Holzhausen

Beiträge zum Thema Holzhausen

Sattledt steht bei den Finanzen unter allen österreichischen Gemeinden am besten da.

Bonitätsranking
Sattledt österreichweit auf Platz eins

Gleich vier Gemeinden der Region stehen bundesweit bei den Finanzen gut da. WELS-LAND. Das Gemeindemagazin gemeindemagazin.at präsentierte in seiner aktuellen Ausgabe das "Bonitäts-Ranking" der österreichischen Gemeinden. Um die aktuelle finanzielle Lage der Kommunen besser einschätzen zu können, lässt die Redaktion alljährlich von den Experten des KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung die Zahlungskraft aller Gemeinden bewerten. Die Berechnung basiert auf den Kennzahlen in den Bereichen ...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
  16

Brandeinsatz
Feuerwehren aus Linz-Land nach Holzhausen alarmiert

In den Nachmittagsstunden des 26. März wurden die Freiwilligen Feuerwehren Axberg, Freiling sowie Oftering zu einem Einsatz nach Holzhausen (Bezirk Wels-Land) alarmiert. LINZ-LAND/WELS-LAND (red).  Die Bewohnerin versuchte noch das Feuer, welches beim E-Herd in der Küche seinen Ausgang genommen hatte, mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Da ihr dies aber nicht gelang, lief sie zu ihrem 72-jährigen Vater, welcher die Feuerwehr alarmierte. Insgesamt waren zehn Feuerwehren...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der starke Wind fachte das Feuer im Obergeschoß noch zusätzlich an.
  3

Holzhausen
Großbrand eines Wohnhauses

Ein Wohnhaus in Holzhausen ist in Flammen aufgegangen. Das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. HOLZHAUSEN. Großalarm für die Feuerwehren Holzhausen und Marchtrenk: Im Obergeschoß eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes war beim E-Herd in der Küche ein Brand ausgebrochen. Die Bewohnerin (50) versuchte noch, zusammen mit dem 72-jährigen Vater das Feuer mit einem Handlöscher und dem Gartenschlauch unter Kontrolle zu bringen. Das misslang, die Einsatzkräfte...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Ein Hauptkritikpunkt ist, dass viele Haltestellen schlecht zu Fuß erreichbar sind. Hier soll Abhilfe geschaffen werden.

Große Öffi-Umfrage
Schlechte Note für Öffis im Bezirk Wels & Wels-Land

Das Ergebnis der großen Öffi-Umfrage im Bezirk zeigt: Es herrscht massiver Handlungsbedarf. BEZIRK WELS & WELS-LAND (mb). Vier Monate lang wurden rund 25.000 Einwohner in Wels-Süd und -Ost befragt, von Juni bis September ihre drängendsten Bedürfnisse und Probleme im Bereich Mobilität erhoben. Zu Wort kamen die Bürger in Marchtrenk, Schleißheim, Steinhaus, Sattledt, Thalheim und Holzhausen. Das Ziel: Ein mittel- und langfristig effizienter öffentlicher Nahverkehr in der Region. "Die Basis...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Auch eine bessere Anbindung ihrer Siedlungen an die Stadt Wels haben die Umlandgemeinden im Visier.

Öffis: Nun sind die Bürger am Wort

Marchtrenk, Schleißheim, Thalheim, Steinhaus, Sattledt und Holzhausen haben jetzt den Grundstein für ein zukunftsweisendes Projekt gelegt. Mit einer Umfrage unter den rund 25.000 Einwohnern werden derzeit Stand, Bedürfnisse und drängendste Probleme im Bereich Verkehr erhoben. Ziel ist es, die Infrastruktur und Öffi-Anbindung auf die kommenden Jahrzehnte voraus aktiv zu gestalten. WELS (mb). "Die Verkehrsproblematik betrifft nicht nur eine Kommune und nicht nur eine kann sie stemmen", sagt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Mistelbacherinnen auf Lehrausgang bei Firma Birner in Holzhausen
Gedrucktes hinterlässt Eindruck!

Mistelbach Auch im modernen Zeitalter von Internet, Tablet und Smartphone bildet die gedruckte Botschaft noch immer eine wesentliche Grundlage der Kommunikation. Davon durften sich Schülerinnen der landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach bei einem Lehrausgang in die Druckerei Birner (Holzhausen) überzeugen. Vor Ort konnten sie zusammen mit ihrer Lehrerin Ing. Margarete Almeder-Langmayr einen Blick hinter die Kulissen werfen. Firmeninhaber Markus Birner begleitete die Schülerinnen bei...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

Fasching
Faschingsumzug in Holzhausen

HOLZHAUSEN. Die Pfarre Holzhausen veranstaltet am Faschingssonntag, 03. März um 14.00 Uhr den traditionellen Faschingsumzug. Zahlreiche Vereine haben bereits ihr Kommen ins Holzhausener Ortszentrum zugesagt. Nach dem Umzug wird die Veranstaltung gemütlich beim Punschstand ausklingen.

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Kürbislichter und Kerzen haben das Feuer ausgelöst
Mehrparteienhaus stand unter Flammen

UPDATE: Die Brandstelle wurde in den Vormittagsstunden des 1. November von einem Brandsachverständigen untersucht. Das Feuer ist im Außenbereich der hölzernen Verkleidung eines angebauten Wintergartens, wo Laternen und Kürbisse mit Kerzen und Teelichtern aufgestellt waren, entstanden. Hinweise auf eine andere Brandursache konnten nicht gefunden werden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. HOLZHAUSEN. Aus bislang unbekannter Ursache brach heute, am 1. November,...

  • Wels & Wels Land
  • Petra Höllbacher
  3

Nachbarschaftsfest Holzhausen

HOLZHAUSEN (sw). Am Samstag den 18. August 2018 feierte Herr Löffelmann sein Nachbarschaftsfest. Das von der BezirksRundschau veranstaltete Gewinnspiel enthielt Bier von Zipfer, Saucen von Almi und  Grillspezialitäten von Gourmetfein. Zusätzlich sponsorte der Bürgermeister von Holzhausen, Klaus Hügelsberger, privat ein Faß Bier dazu. Rund 20 Nachbarn wurden bestens von Herrn Löffelmann versorgt. Gefeiert wurde noch bis in die späten Abendstunden.

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Die drei Eisbären im Theater Holzhausen; Foto: Hannelore Kirchner
  7

Die drei Eisbären

Drei Männer und ein Baby - diese Geschichte ist nicht neu. Bereits 1937 hat Maximilian Vitus sie für die Bühne verfasst. Jetzt kommen die drei Junggesellen mit ihren völlig neuen Problemen auf die Bühne im Theater Holzhausen. Auf dem abgelegenen Baumannshof leben Peter, Paul und Juliander. Drei eingefleischte Junggesellen, die als „Die drei Eisbären“ bekannt sind. Neben der Haushälterin wird keine Frau am Hof geduldet. Ein monotoner Alltag. Eines Abends finden sie ein von ihrer Mutter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Waltraud Hochradl
"Bratwurst-Jogi" bekam eine Urkunde als Österreich-Botschafter verliehen.
  6

Österreich-Botschafter für Thüringer Rostbratwürste

Platz sieben für das Team um "Bratwurst-Jogi" aus Edelschrott und Köflach bei der 11. "Bratwurstiade" in Holzhausen. Die Drei-Tages-Reise hat sich ausgezahlt. Bratwurst-Jogi Joachim Sinitsch belegte mit seinen Köflacher Kollegen Thomas Scherz, Peter Schlesinger und Andi Jocham bei der 11. Bratwurstiade den siebenten Platz unter 16 Teams und verbesserte seine Platzierung von 2009 um einen Rang. Damit qualifizierten sich die Weststeirer auch für die nächste "Bratwurstiade". Aufgrund des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die vier Bratwurst-Helden: Andi Jocham, Peter Schlesinger, Thomas Scherz und Joachim Sinitsch

Es geht um die Wurst - Vier Weststeirer bei der "Bratwurstiade"

"Bratwurst-Jogi" Joachim Sinitsch kämpft mit einem Team in thüringschen Holzhausen um den Sieg. Holzhausen in Thüringen ist das deutschsprachige Bratwurst-Zentrum. Bereits zum 11. Mal wird Anfang Oktober die "Bratwurstiade" mit mehr als 5.000 Zuschauer - der Ort hat gerade mal 500 Einwohner - veranstaltet. Für diese Olympiade der besonderen Art gab es sogar eine Vor-Ausscheidung. 64 Teams aus Deutschland, Österreich und Ungarn ritterten in verschiedenen Geschicklichkeits- und Wissensbewerben um...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Joachim Sinitsch, der "Bratwurst Jogi" mit seinen Riesenwürsten
  2

Unser Bratwurst-Jogi: Im Zeichen der Riesen-Bratwurst

Joachim Sinitsch ist der "Bratwurst Jogi" und für seine Riesen-Bratwürste mit gleichem Namen im gesamten deutschen Raum bekannt. Wer einmal eine Bratwurst von Joachim Sinitsch gesehen hat, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Denn diese Riesen-Bratwürste - die übrigens von der Fleischerei Reiner in Voitsberg exklusiv hergestellt werden - haben den Edelschrotter berühmt gemacht. Vor rund zehn Jahren hat Sinitsch die Wort- und Bildmarke beim Patentamt in Wien schützen lassen, der "Bratwurst-Jogi -...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bauarbeiten für den HOK gingen zügig voran.
  2

Aus drei wird einer: Ein Bauhof für alle

Seit Herbst 2016 nutzen Kirchberg-Thening, Holzhausen und Oftering das Vorzeigeprojekt. BEZIRK (nikl). „Auch die künftigen Mitarbeiter am Bauhof HOK wurden im Vorfeld in das Projekt eingebunden. So konnte man allen Anforderungen gerecht werden“, betont Thomas Friedwagner, Projektverantwortlicher der eww ag. Darüber hinaus stand der ökologische Aspekt im Mittelpunkt der Planungen. Dazu zählte unter anderem die Verwendung von hochwertigen und langlebigen Materialien, Sichtbetonwänden – im...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Apostelwascher im Theater Holzhausen - Foto: Hannelore Kirchner
  4

Die Apostelwascher

Das 800jährige Jubiläum des Zwölfkirchener Gotteshauses steht vor der Tür. Doch wieder versucht der Pfarrer vergebens, die geizigen Gemeinderäte zu einer Renovierung der Kirche zu bewegen. Der bauliche Zustand dieser ist jedoch mittlerweile so schlecht, dass selbst der Gemeinderat nicht die Augen davor verschließen kann, zumal man befürchten muss, sich damit vor den eingeladenen Jubiläumsgästen zu blamieren. Schließlich beschließt man, die Sache selbst in die Hand zunehmen und die Kirche in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Waltraud Hochradl
  2

Kropfbandl & Haferlschuah - Trachtentauschmarkt

Zu viel im Kasten und trotzdem nichts anzuziehen? Hier die Lösung des Problems… Im Rahmen eines Abschlussprojektes des JUMP-Lehrganges der Lj Salzburg wird am 22. April 2017 im Siglhaus in St. Georgen bei Salzburg ein Trachtentauschmarkt, mit Unterstützung der Landjugend St. Georgen sowie dem Trachtenverein d’Hoizhausa, veranstaltet. • Verkauft werden kann: Damen-, Herren und Kindertrachtenbekleidung Bitte kein Schmuck! • pro verkauftem Artikel werden 15 Prozent als Spende und 1€...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franziska Niederreiter
Der alte Firmenschriftzug ist noch zu sehen.
  6

Lokalaugenschein im neuen Business-Park Westside: Jungkur für Industrieruine

Der ehemaligen Druckerei Holzhausen in Auhof wird neues Leben eingehaucht. PENZING. Umringt von Straßen, entsteht in Auhof der Wirtschaftsstandort Westside. Autofahrer, die häufig auf der Westautobahn unterwegs sind, werden das alte Gebäude der Druckerei Holzhausen wohl kennen. Fünf Jahre lang ist es leer gestanden. Aus ästhetischer Sicht ist die Lage nicht wirklich attraktiv, aber mit dem Auto ausgezeichnet erreichbar. Die bz war zu Besuch auf der Baustelle. Derzeit braucht es jedoch noch...

  • Wien
  • Penzing
  • Anja Gaugl
Gaben den
  2

„Servicecenter“ wird bezirksübergreifend

Ab Herbst nutzen Kirchberg-Thening, Holzhausen und Oftering nun einen Bauhof gemeinsam. BEZIRK (nikl). „Im Jahr 2004 hatten unsere Vorgänger die Idee zu einer Gemeindekooperation. Zwölf Jahre später wird diese Wirklichkeit“, so Ofterings Bürgermeister Dietmar Lackner beim Spatenstich des bezirksübergreifenden Bauhofs. Neben einem Büro-, Sozial- und Werkstättengebäude sind auch je zwei Hochgaragen, zwei Garagen sowie eine Autowaschbox geplant. Umweltgedanke bei der Planung im...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Paul Mahr

Unfallversicherung für alle Kinder in Marchtrenk und Holzhausen

BEZIRK. Auf Initiative der Kreativwerkstätte (JuWeL) bieten die Stadtgemeinde Marchtrenk und die Gemeinde Holzhausen ihren mehr als 2100 Kindern ab Anfang nächsten Jahres eine Gratis-Unfallversicherung. Die Umsetzung erfolgt durch Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr. Die Versicherung kann von allen Kindern und Jugendlichen mit Hauptwohnsitz in Marchtrenk oder Holzhausen bis zum 15. Lebensjahr in Anspruch genommen werden. "Wir können nicht die Unfälle der Kinder und auch nicht die Dauerfolgen...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
 1   5

Routinier gewinnt Holzhausner Halbmarathon

HOLZHAUSEN. Christian Haas gewann souverän in 1:20 Stunden vor Alfred Frauenberger und Christian Aichner den Holzhausner Halbmarathon. Bei den Damen jubelte Marietta Atzmüller über den Sieg. Der erstmals ausgetragene 60-Meter-Rückwärtslauf zählte 36 Teilnehmer. Im Finale besiegte Dustin Kratky Manuel Henning (beide 11, Marchtrenk).

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig

Rückwärtslauf und kleinster Halbmarathon in Holzhausen

HOLZHAUSEN. Im Rahmen des Lauf-Events am 26. Oktober (Sportplatz, ab 9.30 Uhr) steigt in Holzhausen nicht nur ein Halbmarathon, sondern auch ein 60-Meter-Rückwärtslauf. Dieser wird im K.o.-System ausgetragen. Er ist zum einen als verrückter Side-Event angedacht, zum anderen stellte das Orthopaedic Institute in San Francisco bei biomechanischen Tests fest, dass beim Rückwärtslaufen die Gelenke weniger beansprucht werden als beim Vorwärtslaufen. Hinzu kommt, dass der Sauerstoff- und...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig

Theater Holzhausen

Es eilen Akteure der dörflichen Bühne zur Probe, man wagt – Maß am Ort – sich ans Kühne, ans Fach der sonst Städten behaltenen Dramen. Doch lang schon erwuchs auch die Größe den Samen, den Männer und Frauen mit Eifer einst säten. Da können heut Leute die Bretter betreten als Mimen, die keinerlei Abwägung scheuen, im Trauerspiel rühren, im Lustspiel erfreuen. In Regeln geschulter Regie spielen Laien die Themen, die meist nur im Festspiel gedeihen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Ingo Baumgartner

Gestohlene Engelsfiguren sichergestellt

Jene Engelsfiguren, die am gestohlenen Tragealter aus der Pfarrkirche Holzhausen angebracht waren, wurden nun sichergestellt und konnten bereits wieder unbeschädigt an die Pfarre Holzhausen ausgefolgt werden. Ein vorerst unbekannter Täter stahl am 8. April 2014 aus der Pfarrkirche Holzhausen einen Tragealtar. Der Tragealtar wurde am 14. April 2014 in Oftering von Spaziergängern wieder aufgefunden, wobei jedoch die zwei Engelsfiguren fehlten. Zur Ausforschung des Täters und Auffindung der...

  • Wels & Wels Land
  • Oliver Koch

Altar aus Kirche gestohlen

HOLZHAUSEN. In der Zeit zwischen 7. und 9. April 2014 stahlen unbekannte Täter einen Altar aus einer Kirche. Der oder die Täter entwendeten den Altar aus der unversperrten Pfarrkirche in Holzhausen. Der Tragealtar stand auf einem Podest in der Kirche. Beschreibung: Barockschrein, 1750 - 1780, 91 cm hoch, links und rechts zwei kniende Engel, Mitte Relief Kreuzigungsgruppe

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.