Ingo Reisinger

Beiträge zum Thema Ingo Reisinger

Wirtschaft
Ingo Reisinger ist der neue Hoteldirektor des JUFA in Weiz.

Interview
Vom Spitzenkandidat zum Hoteldirektor

Neuigkeiten in der Stadt Weiz: Ingo Reisinger ist neuer Hoteldirektor des JUFA Weiz. Zuerst Stadtrat, dann Finanzreferent und Leiter des Stadtmarketings in Weiz, im Herbst zum Weizer-Spitzenkandidat der SPÖ aufgestellt und nun hat sich Ingo Reisinger wieder neu orientiert. Er ist der neue Hoteldirektor des JUFA in Weiz. Wie er zu dieser Entscheidung gekommen ist, erzählt er im WOCHE-Interview. WOCHE: Wie sind Sie zu dieser neuen Aufgabe gekommen? INGO REISINGER:  "Das hat sich über die...

  • 17.01.20
Lokales
Nach dem Gleichenspruch wurde das Glas runtergeworfen, das dem Bau Glück bescheren soll.
24 Bilder

Gleichenfeier
Der Bau des Jufa Hotel in Weiz schreitet voran

Im Mai 2020 soll das neue Jufa Hotel in Weiz bezugsfertig sein. Ein großer Wellnessbereich mit Sauna und direkten Blick auf die Basilika am Weizberg, ein Restaurant, der größte Indoor–Spielplatz der Steiermark, Kegelbahnen und viele weitere Annehmlichkeiten werden dann den Gästen geboten. Jetzt wurde die Gleichenfeier in Anwesenheit von Vorstandsvorsitzenden der Jufa Hotels Gerhard Wendl, Bgm. Erwin Eggenreich, Vizebgm. Iris Thosold, Bmstr. Paul Gasser und Doris Enzensberger–Gasser sowie...

  • 08.11.19
Politik
Wahlkampfauftakt in Weiz mit dem oststeirischen Spitzenkandidaten Ingo Reisinger (re.).
19 Bilder

SPÖ startet Wahlkampf in Weiz

Zum gemeinsamen Wahlauftakt in Weiz lud die SPÖ Steiermark mit dem steirischen Spitzenkandidaten NRAbg. Jörg Leichtfried und LH-Stv. Michael Schickhofer vergangenen Freitag. Weiz-Bürgermeister Erwin Eggenreich begrüßte die zahlreichen Gäste und lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit dem oststeirischen Spitzenkandidaten Ingo Reisinger, der anschließend über die Zukunftspläne und bevorstehenden Herausforderungen der Partei informierte. Thema des Abends blieben dennoch die...

  • 02.09.19
Politik
Die beiden Spitzenkandidaten Ingo Reisinger (2.v.re.) und Mariella Hackl (2.v.l.) mit LHStv. Michael Schickhofer und den Regionalvorsitzenden Wolfgang Dolesch und Cornelia Schweiner.

SPÖ Oststeiermark
Wahlkampf statt Sommerferien

Die Sommerpause wird für die österreichischen Politiker in diesem Jahr wohl etwas kürzer ausfallen, denn im Herbst wird wieder österreichweit gewählt. Der Wahlkampf hat nun auch für die SPÖ Oststeiermark begonnen, die kürzlich ihre Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl präsentierte. Im Rahmen der Wahlkreiskonferenz im Forum Kloster in Gleisdorf wurden dabei Ingo Reisinger und Mariella Hackl mit 98,95 Prozent zu den Spitzenkandidaten gewählt. "Ich freue mich sehr mit Ingo Reisinger...

  • 09.07.19
  •  1
Politik
Ingo Reisinger (l.), hier mit Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, geht im Regionalwahlkreis Oststeiermark als Listenerster für die SPÖ ins Rennen.

SPÖ
Ein Weizer ist Nummer eins im Osten

Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Nationalratswahlen für die Oststeiermark steht bereits fest. Der Weizer Ingo Reisinger wird als Listenerster im Regionalwahlkreis Oststeiermark ins Rennen gehen. Zu dem Gebiet gehören die politischen Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz. Der 49-jährige Weizer Stadtrat ist derzeit beruflich im Büro von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer als Gemeindereferent tätig. Reisinger habe sich stets der Entwicklung der Gemeinden, dem...

  • 25.06.19
Politik
Ingo Reisinger mit LHStv. Michael Schickhofer.

SPÖ-Wahlkreis mit neuem Spitzenkandidaten

Ingo Reisinger ist Spitzenkandidat der oststeirischen Sozialdemokraten für die Nationalratswahl. Nachdem sich NR Klaus Feichtinger entschlossen hat, bei der nächsten Nationalratswahl nicht mehr anzutreten, wurde der Weizer Ingo Reisinger zum Spitzenkandidaten der oststeirischen Sozialdemokraten gekürt. Der 49-jährige Weizer Stadtrat ist derzeit beruflich im Büro von Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer als Gemeindereferent tätig und dort für die Anliegen der Städte und Gemeinden...

  • 16.06.19
Politik
Info Reisinger möchte in Wien Verantwortung übernehmen und wird LH-Stv. Michael Schickhofer unterstützt.
2 Bilder

SPÖ Weiz
Ingo Reisinger folgt Klaus Uwe Feichtinger

Der Weizer Ingo Reisinger ist Spitzenkandidat der oststeirischen Sozialdemokraten für die Nationalratswahl. Der 49-jährige Weizer Stadtrat ist derzeit beruflich im Büro von Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer als Gemeindereferent tätig und dort für die Anliegen der Städte und Gemeinden da. Ingo Reisinger hat sich stets der Entwicklung der Gemeinden, dem Ausbau der Infrastruktur und der Steigerung der Lebensqualität in der Oststeiermark verschrieben. Der Tennisbegeisterte Oststeirer – Ingo...

  • 13.06.19
  •  2
Lokales
Jürgen Bruckner (Krocon), Rupert Heuberger-Vögl (Heureka Projektberatung), Bürgermeister Erwin Eggenreich und Finanzstadtrat Ingo Reisinger vor der H&M Visualisierung.
19 Bilder

Textilriese "H&M" kommt als Handelsmotor fix nach Weiz

Seit der heutigen Pressekonferenz der Stadt Weiz ist es nun fix: H&M kommt nach Weiz und motiviert damit auch das Europacenter zu großen Investitionen. Der Andrang seitens der Presse, der Parteienvertreter sowie Interessierter war groß, als die Stadt Weiz mit ihren beiden Projektträgern die Fakten zur neuen Handelskette, die nach Weiz kommt, präsentierten. Die Bank Austria und die Dirndlstube wandern in das benachbarte Geschäftslokale aus und machen für den größten H&M der Oststeiermark Platz....

  • 21.06.18
Leute
Gastronome, Vertreter der Stadt und Kooperationspartner beim traditionellen Bieranstich.
93 Bilder

O'zapft is: Riesenstimmung beim zweiten Weizer Oktoberfest

In 13 Lokalitäten von Weiz feierten die zahlreichen Besucher bis in die frühen Morgenstunden und genossen Oktoberfest-Feeling pur. Mit dem klassischen Sager "O'zapft is" starteten die 13 Gastronome, Vertreter der Stadt sowie Kooperationspartner des Festes traditionell mit dem Bieranstich genüsslich in die zweite Runde des großen Weizer Oktoberfestes. "Früher hat jeder ein eigenes Oktoberfest gehabt, dann habe ich gesagt, dass wir zusammen eines machen sollten", erzählte Josef "Jupp" Doppelhofer...

  • 02.10.16
  •  2
Politik
Axel Dobrowolny bekommt von Ingo Reisinger (r.) den Schlüssel überreicht.

Axel Dobrowolny hat vieles vor in Weiz

Der neue Stadtmarketing-Geschäftsführer spricht über die Ziele für Weiz. Am 6. Juni fiel der offizielle Startschuss für den neuen Stadtmarketing-Geschäftsführer Axel Dobrowolny, der von Ingo Reisinger symbolisch den Büroschlüssel überreicht bekam. Der erfahrene Marketing-Profi hat die Zeit seit April gut genützt, um sich auf die Rolle des neuen Geschäftsführers des Stadtmarketings bestens vorzubereiten. Dobrowolny möchte auf das gut bestehende Fundament aufbauen. In puncto strategischer...

  • 12.06.16
Politik
Kanzler in Spe Christian Kern und LH-Stv. Michael Schickhofer mit der Stadtführung von Weiz.

Für den neuen Kanzler ist Weiz nicht unbekannt

Wie soeben bekannt wurde, wird ÖBB-Chef Christian Kern der neue Kanzler der Republik Österreich. Kern war bereits vor Jahren für einen Vortrag in Weiz und hat gute Kontakte zur Bezirkshaupstadt bzw. zu deren politischen Entscheidungsträgern wie Bürgermeister Erwin Eggenreich und dessen Vize Ingo Reisinger, der seit einigen Wochen im Büro des stellvertretenden Landeshauptmannes hauptberuflich tätig ist. Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer spielte bei der Wahl des...

  • 12.05.16
  •  3
Motor & Mobilität
Die neun Aussteller gemeinsam Alexandra Neuhold, Ronald Bleykolm, Familie Werderitsch, Ingo Reisinger und Hannes Steinwender.
83 Bilder

Das war die Weizer Autoschau 2016

Weiz stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen der Weizer Autschau – die Stadthalle als Besuchermagnet für Jung und Alt. Funkelnde Neu- und Gebrauchtwagen, angenehme Musik tröhnt aus den Lautsprechern und viele strahlende Gesichter wohin das Auge reicht. Diese und viele weitere Impressionen bekamen die zahlreichen Besucher der Weizer Autoschau 2016 in und um die Stadthalle zu spüren. Bereits zum 17. Mal fand die beliebte Veranstaltung statt, die bei weitem über die Bezirksgrenzen hinaus...

  • 11.04.16
Politik
Ingo Reisinger wechselt seinen Job und wird im Gemeindereferat des Landes Steiermark tätig.

Ingo Reisinger bekommt neuen Job

Der Stadtmarketingchef und Vizebürgermeister wird ab 1. März im Gemeindereferat des Landes Steiermark beruflich tätig sein. "Es war sehr spontan und nicht geplant", erzählte Vizebürgermeister und Stadtmarketing-Geschäftsführer Ingo Reisinger, der kürzlich ein neues Jobangebot erhalten hat und dieses annahm. Ab März wird er im Gemeindereferat des Landes Steiermark für die Betreuung der Gemeinden, Projektentwicklungen bis hin zu Bedarfszuweisungen und Abwicklungen von Unterstützungsanfragen tätig...

  • 23.02.16
Wirtschaft
Mit guter Strukturierung, offenen Gesprächen und Optimismus an das Werk: Wirtschaft und Politik ziehen dabei an einem Strang.
6 Bilder

Brisante Verkehrssituation in Weiz

Vertreter der Wirtschaft und Politik luden heimische Unternehmer zu einem Vortrag über die bevorstehenden Baumaßnahmen der Ortsdurchfahrt ein. Die letzten bürokratischen Hürden sind beseitigt, nun geht es an das Eingemachte: Ab April startet offiziell der Bau des Abschnitts 3a der Ortsdurchfahrt Weiz. Um den Unternehmern aus der Region die Baupläne zu präsentieren und zu veranschaulichen, welch wichtige Bedeutung dieses infrastrukturelle Jahrhunderprojekt hat, kamen auf Einladung von...

  • 03.02.16
Lokales
4 Bilder

Die "WeizBikes" gehen an den Start

80 Fahrräder, darunter 20 E-Bikes, bringen neue Mobilität in die Stadt. Alles wartet auf den 10. Juli: Denn dann gibt es die "WeizBikes" erstmals für jeden zu entleihen. Auf zehn Stationen im ganzen Stadtgebiet (davon zwei in Krottendorf) sind die 80 Räder verteilt. Die WeizBikes sind - laut Bürgermeister Eggenreich - der erste Schritt für eine zukunftsorientierte Stadt. Das neue öffentliche Bus-System, die Ortsdurchfahrt und viele weitere kleinere Projekte sind in Arbeit. Ermöglicht hat das...

  • 03.07.15
Politik
Erwin Eggenreich (4.v.l.) und sein Team möchten auch weiterhin Weiz maßgebend gestalten.

SPÖ der neuen Stadt Weiz – Das Team Erwin Eggenreich

Ganze 62 Damen und Herren finden sich in den Reihen vom Team Erwin Eggenreich, der sich wieder als Top-Kandidat der Weizer SPÖ der kommenden Gemeinderatswahl am Sonntag stellt. Auf Platz zwei der Liste 1 in unserer Bezirkshauptstadt befindet sich Ingo Reisinger und am dritten Listenplatz Iris Thosold. „Wir haben ein buntes und offenes Team, mit vielen Hintergründen. Ob nun Herkunft, Geschlecht oder Wohnort, wichtig ist mir, dass die Menschen in meinem Team mit an Bord sind und gemeinsam den...

  • 18.03.15
Lokales
Bernhard Schneidhofer, Ingo Reisinger, Erwin Eggenreich und Franz Rosenberger mit dem neuen Logo für die Stadt Weiz.
3 Bilder

Die Stadt Weiz steht unter einem neuem Zeichen: Geheimnis um das neue Logo gelüftet

Als letzten Schritt der Vorbereitungen zur Gemeindefusion von Krottendorf und Weiz wurde jetzt auch das neue Gemeindelogo vorgestellt. Einstimmig haben sich die Verantwortlich dabei für das Konzept der Weizer Agentur Inred entschieden. Ab 1.1.2015 wird das farbenfrohe und dynamisch geschwungene „W“ die neue Stadt Weiz repräsentieren. „Mit dem Zusammenschluss mit Krottendorf brauchen wir auch ein gemeinsames Logo, das für unsere neue Identität steht. Es einfach perfekt, bunt und vielfältig,...

  • 17.12.14
Lokales
In der Ostbox! (V.l.) Ingo Reisinger, Alexandra Hofer und Hans Hirschberger.
4 Bilder

Jugend, Kunst und Politik in einer Box

Ingo Reisinger, Alexandra Hofer und Hans Hirschberger stellten die Ostbox! und den Tag der Vereine vor. Bald ist es so weit: Am 12.September geht nun nicht mehr der Tag des Sports, sondern der Tag der Vereine in der Europaallee über die Bühne. Somit können neben Sportvereinen auch Freizeitvereine, Einsatz- und Jugendorganisationen ihre Schwerpunkte präsentieren. Das Hauptziel ist, dass das Vereinsinteresse bei Kindern und Jugendlichen gesteigert wird. Die Kinder seien motiviert, etwas zu...

  • 05.09.14
Lokales
Ingo Reisinger (Stadtmarketing Weiz), Gundel Perschler, (Energie Steiermark Mobilitäts GmbH) und Christian Fraissler-Simm (Regionalentwicklung Oststeiermark).

Elektrifizierend: Die "e-Via 2014" startet in Weiz

Seit vielen Jahren schon hat man sich in unserer Energieregion erneuerbaren Energiequellen verschrieben. Den Stellenwert unserer Region untermauert nun auch die Elektroauto-Rallye „eVia2014“. „Wir wollen zeigen, dass E-Mobilität auch im ländlichen Raum funktioniert und eine echte Alternative zu fossil betriebenen Fahrzeugen ist“, zeigt sich Christian Fraissler-Simm von der Regionalentwicklung Oststeiermark überzeugt. Zwei Tage lautlos durch die Region Am 19. September werden sich 33...

  • 28.08.14
Lokales
V.l.n.r.: Ingo Reisinger, Alexandra Neuhold, Ronni Bleykolm und Hermann Mauritsch.

„WeizCard“ übertrifft alle Erwartungen – So geht Kunden- und Kaufkraftbindung

Knapp 5000 Kunden und 1,5 Mio. Euro Umsatz: „WeizCard“ übertrifft alle Erwartungen. Weniger als neun Monate nach ihrer Einführung hat die „WeizCard“ einen Umsatz von 1,5 Millionen Euro überschritten. Die Weizer Shopping-Vorteilskarte zählt damit zu den erfolgreichsten in ganz Österreich. Das Besondere daran: Unternehmen wählen selbst, wie viel Rabatt sie pro Einkauf gewähren, und das gesammelte Guthaben auf der Karte kann von Kunden bei allen teilnehmenden Betrieben eingelöst werden. „Wir...

  • 21.07.14
Wirtschaft
5 Bilder

Wohnen mit besonderer Neuheit

Spatenstich zu neuem Wohnprojekt der SG Elin am Weizer Bärntalweg. Die Sonne lachte vom Himmel, als Verantwortliche der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft Elin GmbH, Verteter der Stadt und Verantwortliche der ausführenden Baufirmen mit dem Spatenstich die Freigabe für das neue Wohnprojekt gaben. Entstehen werden am Weizer Bärntalweg zehn neue Wohnungen mit einer Gesamtwohnnutzfläche von zirka 760 m². Die barrierefreien Wohnungen in den Größen 65, 78 und 90 m² verfügen alle über eine...

  • 18.03.14
Sport
Die stolzen Sieger aus St. Kathrein mit Bürgermeister Eggenreich und Vize Reisinger.

Bürgermeister Pokal geht nach St. Kathrein

Das Team des ESV St. Kathrein holte sich den Bürgermeister Pokal der Stadt Weiz. Im Finale des Olympia Weiz Turnieres besiegten die Mannen aus Kathrein die Mannschaft von Weiz Süd mit 20:8 Punkten. Bürgermeister Eggenreich und Vize Reisinger überreichten die Preise. Gruppe Blau: 1. Weiz Süd, 2. Krottendorf, 3. Atus Gleisdorf, 4. Altenmarkt und 5. Gschaid. Gruppe Rot: 1. Kathrein, 2. Krieglach, 3. Fresing, 4. Ladler I, 5. Ladler II.

  • 17.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.