Alles zum Thema Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Lokales
Bürgermeister Luis Oberer, Reutte

Hundehalter haben es auch nicht leicht
Slalomspaziergang, um Gassistationen zu erreichen

Hundehalter sehen sich seit dem Jahreswechsel in Reutte mit diversen Neuerungen konfrontiert. REUTTE (rei). Der neu verordnete Leinenzwang für die Vierbeiner im Siedlungsgebiet gehört dazu, ebenso aber die Androhung strenger Strafen, wenn man das "Hundehäuferl" liegen lässt oder zwar mit einem "Gassisäckchen" aufnimmt, dieses dann aber irgendwo ablegt. Bezirksblätter-Leser und Regionaut Werner Reiter hat so seine Bedenken hinsichtlich der Neuregelungen. "...nicht nur anordnen, sondern auch...

  • 10.01.19
Lokales
Staff Jasko wartet schon soooo lange auf ein neues Zuhause.

Gutes Plätzchen für Staff "Jasko" gesucht

REUTTE (eha). Regelmäßig stellt das Tierheim Reutte im Bezirksblatt Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Staff Jasko wartet nun schon seit zweieinhalb Jahren sehnlichst auf eine neue Bleibe. Er ist ein sehr liebenswerter und liebesbedürftiger Hund, sobald er Vertrauen gefasst hat. Anfangs ist der Rüde eher misstrauisch, zurückhaltend und versucht sich auch zu verteidigen wenn ihm Fremde zu nahe kommen. Daher braucht Jasko geduldige Menschen, die konsequent und liebevoll mit ihm umgehen...

  • 24.10.18
Politik
„Hunde dürfen in Tirol nicht Gemeindesache bleiben!“, fordert KO LA Dominik Oberhofer.

NEOS
Leinen- oder Maulkorbpflicht als Landeskompetenz

TIROL. Hundebesitzer sind von Gemeinde zu Gemeinde an unterschiedliche Regelungen gebunden. Entscheidungen über Hundeführerscheine, Maulkorbpflichten, Leinenpflichten oder eine Liste gefährlicher Hunde liegen bei den Kompetenzen der Gemeinden. Dies möchten die NEOS, mit voran KO LA Dominik Oberhofer, mit einem Dringlichkeitsantrag im Novemberlandtag ändern. Hunde sollen in den Kompetenzbereich der Länder fallen, fordert man darin.  Landesweite einheitliche Regelung gefordertAuch wenn sich...

  • 23.10.18
Freizeit

Die vielen 'Gesichter' unserer Hunde

BUCH TIPP: Normen Mrozinski – "So geht Hund!" Ob Katzendompteur, Müllschlucker, Balljunkie oder Haarkneuelmaschine – Hunde überraschen ihre Besitzer oft mit überraschenden Verhaltensweisen. Auf humorvolle Art beleuchtet der Autor das Zusammenleben von Hund und Mensch und fungiert dabei als Ratgeber mit Unterhaltungswert. Kurze Textbausteine kombiniert mit Illustrationen vermitteln relevantes Wissen bezüglich der Vierbeiner, auch als Geschenk sehr gut geeignet. Gräfe & Unzer Verlag, 144...

  • 12.08.18
  •  3
Wirtschaft
Vize-Bgm. Christian Angerer ist Bezirksbauernobmann in Reutte und Schafbauer in Breitenwang.
3 Bilder

Stärkere Maßnahmen gegen Hundekot

Beliebte "Gassi-Strecken" in Tirol sind meist mit Hundehaufen gepflastert, sehr zum Leidwesen der Landwirte aber auch der übrigen Fußgänger, Spielplatzbesucher und Anrainer. Bezirksbauernobmann LAbg. Martin Mayerl aus Dölsach fordert nun ein stärkeres Feldschutzgesetz. TIROL. Die dauerpräsenten Hundehaufen ärgern nicht nur die Spaziergänger, sonder besonders die Landwirte sind besorgt um die Hygiene ihrer Futter- und Lebensmittel. Unterstützung erhalten die Betroffenen nun von den...

  • 04.05.18
  •  1
Lokales
Das Thema Hundekot erhitzt immer wieder die Gemüter.

Hundekot - Situation für Bauern kaum mehr tragbar

Da viele Hundebesitzer den Kot ihrer Hunde nicht verräumen, werden die Stimmen nach Strafen immer lauter. TIROL. Gerade bei einer dichten Schneedecke wird deutlich, wie wenig Bereitschaft Hundebesitzer zeigen, den Kot ihres Vierbeiners wegzuräumen. Für die Bauern wird dieses fehlende Verantwortungsbewusstsein zusehends ein Problem. Wenig Wirkung durch AppelleDie bisherigen Versuche durch Bewusstseinsbildung und Appelle an die Hundehalter zeigten keine Wirkung, so LK-Präsident Josef...

  • 30.01.18
  •  2
  •  1
Gesundheit
Haustiere müssen richtig gepflegt werden.

Übertragen Haustiere auch Krankheiten?

Bei aller Liebe zu unseren Haustieren dürfen wir ihre Rolle als Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Egal ob man eher Hunde- oder Katzenmensch ist, bei einer Sache ist sich fast jeder einig: Tiere sind einfach toll! Auf der Couch gemütlich mit einem weichen Vierbeiner zu kuscheln ist ebenso großartig wie mit unserem bellenden Freund durch die Gassen zu ziehen. Allerdings darf man Haustiere als mögliche Überträger von Krankheiten nicht unterschätzen. Die Würmer kommen Berüchtigt...

  • 16.03.17
Freizeit

Temperament und Lebensfreude

BUCH-TIPP: Wild, Jaussi – "Flatcoated Retriever" Als idealer Familien -, Sport- und Jagdhund beschrieben, gilt der Flatcoated Retriever zunehmend als einer der beliebtesten Hunde. Ein sehr schöner Bildband mit komplettem Rasseportrait. Ein interessanter Hund für Jagdbegeisterte, das sanfte Wesen der Retriever macht ihn auch zu einem ausgezeichneten Familien- und sogar Rettunshund. Müller Rüschlikon Verlag, 176 S., € 30,80 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 01.11.16
  •  3
Freizeit

Hundeverhalten deuten lernen

BUCH-TIPP: Breuer, Schaal – "Hundeverhalten - erkennen und verstehen" Der erste eigene Hund - nun sollte man ihn auch verstehen. Dieses Buch hilft enorm dabei, Körpersprache zu deuten (Bildillustrationen), zu verstehen wie der Hund seine Umwelt wahrnimmt und wie man am besten mit seinem Hund kommunizieren kann. Auch über Geschlechterunterschiede und Territorialverhalten wird informiert, es ist sehr zu empfehlen, sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Müller Rüschlikon Verlag, 150...

  • 27.10.16
Freizeit

Der Vierbeiner, der uns erdet

BUCH TIPP: Kurt Kotrschal – "Hund & Mensch" Der beste Freund des Menschen - das ist der Hund schon seit über 30.000 Jahren! Kein Wunder, dass sich diese Wesen einander so gleichen - und brauchen. Hundehalter und deren Kinder sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Der Mensch findet dank Hund wieder zurück zur eigenen Ursprünglichkeit, wie Verhaltensforscher Kurt Kotrschal aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aufzeigt. Brandstätter Verlag, 272 Seiten, 24,90...

  • 14.10.16
  •  3
Freizeit

Eine Übersicht über die Rassen

BUCH TIPP: "Hunde-rassen" Vom Jagdhund, Wachhund, Hunde vom Urtyp, bis hin zu Herdenschutzhunden: Hier gibt es die einzelnen Rassen ausführlich beschrieben. Auch die jeweilige Eignung für Familien wird betrachtet, auch ob als Anfängerhund geeignet oder nicht. Ein sehr gutes Buch, um sich einen Überblick über die Hunderassen zu verschaffen und eine erste Vorauswahl zu treffen. Kosmos Verlag, 176 Seiten, € 10,30 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 07.07.16
  •  1
Lokales

Hündin Nera: Aufgeweckt und sehr aktiv

REUTTE. Nera ist eine sieben Monate alte Riesen-Schnauzer Hündin. Das schwarze Flauschknäuel ist sehr aufgeweckt, überdreht und aktiv. Nera geht offen und freundlich auf neue Situationen und Menschen zu. Andere Hunde findet sie toll und auch Kinder mag sie sehr gerne. Da die Hübsche noch sehr unerzogen ist und ihren eigenen Kopf hat, sollten die Kinder im zukünftigen Zuhause jedoch etwas älter und vor allem standfest sein. Sicher wäre es kein Fehler mit Nera zusammen die Hundeschulbank zu...

  • 19.03.16
Lokales

Immer mehr wildernde Hunde: Jägerschaft ruft Hundehalter zur Zusammenarbeit auf

Nachdem ein Hund kürzlich eine hochträchtige Rehgeiß gerissen hat, ruft die Tiroler Jägerschaft alle Hundehalter zur Zusammenarbeit auf: Hunde sollten unbedingt an der Leine gehalten werden. In den letzten Monaten kam es im Mittelgebirge zum vermehrten Auftreten wildernder Hunde. Dies ist gerade deshalb besonders bedauerlich, weil sich z. B. die Rehe kurz vor bzw. bereits in der Setzzeit befinden. Daher geben sich die Landwirte besondere Mühe, bei der Mäharbeit auf die Rehkitze im Gras Acht...

  • 12.05.15
  •  1
Lokales
Kora ist sicher nicht die kleinste Hündin, aber eine ganz Liebe. Sie hofft auf ein neues Zuhause.

Freundliche Schäferhündign sucht einen neuen Platz

REUTTE. Gestatten: Kora! Fünf Jahre ist diese Schäferhündin alt. Sie ist sehr freundlich gegenüber neuen Menschen und auch mit Kindern hat die große Schönheit kein Problem. Selbst Artgenossen gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und lieb. Durch ihre anfangs stürmische Art und ihre Größe wäre es aber von Vorteil, wenn sie ein neues Zuhause bei schon hundeerfahrenen Menschen mit älteren Kindern bekommen würde. Für einen Spaziergang ist Kora jederzeit bereit. Wer Interesse hat, kann sich einfach...

  • 11.04.15
Lokales
Missi ist seit April 2014  im Tierheim. Jetzt sucht die kleine Hündin einen neuen Platz.

Schmuseprinzessin Missi wartet auf einen guten Platz

REUTTE (rei). Zugegeben: Die Jüngste ist Hündin Missi nicht mehr. Genau genaommen ist sie bereits elf Jahre alt. Wer das nicht weiß, würde aber nie glauben, dass es sich hier um eine echte "Dame" handelt. Um eine echte "Schmuseprinzessin". So haben sie jedenfalls die Betreuer im Tierheim kennengelernt. Und als echtes Energiebündel und das trotz des relativ hohen Alters. Hin und wieder kann Missi auch etwas "zicken", nämlich dann, wenn sie der Meinung ist, zuwenig Aufmerksamkeit zu...

  • 24.10.14
Lokales

Diego sucht einen guten Platz

REUTTE (rei). Sie überlegen, einen Hund zu sich zu nehmen? Vielleicht ist Diego der richtige für sie. Diego wurde im April 2012 geboren. Der nicht kastrierte Rüde ist noch sehr verspielt, hört aber bereits auf Grundkommandos. Diego ist temperamentvoll und springt schon einmal zur Begrüßung hoch. Bei seinen rund 40 bis 45 Kilogramm muss mann als Frauchen/Herrchen dann schon etwas standfest sein. Der Stafford-Schäfer-Mischling liebt es aber, auf Berge zu wandern und ins Wasser zu gehen. Mit...

  • 13.10.14
LeuteBezahlte Anzeige
Hundecheckin.com: Mit wenigen Klicks zum tierisch guten Kroatien-Urlaub

Unkompliziertes Reisen mit Ihrem treuen Begleiter

Hundecheckin.com ist das neue Portal für alle reisefreudigen Hundebesitzer. Die Plattform liefert alle Infos für eine einfache und unkomplizierte Reise. Hundebesitzer wissen: Reisen sind mit dem treuen Begleiter nicht immer einfach und erfordern eine genaue Planung. Das neue Web-Portal hundecheckin.com will das ändern. Die neuartige Online-Plattform bündelt alle wesentlichen Informationen für Reisende in „vierpfötiger“ Begleitung sowie die Möglichkeit, tierfreundliche Unterkünfte über die...

  • 26.06.14
  •  2
Freizeit
"Jango" leidet an einem Herzfehler und braucht besondere Zuwendung. Hat jemand einen Platz für diesen kleinen Kerl?

Achtung: Hunde aus Thiersee brauchen dringend gute Plätze!

Vor sechs Wochen wurden in Thiersee 46 Hunde (!) und eine Katze beschlagnahmt. Der Tierschutzverein Tirol sucht jetzt dringend neue Besitzer für die herrenlosen Hunde. Wie berichtet, waren vor sechs Wochen in einem Privathaus in Thiersee 46 Hunde und eine Katze beschlagnahmt worden. Deren sofortige Aufnahme in den drei Tierheimes des Tierschutzvereins für Tirol brachte die MitarbeiterInnen an den Rand der Leistungsfähigkeit. Die erwachsenen Hunde kamen nach Wörgl und nach Reutte, während die 30...

  • 09.04.14
Lokales
Hunde sind stark auf ihre Besitzer fixiert. Ihre Triebe sind aber stets vorhanden. Da braucht es eine gute Erziehung.

Wildernde Hunde sind selten

Ein freilaufender Hund, ein Reh - oder anderes Wild und ein Jäger. Keine gute Kombination. AUSSERFERN (rei). Im Tannheimer Tal führte diese Konstellation vor einiger Zeit dazu, dass ein Jäger einen Hund erschoss. Notwendig oder nicht? Die Meinungen gehen auseinander. Bezirksjägermeister Arnold Klotz aus Heiterwang spricht von einem Einzelfall. „Ich kann mich nicht erinnern, wann der letzte Fall zuvor im Bezirk stattgefunden hat. So etwas kommt schon immer wieder einmal vor, ist aber wirklich...

  • 22.01.14
Lokales

BUCH TIPP: Was Mensch und Hund Freude macht

Warum heben Rüden beim Pinkeln ihr Bein, Hündinnen aber nicht? Die Antwort zu dieser und weiteren Fragen sind im Buch zusammengefasst. Mit Witz oder mit erforderlichem Ernst erklärt Autorin Mara Andeck das Wesen der vierbeinigen Freunde. Es ist kein Ratgeber, sondern ein unterhaltsames Werk mit lustigen Illustrationen, zum Schmökern und Verschenken. Bastei Lübbe, 304 Seiten, 18,50 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 07.01.14
  • 1
  • 2