hätte die Wettervorhersage nicht sein können: Freitag wechselhaft, Samstag und Sonntag schwere Regenfälle bis weit über 2.000 Meter Seehöhe. Kein Grund für unsere Hundeführerinnen und...

  • 28.03.17
  •  1
Sport
Igor, Wilfried, mir und Arnold hat der Lauf Spaß gemacht :-)
7 Bilder

Laufbericht Siegenfeld - Heiligenkreuz Wappenlauf 2016

Liebe LauffreundInnen, am 12. Juni war wieder einmal der Wappenlauf Siegenfeld - Heiligenkreuz. Dieser Lauf hat für mich eine ganz besondere Bedeutung - es ist der Lauf der mich zum Traillaufen gebracht hat. Ich kann mich noch gut erinnern: Vor vielen Jahren, bei meiner ersten Thermentrophy-Saison, habe ich vor dem Rennen die Wanderkarte studiert und gegrübelt: "Wahnsinn, wie mach ich das bloß? Erst geht es fast 100 Höhenmeter bergauf, dann im Wald bergab und wieder ein Stück bergauf, runter...

  • 01.08.16
  •  2
Sport
HPO rettete die Ehre Pinzgauer
4 Bilder

Moutainbike: Start zur Pinzgau-Trophy in Unken

Beim Auftakt der inzwischen 11. Auflage der Pinzgau-Trophy der Mountainbiker galt es am vergangenen Sonntag, 1000 Höhenmeter vom Tal in Unken hinauf zur Kechtalm zu bewältigen. Fast 80 Starter ließen sich von der Hitze nicht abbringen und standen um 10:00 Uhr bei der Startlinie direkt vor dem Geschäft des veranstaltenden RC Martin’s Bikeshop. Zu gewinnen gab es neben Sachpreisen für jeden Starter natürlich auch Preise für die Gesamtbesten und wertvolle Punkte für die Gesamtwertung der heuer...

  • 11.07.16
Sport
Elena Exenberger im Riesenslalom
5 Bilder

Salzburg AG Landescup und Landesmeisterschaften 2016: Heiße Duelle auf der Wildalm

UNKEN (vor). Am Samstag und Sonntag (06. + 07.02.2016) fanden in Unken Heutal (Wildalm) die Salzburg AG Landescup und Landesmeisterschaften Ski-Alpin statt. Bedingt durch das Tauwetter in der vorangegangen Woche und den folgenden Schneefällen, musste der bereits am Freitag geplante Wettkampf um einen Tag verschoben werden. Durch die gemeinsame Organisation und Unterstützung der Saalachtaler Vereine SC Unken, SC St. Martin bei Lofer und dem SC Lofer, konnte der Bewerb schließlich am Samstag...

  • 08.02.16
  •  1
Sport
Toni Palzer, ein Weltmeister zum Angreifen, auch für Marcel und Lorenz
3 Bilder

Aktuelle und zukünftige Weltmeister beim Heutalkaiser?

UNKEN (vor). Zum bereits 7. Mal veranstaltete der RC Martin’s Bikeshop am Freitag, den 22. Jänner 2016 den Heutalkaiser im Unkener Heutal. Da dieser Event gleichzeitig auch den Auftakt der heurigen Pinzgau-Trophy darstellte, war die Besetzung dementsprechend hochkarätig. Bei den Damen ging der Sieg an die 18jährige Verena Streitberger aus Maishofen (La Sportiva Mountain Attack Team), die noch letzte Woche beim Weltcup in Andorra die Bronzemedaille erreichte und auch bei den Herren stellte sich...

  • 25.01.16
  •  1
Lokales
Gegen die Erhöhung des Tempolimits auf 70 km/h sammeln Werner Kemetter (links) und Joachim Panner Unterschriften.

Den Heutalern geht es viel zu schnell

Unterschriftenaktion: Tempolimit wieder auf 50 km/h reduzieren Für Aufregung sorgt das neu festgesetzte Tempolimit in Heutal, einem Ortsteil von Neusiedl bei Güssing. Ortsvertreter und Anrainer wollen sich nicht so einfach damit abfinden, dass die Landesstraßenverwaltung die Tempobegrenzung von 50 auf 70 km/h hinaufgesetzt hat. "Uns geht es um die Verkehrssicherheit", betont Vizebürgermeister Werner Kemetter, der gemeinsam mit Ortsvorsteher Joachim Panner eine Unterschriftenaktion initiiert...

  • 18.11.14
Lokales
Dürnbachhorn (Foto: AUTrenalin MEDIA)
8 Bilder

Dürrnbachhorn

Das Dürrnbachhorn ist ein toller Aussichtsberg zwischen Salzburg und dem benachbarten Bayern. Man erreicht es am Besten über das Salzburger Heutal oder über die Winklmoosalm zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding. Von deutscher Seite kann man auch bequem mit dem Auto über eine Mautstraße anreisen und die, mit Liebe gepflegte, Nostalgiebahn benutzen um auf den Berg zu gelangen. Wandert man über das salzburger Heutal hat man das Erlebnis, entlang des Berggrades, mit einer tollen Aussicht auf...

  • 26.05.14
  •  2
Lokales
Silke Repaski aus Goldegg mit ihrer Hündin Mika.
3 Bilder

Ein guter Platz um Leben zu retten

Seit 60 Jahren ist die 'Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg' im Einsatz Sie kommen wenn sie gerufen werden. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Die Hundeführer und Hundeführerinnen der 'Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg' opfern nahezu ihre gesamte Freizeit um mit ihren Hunden zu trainieren – einzig um für den Notfall gerüstet zu sein. 40 Jahre Training im Heutal "Gute Trainingsmöglichkeiten zu finden ist nicht leicht", weiß Josef Bucher aus St. Martin. Er...

  • 18.03.14
  •  1
Sport
Markus Bendler hantelte sich im Heutal zum vierten Sieg en suite.
13 Bilder

Zum Abschied vierter Sieg

Markus Bendler hört auf und eröffnet nun einen Shop UNKEN/SCHWENDT/KIRCHDORF (niko/ws). Zum viertel Mal ging das Eiskletterfestival "Glace Glisse" im Unkener Heutal in Szene. Sportler aus acht Nationen zeigten ihr artistisches Können - unter ihnen Markus Bendler (28) aus Schwendt, zweifacher Gesamtweltcupsieger und zweifacher Weltmeister im Eisklettern. Er wählte Unken für seinen Abschied aus dem aktiven Wettkampfsport (zwölf Jahre im Weltcup). Noch einmal demonstrierte er seine Stärke; Bendler...

  • 19.02.13
Lokales
Spektakuläre Eiskletter-Action an der Riesen-Eiswand im Unkener Heutal.

Eiskletter-Elite im Heutal

Unsere vier Top-Tipps der Woche UNKEN/SCHWENDT. Zum 4. Mal trifft sich von 15. bis 17. Februar Europas Eiskletter-Elite im Heutal zum "Glace Glisse". Unter den 80 Athleten will Weltmeister Markus Bendler aus Schwendt seinen Unkener Titel verteidigen. Neben spektakulärer Eiskletter-Action auf einer der größten künstlichen Eiskletterwände Europas wir dauch ein buntes Rahmenprogramm (DJs, Workshops, Vorträge, Festzelt, Eisparty...) geboten. Programm: Fr, 15. 2., Eröffnung mit...

  • 04.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.