Hirschegg

Beiträge zum Thema Hirschegg

Lokales
Am Wochenende waren First Responder in Hirschegg gleich mehrmals im Einsatz.

Hirschegg-Pack
First-Responder zu Unfällen alarmiert

Am vergangenen Wochenende gab es mehrere Einsätze in Hirschegg, zu denen First Responder des Roten Kreuzes alarmiert wurden. Was ist eigentlich ein First Responder? Zu Deutsch Erst-Rückmeldende sind Rotkreuz-Mitarbeiter, die per SMS alarmiert werden, wenn sich in ihrer Nähe ein Notfall ereignet. Durch die geringe Entfernung zum Notfallort - in der Regel unter fünf Kilometer - sind sie rasch bei Patienten. Damit verkürzt sich nicht nur die Wartezeit auf professionelle Hilfe, sondern die Zeit bis...

  • 19.09.19
Lokales
Der Felbertauerntunnel wurde für die Durchfahrt gesperrt.
3 Bilder

Philipp Schmid
Mit dem Traktor in 18 Tagen rund um Österreich

Für Philipp Schmid aus Hirschegg ging es auch heuer wieder auf eine Reise mit seinem Traktor. Seine Freunde und er starten jedes Jahr eine besondere und eigens geplante Tour - dieses Mal ging es rund um Österreich mit kurzen Ausflügen in unsere Nachbarländer. Tunnel extra gesperrt Die erste Hälfte der Tour waren die Reisenden zu Dritt, in Kärnten stießen noch drei weitere dazu, die das Abenteuer erleben wollten. Schmid war der einzige Steirer, die anderen Weggefährten kamen aus Wolfsberg...

  • 28.08.19
Lokales
Auf der B70 stand ein mit Stroh beladener Traktor in Vollbrand. Die B70 war stundenlang gesperrt.

Abzweigung Hirschegg-Pack
B70 stundenlang gesperrt - Traktor in Vollbrand

Auf der B70 in der Gemeinde Edelschrott stand ein Traktor in Vollbrand, der völlig ausgebrannt ist. Die Feuerwehren Edelschrott, Hirschegg, Pack, Modriach und St. Martin/W. waren ausgerückt, um das Feuer zu löschen. Der mit Stroh beladene Traktor stand in Stampf in unmittelbarer Nähe der Abzweigung in den Richtungen Hirschegg und Pack. Die B70 war stundenlang gesperrt, der Feuerwehreinsatz dauerte mehrere Stunden. Auch weil der Chemiedienst des Landes Steiermark auch noch den Waldboden...

  • 25.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Mit etwas Glück können Sie Ihre Konsumation in Form eines Gutscheins wieder zurückgewinnen.
3 Bilder

Statt der Hitze rauf auf die Alm

So verschieden die Angebote in der Steiermark sind, so auch hier in den Rucksackdörfern.Von der Lamawanderung oder der geführten Kräuterwanderung und den zahlreichen Wanderwegen bis zu kulturellen Veranstaltungen wird im Sommer auf der Alm viel geboten. Wer Spaß und Action liebt, ist im Trialpark Salzstiegl mit dem Erlebnisgasthof Moasterhaus (40 Zimmer, urige Almstube und große Sonnenterrasse) gut bedient, inklusive Trial-Verleihmaschinen. Reichhaltiges Angebot Nicht zu vergessen die...

  • 03.07.19
Lokales
Philipp Schmid in seinem Traktormuseum in Hirschegg. Da sind echte Gustostückerln dabei.
5 Bilder

Hirschegg-Pack
Neues Traktormuseum in Hirschegg

Das Dorf Hirschegg und damit auch die Steirischen Rucksackdörfer sind um eine Attraktion reicher. Philipp Schmid installierte in seiner Halle - sie steht auf dem Parkplatz des ehemaligen Hirschegger Sessellifts - ein umfangreiches Traktormuseum mit mehr als 70 Fahrzeugen. "Ich bin seit 2012 selbstständig, vor drei Jahren habe ich eine Halle gebaut", erzählt Schmid, der gelernter Automechaniker ist und eine Nische entdeckt hat. "Die Traktore gehören alle mir, ein Großteil davon ist schon...

  • 20.02.19
Wirtschaft
Mooskirchen wird mit dem Standort Söding zusammengeführt, hier steht eine moderne Filiale.
2 Bilder

Raiffeisenbank Lipizzanerheimat
Filialneuordnung ab 25. Februar

Den sich ändernden Kundenanforderungen, der fortschreitenden Digitalisierung sowie der bereits zu 95% unbar abgewickelten Bartransaktionen begegnet die Raiffeisenbank Lipizzanerheimat zukünftig mit noch mehr Servicequalität und konzentrierter Kompetenz vor Ort. Drei Zusammenlegungen In die Filialen Krottendorf, Söding und Edelschrott wurde in der letzten Zeit stark investiert, wodurch diese auf den modernsten Standard gebracht wurden. Die erstklassige Betreuung und die umfassende Beratung...

  • 04.02.19
  •  1
Leute
Hermann Schützenhöfer, Maria Jöbstl und Robert Holzmann verkosteten den neuen Johanneswein im Schloss Stainz.

Johannesweinsegnung auf Schloss Stainz

An der Wende vom Altertum zum Mittelalter etablierte sich der Kult der Johannes-Verehrung im Westen, bis heute zu erkennen an zahlreichen Legenden und Kirchen – und dem Johanneswein. Seit dem 13. Jahrhundert wird dieser Wein von der Kirche gesegnet, hierzulande am 27. Dezember, dem Gedenktag des heiligen Apostels und Evangelisten Johannes. Im Schloss Stainz wurde bei der Johannesweinsegnung letzte Woche traditionell der neue Jahrgang verkostet: mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer,...

  • 03.01.19
Wirtschaft
Bgm. Johann Schmid, Walter Ofner, Wolfgang Rothschädl und Josef Schriebl präsentierten in Hirschegg das neue Projekt.
5 Bilder

Hirschegg-Pack
Neu: Almchalets mit Pflanzen am Dach

Seit 17 Jahren ist Walter Ofner im Immobiliengeschäft tätig und stellte fest, dass vor allem in den letzten Monaten die Nachfrage an Ferienwohnungen und - häusern immer größer, das Angebot aber immer kleiner wird. "Letzten Winter habe ich die letzte Ferienwohnung an einen Grazer verkauft", so Ofner. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, tat er sich mit der Firma Artivo in Köflach zusammen. Wolfgang Rothschädl und Josef Schriebl präsentierten mit Ofner beim Rudolfsee in Hirschegg nun ihr...

  • 17.12.18
Freizeit
Beim Adventmarkt in Hirschegg wird auch die Schaukrippe zu bewundern sein.

Hirschegg-Pack
Adventmarkt zum 19. Mal

Da kann man schon getrost von einer Tradition sprechen. Am Samstag, dem 8. Dezember, findet der malerische Hirschegger Adventmarkt um 13 Uhr bereits zum 19. Mal statt. Die Aussteller verkaufen ausschließlich selbst gemachte Produkte wie Handarbeiten vom Kindergarten, Tiffany, Strickprodukte, Lama- und Schafwollprodukte, Töpferhandwerk, Schnäpse, Honig, Propolisprodukte, Tischkreuze, Hauswürste, Produkte vom Hochlandrind, verschiedene Brotsorten wie zum Beispiel Roggenbrot, Apfelbrot oder...

  • 23.11.18
Lokales
BH Hannes Peißl lobte am Freitag Johann Schmid als neuen Bürgermeister von Hirschegg-Pack an, Vorgänger Gottfried Preßler gratulierte.

Hirschegg-Pack
Neuer Bürgermeister und viele Impulse

Am Freitag wurden Sie als neuer Bürgermeister angelobt. Was empfanden Sie dabei? Hans Schmid: In erster Linie Dankbarkeit. Mein Vorgänger Gottfried Preßler hat in seiner 28-jährigen Ära als Bürgermeister eine großartige Arbeit geleistet und ich darf eine funktionierende Gemeinde als Bürgermeister übernehmen. Es ist schön, dass es keine Altlasten zu bewältigen gibt und Hirschegg-Pack über eine intakte Infrastruktur und ein vielseitiges Dorfleben verfügt. Da kann man gut weiterarbeiten. Durch...

  • 20.11.18
Politik
Bgm. Gottfried Preßler (r.) mit seinem Nachfolger Hans Schmid (l.) und ÖVP-Bezirks-GF Karl Christandl, der ebenfalls in Pension geht.

Hirschegg-Pack
Bürgermeister-Urgestein Preßler tritt am Mittwoch ab

28 Jahre war Gottfried Preßler Bürgermeister in Hirschegg, die letzten dreieinhalb Jahre von der Fusionsgemeinde Hirschegg-Pack, vorher diente er 15 Jahre lang als Vize-Bürgermeister. Nach 43 Jahren an maßgeblicher Stelle in der Kommunalpolitik beendet Preßler am Mittwoch, dem 31. Oktober, seine Karriere. "Ich gehe in Pension. Ich glaube, das habe ich mir verdient", lächelt Preßler. Mit ein Grund ist auch eine Gesundheit, die heuer stark angegriffen war. "Jetzt geht es mir zum Glück wieder gut,...

  • 25.10.18
Lokales
Der neue MTFA
3 Bilder

Von Einweihungen über Feste

Die Einweihung eines neuen Feuwehrfahrzeugs sowie ein Kirtag und Dämmerschoppen. Am Samstag dem 8. September kamen diese 3 Dinge in Hirschegg zusammen. Denn nicht nur der Birnenkirtag und das Dämmerschoppen fanden an diesem Tag statt, auch die Segnung des neuen MTFA für die Feuerwehr in Hirschegg wurde durchgeführt. Somit werden auch die Modernisierungsmaßnahmen fortgeführt die vor 2 Jahren mit der Eröffnung des neuen Rüsthauses begonnen haben. Das Fahrzeug wurde durch die Hilfe zahlreicher...

  • 09.09.18
Lokales
Großartige Leistung der Marktgemeinde Mooskirchen. Seit 2011 gibt es ununterbrochen fünf Floras.
7 Bilder

Fünf "Floras" für Mooskirchen und Hirschegg

Aloisia Gogg aus Mooskirchen, Familie Galler aus Köflach und Familie Murg aus Afling bekommen auch die höchste Auszeichnung beim Landes-Blumenschmuckwettbewerb. Unglaublich, diese Serie der Marktgemeinde Mooskirchen bei der "Flora 18", dem steirischen Landes-Blumenschmuckwettbewerb. Seit 2011 bekommen Bgm. Engelbert Huber und sein Team ununterbrochen die höchste Auszeichnung als "Schönster Markt". Und auch heuer, bei der Siegerehrung im Haus im Ennstal, räumte Mooskirchen wieder groß ab. Einige...

  • 07.09.18
Freizeit
Die FF Hirschegg bekommt am Samstag ein neues Fahrzeug und veranstaltet einen Dämmerschoppen mit den Alpenoberkrainern.
2 Bilder

Neues Fahrzeug für die FF Hirschegg und ein Dämmerschoppen

Premiere beim Birnkirtag. Am Samstag, dem 8. September spielen ab 20 Uhr die bekannten Alpenoberkrainer auf. DIe FF Hirschegg hat derzeit einen Mitgliederstand von 53, davon gehören 49 dem Aktivstand an und es gibt vier Jugendliche. Die FF Hirschegg feierte vor zwei Jahren ihr 80-jähriges Bestandjubiläum und im September 2016 wurde das neue Rüsthaus seiner Bestimmung übergeben, welches von der Feuerwehr selbst unter Mithilfe von Teilen der Bevölkerung errichtet wurde. Die FF Hirschegg hat ein...

  • 06.09.18
Lokales
Der Hirschegger Bgm. Gottfried Preßler freut sich auf zahlreiches Erscheinen beim Birnkirtag.

Hirschegger Birnkirtag

Den Auftakt im Rahmen des 7. Herbstreigens, der insgesamt zwölf Veranstaltungen beinhaltet, bildet der tradionelle Hirschegger Birnkirtag, der vom 8. September bis 10. September stattfindet. Das Motto des Drei-Tage-Events lautet "Das ganze Dorf ist Bühne". Breites Rahmenprogramm Am 8. September beginnt der Birnkirtag um 20 Uhr mit einem Dämmerschoppen der FF Hirschegg und den Alpenoberkrainern. Am Sonntag geht es um 8.45 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Hirschegg weiter....

  • 29.08.18
Wirtschaft
Franz Jechart und Werner Jost von der Wirtschaftskammer gratulierten Rudi Neßhold.

Der Kreuzwirt ist 60!

Rudi Neßhold aus Hirschegg feierte seinen "runden" Geburtstag. Ein Hirschegger Urgestein ist 60 Jahre alt. Der Kreuzwirt Rudi Neßhold feierte seinen "runden" Geburtstag und lud dabei auch Vertreter der Wirtschaftskammer Voitsberg ein. Die beiden Obmann-Stellvertreter Franz Jechart und Werner Jost gratulierten dem Kreuzwirt herzlich. Neßhold betreibt neben seinem Traditionsgasthaus auch das Seestüberl im weststeirischen Rucksackdorf.

  • 10.08.18
Lokales
Die Steindorfer Senioren in der Südsteiermark

Tagesausflug in die Südsteiermark

STEINDORF. Kürzlich besuchten 54 Mitglieder des Kärntner Seniorenringes, Ortsgruppe Steindorf, mit Obmann Dieter Hardt-Stremayr, das Radio- und Heimatmuseum mit tausenden Einzelstücken des 87-jährigen Sammlers in Hirschegg. In der "Schmankerlschenke" von Josef Fuchs gab es "Holzkisten-Schweinsbraten", einen "Selbstgebrannten" und buchtelähnliche Strauben. Gestärkt war der Packer Stausee mit dem Talschaftsmuseum das nächste Ziel. Hilde Popernitsch war für die Organisation verantwortlich.

  • 03.07.18
Leute
In Hirschegg zeigten viele Tanz- und Musikgruppen, was sie können.
9 Bilder

Großer Besucherandrang "Bei uns dahoam"

Hirschegg verwandelte sich am Sonntag zu einer großen "Showbühne". Wie es früher war in Hirschegg. Für die älteren Besucher war es Erinnerung pur, für die Jüngeren ein neues Erlebnis. "Bei uns dahoam" war ein Aktionstag und ein Teil des Leader-Projekts "Vernetzung der Regionalmuseen in der Lipizzanerheimat". Das ganze Dorf Hirschegg war Bühne und zeigte die Besonderheiten des Dorflebens von einst bis heute. Attraktionen wie "Altes Handwerk in Haus & Hof" im Dorfmuseum Hirschegg, die Ausstellung...

  • 19.06.18
Lokales
Erwin Dirnberger, Gottfried Preßler, Bernd Prettenthaler, Elfriede Pfeifenberger, Karl Christandl und Johann Schmid

Aktionstag "Bei uns dahoam"

Hirschegg als Bühne. Am 17. Juni stehen Handwerk, Musik und Kulinarik im Mittelpunkt. "Bei uns dahoam", dem Volkskulturfest in Hirschegg am Sonntag, dem 17. Juni, wird das ganze Dorf zur Bühne. Denn der Aktionstag "Bei uns dahoam - wie es früher einmal war in Hirschegg" zeigt die Besonderheiten des Dorflebens von einst und heute. Neben zahlreichen Führungen in Hirschegg und am Packer Stausee haben die Gemeinde Hirschegg, die Steirischen Rucksackdörfer und Leader-Managerin Elfriede Pfeifenberger...

  • 11.06.18
Lokales
Zum Glück sind die Feuerwehren auch im tiefsten Winter im Einsatz.

Update: Es gibt sie noch, die Engel

Elfrida Rath aus Hirschegg bedankt sich bei einer jungen Frau, die sofort half. Anna Lackmayer bedankte sich dann ihrerseits auf Facebook. Die Gegend des Packer Stausee ist aufgrund der Schneemengen im Moment nicht gerade einfach zu befahren. Und so rutschte die Hirscheggerin Elfrida Rath mit ihrem Auto in eine Schneewächte und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Noch halb im Schock bemerkte sie, dass eine junge Frau angehalten hatte und diese kümmerte sich sofort um sie. Feuerwehr...

  • 01.03.18
Leute
80 Bilder

Bildergalerie: Konzert "Brennt ein Licht im Stall.."

Männerchor Dampfkraftwerk, Vokal West, Singkreis und Bläserquartett Hirschegg Konzert "Brennt ein Licht im Stall.." Männerchor Dampfkraftwerk, Vokal West, Singkreis und Bläserquartett Hirschegg Weihnachtsoratorium von Kurt Muthspiel Lesung und Leitung: Reinhold Haring Wo: St. Josefskirche, 8570 Voitsberg auf Karte anzeigen

  • 09.12.17
  •  1
Freizeit
Von Ligist bis Hirschegg: Am Wochenende laden einige Weihnachtsmärkte zum Verweilen ein.

Christkindlmärkte und Weihnachtsstandl im Bezirk Voitsberg

Von Ligist über Köflach bis nach Hirschegg wird auf vielen Märkten vorweihnachtliche Stimmung versprüht. Noch auf der Suche nach einem kreativen und liebevollen Weihnachtsgeschenk? Oder einfach nur Schmökern und dabei ein bisschen Glühwein trinken und Adventliedern lauschen? Für all das gibt es in der Lipizzanerheimat in der vorweihnachtlichen Zeit genügend Möglichkeiten. Pünktlich vorm Feiertag öffnet der Ligister Christkindlmarkt am Donnerstag, dem 7. Dezember. Ab 16 Uhr laden die...

  • 01.12.17
  •  1
Lokales
Rodelgaudi vom Feinsten. Am Salzstiegl ist bei entsprechender Schneelage die Rodelbahn ab 1. Dezember geöffnet. Ab 8. Dezember läuft täglich der Skibetrieb.

Ortsporträt Hirschegg-Pack: Vielseitiges Wintererlebnis

Da Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl bietet doppeltes Wintervergnügen: Skifahren und Rodeln in Kombination. Auf 1.320 Meter bis 1.740 Meter Seehöhe gelegen und vom weststeirischen Kernraum nur 30 Minuten entfernt, bietet das Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl optimale Bedingungen weit und breit. "Ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln, bei uns ist alles möglich", sagt Regina Kaltenegger vom Erlebnisgasthof Moasterhaus. Bereits jetzt arbeiten die fleißigen Liftbetreiber und ihr Team bei...

  • 22.11.17
Freizeit
Viel Spass ist garantiert beim Schikurs der Schischule Erich Ruderes!

Skischul-Betrieb ab 8. Dezember

Das Winterprogramm der Skischule Ruderes am Salzstiegel steht fest. Der Betrieb startet bei entsprechender Schneelage am 8. Dezember. Skikurse werden vom 26. bis 30. Dezember 2017 sowie von 2. bis 6. Jänner 2018 angeboten. Erich Ruderes sucht noch Skilehrerinnen und -lehrer für die Ferienzeiten  und die Zwischensaison.Interessierte melden sich bitte bei Erich Ruderes unter der Telefonnummer 0664/1613087

  • 22.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.