Horrorfilm

Beiträge zum Thema Horrorfilm

In "A Quiet Place 2" geht es zum Teil ruhig und gespenstisch zu. WOCHE-Leser können Tickets für den Film gewinnen.
  Aktion

Was für ein Horror: Es gibt kostenlose Kino-Tickets

WOCHE und Cineplexx verlosen für den Horrorfilm "A Quiet Place 2" Karten für die Vorstellung am 19.3. Mit dem Horrorthriller "A Quiet Place" gelant Regisseur John Krasinski im Jahr 2018 ein Kinohit, bei dem es um eine Familie geht, die nach einer mysteriösen Invasion versucht, auf der Erde zu überleben. Die Fortsetzung ließ nun nicht lange auf sich warten: "A Quiet Place 2" startet bald in den heimischen Kinos. Weiterhin ist die Gefahr durch die ebenso grausamen wie geräuschempfindlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Noch ist hier alles "Friede Freude Eierkuchen"
  5

Filmkritik
Ready or Not – Aufgeschaut ich töte dich

Freunde kann man sich aussuchen. Familie nicht. VILLACH. So hat sich Braut Grace (Samara Weaving) das nicht vorgestellt: Nach nur 18 Monaten Beziehung heiratet sie ihren Freund Alex (Mark O‘Brien). Die Hochzeit findet auf dem Anwesen seiner Familie, dem Brettspiele-Imperium Le Domas, statt. Doch um nun wirklich als neues Mitglied der Familie akzeptiert zu werden, muss sie in ihrer Hochzeitsnacht mit ihnen ein Spiel spielen. Grace’s Wahl fällt auf Verstecken, doch gerade dieses Spiel hat...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Heinz Olbrich, Cineast und Leiter des Fright Nights Filmfestival.
 1   3

Filmland Kärnten 2019
Interview mit Heinz Olbrich, zum Fright Nights Filmfestival 2019

Fright Nights, das ultimative Festival der Angst, ist eines von zwei Filmfestivals in Österreich, das sich dem „fantastischen Film“ widmet. Der, in Mitteleuropa oft geschmähte „Horrorfilm“ ist eines der ältesten Filmgenres der Filmgeschichte und zugleich bis heute eines der umstrittensten mit, bis heute vielen Zensurproblemen. Fright Nights ist u.a. für Kärnten auch deshalb interessant, da das Filmfestival ursprünglich in Kärnten gegründet wurde und bis heute von dem in Klagenfurt lebenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Clown Pennywise ist zurück auf der Leinwand.
 1

Mit der WOCHE gratis zum Grusel-Highlight

Draußen mag es warm sein, im Kinosaal wird es jetzt aber so richtig heiß. Fans von "Es", der legendären Verfilmung des Bestsellers von Star-Autor Stephen King, müssen nicht mehr länger warten. Clown Pennywise, den Kinder und Erwachsene zum Gruseln finden, kehrt nach 27 Jahren auf die Bildfläche zurück, um die Stadt Derry zu terrorisieren. Wieder verschwinden Kinder, wieder geht es um Ängste, wieder müssen sich mutige Menschen dem bösen Clown entgegenstellen. "Es Kapitel 2" knüpft dabei an den...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Lupita Nyong'o in "Wir"
 3  2   6

Filmkritik
Wir sind die Anderen

Die WOCHE hat eine Filmkritik zu Jordan Peeles Horrorfilm „Us“. VILLACH. Die Menschheitsgeschichte ist voll mit kriegerischen Auseinandersetzungen. Und es ist immer ein „Wir“ gegen „Die“. Die Anderen sind die, die nicht zu uns gehören. Die nicht so sind wie wir. Die “Anderen” werden in den Propagandamaschinerien entmenschlicht und monströs gezeichnet. Die eigenen und die fremden Identitäten sind immer ganz klar festgelegt. Oscarpreisträger Jordan Peele („Get Out“) subvertiert in seinem neuen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
lebendige Gestalten im Kinosaal sorgten für zusätzliches Horror-Feeling
  6

Horrorfilm mit lebendiger Musik

Wenn ausgemusterte Küchenmaschinen für Gänsehaut sorgen. Am 16. November präsentierte der Verein Event-Kultur-Ternitz - in Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ - im Kino Ternitz mit „Nosferatu“ jenen Stummfilm-Klassiker, der in den frühen 1920er Jahren den Horrorfilm als neues Filmgenre etablierte. Dabei wurde die Filmmusik des Stummfilms live von Georg Edlinger eingespielt, um damit Stimmungen, Spannung und Gefühle zu transportieren. Edlinger verwebte die einzigartige Stimmung, die das...

  • Neunkirchen
  • Christian Wagner
  3

Filmkritik
Michael Myers mordet wieder

David Gordon Greens „Halloween (IX)“ im ReviewLaurie Strode (Jamie Lee Curtis) ist die einzige Überlebende des Halloween-Massakers von 1978. Die Begegnung mit Serienmörder Michael Myers (damals und heute: Nick Castle) hat die junge Frau schwerst traumatisiert. Seither hat sie ihr Leben damit verbracht, sich auf eine etwaige weitere Konfrontation mit Michael vorzubereiten. Das hat nicht nur ihre Ehe(n) zerstört, sondern auch ihre Beziehung zu ihrer Tochter Karen (Judy Greer), die wiederrum ihre...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Dakota Johnson spielt die Hauptrolle in einem Horrorfilm

Ohne Jamie Dornan: So schrecklich ist der neue Film mit Dakota Johnson!

Der neue Film von Dakota Johnson scheint verdammt schrecklich zu sein. Ohne Jamie Dornan zeigt die Schauspielerin eine Seite von sich, die so noch nicht zum Vorschein gekommen ist.Zwar gibt es schon einige Filme, in denen Dakota Johnson in der Vergangenheit mitgespielt hat, doch keine davon sind so bekannt wie die Erotikverfilmungen. Mit “50 Shades of Grey” und den beiden Nachfolgern brachte sie gemeinsam mit Jamie Dornan die Kinokassen zum Klingeln. Doch die Trilogie hat dieses Jahr ein Ende...

  • Anna Maier
 2  1   3

Rätselfrage

Was ist das? 1.Ölteppich auf dem Ozean / 2.Der Grenzfluss der Hölle im neuesten Horrorfilm / 3.Ein Gartentisch nach dem gestrigen großen Regen? Gewonnen, der Tisch ist es!

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
"Die letzte Party deines Lebens" findet in Kroatien statt. Der Film stammt aus der Feder eines Ennstaler Regisseurs.
  2

Der pure Horror aus Schladming

Mit Gänsehaut in den Frühling. Schladminger Regisseur feiert „Horror-Premiere“ im Star Movie in Liezen. Dominik Hartl präsentiert gemeinsam mit den Schauspielern seinen neuen Gruselfilm "Die letzte Party Deines Lebens" am Mittwoch, dem 21. März um 20 Uhr im Liezener Star Movie. Der Schladminger Regisseur und österreichische Filmpreisträger Dominik Hartl bringt einen neuen Film in die Kinos: "Die letzte Party Deines Lebens" handelt von einer Maturareise zum Großevent "X-Jam" in Kroatien,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Rockwein Winzer Maxl Graf, Egon Betreiber Hennes Beitl und Produzent Emsch Schneider stossen mit FEAST WINE an.
  3

Premiere: Blutiger Horror im Egon

Der Dienstagabend war nichts für schwache Mägen, denn bei der Premiere von 'Blood Feast' floss massig Blut. ST. PÖLTEN. Passend zur Gruselnacht an Halloween wurde im EGON der Horrorfilm 'Blood Feast' (die Bezirksblätter berichteten) präsentiert. Redakteurin Bianca Werilly fragte bei Produzent Emsch Schneider aus St. Pölten nach, wie der schaurige Abend verlief. Horror-Freaks kamen dabei vollends auf ihre Kosten. Bezirksblätter: Weißt du, wie viele Gäste da waren, um den Film zu sehen? Emsch...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Hennes Beitl vom "EGON" und Emsch Schneider
 1

Film: St. Pöltner als Meister des Horrors

Blutig, blutiger, Blood Feast! St. Pöltner ist Produzent beim offiziellen Remake des ersten Splatterfilms! ST. PÖLTEN. Horrorfans dürfen sich freuen, denn der 1. Splatterfilm aus dem Jahr 1963 bekommt ein offizielles Remake. Neben bekannten Schauspielern wie Robert Rusler (Nightmare 2: Die Rache) und Sophie Monk (Klick) war ein heimischer Produzent aus St. Pölten mit am Werk: Emsch Schneider. Für ihn ist 'Blood Feast' bereits die sechste Filmproduktion. Gemeinsam mit dem Regisseur Marcel...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Nutzen Sie Ihre Chance und gewinnen Sie eine von zwei CD's.
 2

Verlosung: 2x1 Soundtrack CD von Blood Feast

ST. PÖLTEN. Der Horrorstreifen "Blood Feast" aus den sechziger Jahren bekommt ein offizielles Remake. Mit dabei: Arbeitsschweiß aus St. Pölten, denn Emsch Schneider war der Produzent des Splatterfilms. Die Bezirksblätter haben zwei offizielle, limitierte Soundtrack CD's, wo ebenfalls eine St. Pöltnerin, Sängerin Nici Roxx mitwirkte. Sie wollen eine dieser Platten ergattern? Beantworten Sie unsere Gewinnspielfrage und mit etwas Glück gehören Sie bald zu den glücklichen Besitzern einer CD. Die...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Egon Blood Feast - Das blutigste Halloween-Spektakel

Pünktlich zur Prime-Time um 20.15 startet exklusiv, noch vor dem Kinostart in Amerika und Kanada, die Vorführung des offiziellen US-Remakes des Klassikers und ersten Splatter-Films der Filmgeschichte, Blood Feast. Open Air und im Gegensatz zur US Version komplett ungeschnitten und unzensiert, laden wir euch in Anwesenheit des Produzenten zu 90 Minuten blutigen Filmspass. Im passenden Ambiente runden original Requisiten und exklusive Behind-The-Scenes-Fotos das Filmerlebnis ab. Im...

  • St. Pölten
  • Emsch Schneider
Auch der St. Pöltner Produzent des Films, Emsch Schneider (rechts), wird am 31. Oktober vor Ort sein.
 1

Halloween Gewinnspiel: 1x2 VIP Packages für 'Blood Feast' im Egon

ST. PÖLTEN. Horror-Fans aufgepasst! Die Bezirksblätter haben für Halloween das passende Programm für euch. Am 31. Oktober wird im Egon ab 20.15 Uhr das offizielle Remake von "Blood Feast" noch vor dem offiziellen Kinostart präsentiert. Das Beste: Gezeigt wird die ungekürzte Originalfassung, denn für die Kinoleinwand musste der Splatterflm ein paar Sequencen einbüßen. Gemeinsam mit dem Egon verlosen wir unter allen Teilnehmern 1x2 VIP Packages für die Veranstaltung. Die Packages...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Frankensteins Braut: Im Spielfilm aus dem Jahr 1935 spielte Elsa Lanchester die Braut von Boris Karloff - allerdings ohne Happy End.
  2

Warum Victor Frankenstein in Wien besser aufgehoben wäre

Am 30. August ist internationaler Frankenstein-Tag. Anlass, einmal hervorzuheben, warum der Roman in Wien spielen sollte. WIEN. Am 30. August ist internationaler Frankenstein-Tag. Anlass ist der Geburtstag der britischen Schriftstellerin Mary Wollstonecraft Shelley vor genau 220 Jahren, die das Monster des verrückten Schweizer Wissenschaftlers Victor Frankenstein zum Leben erweckte. Was das mit Wien zu tun hat? Eine ganze Menge. Immerhin hat Wien nicht nur inoffiziell das Copyright auf...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
 1

Letztes Projekt von Zombie Kultfilmer George A. Romero soll zu dessen Ehren fertiggestellt werden

Der kürzlich verstorbene George A. Romero hat wohl den Hype um Zombies beeinflusst wie kein anderer seiner Kollegen. Vergangenen Montag erlag dieser, wie diese Woche bekannt wurde, mit 77 Jahren einem kurzen Krebsleiden. Seinen Fans bleibt er aber vor allem mit seinen, teilweise zum Kult avancierten Werken des Horrorgenres, im Gedächtnis. Was einige aber nicht wissen ist, dass es, laut seinem Kollegen Matt Birman – welcher schon bei „Land of the Dead“, „Survival of the Dead“ und „Diary of...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer
Dino (Troels Lyby) versucht verzweifelt, sich vor dem Zombie zu retten. Wenn er sich infiziert, ist er nicht mehr zu retten und die Gefahr rückt immer näher.

Horror in ZDFneo

Ab Samstag, 19. August 2017, 20.15 Uhr An vier Samstagen im August und September wird es gruselig: ZDFneo zeigt "What We Become" und "Howl - Endstation Vollmond" als Deutschlandpremieren, "Chained" als Free-TV Premiere und weitere Horrorfilme. Alle Horror-Filme im Überblick: Samstag, 19. August 2017 22.10 Uhr - What We Become (Dänemark 2015) Deutschlandpremiere 23.25 Uhr - Howl Endstation Vollmond (GB 2004) Deutschlandpremiere 00.50 Uhr - The Descent - Abgrund des Grauens...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Mitternachts-HORROR-Kino Teil III It Follows

IT FOLLOWS wird der dritte Teil unseres Mitternachts-Horror-Kinos werden. Feinster Indie-Horror aus den USA, der durch Atmosphaere und Sound besticht. --- Nachdem die 19-jährige Jay mit dem süßen Hugh auf der Rückbank seines Autos Sex hatte, wird sie das beunruhigende Gefühl nicht los, dass sie jemand – oder etwas – verfolgt und findet sich schließlich in einem paranoiden Alptraum wieder, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. --- David Robert Mitchell gelingt mit...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patrick Dirninger

Mitternachts-HORROR-Kino Teil II Der Nachtmahr

Beim zweiten Teil des Mitternachtskinos diesen Sommer praesentieren wir den Nachtmahr - Coming-of-Age trifft surreales Mystery-Drama. --- Tina ist 16 Jahre alt und hat scheinbar alles, was sich ein Mädchen in ihrem Alter wünscht, doch nach einer Party erlebt sie massive Albträume in denen sie Nacht für Nacht von einem abgrundtief hässlichen Wesen heimgesucht wird. Ihre Eltern glauben ihr nicht. Der Einzige, mit dem sie über ihre Ängste spricht, ist ihr Psychiater. Er rät ihr Kontakt...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patrick Dirninger

Neues Horrorprojekt "Stephanie" von "I Am Legend" Autor Aktiva Goldsman

Aktiva Goldsman, der als Autor mit den Filmen „I Am Legend“ und „The Da Vinci Code – Sakrileg“ zu Bekanntheit kam, kommt 2017 mit einem neuen Film des Horror / Mystery Genres zurück. Für „Blumhouse“ Productions“ übernahm er die Horrorstory „Stephanie“, welche 2012 auf der Liste der begehrtesten und besten, noch unveröffentlichten, Genredrehbücher stand – die sogenannte Blood List. Die literarische Vorlage lieferten die Autoren Ben Collins und Luke Piotrowski und wird in Fachkreisen als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer
Zeigt Jennifer Lawrence jetzt komplett neue Seiten an sich?

Verändert sich Jennifer Lawrence zu sehr für Darren Aronofsky?

Seit einiger Zeit ist Jennifer Lawrence mit Darren Aronofsky zusammen, doch immer häufiger äußeren einige Fans daran Kritik. Da wäre nicht nur der Altersunterschied von 22 Jahren. Angeblich verändert sich die Schauspielerin zu arg für den Regisseur. Aber was steckt dahinter? Die Freude der Fans, dass Jennifer Lawrence auf Wolke 7 schwebt und nach der Trennung von Chris Martin ihr Liebesglück mit Darren Aronofsky gefunden hat, währte nur kurz. Kurze Zeit später kursierten dann schon die...

  • Anna Maier
Profitiert Jennifer Lawrence von der Beziehung zu Darren Aronofsky beruflich?

Ist die Beziehung von Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky gar nicht echt?

Oh nein! So sehr haben sich die Fans von Jennifer Lawrence über ihr Liebesglück mit Darren Aronofsky gefreut. Doch schon jetzt kursieren Gerüchte, dass diese Beziehung gar nicht echt ist. Denn nun scheint die 26-Jährige auch beruflich von ihrem 22 Jahre älteren Freund zu profitieren. Schon seit einiger Zeit sollen die Schauspielerin und der Regisseur ein Paar sind. Bestätigt haben Darren Aronofsky und Jennifer Lawrence die Beziehung zwar nicht, aber die gemeinsamen Bilder der beiden sprechen...

  • Anna Maier
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.