Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Anzeige
Die Tierärztin Sibille Pelikan freut sich über die größere Ordination und mehr Platz für ihre Patienten.
1 7

Tierarzt Pelikan aus 1130 Wien Hietzing
Das Wohlbefinden Ihres Tieres liegt an erster Stelle

Tiere bereichern unser Leben auf vielfältigste Art und Weise. Sie sind Freunde, Familienmitglieder und haben einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Denn: Geht's dem Tier gut – geht's auch dem Besitzer gut! Das Wohlbefinden der Tiere liegt Sibille Pelikan am Herzen. Die Tiermedizinerin Sibille Pelikan bietet in ihrer Ordination mit modernster Ausstattung Hilfe durch Rat und Tat für alle tierischen Patienten. In der Feldkellergasse 22 wird in angenehmer, familiärer und gemütlicher...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Aus Vorsicht und Sicherheitsgründen sollten Hunde aktuell immer einen Maulkorb tragen und an der kurzen Leine geführt werden.
1 2

Giftköder in Hietzing
Zwei neue Fälle

Zwei neue Fälle von Giftködern wurden im Bezirk gemeldet. Am Trazerberg und bei der Fichtnergasse wurden zwei Hunde vergiftet, Tierärztin Susanna Gisel konnte beide retten. WIEN/HIETZING. "Am Trazerberg und bei der Fichtnergasse wurden Hunde mit Giftködern vergiftet", berichtet Tierärztin Susanna Gisel. "Beide Hunde haben stark gekrampft. Antiepileptische Mittel wirken nicht, wir konnten die Hunde unter leichter Narkose mit Buscopan und Novalgin trotzdem retten", so die erfahrene Veterinärin....

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Hund Azzuro freut sich am Rosenhügel schon auf den Auslauf – außerhalb der Hundezone aber nur mit Leine oder Beißkorb.
1 Aktion 3

Hunde in Hietzing
Ohne Leine und Beißkorb

"Schreiben Sie uns Ihre Wünsche für Hietzing", hat die BezirksZeitung aufgerufen. Viele Wünsche betreffen Hunde - und die Beißkorb- oder Leinenpflicht. WIEN/HIETZING. "Mein 2-jähriges Enkerl wurde am Küniglberg und im Maxingpark nicht nur einmal von Hunden verschiedener Größen verbellt, die dort ohne Beißkorb und Leine herumlaufen", ärgert sich Hietzingerin Maria Aigner, "deshalb kann ich mich mit dem Kind dort kaum mehr aufhalten. Warum werden Hundebesitzer nicht noch deutlicher auf die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
5

Tipps fürs Herrchen und Frauchen
So schön ist der Herbst mit dem Hund

Auch im Herbst gilt es, ein paar Dinge auf der täglichen Gassirunde mit dem Hund zu beachten. Wir haben die fünf wichtigsten Punkte zusammengefasst. ÖSTERREICH. Schon im Frühling haben wir ein Auge auf die vierbeinigen Begleiter geworfen und mit Tipps für einen guten Start in die neue Jahreszeit gesorgt. Auch im Herbst gilt es wieder, ein paar Dinge zu beachten, damit Hund und Mensch die dritte Jahreszeit so richtig genießen können.  Ich seh, ich seh…  Wenn es später hell und früher dunkel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Vier Badeplätze entlang der Donau kann man kostenlos und gemeinsam mit seinem Vierbeiner nutzen.

Kostenlose Badeplatze
Abkühlung für Hunde entlang der Donau

Entlang der Donau gibt es spezielle Badeplatze mit Wasserzugang fur Hunde. Die bz hat die besten Plätze zusammengefasst. WIEN. Die heißen Temperaturen im Sommer machen nicht nur uns Menschen, sondern auch den Vierbeinern zu schaffen. Für Abkühlung sorgt etwa ein Sprung in die kühle Donau. Aber wo dürfen Hunde überhaupt ins Wasser? Entlang der Donau gibt es einige, kostenlos zugängliche Badeplätze mit Wasserzugang sowie Trinkbrunnen und Tränken für Vierbeiner. Donauinsel und Neue DonauDer 500...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Merten Mauritz (l.) und Matthias Friedrich sorgen dafür, dass unsere Lieblinge immer auf der sicheren Seite sind.
3

Hundehalter in Hietzing
Neue Internet-Seite warnt vor Giftködern

Seit Wochen häufen sich Meldungen wonach Hunde in Hietzing und in der Umgebung vergiftet werden. Nicht alle davon entsprechen auch den Tatsachen. Die neue Internet-Seite www.giftkoeder-wien.info möchte Hundehalter jetzt seriös informieren. WIEN/HIETZING. "Passt gut auf eure Liebsten auf. Es besteht der dringende Verdacht dass Giftköder gestreut wurden" - mit diesen Worten warnte Tierarzt Paolo d’Orazio vor wenigen Wochen Hundebesitzer in Hietzing. Seine Warnung war begründet, wie auch die bz...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Harald Lederer, Wolfgang Wind und Herbert Moser (v.l.) kontrollieren die Einhaltung der Vorschriften.
2

Parks in Hietzing
Unterwegs mit der "Hundepatrouille"

Knapp 2.000 Hunde leben in Hietzing und auch wenn der 13. Bezirk im Verhältnis zur Fläche der grünste Bezirk Wien ist, gilt es für Herrchen und Frauchen Regeln einzuhalten. Das wird momentan verstärkt kontrolliert. WIEN/HIETZING. "Prinzipiell sind die Herrchen sehr brav", so Harald Lederer bei seinem Kontrollgang am Roten Berg. Er ist als Waste Watcher für die MA 42, das Stadtgartenamt, gemeinsam mit seinem Kollegen Herbert Moser regelmäßig in den Hietzinger Parks unterwegs. Ihr Augenmerk gilt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Aus Vorsicht und Sicherheitsgründen sollten Hunde momentan unbedingt einen Maulkorb tragen und an der kurzen Leine geführt werden.

Giftköder in Hietzing
8.500 Euro Belohnung für Hinweise auf Hundehasser

Sowohl Tierschutz Austria (TSA) wie auch eine private Initative haben Belohnungen für den Hinweis ausgesetzt, der zur Ergreifung und Verurteilung des Giftködermörders, der in Hietzing wütet, führt. WIEN/HIETZING. Im 13. Bezirk treibt aktuell ein brutaler Tierhasser im Erholungsgebiet Hörndlwald sein Unwesen. Seine ausgelegten Giftköder haben, wie die bz berichtete bereits mehreren Hunden das Leben gekostet. Eine unfassbare Tierquälerei, die sowohl Tierschutz Austria (TSA, der neue Auftritt des...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Das Tragen eines Maulkorbes - wenn nicht sowieso Pflicht - wird im Moment dringend empfohlen.
2

Giftköder in Wien
Unbestätigte Gerüchte verunsichern Hundehalter

Es gibt bedauerlicherweise in Hietzing mehrfache Fälle von verendeten Hunden, die Vergiftungssymptome aufwiesen. Das ist leider Fakt. Darüberhinaus kursieren dazu schon einige Gerüchte und Falschmeldungen. Die Polizei informiert über den aktuellen Sachverhalt. WIEN/HIETZING/LIESING. "Passt gut auf eure Liebsten auf. Es besteht der dringende Verdacht, dass in Hietzing Giftköder gestreut wurden" - mit diesen Worten warnte Tierarzt Paolo d’Orazio wie die bz berichtete kürzlich Hundebesitzer in...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Im Napoleonwald scheinen Giftköder ausgelegt zu sein.
1

Hundebesitzer aufgepasst
Tierarzt vermutet Giftköder in Hietzinger Waldgebieten

"Passt gut auf eure Liebsten auf. Es besteht der dringende Verdacht dass im Napoleonwald Giftköder gestreut wurden" - mit diesen Worten warnt Tierarzt Paolo d’Orazio Hundebesitzer in Hietzing. HIETZING. Das beliebte Ausflugsziel mit Namen Napoleonwald nutzen im Augenblick viele Hundebesitzern um ihren Liebling auszuführen. Doch davon sollte im Augenblick Abstand genommen werden. Es wurde augenscheinlich Gift ausgelegt - das vermutet zumindest der Hietzinger Tierarzt Paolo d’Orazio. "Wir hegen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Schafe bitten: Hunde an die Leine!
8

Hundeattacke auf Schafe
Schafzüchterin ersucht Hundehalter um Rücksicht

Die Himmelswiese ist eine der schönsten Wiesen Wiens. Teile davon werden momentan von Schafen gepflegt. Doch auf diese nimmt nicht jeder Rücksicht. LIESING. Die Breitenfurter Schafbäuerin Christa Veits ist im 23. Bezirk keine Unbekannte. Ihre Schafe helfen mit die Grünflächen in Liesing zu erhalten, zu pflegen und zu mähen. Was die wenigsten wissen ist, dass Schafwolle ein hervorragender natürlicher Dünger ist und mit ihren Hufen lockern die tierischen Rasenmäher den Boden zusätzlich auf. Neben...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Auch unsere vierbeinigen Freunde freuen sich über ein Weihnachtsgeschenk.

Heuriger Steinklammer
Der Hundeweihnachtsmarkt in Mauer findet statt

Auch heuer findet wieder der beliebte Hundeweihnachtsmarkt in Mauer statt – aufgrund des Lockdowns um zwei Wochen später als gewohnt! LIESING. Lange war es fraglich, doch jetzt steht es fest. Hund und Herrchen dürfen sich auch heuer wieder auf den schon traditionellen Hundeweihnachtsmarkt freuen. Am 11., 12. und 13. Dezember, jeweils ab 12 Uhr, wie immer im stimmungsvollen, weihnachtlich beleuchteten Gastgarten des Heurigen Steinklammer. "Wir freuen uns, wieder ein umfangreiches Sortiment an...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
1

Lange Gasse Josefstadt
Mit Gebell in den Hundehort

Viele Hunde groß und klein werden tagsüber im Josefstädter Hundehort beaufsichtigt. JOSEFSTADT. Gebell ist nur nach Betätigen der Türklingel zu hören: "Unsere Hunde melden alle brav, wenn jemand kommt. Sonst ist es aber recht ruhig bei uns", erzählt Ursula König, Betreiberin des Hundehorts in der Lange Gasse 58. Beim Reinkommen wird man von etlichen feuchten Schnauzen begrüßt, vom kleinen Mops bis zum langbeinigen Windhund ist vieles dabei, was ein Fell trägt und mit dem Schwanz wedeln kann....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Aus Liebe zu Tieren: Opernsängerin Carol Byers gründete den gemeinnützigen Tierschutzverein "Animal Care Austria" vor 15 Jahren.
2 12

Tierschutzverein Leopoldstadt
"Animal Care Austria" hilft Hunden, Katzen und Pferden in Not

„Animal Care Austria“ ist neu im 2. Bezirk. Von Adoption, über Kastrationsprojekte bis Unterstützung in Indien oder Rumänien:  Seit 15 Jahren hilft der gemeinnützige Verein Hunden, Katzen sowie Pferden in Not.  LEOPOLDSTADT. Eigentlich ist Carol Byers ausgebildete Opernsängerin und Stimmtrainerin. Aus Liebe zu Tieren setzt sich die gebürtige US-Amerikanerin neben ihrem Beruf seit Jahrzehnten für Hunde, Katzen und auch Pferde ein. Vor 15 Jahren gründete sie den gemeinnützigen Tierschutzverein...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Bei der Eröffnung der neuen Betriebsstätte in der Novaragasse (v.l.): Hundetrainerin Conny Sporrer, Gründerin und Opernsängerin Carol Byers, Promifriseur Josef Winkler, Bianca Speck, Miss Vienna 2019 Beatrice Körmer und Tanzschulbesitzerin Yvonne Rueff.
2 3

Tierschutzverein Leopoldstadt
Animal Care Austria eröffnet neuen Standort in der Novaragasse

Opernsängerin Carol Byers eröffnet neue Betriebsstätte von Animal Care Austria in der Novaragasse. Der gemeinnützige Tierschutzverein betreut Hunde und Katzen in Not. LEOPOLDSTADT. Der gemeinnützige Tierschutzverein Animal Care Austria hat seine neue Betriebsstätte in der Leopoldstadt eröffnet. Auf 150 Quadratmetern gibt es in der Novaragasse einen großen Sozialisations- und Trainingsraum, vier große Hundezwinger, einen Quarantänebereich und einen Katzenbereich mit vielen Rückzugs- und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die entzückende Fee wartet noch auf ein Herrchen, das der lebensfrohen und quirligen Hündin ein neues Zuhause gibt.
7

Gute Nachrichten zum Welthundetag
350 glückliche Hunde haben ein neues Zuhause

Passend zum Welthundetag gibt der Tierschutz Austria bekannt, dass heuer bereits 350 Hunde vermittelt werden konnten. Allerdings warten immer noch 170 vierbeinige Freunde auf neue Besitzer. WIEN. Am 10. Oktober ist internationaler Welthundetag. Rechtzeitig vor diesem besonderen Tag gibt Tierschutz Austria erfreuliche Nachrichten bekannt. 350 bellende TSA-Schützlingen konnten heuer bereits erfolgreich an liebevolle Besitzer vermittelt werden. So wie Mentes, der im August sein Glück fand. Der...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
1,9 Quadratmeter Auslauffläche in Hundezonen steht jedem Vierbeiner in Ottakring zur Verfügung.
1 2

Statistik zum Angreifen
Hernals in Zahlen

Die Statistik Wien veröffentlicht aktuelle Zahlen und Daten zu den Bezirken. Wie es in Hernals aussieht: Ein kleiner Auszug. HERNALS. Zahlen müssen nicht immer eine "trockene Sache" sein und Statistik kann man auch verständlich machen. Das beweist etwa die Statistik Wien, die Fakten zu den einzelnen Bezirken Wiens erhoben hat. Dabei findet man so manche interessante und überraschende Dinge. Hunde in HernalsDer "besten Freund des Menschen" lebt im Siebzehnten etwas beengt: So hat jeder der 1.393...

  • Wien
  • Hernals
  • Mathias Kautzky
1,9 Quadratmeter Auslauffläche in Hundezonen steht jedem Vierbeiner in Ottakring zur Verfügung.
2 2

Statistik zum Angreifen
Ottakring in Zahlen

Die Statistik Wien veröffentlicht aktuelle Zahlen und Daten zu den Bezirken. Wie es in Ottakring aussieht: Ein kleiner Auszug. OTTAKRING. Zahlen müssen nicht immer eine "trockene Sache" sein und Statistik kann man auch verständlich machen. Das beweist etwa die Statistik Wien, die Fakten zu den Bezirken erhoben hat. Dabei findet man so manche interessante und überraschende Dinge. Hunde in OttakringDer "besten Freund des Menschen" lebt im Sechzehnten etwas beengt: So hat jeder der 2.004 hier...

  • Wien
  • Ottakring
  • Mathias Kautzky
Mit 571,05 Hektar gehört die Brigittenau zu den kleineren Bezirken. Davon sind 30 Prozent Grünland und Gewässer, 34 Prozent Verkehrsflächen und 36 Prozent Bauland.
2 3

Brigittenau in Zahlen
Daten und Fakten aus dem 20. Bezirk

Menschen, Straßen, Hunde, Parks: Die Landesstatistik Wien hat eine eigene Broschüre mit Daten und Fakten zur Brigittenau veröffentlicht. BRIGITTENAU. Zusätzlich zur Hauptbroschüre "Wien in Zahlen 2020" widmet die Landesstatistik Wien heuer jedem der 23 Bezirke einen eigenen Folder. Die Broschüre "Die Brigittenau in Zahlen“ enthält die  wichtigsten Ereignissen der Bezirksgeschichte und Zahlen zu Bevölkerung, Stadtgebiet, Wirtschaft, Verkehr und Politik. Die darin enthaltenen Daten und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Mit 56 Prozent Grünflächen liegt der 2. Bezirk über dem Wien-Schnitt.  Mit einer Fläche von 1.920 Hektar ist die Leopoldstadt der neuntgrößte Bezirk Wiens.
2 3

Leopoldstadt in Zahlen
Daten und Fakten aus dem 2. Bezirk

Menschen, Straßen, Hunde, Parks: Die Landesstatistik Wien hat eine eigene Broschüre mit Daten und Fakten zur Leopoldstadt veröffentlicht. LEOPOLDSTADT. Zusätzlich zur Hauptbroschüre "Wien in Zahlen 2020" widmet die Landesstatistik Wien heuer jedem der 23 Bezirke einen eigenen Folder. Die Broschüre "Die Leopoldstadt in Zahlen“ enthält die  wichtigsten Ereignissen der Bezirksgeschichte und Zahlen zu Bevölkerung, Stadtgebiet, Wirtschaft, Verkehr und Politik. Die darin enthaltenen Daten und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
73 Quadratmeter Auslauffläche in Hundezonen steht jedem Vierbeiner in Favoriten zur Verfügung.
1

Statistik zum Angreifen
Favoriten in Zahlen

Die Statistik Wien veröffentlicht aktuelle Zahlen und Daten zu den Bezirken. Wie es in Favoriten aussieht: Ein kleiner Auszug. FAVORITEN. Zahlen müssen nicht immer eine "trockene Sache" sein und Statistik kann man auch verständlich machen. Das beweist etwa die Statistik Wien, die Fakten zu den Bezirken erhoben hat. Dabei findet man so manche interessante und überraschende Dinge. Hunde in Favoriten Dem "besten Freund des Menschen" geht es im Zehnten besonders gut. So hat jeder der 5.138 hier...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
"Im Prater blüh’n wieder die Bäume", heißt ein altes Lied, das gut zur Strecke des Stadtwanderwegs 9 passt.
1

Stadtwanderweg 9
Lusthaus und Ententeich

Vom Grünen Prater in den Wurstelprater: Die Streckenführung des Stadtwanderwegs 9 ist recht bunt. WIEN. Rund 13 Kilometer marschiert man auf dem Stadtwanderweg 9 quer durch die Leopoldstadt. Drei bis vier Stunden sollte man dafür einplanen. Startpunkt dieser Wanderung ist am Bahnhof Praterstern, wo eine Unterführung direkt in die Hauptallee führt. Malerisch stehen riesige Platanen auf der Kaiserwiese, durch deren Kronen immer wieder das Riesenrad hindurchscheint. Gleich nach dem Planetarium und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Auch Hunde müssen an den Umgang mit Wasser gewöhnt werden und das Schwimmen gegebenenfalls erlernen.
2

Tipps für den tierischen Badespaß
So fühlen sich Hunde im Wasser pudelwohl

Ob im Badesee am Urlaubsort oder am Flussufer in der Stadt: In diesen Tagen ist der Sprung ins Wasser auch für Hunde eine willkommene Erfrischung. WIEN. Was gibt es Schöneres bei diesen Temperaturen als ein Sprung ins erfrischende Nass. Was für Herrchen und Frauchen gilt, gilt selbstverständlich auch für ihre vierbeinigen Freunde. Doch Vorsicht: Nicht alle Vierbeiner sind geborene Wasserratten. Und auch für Hunde, die gar nicht genug vom Planschen bekommen können, gelten bestimmte...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Die Franz-Karl-Fernsicht liegt auf halbem Weg zwischen Mostalm und Sophienalpe. Hund Azzuro kennt sich dort gut aus.
2 3

Stadtwanderweg 8
Von der Mostalm zur Sophienalpe

Ohne Penzing und das Wiener Stadtgebiet zu verlassen, kann man am Stadtwanderweg 8 eine echte Almwanderung machen. WIEN. Wer mitten im Wiener Stadtgebiet plötzlich auf einer Almwiese steht, befindet sich am Stadtwanderweg 8: Seine rund elf Kilometer sind eine klassische Wienerwald-Wanderung. Los geht's an der Station Kasgraben vom Postbus 450, der von Hütteldorf abfährt. Zum Aufwärmen erklimmt man über einen stetig ansteigenden Waldweg den Greutberg und steht bald am oberen Ende der...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.