Sonderthema

Die Ausgabe zu Brauchtum und Tradition
Bei der HoamatRundschau handelt es sich um eine Sonderausgabe der BezirksRundschau. Sie präsentiert authentisches Brauchtum und eine zukunftsorientierte Darstellung von Tradition und Heimatverbundenheit in Oberösterreich. Auf unserer Themenseite und in den E-Paper-Ausgaben warten spannende, einige im Dialekt verfasste, Berichte auf euch. Viel Spaß beim Lesen und Durchklicken!

Alles zum Thema HoamatRundschau

Beiträge zum Thema HoamatRundschau

Lokales
Autorin Andrea Stopper mit ihren Naturmärchen
7 Bilder

Autorenprofil
Linzerin erzählt Märchen von Fauna und Flora

Andrea Stopper erzählt für Kinder Märchen und Geschichten aus der Natur in und rund um Linz. LINZ. "Altes Wissen weiterzugeben ist für mich wichtig. Damit viele wissenswerte Dinge nicht verlorengehen", sagt Andrea Stopper. Die Ebelsbergerin ist eigentlich Floristin, doch damit nicht genug: Stopper ist außerdem Autorin, Malerin, Fotografin und Erzählerin. "Sofern ich neben meinem Beruf, den Kindern und dem Haushalt dazukomme", sagt sie. Trotz Zeitmangel ist die Publikationsliste beeindruckend...

  • 19.05.19
Lokales
Vier Goldhaubengruppen halten die Tradition in Linz hoch.
4 Bilder

Tracht & Tradition
Die Goldhauben der Stahlstadt

Vier Goldhaubengruppen gibt es in Linz. Sie halten Traditionen hoch und sammeln Geld für karitative Zwecke. LINZ. Goldhauben gibt's nur am Land? Ganz und gar nicht: 146 Goldhaubenfrauen halten auch in Linz Tradition und Brauchtum hoch. Gruppen gibt es in Linz Stadt, Ebelsberg-Pichling, Auhof-Dornach und in St. Markus. Obfrau der Goldhaubengruppe St. Markus ist seit 14 Jahren Gerlinde Hübsch. "Mir hat das immer schon gefallen. Schon als Kind wollte ich eine Goldhaube haben", sagt Hübsch....

  • 19.05.19
Lokales
Da Joschi Anzinger håd undda anderm den Fausdd und 's Nibelungenliadd im Mühviaddla Dialeggd neich indabredierdd.
2 Bilder

Story der Woche
In Linz då rens nu vü in Mundoadd

In da Stoiståd wiad nu ofdd in Mundoadd gred. Da Joschi Anzinger dichdd scho jåhrelang im Dialeggd. LINZ. "Zwischen Hackla und Gschäftsführa gibt då ned vü Undaschied", sogd Stephan Gaisbauer vom Stifterhaus in Linz. Da Språchfoascha zabrichd se scho länga sein Kopf üba den Dialegdd in Oberösterreich und in Linz. In da Stoiståd is ma nu vü in Mundoad undawex: "Vaglichn mit ånderen Städten in Östereich ist Linz scho sehr dialegddaffin", sagd da Gaisbauer. Vü Untasuchungen dazua san ålladings...

  • 16.05.19
Lokales
Geheimtipps: Dirndlspringen in Bad Kreuzen
17 Bilder

Geheimtipps
Traditionelle Brauchtumsveranstaltungen in Oberösterreich

Die BezirksRundschau hat Brauchtumsveranstaltungen aus den Regionen Oberösterreichs für Sie zusammengefasst. OÖ. Oberösterreich ist ein Land, in dem Bräuche, Traditionen und die damit verbundenen Feste seit jeher einen sehr hohen Stellenwert haben. Über teilweise Jahrhunderte sind diverse Bräuche entstanden und in den Regionen damit verankert. Verschiedene Vereine und Verbände, aber auch Bürger von Jung bis Alt, bemühen sich um den Erhalt dieser Traditionen. Wir haben uns umgehört, welche...

  • 16.05.19
Wirtschaft
In der Werkstätte in der Waltherstraße wird alles repariert, was an einem Schuh im Laufe der Zeit kaputtgehen kann.
2 Bilder

Handwerk
Traditionell gutes Schuhwerk vom Schuster Atteneder

Früher Notwendigkeit, setzen heute immer mehr bewusste Konsumenten auf Schuhreparaturen. LINZ. Was täglich in Gebrauch ist, das muss auch regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Warum sollte das bei Schuhen anders sein? Löst sich einmal die Sohle vom Lieblingsschuh, dann denken die meisten Menschen wohl gleich an die Mülltonne. Dabei gibt es eine andere und viel umweltbewusstere Möglichkeit: "Eigentlich kann man alles reparieren", sagen Willibald Atteneder und Johannes Atteneder beim...

  • 15.05.19
Lokales
Die Landjugend ist die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.
2 Bilder

Landjugend Oberösterreich
Gelebtes Brauchtum verbindet

OÖ. Die Landjugend Oberösterreich setzt sich auf Orts-, Bezirks- und Landesebene dafür ein, dass Traditionen und Bräuche in unserem Bundesland nicht in Vergessenheit geraten. „Gelebtes Brauchtum verbindet Menschen in den Orten und Regionen. Als Landjugend beleben und gestalten wir die Kulturlandschaft Oberösterreichs durch vielseitige Aktivitäten mit", erkärt Stefanie Schauer, Geschäftsführerin der Landjugend Oberösterreich. Verantwortung übernehmen Rund 22.000 Mitglieder zählt die...

  • 13.05.19
Lokales

OÖ Heimatwerk
Traditionelles Kunsthandwerk im digitalen Schaufenster

OÖ. Mit Jahresbeginn hat das OÖ Heimatwerk seinen Onlineshop um traditionelles Kunsthandwerk erweitert. Auf dieser Plattform können Kunsthandwerker aus der Region ihre Produkte auch online verkaufen ohne selbst in einen eigenen Onlineshop zu investieren. „Mit dem Shop entsteht eine zentrale Anlaufstele für alle Arten von traditionellem Kunsthandwerk. Die Vielfalt Oberösterreichs vereint auf einer Plattform“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Im Bild (von links): OÖ...

  • 13.05.19
Freizeit
55 oberösterreichische Museen geben in der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ Einblick in ihre Arbeit.

Museumsmonat Mai
Die "Aktionswoche Internationaler Museumstag" startet am 11. Mai 2019

Die Kernaufgaben eines Museums sind sammeln, bewahren, forschen und vermitteln. In der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben viele Museen Einblicke in ihre Arbeit.  OÖ. In der kommenden „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben insgesamt 55 oberösterreichische Museen Einblick in ihre Arbeit. 125 Veranstaltungen laden bis 19. Mai 2019 ein, Museen und Sammlungen quer durch Oberösterreich zu entdecken. „Museen sind spannende Orte, in denen man auf unterschiedlichste Weise...

  • 10.05.19
Lokales
Als "Langhosade" besteht die typische Tracht aus schwarzer Stoffhose und geblümter Samtweste.
4 Bilder

HoamatRundschau
Mühlviertler Bauernbuam im Exil in Linz

Der Trachtenverein "Altstädter Bauerngmoa" versucht seit mehr als hundert Jahren die Mühlviertler Traditionen auch in der Landeshauptstadt am Leben zu erhalten und neues Brauchtum zu etablieren. LINZ. Entstanden aus einem Stammtisch von in Linz arbeitenden Mühlviertlern, gründete sich 1912 der Trachten- und Brauchtumsverein "Altstädter Bauerngmoa" der bis heute besteht. Damals wie heute ging es um Gemeinschaft und das Bewahren von Traditionen, wie dem "Mühlviertler Landler". Rund hundert...

  • 09.05.19
Lokales
Das Original-Notenblatt: Den "Schuasta"-Titel strich Schnopfhagen durch.
3 Bilder

Wia a Hünderl ...
Hoamatland-Melodie wäre für "Schuasta" gewesen

Text und Melodie der Landeshymne waren ursprünglich nicht füreinander bestimmt. OÖ. Das "Hoamatland" ist seit November 1952 die offizielle Landeshymne von Oberösterreich. Der Text stammt von Franz Stelzhamer, die Melodie zur Hymne komponierte Hans Schnopfhagen. Doch beinahe hätten Lied und Text gar nicht zueinander gefunden. Die Melodie der Landeshymne schrieb Schnopfhagen 1884 ursprünglich nämlich für einen ganz anderen Stelzhamer-Text: "Da geht der Schuasta". Doch Hans Zötl, Begründer des...

  • 08.05.19
Gesundheit
Reflexologie-Behandlung
3 Bilder

Traditionelle Europäische Medizin
2.500 Jahre alte Heilkunde sieht Mensch als Ganzes

Die traditionelle europäische Medizin ist eine 2500 Jahre alte Heilkunde, die den Menschen und seine Umwelt als Ganzes betrachtet.  OÖ. Die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) ist bis heute nicht klar definiert. Die 2500 Jahre alte Heilkunde betrachtet die ganze Welt als beseelt und den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner gesamten Lebensumwelt. Der unaufhaltsame Fortschritt in der Medizin ließ die alte Gesundheitslehre des...

  • 06.05.19