Internorm

Beiträge zum Thema Internorm

WirtschaftBezahlte Anzeige
Innovation ist eine wichtige Leitstrategie bei Internorm. Diese erfolgreich zu entwickeln und auch umzusetzen gelingt nur mit den richtigen Mitarbeitern. Darum investiert Internorm gezielt in seine MitarbeiterInnen und eine langfristige Employer Branding Strategie.
3 Bilder

Internorm
Internorm – starker Arbeitgeber in der Region

Internorm ist Europas Fenstermarke Nummer Eins. Als starke Arbeitgebermarke verfügt der oberösterreichische Fenster- und Türenhersteller über große Attraktivität bei seinen Mitarbeitern. An drei Standorten in Österreich, davon zwei in Oberösterreich, produziert Internorm 100 Prozent „Made in Austria“. TRAUN. Internorm ist seit 88 Jahren ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen und mittlerweile Europas Fenstermarke Nummer Eins. Prägend für diesen Erfolg waren und sind die 1.872...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Balchug Residence.
4 Bilder

Budapest und Moskau
Internorm realisiert mit IFN-Netzwerk außergewöhnliche Bauprojekte

Außergewöhnliche Lösungen für herausfordernde Bauprojekte: Internorm und das IFN-Netzwerk machen mit prestigeträchtigen Leuchtturm-Projekten in Europa auf sich aufmerksam. BEZIRK ROHRBACH. Internorm ist Europas Fenstermarke Nummer Eins. Der oberösterreichische Fensterbauer bietet nicht nur Premiumprodukte im Fenster- und Türensegment, sondern ist durch das starke IFN-Netzwerk auch in der Lage, Bauprojekte mit außergewöhnlichen Anforderungen mitzugestalten. Herausragende Gebäude, wie die...

  • 13.08.19
Wirtschaft
Heinz Scharl
2 Bilder

Internorm
Geschäftsführung wird neu aufgestellt

Seine Unternehmensführung verschlagt Europas größte Fenstermarke mit Hauptsitz in Traun. TRAUN (red). Die bisherige Geschäftsführung, bestehend aus drei Geschäftsführern, wird auf eine operative und eine strategische Geschäftsführung reduziert. Operative Geschäftsführung in eine Hand Helmuth Berger ist nun alleine für die operative Geschäftsführung verantwortlich, der bisher als Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal, IT & Logistik zuständig war. Den strategischen...

  • 07.05.19
Wirtschaft
Internorm zählt zu den Top-Arbeitgebern.
3 Bilder

Arbeitgeber-Ranking 2019
Internorm auf Spitzenplatz

BEZIRK. Die Firma "Internorm" landet unter Österreichs beliebtesten Arbeitgebern in der Kategorie „Werk & Baustoffe“ auf Platz zwei. Dies geht aus dem aktuellen Ranking "Österreichs beste Arbeitgeber" hervor. Es wurde vom Magazin "trend" in Kooperation mit dem Marktforschungs-Unternehmen "Statista" sowie den Karrierenetzwerkplattformen kununu und Xing durchgeführt. Insgesamt befinden sich 300 Betriebe diverser Branchen in der Auswertung. Um 20 Plätze noch oben geklettert  Internorm...

  • 25.04.19
Wirtschaft
Christian Klinger, Unternehmenssprecher und Miteigentümer von Internorm.
2 Bilder

Internorm
Konnte seinen Umsatz steigern

Internorm kann neben einem erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr auch Produktneuheiten für 2019 präsentieren.  OÖ. Im Jahr 2018 konnte die Trauner Firma Internorm International GmbH ihren Umsatz um rund vier Prozent auf 344 Millionen Euro erhöhen. Auch bei den Auftragseingängen sowie dem Mitarbeiterstand konnte man ein Plus verzeichnen. Vor allem innerhalb der DACH-Märkte (Deutschland, Österreich und Schweiz) konnte das Unternehmen um sechs Prozent wachsen. „Internorm verstärkt so seine...

  • 13.03.19
Wirtschaft
Johann Saxinger (l.) und sein Nachfolger Christoph Jungwirth.

Internorm Betriebsleiter Johann Saxinger geht in Pension

SARLEINSBACH. Johann Saxinger, Betriebsleiter des Sarleinsbacher Internorm-Werkes, geht nach fast 40 Jahren im Betrieb mit 1. Februar in Ruhestand. Sein Nachfolger ist Christoph Jungwirth, ein gebürtiger Sarleinsbacher. "Es war eine Zeit, in der ich viel im gegenseitigen Austausch gelernt habe. Gemeinsam mit allen meinen Mitarbeitern haben wir viele Höhen und auch einige wenige Tiefen gemeistert. Darauf bin ich sehr stolz", so Saxinger im Rückblick. Größter ArbeitgeberInternorm ist mit...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Auf der 86 Meter langen Produktionsanlage (im Hintergrund) werden bei Internorm ab sofort Fenster automatisiert hergestellt.
3 Bilder

Neue Anlage
Internorm investiert erneut in Lannach

115.000 Fenster und Türen gehen von Lannach aus jedes Jahr nach ganz Europa. Und 2019 könnten es noch mehr werden: Das weststeirische Internorm-Werk hat seit kurzem eine komplett neue Produktionsstraße. Ein Jahr lang wurde die 86 Meter lange Anlage entwickelt und errichtet. Einzelne Montageschritte können damit automatisiert werden, die Maschine soll aber auch Verbesserungen für Mitarbeiter bringen. Einzigartige steirische FensterSeit 1966 werden unter der Marke Internorm Kunststofffenster...

  • 13.12.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Über einen zentralen und barrierefreien Standort verfügt nun die Polizei in Pischelsdorf. Die Eröffnungsfeier zum Kennenlernen der Dienststelle findet für die Bewohner am 18. Oktober um 14 Uhr statt.
4 Bilder

Baureportage
Neuer Standort für die Polizei in Pischelsdorf

Mit regionalen Investitionen die heimische Wirtschaft zu stärken, ist nicht nur gut für die Wirtschaftsleistung, sondern auch für die Arbeitsplätze in der Umgebung. Auch beim Um- und Zubau der neuen Dienststelle der Polizei in Pischelsdorf setzte Bauherr Martin Gussmagg auf regionale Unternehmen. "Aufgrund des Erfordernisses einer barrierefreien Dienststelle ab 2019 kam die Suche nach einem passende Objekt zustande. Nach Gesprächen konnten wir uns mit Martin Gussmagg auf den neuen Standort am...

  • 17.10.18
Leute
Viele nutzten einen Besuch beim Kolomonimarkt auch, um sich auf der parallel in der Eventhalle stattfindenden  Bauen & Wohnen Messe zu informieren
39 Bilder

Bauen & Wohnen-Messe
Leistungsschau in der Eventhalle

Zahlreiche Besucher informierten sich in der Eventhalle über die Neuigkeiten im Bereich Bauen, Wohnen, Sanieren und Einrichten.  KLEINEDLING. Mehr als 30 vor allem heimische Unternehmen präsentierten vor Kurzem die neuesten Trend rund um Haus und Garten. Viele Besucher des Kolomonimarktes nutzten auch heuer wieder die Gelegenheit, sich bei der parallel stattfindenden Bauen & Wohnen-Messe über aktuelle Angebote zu informieren.

  • 15.10.18
Lokales
Manfred Plansak von Planfenster Süd und die Aussteller der Sicherheitsveranstalung am Leibnitzer Rathausplatz
2 Bilder

Wertvolle Tipps für ein Plus an Sicherheit

Bei den Sicherheitstagen am Leibnitzer Rathausplatz drehte sich alles um Einbruchsprävention. Unter dem Titel "Sicherheit im Eigenheim" lud Manfred Plansak von Planfenster Süd gemeinsam mit den Firmen Kiendler Elektrotechnik, Tor & Zaunsysteme TZS GmbH und der Generali Versicherung AG zu zwei Sicherheitstagen auf den Leibnitzer Rathausplatz. Durch das Programm führte Werner Strohmeier. Mit Kontrollinsp. Thomas Golob, zuständig für die Eigentumsprävention im Bezirk, war auch die Polizei vor Ort...

  • 20.08.18
Wirtschaft
Imposante Fassaden wie diese (Entwurf Axel Springer Verlagsgebäude, Berlin) werden vom IFN-Mitglied GIG realisiert.
3 Bilder

IFN schafft die halbe Milliarde – und kündigt die ganze an

Der aus der Firma Internorm entstandene Markenverbund breitet sich weiter in Europa aus – mit derzeitigem Fokus auf Skandinavien. Von Finnland aus schaut man auch nach Moskau und St. Petersburg. TRAUN. Der IFN Holding geht es gut. Man profitiert unter anderem vom „massiven Trend zum Neubau“ und von der „stetig wachsenden Exportquote“ bei Internorm, vom klimabedingt steigenden Anteil an Fenstern mit Sonnen- und Insektenschutz bei Schlotterer oder auch von der Integration des finnischen...

  • 17.05.18
Wirtschaft
Das Montageteam überzeugt durch langjährige Erfahrung im Fenster- und Türensektor.
2 Bilder

Fenstertage für alle

Was liegt bei einem Fensterstudio näher, als an einem Fenstertag die Türen zu öffnen. So konnte man sich an den Fenstertagen nach dem Nationalfeiertag im neuen INTERNORM-Fensterstudio im Gewerbepark Krems in gemütlicher Atmosphäre beraten lassen. Zahlreiche Kunden nützten die Aktionen rund um Fenster, Türen und Sonnenschutz. Das Fensterstudio Krems ist stark aufgestellt: Das stark vergrößerte Beraterteam sowie ein eigenes Montageteam gewährleisten das Motto „Alles aus einer Hand“. Von der...

  • 02.11.17
Wirtschaft
Internorm aus Lannach hat beim WOCHE "Preis der Region" den größten Sprung nach vorne gemacht.

Preis der Region: Zwei Unternehmen springen nach vorne

Die Spitzenplätze bei der Leserwahl bleiben unverändert, aber dahinter holen zwei Unternehmen gewaltig auf. Ein paar Tage haben unsere Leserinnen und Leser noch Zeit: Bis Sonntag, dem 8. Oktober können Sie auf meinbezirk.at noch für Ihren Favoriten beim WOCHE "Preis der Region" abstimmen. Der Sieger des Onlinevotings hat gute Karten, den Preis mit nach Hause zu nehmen, immerhin zählen die Leserstimmen zu 50 Prozent in der Endbewertung. Im Bezirk Deutschlandsberg hat sich an der Spitze nach...

  • 02.10.17
  •  1
Lokales

Klarer Durchblick im Herzen Russlands

Innmitten der Innenstadt Moskaus stattete der Trauner Fensterhersteller Internorm ein prestige Hotel und 400 Luxus-Wohnungen mit Fenstern aus. TRAUN (nikl). Bei dem Bauprojekt wurden mehr als 3.000 Fenstereinheiten des neuen Holz/Alufensters HF 410 im Luxusprojekt Balchug Residence verbaut. Das verarbeitete Holz erreicht auf diese Verarbeitungsweise eine höhere Tragfähigkeit, ist feuchtigkeitsresistenter und bleibt formstabil. Dieses innovative Fenstermodell überzeugte durch seine große Auswahl...

  • 30.07.17
Leute
v.l.: Vermieter Hannes Hess, Internorm-Miteigentümer Stefan Kubinger, Verkaufsleiter Region West Norbert Pfleger und Internorm-GF Johann Brandstetter
9 Bilder

"Eine gute Frequenzlage und tolle Nachbarn!"

AMRAS. Der Fenster- und Türenanbieter Internorm eröffnete letzte Woche am Donnerstag, den 13. Juli, seine neuen Pforten in dem modernen Gebäude gegenüber des DEZ Einkaufszentrums. Während Internorm eine Gebäudehälfte für sich beansprucht, befinden sich auf der anderen Seite die Büros von Stimpfl Baumanagement. Vermieter des Gebäudes Hannes Hess freut sich, dass nach der langen Vorbereitungszeit von fast drei Jahren das Projekt nun endlich fertig ist. Der Geschäftsführer von Internorm Johann...

  • 17.07.17
Lokales
Alexandra Wolf-Zifferer, Leiterin der Galerie der Stadt Traun, Künstler Alois Bauer, Bürgermeister Rudolf Scharinger, Anette Klinger aus der Geschäftsführung von INternorm und Manuela Reichert, Geschäftsführerin Kulturpark Traun GmbH.

Stadt Traun erhält Kunstwerk von Firma Internorm

Mit einer großzügigen Schenkung an die Stadt Traun lässt die Firma Internorm aufhorchen. TRAUN (red). Eine Metall-Skulptur des bekannten Künstlers Alois Bauer verschönert ab sofort den Außenbereich der neuen Spinnerei. "Ein Kulturhaus ohne Kunst ist nicht denkbar, deshalb ist die Freude über dieses Kunstwerk umso größer", sind sich Kulturpark-Geschäftsführerin Manuela Reichert und die Leiterin der Galerie der Stadt Traun, Alexandra Wolf-Zifferer einig. "Miteinander" – so betitelt der...

  • 11.05.17
Wirtschaft
Der 16. Februar 2017 war ein Tag der Freude: das 15-millionste Fenster verließ das Sarleinsbacher Werk.
2 Bilder

15-millionstes Fenster vom Band gelaufen

Internormwerk in Sarleinsbach – das Mekka der Kunststofffenster – beschäftigt 680 Mitarbeiter. SARLEINSBACH. Der österreichische Fensterhersteller Internorm hatte am 16. Februar allen Grund zu feiern: Die 15-millionste produzierte Fenstereinheit verließ das Werk am Standort Sarleinsbach in Oberösterreich. Ausgestattet wurden durch diese beeindruckende Zahl rund eine halbe Million neugebaute beziehungsweise sanierte Einfamilienhäuser. Unglaubich ist auch die kumulierte Länge der seit Bestehen...

  • 17.02.17
Lokales
Anette Klinger (Vorstand IFN Holding), Andreas Protil (Stadtmarketing Traun) und Michaela Altendorfer (Präsidentin Herzkinder Österreich).

Spendenscheck für die Herzkinder

TRAUN (red). Große Freude löste bei der Stadtmarketing GmbH und beim Verein Herzkinder die nachträgliche Spende vom Trauner Leitbetrieb Internorm für den Trauner Herzlauf aus. Anette Klinger, Vorstand der IFN Holding, fand die Initiative und das Engagement der eigenen Mitarbeiter für diesen Lauf ganz toll, und entschloss sich einen Betrag von 777 Euro zu spenden. "Internorm wird sich auch im nächsten Jahr wieder mit einer großen Mannschaft am Herzlauf Traun beteiligt“, verspricht...

  • 05.12.16
Wirtschaft
Johann Pichler als „Hilfsarbeiter“ bei Internorm.
3 Bilder

„Undercover Boss“ bei Internorm in Traun

TRAUN (nikl). Die dritte Staffel von „Undercover Boss“ startet am 13. Oktober im ORF. Johann Pichler, der Internorm-Geschäftsführer, jobbte für eine Woche inkognito als Hilfsarbeiter im eigenen Unternehmen. „Ich war von Anfang an begeistert, als sich die Chance bot, an diesem spannenden Fernseh-Experiment teilzunehmen“, sagt Johann Pichler. Eine Woche lang arbeitete der Internorm-Geschäftsführer unerkannt in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens als Hilfsarbeiter. „Lust in einem...

  • 30.09.16
  •  1
Wirtschaft
Internorm setzt mit der neuen Linie HF 410 auf Holz-Alu-Fenster.
8 Bilder

Internorm-Mutter IFN in Einkaufslaune

Mit 20,5 Millionen Euro Gewinn bei 433 Millionen Euro Umsatz im Vorjahr, einem gut laufenden Geschäftsjahr 2016 und 154,3 Millionen Euro Eigenkapital zeigt sich die IFN-Holding AG "offen für weitere Beteiligungen". TRAUN. Die Fenster- und Türenhersteller Internorm und Kastrup, Sonnenschutz-Produzent Schlotterer, der Fassadenbauer GIG, Haustüren-Spezialist Topic und Bauelemente-Hersteller HSF finden sich unter dem Dach der Trauner IFN Holding AG. Die konnte mit den sechs Unternehmen und 2940...

  • 01.06.16
Wirtschaft

Trauner Fensterhersteller eröffnet Flagshipstore in Wien

TRAUN (red). Für Schulungen, Meetings und natürlich für die Produktpräsentation wird Internorm die Niederlassung in der Bundeshaupstadt verwenden. Den neue Standort in der Bundeshauptstadt wird Internorm für Schulungen, Meeting und natürlich für die Produktpräsentation verwenden. Diese wurde am 21. April unter Beisein geladener Gäste und mit der Segnung durch den Dompfarrer St. Stephan, Toni Faber, feierlich eröffnet. „Ich denke, dass wir mit unserer neuen Niederlassung unsere Kunden und...

  • 22.04.16
Wirtschaft
Die Herhof GmbH konnte sich den Award bereits zum sechsten Mal sichern.

Auszeichnung für Walser Vertriebspartner

WALS-SIEZENHEIM (buk). Den so genannten 1st-window-Award der Marke Internorm hat sich nun in der Vertriebsregion West die Herhof GmbH aus Wals-Siezenheim gesichert. Dabei werden besondere Leistungen um Qualität und Kundenservice ausgezeichnet. "Diese Auszeichnung zeigt uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf", freut sich Herhof-Geschäftsführer Helmut Egger.

  • 26.02.16
Wirtschaft
Im weltberühmten Konzertsaal des Wiener Musikvereins feierte das Unternehmen Internorm sein 85-jähriges Bestehen.

Den Durchblick in der Region

Fensterhersteller und Leitbetrieb Internorm feierte sein Jubiläum TRAUN (red). Zusammen mit knapp 1.400 Gästen feierte der Leitbetrieb aus Traun sein 85-Jahr-Jubiläum im Konzertsaal des Wiener Musikvereins. Bei der Veranstaltung unter dem Motto „Tradition und Innovation“ stand auch die Verleihung des goldenen Internorm-Awards für Vertriebspartner auf dem Programm. „Dabei handelt es sich um Sonder-Awards, die wir nur im Rahmen unserer internationalen Vertriebspartner-Präsentationen vergeben....

  • 14.02.16
Bauen & Wohnen
Reinhard Leibetseder führt die Annehmlichkeiten eines Verbundfensters mit eingebauer Photovoltaik-Jalousie vor.

Moderne Fenster nehmen Arbeit ab

"Das richtige Lüften in Wohnräumen ist besonders wichtig", sagt Fenster-Experte Reinhard Leibetseder. REGAU. "Die Häuser werden immer dichter, deshalb ist auch das Stoßlüften immer wichtiger", betont Reinhard Leibetseder, Geschäftsführer der Bauelemente GmbH – Fenster, Tore, Sonnenschutz – in Rutzenmoos-Alm und er empfiehlt, die Räume vier bis fünfmal pro Tag für etwa fünf Minuten durchzulüften. "Kippen allein ist zu wenig. Das ist energietechnisch ein Problem und fördert sogar die...

  • 04.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.