Interview

Beiträge zum Thema Interview

Lokales
Extrembergsteiger Andy Holzer in Interview

Marianne Hengl
Ein Interview mit dem blinden Extrembergsteiger Andy Holzer

TIROL. Wie geht ein behinderter Extrembergsteiger mit der aktuellen Situation um? Welche Ängste hat er? Sieht er sich selbst als Vorbild? Diese und viele andere Fragen werden im Interview mit Extrembergsteiger Andy Holzer beantwortet. Ein Interview von Marianne Hengl. Interview Andy, wie händelst du momentan deinen Alltag? Für mich hat sich nicht viel verändert. Ich gehe innerhalb meines Ortsgebiets spazieren. Mit den Dolomiten und dem Tristacher See vor der Haustür habe ich natürlich...

  • 26.03.20
Leute

Sepp, wie stellst du dir den Himmel vor?

Mein lieber und langjähriger Freund Sepp Forcher hat sich am Samstag in ORF 2 auf die Wanderschaft durch Österreich und Südtirol begeben. Mit dieser 200. Ausgabe der volkstümlichen Sendung verabschiedete sich Sepp von seinem Publikum. Im Juli 2018 durfte ich Sepp Forcher bei ihm daheim in Liefering besuchen und wir haben über unser Dasein gesprochen. Für mich ein unbeschreiblicher Augenblick. Das Interview, welches am 24.08.18 in den Salzburger Nachrichten zu lesen war – hier für die Tiroler...

  • 21.03.20
Lokales
Ende März übergibt Helmut Hösel (re.) die Recyclinghof-Leitung an Bernhard Holzknecht.
2 Bilder

Interview
Die Gemeinde und der Müll

AXAMS (suit). Helmut Hösel leitet noch bis zu seiner Pensionierung Ende März den Recyclinghof in Axams. Wir haben mit ihm über Abfall, Probleme und Zukunftswünsche gesprochen. Welche Probleme gibt es im beim Recyceln in der Gemeinde? Hösel: Im Recyclinghof selbst haben wir nur vereinzelt Probleme, da unser Fachpersonal vor Ort ist und die Menschen direkt aufklären kann. Illegale Ablagerungen im Wald und an den 68 Müllstationen im Gemeindegebiet, bei denen teilweise der Hausmüll landet,...

  • 06.03.20
Wirtschaft
WK-Bezirksobmann Patrick Weber über gelungene Initiativen und neue Herausforderungen für den Bezirk Innsbruck-Land.

Interview
"Man muss den gesamten Bereich von Wattens bis Telfs als einen Großraum für den Personennahverkehr betrachten."

WK-Bezirksobmann Patrick Weber über gelungene Initiativen und neue Herausforderungen für den Bezirk Innsbruck-Land. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Weber, welche konkreten Projekte wurden 2019 in die Tat umgesetzt? Patrick Weber: Die Bezirksstelle Innsbruck-Land setzt jedes Jahr einen Schwerpunkt in einer bestimmten Region. 2019 konzentrierten wir uns auf das Gebiet Zirl, Inzing, Kematen und Umgebung. Gemeinsam mit dem Verein „sal.z.i“ veranstalteten wir beispielsweise das Event „Hallo Drehmoment“....

  • 10.01.20
Lokales
Fitnesstrainer Dominik Sterzinger
Video
4 Bilder

Gewichtsreduktion & Muskelaufbau
Fitnesstrainer Dominik Sterzinger im Interview – mit Video

SISTRANS. Dominik Sterzinger ist diplomierter Fitness- und Personal Trainer. Der 35-jährige Stubaier mit Wohnsitz in Sistrans ist seit 2018 selbstständig und hilft Menschen bei der Gewichtsreduktion oder beim Muskelaufbau. Die Bezirksblätter haben mit der Sportskanone gesprochen. Welche Erfahrungen haben Sie mit der Welt des Spitzen- und Breitensports bereits gemacht? Ich arbeite viel mit Jugendlichen zusammen, aber auch Sportler mit Schmerzen kommen zu mir. Oft sind es Menschen mit...

  • 16.10.19
  •  3
Lokales
Gabi Plattner: "Stopp der Gewalt!" Sie kämpft für Gleichberechtigung von Frau und Mann, weil: "Jene, die eine patriarchalische Sichtweise haben, gehen eher mit Gewalt gegen Frauen vor."

Interview mit Gabi Plattner
Ort der Hilfe für Frauen

Gewalt gegen Frauen ist ein globales Problem. In Tirol sorgen Frauenhäuser für Schutz. Der Bedarf an solchen Einrichtungen ist hoch, nach neuen Standorten wird in allen Bezirken dringend gesucht. TIROL. Seit 1981 gibt es das Tiroler Frauenhaus, eine Unterkunft für misshandelte Frauen und Kinder und eine Beratungsstelle. Gabi Plattner, seit 2006 Geschäftsführerin, kämpft seit ihrer Jugend um Gleichberechtigung und ist um jede Unterstützung froh. Dazu gehört auch die jährliche Benefizaktion...

  • 01.08.19
Sport
Triathlon-Langzeitpräsident Julius Skamen vor einer Fotowand mit einigen von unzähligen Stationen einer wahren Erfolgsgeschichte im Tiroler Sport.

Julius Skamen
Der "Triathlon-Präsi" und "Zug-Papa"

Der Triathlonverband Tirol (TRVT) wurde im Frühjahr 1988 auf Initiative des damaligen Obmanns des 1. Triathlonclub Innsbruck (1. TTCI), Heinz Lutz, gegründet. Julius Skamen übernahm im Jahr 1991 das Präsidentenamt. Er ist auch seit 1993 Vizepräsident des Österreichischen Triathlonverbandes (ÖTRV) und war 1992 bis 1993 Präsident des ÖTRV. Wir baten zum Interview: BB: Wie wird man Tiroler Triathlonpräsident? Julius Skamen: Indem man bei der Jahreshauptversammlung … BB: Falsche...

  • 28.03.19
  •  1
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Lokales
Dr. Herbert Hauser bekleidet seit nunmehr 18 Jahren das Amt des Bezirkshauptmannes des Bezirks Innsbruck-Land.

Bezirkshauptmann Herbert Hauser: "Mir sein für die Leit då, nit umgekehrt"

Bezirkshauptmann Dr. Herbert Hauser über die Rolle der Bezirkshauptmannschaften heute und zukünftig. INNSBRUCK-LAND (kr). Die Bezirkshauptmannschaft (BH) Innsbruck, Bezirk Innsbruck-Land feiert heuer ihr 150-Jahre-Jubiläum. Bezirkshauptmann ist Dr. Herbert Hauser: Zwölf Jahre lang war er Gendarmerie-Beamter in Seefeld. 1989 ging er zum Land, 1995 wurde er Imster Bezirkshauptmann. Seit 2000 ist er Bezirkshauptmann von Innsbruck-Land. Und auch heute sagt er noch: "Ich bin nach wie vor sehr gerne...

  • 24.08.18
Politik
Lukas Mandl (ÖVP) ist Abgeordneter zum Europäischen Parlament.
2 Bilder

Interview: Tirols Rolle in der EU und für den Ratsvorsitz – mit Video!

Der EU-Abgeordnete Lukas Mandl (ÖVP) im Interview zur Tiroler Rolle in der Europäischen Union. Welche Rolle spielt Tirol in der EU? In die Frage, die oft schwer "von innen" zu beantworten ist, versucht der Abgeordnete zum Europäischen Parlament Lukas Mandl (ÖVP) Licht zu werfen. Für den 39-Jährigen Niederösterreicher ist Regionalpolitik eins seiner Kernanliegen. Gerade für Regionalpolitik steht Tirol bzw. die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in den Augen Mandls ganz besonders: "Die...

  • 18.07.18
  •  2
Lokales
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten...

  • 03.04.18
  •  3
Lokales
"Man kann auch gemäßigter Einheimischer werden, vorausgesetzt, dass man es will."
7 Bilder

Joseph Holzknecht oder "Axamer Schwein goes Vienna"

Wie der Tiroler Kabarettist den Wienern die original Axamer Freundschaftserklärung näher bringen will, lesen Sie im großen Interview! Joseph Holzknecht aus Axams tourt mit seinem Kabarettprogramm mit großem Erfolg durch die Lande. In Kürze verlässt er die Tiroler Landesgrenzen und wird in Wien behaupten: „Lustig ist das nicht …“! Zwei Vorstellungen im „Theater Spektakel“ werden in der Bundeshauptstadt am 22. und 23. März für Furore sorgen. Auch dort wird nichts unausgesprochen bleiben – und man...

  • 01.02.18
Politik
Markus Abwerzger freut sich über Stimmenzuwächse und will auf Gemeindeebene weiter Akzente setzen.

Auf dem Weg zur "blauen Region"?

Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger spricht im Interview über den Trend bei den NR-Wahlen! Die FPÖ hat bei den Nationalratswahlen im Gebiet die meisten Stimmenzuwächse verbuchen können. In vielen Dörfern wurde die SPÖ deutlich überholt und mancherorts rückten die "Blauen" sogar der ÖVP sehr nahe. FPö-Landesvorsitzender Markus Abwerzger nimmt dazu Stellung. BB: Kommt der Begriff „Rechtsruck“ in Ihrem politischen Vokabular vor? Markus Abwerzger: Nein – zumindest nicht so, wie es viele...

  • 25.10.17
Lokales
Dr. Martin Hochstöger legt sein Amt als Präsident der Apothekenkammer Tirol nach zehn Jahren nieder.

"Nun ist es Zeit für neue Ideen"

Im Bezirksblätter-Interview spricht Apothekenkammer-Präsident Dr. Martin Hochstöger über Erfolge und aktuelle Herausforderungen. LANDECK. Mit Ende des Monats endet nach zehn Jahren Ihre Amtszeit als Präsident der Tiroler Apothekenkammer. DR. MARTIN HOCHSTÖGER: "Es ist gut und richtig so. Ich habe von Anfang an gesagt, dass dies für mich kein Job ist, wo man pragmatisiert ist. Obwohl es keine zeitliche Begrenzung gibt, macht es dennoch Sinn. Auch der amerikanische Präsident amtiert nur zwei...

  • 03.06.17
Lokales
Michael aus Natters ist einer jener Bauern, die in der beliebten ATV Serie eine Frau suchen!

Herzensbrecher aus Natters im Interview

Michael aus Natters ist bei der ATV-Serie "Bauer sucht Frau" mit dabei! Über die Teilnahme von Bauer Michael aus Natters bei der beliebten ATV-Serie wurde bereits berichtet (Bericht siehe HIER). Die Vorstellungsfolge der neuen Staffel ist bereits gelaufen. Ab Herbst laufen die "Hoffolgen", in denen der "sympathische Herzensbrecher" (Eigenbeschreibung) zu sehen sein wird. Man darf gespannt sein, wie sich die Sache weiter entwickelt – vorab baten wir uns kurzes Interview: BB: Wie kam es zum...

  • 02.06.17
Politik
Nationalratsabgeordnete Berivan Aslan aus Telfs (Grüne) kämpft im Parlament für die Frauenrechte.
3 Bilder

Welttag der Frau: "Man muss auf vielen Ebenen ansetzen"

Interview mit Berîvan Aslan aus Telfs, Frauensprecherin der Grünen im Parlament in Wien. TELFS/WIEN. Die Politikwissenschaftlerin und Juristin Berîvan Aslan aus Telfs ist seit 2013 Abgeordnete zum Nationalrat. Die Politikerin setzte sich schon sehr früh für Menschenrechte und die Rechte der Frauen ein, heute als Frauensprecherin der Grünen im Parlament in Wien. Wie geht es den Frauen in Österreich? BERIVAN ASLAN: Die Frauenpolitik in Österreich bewegt sich im Schneckentempo. Über die Hälfte...

  • 08.03.17
Lokales
Gerhard Sammer: "Wir freuen uns auf die bisher umfangreichste Konzertsaison!"
2 Bilder

Gerhard Sammer: "Ab InnS' Konzert"

Das Kammerorchester InnStrumenti startet in Götzens in die Saison – über die Details spricht der künstlerische Leiter Gerhard Sammer im Interview! Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti startet am 2. Oktober 2016 mit einem Konzert in der Wallfahrtskirche Götzens in die neue Konzertsaison (einen Bericht über dieses Konzert finden Sie HIER). Fünf unterschiedlich formatierte Abonnement-Konzerte, ein Sonderkonzert und mehrere Konzerte zur Musikvermittlung für Schüler und Schülerinnen unter dem...

  • 22.09.16
Wirtschaft
Standortfördernde Projekte sind Christoph Walser für Innsbruck-Land wichtig.

„Konkrete Projekte mit regionalen Schwerpunkten“

WK-Bezirksobmann Christoph Walser spricht im Interview über wichtige Zukunftsprojekte für den Bezirk Innsbruck-Land. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Walser, wie beurteilen die Unternehmer den Standort Innsbruck-Land? Christoph Walser: Innsbruck-Land ist ein Top-Standort im Herzen Europas. Durch die vorhandene Infrastruktur und die Verkehrsanbindungen finden die Betriebe beste Voraussetzungen vor. Das spiegelt sich auch in den Zahlen der aktuellen Unternehmerbefragung wider: Gut 84 Prozent sind mit dem...

  • 11.01.16
Gedanken
4 Bilder

"Diözesanjahr war ein Schritt zum Miteinander"

Bischof Manfred Scheuer im Gespräch mit den Tiroler Bezirksblättern. BEZIRKSBLÄTTER: Unter dem Motto „Aufbrechen“ beging die Diözese Innsbruck das Bedenk- und Jubiläumsjahr „50 Jahre Diözese Innsbruck“. Gab es für Sie besondere Höhepunkte? Manfred Scheuer: „Ich habe das abgelaufene Jahr sehr intensiv mit vielen Begegnungen erlebt. Da gab es die Reise nach Israel unter dem Motto ,Aufbrechen zur Quelle'. Eine große Herausforderung waren die Jugend- und Jungschartournee sowie die Konzilstage, die...

  • 24.12.14
Leute

Stefan Kirchmair

Obmann, Trainer und Kapitän vom Kirchmair Cycling Team sowie Botschafter von Muskeln für Muskeln, zweimaliger Sieger beim Ötztaler Radmarathon, dreimaliger Sieger beim Tannheimer Radmarathon, Endura Alpentraum Sieger, aus Innsbruck erzählt. Name: Stefan Kirchmair Alter: 26 Wohnort: Innsbruck Sport: Rad Verein: Kirchmair Cycling Team Wie kam es dazu, dass du als Top-Fahrer ein eigenes Team gegründet hast? Nach einigen Teams bin ich zuletzt für das Radteam Tirol gefahren, mit Harald...

  • 28.11.14
  •  3
Leute
4 Bilder

Eva-Maria Brem

Sie fing bereits mit drei Jahren zum Skifahren an und lebt nach dem Gesetz: „Nur wer helle Dinge denkt, zieht auch helle Dinge an sich heran!“ Name: Eva-Maria Brem Alter: 26 Wohnort: Schwaz Sport: Skiprofi Kader: ÖSV Nationalteam SL/RTL Mit drei Jahren fingst du zum Skifahren an, 15 Jahre später war dein erster Weltcupstart und nach 24 Jahren gelang dir der dritte Platz beim Riesenslalom in Schweden. Nur ein halbes Jahr später stehst du wieder auf dem Podium, mit dem dritten Platz...

  • 25.11.14
  •  4
Leute
7 Bilder

Christoph Rothhaupt

Wenn es keine Verletzungen gibt, ist Motorcross der tollste Sport den man sich vorstellen kann. Name: Christoph Rothhaupt Alter: 28 Wohnort: Kundl Sportart: Motorcross Verein/Team: MC Kundl, KINI Team Christoph, du hast Maler gelernt, studierst jetzt Architektur, was hat das mit Motorcross oder Sport zu tun? Eigentlich viel und dann doch wieder nicht. Motorcross, in diesem Ausmaß, kann ich nur noch ca. sechs Jahre betreiben, wenn es gut läuft. Durch das Studium kann ich mich mehr auf...

  • 21.11.14
  •  3
Leute
4 Bilder

Nachwuchssportler stellen sich vor: Eva Nagiller

In dieser neuen Rubrik präsentieren wir jede Woche Nachwuchssportler aus der Region. Dieses Mal beantwortete uns Eva Nagiller von VG Pill einige Fragen. Name: Eva Nagiller Wohnort: Natters Alter: 17 Sport: Voltigieren Verein: VG Pill TU Schwaz Was ist für dich das besondere am Voltigieren? Die Zusammenarbeit mit dem Pferd, das Turnen und die Freunde hier. Wir sind wie eine kleine Familie geworden. Seit wann betreibst du diesen Sport und warum in Pill wenn du in Natters...

  • 14.11.14
  •  3
Leute
Tabea mit ihrem Vater Mario Huys
5 Bilder

Mario Huys: Die Menschheit ist überfordert

Mario Huys, Obmann vom Make it happen Triathlon Zillertal, studierter Sportwissenschaftler aus Bruck am Ziller mit jahrelanger Trainererfahrung weltweit, erzählt über die Probleme unserer Zeit, was wir dagegen tun können und dass es gar nicht viel dazu braucht. Er selbst kommt aus dem Triathlon ist 48-facher Iron Man Finisher, hat sechs Kinder und betreut mittlerweile an die 88 Sportler, davon 5 Profiathleten im Basis und Spezifische Sport-Art Training. Wir müssen wieder lernen uns zu bewegen...

  • 13.11.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.