Alles zum Thema Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Lokales

Raub in Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Die Polizei sucht nach einem Räuber, der am Freitag, 21. September, um etwa 17 Uhr einer 46-jährigen Verkäuferin eines Geschäfts beim Zahlen an der Kassa einen Stoß mit der flachen Hand gegen die linke Schulter gab. Die Verkäuferin fiel beinahe vom Sessel. Daraufhin griff der junge Mann in die offene Kassenlade, entnahm daraus Bargeld und lief aus der Filiale. Er rannte in die Richtung eines roten Pkw, mit dem er flüchtete. Die Polizei Hellmonsödt sucht einem Mann zwischen 17 und...

  • 22.09.12
Lokales
Symbolbild

Flachgau: Polizei warnt vor möglichen Einbrechern

Wie die Polizei vermeldet gab es in den letzten Tagen einige Hinweise, dass im nördlichen Flachgau bei Wohnhäusern die Türklinken von Eingangstüren (Garten, Wohnungen, Garagen..) mit Senf eingeschmiert wurden. Auch Zweige wurden auffallend platziert. Abgelegte Steine auf Türklinken wurden ebenfalls vorgefunden. Damit können potentielle Täter feststellen, ob jemand zu Hause ist, wenn der Zweig fehlt oder eine Türklinke wieder sauber ist. Umgekehrt lässt es den Rückschluss zu, dass hier...

  • 03.09.12
Lokales

Abgängiger in Sölden - Hinweise erbeten

SÖLDEN. Seit 30. Juli, gegen 01.15 Uhr, ist in Sölden ein 48-jähriger Mann abgängig. Die Bergrettung und die Feuerwehr Sölden starteten eine Suchaktion und brachen diese erfolglos am 31. Juli, um 21.30 Uhr ab. Am 1. August führte die Bergrettung Sölden eine neuerliche Suchaktion im Bereich „Rettenbachle“ mit der Hundestaffel durch. Alle bisherigen Ermittlungen bezüglich des Aufenthaltsortes des Mannes blieben bis dato erfolglos. Die Polizeiinspektion bittet die Bevölkerung unter Tel....

  • 02.08.12
Lokales

Sachdienliche Hinweise erbeten!

MÖDLING/BEZIRK. Ein Unbekannter stahl am 1. Juni 2012, gegen 15.50 Uhr, in einem Restaurant in Vösendorf eine Geldbörse aus einem Sakko, das dort auf einer Sessellehne aufgehängt war. Mit einer dabei erbeuteten Bankomatkarte hob der Täter anschließend bei zwei Geldinstituten in 1230 Wien insgesamt 3.200 Euro vom Konto des Bestohlenen ab. Weitere Behebungsversuche sowie eine Bezahlung von Waren in einer Parfümerie in 1100 Wien scheiterten, da die Karte zwischenzeitlich gesperrt wurde....

  • 17.07.12
Lokales
Unter dem Diebesgut befindet sich eine Uhr der Marke Jaeger-LeCoultre. Die Versicherung hat eine Belohnung von bis zu 60.000 Euro für Hinweise, die zur Wiedererlangung der Beute führen ausgesetzt.

Raubüberfall bei Uhrmachermeister Hübner in Wels – hohe Belohnung ausgesetzt !

Am 9. Juli fand im Zentrum von Wels, in der Schmidgasse, bei Uhrmachermeister Hübner ein brutaler Raubüberfall statt. Unter anderem wurde eine sehr markante Uhr der Marke Jaeger-LeCoultre geraubt. Die Versicherung hat eine Belohnung von bis zu 60.000 Euro für Hinweise, die zur Wiedererlangung der Beute führen, ausgesetzt. Vertrauliche Hinweise werden unter der Nummer 0664/8879 4383 - werktags zwischen 8 und 16 Uhr - entgegengenommen.

  • 16.07.12
Lokales

Sexueller Übergriff in Kufstein

KUFSTEIN. Am 8. Juli um 1 Uhr war eine 19-jährige Frau zu Fuß am Weg von der Sparchnerstraße in Richtung der Lokalitäten in Eichelwang / Kaiseraufstieg in Kufstein. Im Bereich des Kaiserbaches wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser wollte mit ihr ein Glas trinken gehen. Als sie dies ablehnte, drängte er sie in einen dortigen Kiesweg zum Kaiserbach und berührte sie laut ihren Aussagen überall am Körper. In der Folge schrie die Frau laut, dass er dies lassen solle. Als dann ein...

  • 09.07.12
Lokales
Symbolbild

Fahrerflucht in St. Martin/Tgb.? - Polizei ersucht um Hinweise!

Schwer verletzt auf der Fahrbahn liegend aufgefunden wurde ein 20-jähriger Pongauer von Bekannten am Sonntag (24.06.2012) gegen 01:50 Uhr auf der Pass Gschütt Bundesstraße im Ortsgebiet von St. Martin am Tennengebirge. Der Mann war von einer Veranstaltung vor seinen Bekannten aufgebrochen. Der 20-jährige hat sich einen Bruch am rechten Oberschenkel zugezogen sowie Brüche im rechten Hüftbereich. Es besteht der Verdacht, dass der Mann von einem Fahrzeug angefahren wurde. Zeugen zum...

  • 26.06.12
Lokales

Polizei sucht Augenzeugen von Brand

BEZIRK, OEPPING. Am 26. Mai um 20.30 Uhr brannte es im Bauhof Oepping. Die Polizei ersucht nun den Fahrer eines weißen Pkw, der oberhalb des Bauhofes Strauchschnitt abgeladen haben dürfte, sich zu melden. Von ihm erwartet sich die Polizei Hinweise. Jeder, der etwas, das mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnte, gesehen oder gehört hat, wird von der Polizei ersucht, sich unter der Telefonnummer 059133 4250 zu melden.

  • 13.06.12
Lokales

16-Jährige schwer verletzt - Polizei bittet um Hinweise

WATTENS. Am Donnerstag 7. Juni 2012 gegen 17.00 Uhr ereignete sich auf der Innsbrucker Straße in Wattens ein Unfall, bei dem sich eine 16-jährige Jugendliche aus Volders schwer verletzte. Die Jugendliche konnte sich an den Unfallhergang nicht mehr erinnern, das schwer beschädigte Moped wurde bei der Einmündung der Andrä-Angerer-Straße in die Innsbrucker Straße aufgefunden. Die Polizeiinspektion Wattens bittet eventuelle Zeugen um Hinweise unter Tel.: 059133/7110.

  • 08.06.12
Lokales

Sachbeschädigung in Imst

IMST. In der Zeit zwischen dem 18.04.2012 und dem 14.05.2012 wurden am Kreuzweg „Am Bergl“ beim Bildstöckl oberhalb der Laurentiuskapelle sowie bei der Kapelle „Der Lanzenstich“ mehrmals die Gläser der außen angebrachten Laternen mit einem Stein eingeschlagen. Zudem wurde noch ein gerahmtes Glasbild, das ebenfalls an der Außenseite montiert war, beschädigt. Der Gesamtschaden ist derzeit nicht bekannt. Zweckdienliche Hinweise sind unter der Telefonnummer 059133 / 7100 erbeten.

  • 20.05.12
Lokales

Diebstahl eines Abbruchhammers in Imst

IMST. In der Zeit zwischen 29.3., 20 Uhr und 31.3., 12 Uhr stahl eine unbekannte Täterschaft vom Vorplatz eines Hauses in 6460 Imst, Meilensteinweg, einen 120 kg schweren und ca. einen Meter langen Abbruchhammer (Aufsatz für einen Bagger des Typs PEL JOB EB 22,4) im Wert von ca € 4.000,-. Die Polizei ersucht um Hinweise. unter Tel. 059133-7100

  • 31.03.12
Lokales

Autoreifen in Kaprun zerstochen

In der Nacht auf Sonntag (04.03.2012) wurden in Kaprun durch bislang unbekannte Täter die Reifen von insgesamt vier PKW zerstochen. Die Tatorte befinden sich auf Parkplätzen verschiedener Beherbergungsbetriebe entlang einer Straße im Ortsgebiet. Laut Zeugenaussagen kann derzeit davon ausgegangen werden, dass die Beschädigungen in der Zeit zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr von einer Gruppe von drei Tätern verübt wurden. Die Polizei ersucht um Hinweise an die PI Kaprun unter...

  • 05.03.12
Lokales

Radmuttern gelockert - LKW-Rad prallt gegen PKW

Bei einem vor einem Betrieb in Leogang abgestellten LKW lockerten bisher unbekannte Täter in der Zeit von 20.02.2012 (07:30 Uhr) bis 22.02.2012 (06:00) unbekannte Täter die Radmuttern. Der LKW verlor in der Folge in Zell am See ein Zwillingsrad, welches in den Gegenverkehr rollte und gegen einen PKW prallte. Es entstand ein schwerer Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Es muss von böswilliger Absicht ausgegangen werden, da am gleichen LKW bereits zweimal zuvor die Radmuttern gelockert wurden....

  • 24.02.12
Lokales

Diebstahl auf einer Baustelle in Umhausen

UMHAUSEN. Eine bisher unbekannte Täterschaft stahl zwischen 26.11.2011, 17.00 Uhr und 29.11.2011, 07.00 Uhr, aus einem Raum im 1. Stock eines Rohbaues in Umhausen sowohl eine Husqvarna Motorsäge Typ 353, als auch einen Makita Baustellenradio im Wert von ca. € 650,-- bzw. € 110,--. Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Längenfeld unter Tel. 059133-7102 erbeten.

  • 03.12.11
Lokales

Altpapiercontainer mutmaßlich angezündet

Polizei Schwaz bittet um Hinweise SCHWAZ. Die Leitstelle Tirol erstattete am Donnerstag, den 24.11.2011 um 3.35 Uhr der Bezirksleitstelle Schwaz die Anzeige, dass in der Schwazer Freiheitssiedlung eine Müllinsel brenne. Wenige Minuten später langte die Meldung ein, dass auch in der Münchner Straße ein Müllcontainer in Brand stehe. Bei beiden Vorfällen handelte es sich um Altpapiercontainer. Die Feuerwehr Schwaz war mit 10 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz. Es dürfte sich mit hoher...

  • 25.11.11
Lokales

Wilderei in Großarl

In der Nacht zum 31. Juli 2011 erlegte ein bislang unbekannter Täter im Höllingwald in Großarl-Au eine Rehgais und ließ sie im Tatortbereich liegen. Die Tat gilt in Jägerskreisen als besonders verwerflich, da es sich um eine führende Rehgais handelt. Der Jagdpächter erleidet durch die Tat einen Schaden in der Höhe von 460 Euro. Zweckdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Großarl unter der Nummer 059133-5147 entgegengenommen. www.bundespolizei.gv.at

  • 02.08.11
Lokales

Einbruch in Wochenendhütte in Neukirchen/Großvenediger

In Neukirchen am Großvenediger drangen bisher unbekannte Täter in der Zeit von 25.04.2011 bis 14.05.2011 in eine Wohnendhütte im Dürnbachtal ein. Die Täter verwüsteten die Räume und Einrichtungen durch das Verschütten von größeren Mengen von in der Hütte gelagerten Getränke. Aus einem aufgebrochenen Lagerräum wurden ein Notstromaggregat, mehrere Werkzeuge und Geräte von erheblichem Gesamtwert entwendet. Das Diebesgut wurde vermutlich mit einem geländegägingen Fahrzeug abtransportiert. Es...

  • 19.05.11
Lokales

Einbruchsdiebstahl im Eisenwerk Sulzau-Werfen - Hinweise erbeten!

Unbekannte Täter durchtrennten in der Nacht zum Sonntag (20.03.2011) in Tenneck einen Maschendrahtzaun des Eisenwerkes Sulzau-Werfen und stahlen aus der Betriebshalle bereits vorbereitetes Legierungsmaterialwie Molybdän, Nickel und Chrom (circa. 850 Kilogramm) zu einem Wert von 17.428 Euro. Zum Abtransport des Materials verwendeten die Täter drei firmeneigenen Scheibtruhen, mit denen sie über das Betriebsgelände bis zur Öffnung des Maschendrahtzaunes fuhren. Die Ware dürfte anschließend in...

  • 22.03.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Diebstähle in Salzburger Altstadt - Hinweise erbeten!

Bislang unbekannte Täter stahlen am Freitag, 11.03.2011 um 14:52, eine Handtasche im Wert von 1.650 Euro in einem Geschäft in der Salzburger Getreidegasse. Der Diebstahl wurde erst bemerkt, nachdem der Täter das Geschäftslokal verlassen hatte. Der Diebtahl wurde via Polizeinotruf gemeldet. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Gegen 15:55 ereigente sich ein weiterer Diebstahl in einem Geschäft in der Goldgasse in Salzburg. Die Verkäuferin wurde auf den Dieb aufmerksam, da sich beim Verlassen...

  • 14.03.11
Lokales

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in der Stadt Salzburg

Ein 42-jähriger Motorradfahrer aus Salzburg verletzte sich am Dienstag, 08.03.2011 gegen 06:35 bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in der Stadt Salzburg. Der 42-Jährige wollte gerade in die Eugen-Müller-Straße in Richtung Münchner Bundesstraße bei grünem Ampellicht einbeigen, als plötzlich ein schwarzer Mercedes von links kommend bei roter Ampel in die Kreuzug einfuhr. Der Motorradfahrer musste eine Notbremzsung durchführen, kam dabei zu Sturz und erlitt Prellungen und eine Verletzung...

  • 09.03.11